Forza Motorsport 5

Turn 10 Studios und Microsoft liefern mit Forza Motorsport 5 den Nachfolger zu Forza Motorsport 4 aus dem Jahr 2011. Unter anderem liegt der Fokus verstärkt auf Cloud-Funktionen. Zahlreiche Supersportwagen kämpfen hier um den ersten Platz, darunter Marken wie McLaren, Ferrari und Pagani.
  • Xbox One
Publisher: 
Microsoft
Genre: 
Rennspiel
Letzter Release: 
22.11.2013 (Xbox One)
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
22.11.2013 (Xbox One)
85
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Guides

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Forza Motorsport 5

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Forza Motorsport 5 oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Forza Motorsport 5 - "Trailer zur Veröffentlichung"

Offizieller Xbox-One-Trailer zur Veröffentlichung von Forza Motorsport 5.

Weitere Spiele aus der Forza Motorsport-Serie

Leserwertungen

77
Durschnittsbewertung
errechnet aus 8 Meinungen
Xbox One: Next-Gen-Rennspiel?
09. September 2014
80

Xbox One: Next-Gen-Rennspiel?

Von
Ich spiele Forza seit Teil 3 und fand das es die beste Rennsimulation ist die am Markt ist ja sogar besser als "Gran Turismo", doch konnte "Forza 5" meine Erwartungen erfüllen. Story ist ziemlich einfach gestaltet einfach nur die Verschiedenen Cups durchfahren, hört sich für den Beginn einfach Langweilig an aber der Einfluss von den Top Gear Moderatoren schraubt die Spannung in die Höhe sie erklären ziemlich gut die verschiedenen Abschnitte. Die Autos sehen wirklich Next-Gen aus sehr Detailgetreu es wird alles gezeigt um die Herzen von Motorsport-Fans höher schlagen zu lassen, Motorengeräusche sind auch sehr gut gemacht.Das Fahrgefühl ist Atemberaubend jede Bremsung jeder Crash jede Kurve wird sofort per Feedback an die Controller weitergegeben was es umso Realistischer macht. Aber es gibt auch Kritik Punkte der Preis, den das Spiel kostet teilweise noch immer 50€ vorher sogar Neupreis wie immer 69,99€ und der Preis ist für den Umfang den Forza bittet nicht angemessen. Viel zu wenige Strecken und dann soll man noch Autos Kaufen Microsoft kann doch nicht verlangen 50-70€ alleine für ein Unfertiges Spiel zu verlangen und dann noch schön Geld einstecken für Extra Content wie zb Autos. Pro & Contra + Detailgetreue Fahrzeuge und Strecken + Super Erklärungen vom Top Gear Team + Atemberaubendes Fahrgefühl - Wenig Strecken - Extra Käufe im Store für Autos - Keine 50-70€ Wert Für Motorsport Fans eigentlich frustrierend aufgrund der Extra Käufe wenn man Fahrzeuge haben möchte, für Gelegenheitsspieler allerdings ausreichend.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox One: Für Next Gen eher schwach
21. April 2014
75

Xbox One: Für Next Gen eher schwach

Von
Forza, meine persönliche Lieblings Rennsimulations Reihe. Ich habe bereits viele Forza Teile ausgiebig gespielt und es hat mir wirklich Spaß gemacht. Nun Forza 5... Forza 5 hat eine echt gute Grafik und schöne Effekte auf der Xbox One. Doch direkt fallen einem genug Gründe zum Ärgern auf. Wenn man sich mal die Auswahl an Fahrzeugen und Strecken anschaut wird jedem auffallen: Das ist aber wenig. Und es stimmt. Eine sehr überschaubare Auswahl an Fahrzeugen die man so gut wie alle aus alten Teilen schon kennt und gerade mal ca. 15 Strecken. Okay nun gut, für den Anfang ja noch okay, aber wenn ich dann im Store sehe das man sich bereits Fahrzeuge viel zu teuer kaufen kann bin ich echt fassungslos. Im Vergleich zu GT auf der Playstation ist die Auswahl ein Witz und dann bekommt man die Möglichkeit auf mehr Autos und das nur durch weiter Käufe. Meiner Meinung eine Frechheit für ein Next Gen Spiel was so stark angeworben wurde. Auch dass die bekannte Strecke die Nordschleife fehlte ärgerte mich ziemlich da ich diese auch in Forza 3 am liebsten gefahren bin weil diese 2km von mir entfernt ist und ich ein großer Fan des Rennsports bin. Das Spiel an sich ist gut. Mehr aber auch nicht. Der Sound hätte was realistischer sein können und die Umgebung der Strecken detaillierter. Für Fans auf jeden Fall einen Blick Wert aber für dauerhafte Unterhaltung ist hiermit nicht gesorgt. Es macht Spaß aber für den vollen Release Preis von knapp 70€ den Kauf nicht Wert.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox One: Die guten Bewertungen sind nicht gerechtfertigt
17. März 2014
70

Xbox One: Die guten Bewertungen sind nicht gerechtfertigt

Von
Hi erstmal. Also vorab ich besitze alle Forza Spiele. Jedes neue Forza war auch wirklich eine Weiterentwicklung des Vorgängers. War immer super mit anzusehen wie die Entwicklung voran ging. Horizon dann der Ausbruch auf eine Open World Ereigniskette. Für mein Geschmack nicht schlecht aber in Grafik und Steuerung musste man kleine Abstriche machen (ist aber meckern auf hohem Niveau). Vom Sound fand ich Horizon das absolut beste Forza. Aber nun zum 5. Teil für die neue Konsole. Ich bin nicht sonderlich glücklich. Grafisch klar, MEGA! Sound wie bei den Vorgängern eher Mittelmaß aber es ist ja auch ne Rennsimulation. Von der Steuerung finde ich es nicht mal schlecht eher gut weil noch exakter die Kommandos am Gamepad umgesetzt werden. Das größte Problem habe ich mit der neuen "KI", dem Drivatar. Da dieses eine Abbild eines jeden Spielers ist das Ganze nicht sonderlich intelligent. Kleines Beispiel: Ich fahre vor einem Gegner verbremse mich und muss deutlich mehr Speed reduzieren als normal. Die KI der alten Teile reagierte darauf mit Brems- oder Ausweichmanövern. Der Drivatar in Forza 5 rast einfach in dich rein da er so fährt wie sein Realplayer. Das macht nach wenigen Stunden dann schon keinen Spaß mehr. Ebenfalls finde ich es sehr merkwürdig, dass man auf das Menü erst zugreifen kann, wenn man die erste Meisterschaft beendet hat. Die wenigen Strecken machen das Spiel dadurch dann auch nicht sonderlich interessanter. Die Autovielfalt ist wie in jedem anderen Forza vollkommen ok. Ich finde es auch nicht schlimm dass man für mehr Autos dann eben auch bezahlen soll. Wer nichts zahlen will der muss dann eben mit dem auskommen was da ist. Das war bei älteren Teilen nicht anders. Alles in allem ist Forza 5 nichts wirklich Neues. Es ist nur durch die neue Konsole grafisch noch anspruchsvoller aber von der "KI" eher ein Rückschritt anstatt wie damit gewollt ein Fortschritt.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox One: Kann die guten Bewertungen nicht verstehen
27. Februar 2014
54

Xbox One: Kann die guten Bewertungen nicht verstehen

Von
Eines möchte ich vorweg sagen ich bin kein Fanboy von irgendeiner Konsole. Beide Konsolen Xbox oder PS habe ihre Vorteile. Nun zum Spiel. wie die meisten hier schon geschrieben haben war ich sehr verwundert nur 14 Strecken zu sehen. Das was aber in meinen Augen gar nicht geht ist, dass die Nordschleife nicht vorhanden ist. Grafik Die Grafik ist der absolute Wahnsinn und es zeigt wozu die NextGen Konsolen in der Lage sind. Sonneneinstrahlungen, Schattierungen, alles einfach Top hier gibt es 5/5 Sterne Fahrverhalten Das Spiel erinnert mich an Shift 2, denn es ließ sich genau so mies steuern. Ich fahre mit einem BMW M6 in LeMans mit 60 durch die Kurve und die Reifen fangen an zu quietschen und man macht einen Abflug...WTF!! Dann fährt man über einen Rasen und aus unerklärlichen Gründen bremst man ab bis zum fast Sillstand...lol (sehr realistisch) Bei GT5 kommt man wenigstens ins Schleudern!!! 2/5 Sterne Autos / Strecken Autos sind in meinen Augen genügend vorhanden und wenigstens nicht wie bei GT nur asiatische Fahrzeuge! Jedoch fehlt mir eindeutig der Porsche (OK gibt es bei GT auch nicht) aber es wäre ein Nice to Have! Die Strecken werden schnell langweilig, da sie sich im Karrieremodus sehr schnell wiederholen. 3/5 Marktplace Bis heute 26.02.2014 ist Turn10 immer noch nicht in der Lage den Marktplace zu öffnen so das man seine Autos wieder verkaufen kann. 1/5 Sterne DLC Man merkt dass Turn 10 alles darauf ausgelegt hat, dass wir Kunden DLCŽs kaufen und das ist eine Richtung die ich nicht mitgehen möchte. 69,00 EUR für ein nicht fertiges Spiel ist schon eine Frechheit...aber dann auch noch den ganzen Müll (XP Boost usw. verkaufen zu wollen und es immer noch nicht zu schaffen den Marktplace zu öffnen, da hört es bei mir auf! 1/5 Sterne Fazit: Leider habe ich Geld für dieses Spiel ausgegeben und würde es nicht nochmal tun. es ist jedem selber überlassen aber vielleicht leiht ihr es euch erstmal aus bevor ihr es kauft?!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox One: Der Kreativ-Direktor Dan Greenawalt ist von sich selber enttäuscht?
13. Januar 2014
80

Xbox One: Der Kreativ-Direktor Dan Greenawalt ist von sich selber enttäuscht?

Von
Wie meint der Typ das, er ist von sich selber enttäusch? Der Pfosten ist von sich selber enttäuscht weil er die Kundschaft abzockt oder wie darf man das verstehen, schön dass er von sich selbst enttäuscht ist, er hat aber trotzdem vergessen die Preise für die Autopakete zu senken, ein scheiß Auto kostet fast noch immer so viel wie eine Schachtel Zigaretten, und ich kenne nach wie vor kein x-box spiel die seine Kundschaft so verarscht wie Turn10. Macht so weiter und ihr werdet sicher noch viel verkaufen, aja das erste Autopaket das für das Game gekommen ist kacke die Autos die hier nachkommen waren Standard bei den Vorgängern, ohne Aufpreis.......... Das nächste Mal soll sich der Scherzkeks eine bessere Aussage einfallen lassen denn den Schrott kauft ihm keiner ab.....
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Forza Motorsport 5
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website