Flight Simulator X

Der Flight Simulator X ist die neuste Version der erfolgreichen Flugsimulations-Reihe von Microsoft. Durch eine unglaublich Realitätsnahe Programmierung und einer atemberaubenden 3D-Grafik lässt der Flugsimulator die Spieler in einigen der interessantesten Flugzeuge der Welt die Gegend erkunden. Flight Simulator X sticht eindeutig aus der Microsoft Flugsimulations-Reihe heraus. Durch neuste Technik und fantastischer 3D-Grafik lässt er alles hinter sich. Flugzeuge wurden beinahe perfekt nachgebildet, detailgetreue Landschaften und Gebäude versetzten die Spieler in Staunen. Die Spieler können auf bis zu auf 2.400 Flugplätzen landen, spannende Aufträge annehmen und dabei die unglaubliche Welt des neuartigen Flugsimulators erleben. Selbst echte Piloten bezeichnen den neuen Flugsimulator als ein Meisterwerk der Technik. Von Segelfliegern bis hin zu gigantischen Jumbojets sind alle Flugzeugarten im Spiel vertreten. Animierte Fahrzeuge und Personen lassen die Flugzeuge freundlich und angenehm aussehen. Bei dieser Simulatorversion ist wirklich für jeden etwas dabei. Sei es für blutige Anfänger oder erfahrene Experten. Es gibt ein Programm für jedermann. Auch die angebotenen zahlreichen Missionen bieten dem Spieler eine Vielzahl an verschiedenen Beschäftigungen an. Schwierig oder einfach, spaßig oder anstrengend, niemand geht leer aus. Ein Erlebnis das Niemand verpassen sollte. Denn die Kritik für den Flight Simulator X steht außer Frage im besten Licht. Ob Experte oder Laie, jeder erfreut sich an diesem neuen Spiel. Zusammenfassend kann man nur sagen, dass der Flight Simulator X ein Meisterwerk aus dem Hause Microsoft ist, welchem schwer zu wiederstehen ist. Fliegen für Jedermann ist das Motto. Ein Abenteuer, welches klein und groß eine Gelegenheit für Spaß im Alltag bietet.
  • PC
Publisher: 
Microsoft
Genre: 
Simulation
Letzter Release: 
13.10.2006 (PC)
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
13.10.2006 (PC)
87
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Du findest auf deine Frage keine Antwort in unseren Guides? Oder kennst einen genialen Tipp, den wir noch nicht erwähnt haben? Dann sende sie uns per Mail an redaktion@spieletipps.de, und wir versuchen, unsere Guides entsprechend zu erweitern.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Flight Simulator X

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Flight Simulator-Serie

Leserwertungen

89
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 13 Meinungen
PC: Ein tolles Spiel, aber nur für Fans
20. Oktober 2013
90

PC: Ein tolles Spiel, aber nur für Fans

Von
Der FSX ist ein tolles Spiel, das man als Flugzeugfan unbedingt haben muss. Man kann am Anfang in "Flugstunden" lernen wie man das virtuelle Flugzeug fliegt. Und mit ein bisschen Übung hat man schnell seine erste Landung geschafft, die man sich dann in der Sofortwiederholung so oft anschauen kann wie man will. Nach dem man einige Male zum Spaß herumgeflogen ist, und schon ein wenig Übung hat, wird man (da man im FSX nichts "freischalten" muss könnte man das eigentlich auch schon sofort) beginnen Missionen zu fliegen oder selbst mit dem Flugplaner Flüge zu erstellen und sie dann zu befliegen. Während dem Flug kann man den Autopiloten einschalten und aus dem Fenster schauen oder man fliegt den ganzen Flug selbst. Zur Grafik. Die Grafik lässt mit den Standardeinstellungen zu wünschen übrig. Bis auf Landebahnen, die Berge und das Meer (sie liegen an der richtigen Stelle) erinnert relativ wenig an die "richtige" Welt. Das kann man aber mit Add-ons ausgleichen. Zb. Kauft (oder wenn als Freeware vorhanden lädt) man sich den Flughafen der Heimatstadt und ein Add-on für sein Land. Dann sieht alles eigentlich wirklich realistisch aus. Das mit der Grafik ist aber, da man in den meisten Fällen in gewisser Höhe über die Landschaft fliegt, kein Problem, das den Spielspaß schmälern würde. Nur bei Landeanflügen oder wenn man im Allgemeinem tief fliegt, könnte es stören. Die Grafik der Standartflugzeuge ist bei optimaler Einstellung übrigens sehr gut. Tipp: Bei Grafikeinstellungen einfach herumprobieren, bis alles passt Positives am FSX + anspruchsvoll + gute Umsetzung im Allgemeinem + gute Erweiterungsmöglichkeiten mit Add-ons + Spielspaß durch große Details im Cockpit und ... + ... realistische Bedingungen (Flugsicherung, Animationen wie Fahrwerk ausfahren) Negatives - bei Einstellungen für "normal Computer" gibt es nicht sehr viele Landschaft-Details. - Add-ons sind recht teuer (zw. 20-60 Euro) - langweilig für "Nicht-Flugzeug-Fans"
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Für den Anfang gut
15. Juli 2013
65

PC: Für den Anfang gut

Von
Zur Grafik: Keine schlechte Simulation. Die Grafik der Flugzeuge: eine 2 denke ich. Wenn man näher ran geht erscheinen Details nicht wirklich perfekt aber man kann es verkraften. Die Texturen hingegen sind nicht wirklich der Burner. In manchen Gegenden ist das ein einziges braun-grünes Schlamassel was da hingezaubert wurde, da ist der Haferbrei meiner Oma schöner. Häuser und Straßen wurden ebenfalls nicht wirklich schön umgesetzt. Die Häuser schauen in Paris gleich aus wie in Kairo, typisch Altbau. Zu den Flughäfen: Das einzige was an den Flughäfen wirklich real ist sind eindeutig die Landebahnen. Die Ausrichtung der Landebahnen und Taxiways stimmt auf 80% der Flughäfen, doch die Texturen lassen zu wünschen übrig. Die Terminals sind nicht gerade schön an zu sehen einfach überall in dieser Welt gleich. Die letzten 20% sind einfach schlecht, manche vll. in 20 Minuten hingezaubert aber haben nix mit der Realität zu tun. Bsp. Saint Barths. Der gefährliche Inselflughafen ist nur mit den Freewares sehenwert. Diese Insel und der FH darauf hat sowas von nichts mit dem Realen zu tun. Falsche platzierte Landebahn und Taxiways. Einfach zum kotzen! Die "Ausstattung" ist auch kaum vorhanden. Keine Passagiertreppen, keine Cateringfahrzeuge. Die Gepäckabladung ist auch nur ein Hinfahren einer Rampe und eines Traktors mit einem kleinen Hänger. Die KI: naja der Flugverkehr ist zu vergessen. Zuerst braucht es ganz hohe Einstellungen damit auf den großen FH 10 statt nur 3 Flieger stehen, und auf den kleinen ist sowieso nix los! Dann braucht der Verkehr erst mal ca. 10 min. um "hochzufahren" und dann kommen alle Flieger auf einmal! Im 30 Sekundentakt kommen sie rein. 2 von 5 Fliegern müssen durchstarten weil die KI so langsam zum Ausgang rollt! Sonstiges: Abstürze sind auch nicht schön. Meist lösen schon kleine Schilder den sofortigen Stopp des Spiels aus und tragische Unfälle Ende mit einem Flieger der 1mm im Boden steckt. Aber gut man kann es spielen aber auch nur mit einem Joystick!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: FSX die Konkurrenz von X-Plane
04. November 2012
80

PC: FSX die Konkurrenz von X-Plane

Von gelöschter User
Flug Simulator X ist der wohl beliebteste Flug Simulator der Welt. Dort kann man sich als Pilot beweisen. Sogar echte Piloten trainieren im FSX. Story: Wie wohl bekannt ist besitzt FSX keine Story, man kann entweder einen eigenen Flug erstellen, Aufgaben erfüllen wie z. B. Landen mit einer Boeing 737 oder Ein Flug mit einer Airbus 320 von Rom nach Neapel machen usw. oder man Spielt ein Lotsen im Tower, das geht allerdings nur im Multiplayer. Im FSX gibt es also für jeden was. Grafik: Die Grafik von den verschiedenen Modellen z. B. der 737, 747, 320, 340 usw. sind sehr gut. Doch die Bodentexturen sind sehr undetailiert das sinkt den Spielspaß stark! Da hält die Konkurrenz X-Plane besser mit. Steuerung: Die Steuerung ist eigentlich sehr gut, aber nur mit Joystick, denn ohne wird das Fliegen zur Hölle (Info: Kosten für Joystick: 34-114 Euro Natürlich benutzt man die Tastatur für Cockpiteinstellungen. Spaßfaktor: Der Spaßfaktor ist riesig, durch die Modelle, Orte und Details! Doch ich finde die Entwickler sollten noch an den Bodentexturen arbeiten den es macht wirklich kein Spaß mit einer Cessna über LA zu fliegen, wenn man die schrecklichen Bodentexturen sieht! Echt nicht gut! Fazit: FSX ist ein sehr schöner Flug Simulator, durch den ganzen Nachteilen sollte man sich doch noch mal überlegen auf YouTube X-Plane angucken und mit FSX zu vergleichen! Der Rest ist Geschmackssache.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Nicht für jeden - aber dank gutem Missionssystem doch für viele
15. August 2012
85

PC: Nicht für jeden - aber dank gutem Missionssystem doch für viele

Von
Ich habe mir den Flight Simulator mit etwas Vorbehalt gekauft, da im Review der spieletipps-Redaktion das Spiel als nur tauglich für High-End PC's dargestellt wurde. Natürlich ist es etwas anderes auf höchsten Grafik-Einstellungen zu spielen aber ich bin auch vom Ergebnis auf meinem Laptop überrascht. Selbst bei 2, 3 GHz läuft das Spiel auf mittleren Einstellungen und sieht dabei hammermäßig aus! Inhalt Der FSX kommt mit einer Vielzahl von Missionen, die nach Schwierigkeit geordnet sind - vom Änfängertraining bis zum Anflug mit der 747 ist alles dabei. Für den Freiflug stehen ca. 30 Flugzeuge und Hubschrauber zur Verfügung, die auf 24000 Flughäfen geflogen werden können. Dazu kommt ein Ausbildungscenter, in dem man sich über das Fliegen informieren kann. Grafik Die Grafik ist einfach nur atemberaubend. Man denkt zeitweise echt, man währe ein echter Pilot. Dazu gehört zwar einiges an Tüftelei, um die Einstellungen so hinzubiegen, dass es flüssig läuft, aber wenn man es ersteinmal geschafft hat, kann man sich nicht sattsehen an der Grafik. Spielspaß Flugsimulator ist nicht vergleichbar mit zb. Battlefield oder Uncharted oder so etwas. Es ist ein Simulator, und man sollte ihn meiden, wenn man sich nicht fürs Fliegen interessiert. Für mich als Flugzeugliebhaber und angehenden Pilot ist es aber sehr spaßig. Dank dem Missionssystem wird im Gegensatz zu vorherigen Versionen auch Anfängern der Einstieg in die Fliegerei erleichtert, und so kann es auch Anfängern viel Freude bereiten. Fazit Du hast panische Flugangst und wünschst dir, es hätte die Brüder Wright nie gegeben? Dann Finger weg! Magst du allerdings Fliegen und willst dich auch einmal als Pilot versuchen? Dann nur zu, es ist der beste Flugsimulator, den du kriegen kannst. Auch wenn es viele denken: 10 Stunden im Cockpit einer 747 sitzen ist nicht soo spannend wie es sich vielleicht anhört. Doch der Flugsimulator X macht das Fliegen mit seinen Missionen sehr spannend.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Realistisch, realistischer, Flight Simulator X!
10. August 2012
91

PC: Realistisch, realistischer, Flight Simulator X!

Von
FSX ist für mich das realistischste Spiel dass ich je gespielt habe. Man kann auf der ganzen Welt mit zahlreichen Flugzeugen fliegen. Durch zahlreiche Ad-onŽs ist es noch realistischer. Durch Austria Edition (Ad-on) sieht man den Stefansdom bis hin zu den origenalen Bergen Österreichs. Durch die Internetseite von FSX kann man auch kostenlos über 3000 Flugzeuge und Helikopter herunterladen. Das Cockpit der Flugzeuge sind original nachgestellt wodurch der Realismus Faktor noch enorm gestiegen ist. Für jeden die einmal in echt Fliegen möchten sollten sich umbediengt das Spiel zulegen, weil wenn man im FSX fliegen kann, dann fehlt es auch nicht schwer, in echt zu fliegen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
8 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Flight Simulator X
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website