Feines Hüpfspiel im Mario-Stil mit immer noch fast perfekter Steuerung. Auch wegen seiner Musik jederzeit ein Spiel wert.
Publisher: 
Rainbow Arts
Genre: 
Jump & Run
Letzter Release: 
09.02.2010 iPhone
Altersfreigabe: 
n/a
Auch bekannt als: 
The Great Giana Sisters
Releases: 
09.02.2010 (iPhone)
14.11.2011 (Android)
1988 (Amiga, Atari ST)
1987 (C64)
2011 (Mac)
92
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Giana Sisters

Aktuelles zu Giana Sisters

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Giana Sisters

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 83

90

Deinjo

07. Februar 2011C64: Das ist ein Klassiker, nicht bloß ein Klon

Von Deinjo (3):

Es gibt Menschen, die behaupten Giana Sisters sei ein Klon von Super Mario Bros. Irgendwo stimmt das auch. Selbst die Macher Armin Gessert (Programm), Manfred Trenz (Grafik) und Chris Hülsbeck (Musik) geben zu, dass Mario Pate gestanden hat. Trotzdem ist Giana Sisters nicht bloß ein Klon. Giana Sisters ist ein unglaublich gut gemachtes Hüpfspiel, das sich trotz Parallelen zu Mario anders und eigenständig spielt. Auch nach all den Jahren funktioniert die pixelgenaue Steuerung noch so präzise wie am ersten Tag.

Genau das ist meiner Meinung nach der Grund, weshalb Giana Sisters inzwischen ein Klassiker ist: Es lässt sich im Gegensatz zu vielen Altersgenossen immer noch hervorragend spielen! Optisch sehen die 32 zweidimensionalen Levels ihrem Alter entsprechend aus, die Hintergrundmusik brennt sich aber sofort wieder in die Gehörgänge. Erst recht, wenn man alles noch von früher kennt. Das Originalspiel für C64 und Amiga kostet übrigens bei Ebay eine Mörderkohle. Wer es im Schrank stehen hat, sollte gut darauf aufpassen.

Spielempfehlungen der Redaktion