Chinatown überzeugt und kommt für DS-Verhältnisse den großen Konsolen-Brüdern sehr nahe. Wir dürfen gespannt sein.
Publisher: 
Rockstar, Take 2
Genre: 
Third Person
Letzter Release: 
20.03.2009 NDS
Altersfreigabe: 
ab 18 (NDS, PSP)
n/a (iPhone, Android)
Releases: 
20.03.2009 (NDS)
01/2010 (iPhone)
keine Angabe (Android)
23.10.2009 (PSP)

Neustes Video

Launchtrailer

weitere Videos

Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Grand Theft Auto - Chinatown Wars

Aktuelles zu Grand Theft Auto - Chinatown Wars

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Grand Theft Auto - Chinatown Wars

Weitere Spiele aus der GTA-Reihe

GTA-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

17 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 77

66

buddy00

01. Februar 2014PSP: Schlecht

Von buddy00 (40):

Chinatown Wars ist ein schlechter Grand Theft Auto Teil.Die Map ist diesmal etwas größer aber hat eine schlechte Grafik und man kann es nur aus der Vogelperspektive sehen. Dass man mit Drogen handeln kann ist zwar schön und gut aber man kann sie selbst nicht nehmen was sich eigentlich nichts bringt. Die Art wie man Cops ausschaltet ist auch schlecht durchdacht finde ich. Und was man noch erwähnen sollte ist, dass in dem Spiel kaum was geredet wird was auch schade ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

80

gelöschter User

16. April 2013NDS: Für DS-Verhältnisse nicht schlecht

Von gelöschter User:

Grand Theft Auto-Chinatown Wars ist kein schlechtes Spiel, ganz im Gegenteil, es ist ein Super-Spiel für den NDS.

Eine gute Grafik hat das Spiel, und der Sound ist auch gut. Die Story ist gut ausgebaut, lange genug und der Schwierigkeitsgrad ist normal. Man hat auch seinen spaß auserhalb der Missionen, mit Stunts, und anderen vielen Sachen. Die Steuerung ist nichts besonderes, sie ist leicht zu bedienen und ist kurzgesagt gut. Die Atmosphäre stimmt im Spiel das es ein echter klassiker ist.

Fazit: Ein nettes Spiel von der GTA-Reihe, es ist auf jeden Fall gut für ein NDS-Spiel. Eine empfehlung gibt es ganz klar von mir!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

97

MaxiMan

06. Januar 2013NDS: Fantastisch

Von MaxiMan :

Dieses Spiel ist ein Must-Have, nicht nur für GTA Fans. Das Spiel mit 800. 000 Zeilen Code beeindruckt durch fantastische Grafik für Nintendo DS Verhältnisse und garantiert ewigen Spielspaß - hat man die Story durgespielt, bietet GTA Chinatown Wars auch danach noch Aufgaben, Monster-Stunts und zahlreiche Dinge zu entdecken oder man fährt einfach mit Vollgas über die Straßen und Gehwege und genießt die verzweifelten Schreie der Passanten.

Das Spiel ist komplett unzensiert, die Gewalt hält sich in Grenzen. Definitiv ein gelungenes Spiel, das die Stärken des NDS hervorhebt und bestens ausnutzt. Günstig zu kaufen auf Amazon (UK-Import) Da Link nicht möglich, einfach folgendes auf amazon. de eingeben: Grand Theft Auto: Chinatown Wars [UK-Import] Viel Spaß!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

80

Digdri

10. Oktober 2012iPhone: GTA auf dem Smartphone?

Von Digdri (3):

Mit GTA - Chinatown Wars ist der erste Ableger der GTA-Reihe auf dem Smartphone erschienen. Deshalb war ich zunächst skeptisch. Wie schlägt sich GTA auf dem Smartphone? Zumal noch kaum Alternativen erschienen sind.

Aus diesem Grund waren meine Erwartungen zum Spiel anfangs nicht allzu groß, da noch kaum Open-World-Spiele für das Smartphone erschienen sind. Daher konnte noch keine große Erkenntnis im Bezug auf "freie Spielwelt" gewonnen werden. Im Folgenden werde ich die Vor- und Nachteile dieses Spiels genauer unter die Lupe nehmen, um eine gerechtfertigte Meinung abgeben zu können.

Kommen wir als erstes zur Grafik:
Die Grafik ist für die Möglichkeiten des iPhones leider nur durchschnittlich. Die Leistung des Retina-Displays wurde nicht komplett ausgenutzt. Der Spielspaß geht jedoch nicht verloren.

Sound:
Ein großes Manko des Spiels ist sicherlich der Sound. Dieser ist eher mangelhaft, da die Charaktere nicht wörtlich kommunizieren und nur die deutschen Untertitel vorhanden sind. Die Geräusche aus der Spielwelt, wie zum Beispiel Autos oder Schüsse, kommen wie gewohnt zur Geltung.

Steuerung:
Die Steuerung ist leider nur befriedigend. Das Lenken von Fahrzeugen, beziehungsweise das Verwenden von Waffen, fällt ungeübten Spielern relativ schwer. Hier könnte der Feinschliff ein wenig besser sein.

Atmosphäre:
Die Atmosphäre ist typisch für die GTA-Welt. Die Handlung spielt in Liberty City, die Missionen sind abwechslungsreich und die Spieldauer in Ordnung. Ein negativer Punkt könnte die Vogelperspektive sein, bei der man leider manchmal schnell die Kontrolle verliert.

Wägt man die Vor- und Nachteile ab, muss man feststellen, dass die positiven Aspekte überwiegen. Wenn auch nicht so stark wie in den älteren Titeln. Da es jedoch das erste GTA-Spiel auf dem Smartphone ist, kann man aufgrund der zahlreichen Stärken des Spiels locker darüber hinwegkommen.

Alles in allem ist Grand Theft Auto - Chinatown Wars ein Must-Have für GTA-Fans und Smartphone-Besitzer.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

NfSMWFreak2000

23. September 2012NDS: Sehr gelungen

Von NfSMWFreak2000 :

Ich finde das GTA Chinatown Wars ein gelungenes Spiel der Rockstar Community ist, denn es fehlt zwar ein bisschen an der Grafik und an der Spielersicht, aber durch die vielen spannenden Missionen und den Zwischensequenzen ist das Spiel gelungen.

Es fehlen ein paar Cheats die es bei der PSP gibt, z. B. wenn man am Dashboard aus den Buchstaben, die da sind, das Wort CASHIN schreibt, das man dann 50. 000 Dollar bekommt. Deswegen bin ich der Meinung, das das Spiel sehr gelungen und gut ist, sodass man es einfach haben muss!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

89

gelöschter User

08. August 2012PSP: Genug Freiheit für jeden Sumoringer

Von gelöschter User:

Warum "Grand Theft Auto - Chinatown Wars" für mich ein Hit unter den PSP Titeln ist, fällt mir nicht schwer zu erklären, doch warum das Spiel eine relativ schwache Wertung von 72 von den Spieletippsusern erhielt ist mir ein Rätsel, denn.

Das Waffenarsenal ist mehr als zufriedenstellend. Von Pistolen bis zu Scharfschützengewehre, von Flammenwerfer zu Miniguns, von Baseballschlägern bis zu echten Schwertern kann alles zur Tatwaffe genutzt werden. Sogar Wurfwaffen wie Granaten oder Molotow-Cocktails kann verwendet werden.

Die Grafik ist ebenfalls sehr realistisch. Zum Beispiel werden die von Sirenen erzeugten Lichter an Häuserwände wiedergespiegelt. Alles in allem sieht es, besonders für einen PSP Titel, Hammer aus.

Die Atmosphäre ist akzeptabel. Ich fühlte mich weniger in einer kriminellen Stadt voller Drogenhandel als in einer normalen Stadt als Pizzalieferant. Kaum jemand hatte Waffen dabei, was in solchen Städten schon fast Standard ist. Dafür gibt es einen Tag-Nacht-Zyklus mit Wetterveränderung der das kaum vorhandene Immersionsgefühl verstärkt.

Die Möglichkeiten im Spiel sind super. Unglaublich viele Nebenjobs. Z. B. kann ich Feuerwehrmann, Kopfgeldjäger oder Sanitäter sein. Und der Drogenhandel erst! Kontakte sammeln um immer ein Schnäppchen finden zu können. Waffenhandel gibt es selbstverständlich auch. Minispiele sind ebenfalls vorhanden. Bomben entschärfen, Mülltonnen durchsuchen, Rubbellose rubbeln, Autos knacken, Türen durchbrechen, Molotow-Cocktails selber erstellen usw. ist alles dabei!

Die Story war weniger interessant für mich, doch Story Fanatiker können sich damit zufrieden geben.

An der Steuerung kann man sich schnell gewöhnen und etwas daran aussetzen ist kaum möglich.

Seinen Freund die Kugel in den Kopf zu jagen ist auch möglich, da es einen Multiplayer gibt.

Das einzige, große Minus im Spiel ist die Vogelperspektive.

Fazit:
Für jeden, der Open World mit viel Freiheit sucht, wird bei "Grand Theft Auto - Chinatown Wars" fündig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Rare

08. Februar 2012NDS: Warum es locker mit den anderen Teilen mithält

Von Rare (8):

GTA Chinatown Wars ist ein klasse Spiel. Glauben will das allerdings noch nicht jeder. Aber wer es sich holt, staunt Bauklötze: Keine riesige 3D Welt, aber dennoch ist die Isometrische Perspektive gelungen. Zusammen mit San Andreas hat es zudem die beste Story.

Huang Lee, ein Chinese aus Hongkong, ist nun verweist. Traurig schwört er den Tod seines Vaters zu rächen und die Mörder zu finden. Da es eine Tradition ist, das heilige Schwert Yu Jian von Generation zu Generation weiterzugeben reist er nach Liberty City, dem Handlungsort von GTA III und GTA IV, um es seinem Onkel Kenny zu bringen. Auch der Empfang ist genauso schlecht wie Huangs Schicksal: Zwei vermummte Typen verprügeln ihn und werfen ihn in den See.

Huang befreit sich noch rechtzeitig aus dem Auto, um endlich Onkel Kenny zu erreichen. Doch das Schwert ist - wer hätte das gedacht - gestohlen worden!

Auf Huangs Trip kann er jede Menge Waffen nutzen: Pistolen, Gewehre, Flammen- und Raketenwerfer und meinen absoluten Liebling: Präzisionsgewehre! Die Story und die Missionen werden - positiv gemeint - immer vertrackter. So wird es immer schwieriger den Übeltäter zu finden. Typisch für GTA erwarten einen Verfolgungsjagden mit der Polizei und Drogendeals, die leider nicht immer klappen, Army und FBI sind ja auch noch da, um Huang sämtliche Knochen zu brechen, sollte er auch nur mit einem Baseballschläger zuschlagen.

Wer es mir immer noch nicht glaubt: GTA Chinatown Wars kann sehr wohl mit GTA San Andreas und GTA IV mithalten. Für ein GTA für unterwegs reicht es völlig, und lasst euch bloß nicht den Multiplayer entgehen: Drogendeals und Waffenhandel mit Freunden oder eben mal schnell eine Survivalschlacht in der Stadt des Verbrechens - GTA Chinatown Wars ist auch was für Chinesenhasser und Verabscheuer dessen Köstlichkeiten!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

92

oOX_Zulito_XOo

27. November 2011NDS: Allein für dieses spielt lohnt sich eine tragbare Konsole

Von oOX_Zulito_XOo (34):

Grand Theft Auto Chinatown Wars ist ein Thrid Person Shooter. Da das Spiel für den Nintendo DS, die PSP und als IPhone App erhältlich ist, kann man von der Grafik keine Wunder verlangern. Dieses Problem hat Rockstar Games hier aber sehr gut gemeistert. Die Ansicht ist schräg von oben, dies klingt zwar altmodisch, macht aber sehr viel Spaß, in dieser Form zu spielen.

Positives:

Die Story ist mit circa 30 Stunden Spielzeit enorm lange für ein Handheld - Spiel.
Außerdem bietet sie sehr viel Humor, Abwechlung und ist perfekt an die tragbaren Geräte angepasst.

In keinem GTA - Teil hab ich bis jetzt so viel gelacht, wie in Chinatown Wars.
Die Hintergrundgeschichte ist 1A und meiner Meinung besser und einfacher zu verstehen als die von dem großen Bruder GTA IV.

Zudem bringt das Spiel eine große Spielwelt und super viel Abwechlung mit sich. Durch Minispiele wie Molotov - Cocktails an der Tankstelle auffühlen, Drogen verticken, Rubellos spielen, oder einfach auf sein Smartphone zugreifen, haben die Entwickler ein interaktives Spielerlebnis geschaffen, welches perfekt auf den Touchscreen der Konsolen abgestimmt ist.

Neutral:

Dies kann man sowohl als Positiv, oder auch als Negativ sehen. Die Missionen werden meistens durch Zwischensequenzen eingeleitet, in denen die Charaktere weder sprechen noch sich bewegen. Man muss lediglich die Dialoge mitlesen, während man nur ein Bild der Person sieht.

Negativ:

Trotz der Vogelperspektive ist es das wohl brutalste GTA, finde ich. Es ist möglich den Gegner in der Uncut - Version mit der Kettensäge zu bearbeiten und ihm so die Gliedmaßen zu entfernen. Sowas ist einfach zu brutal und gehört nicht in ein so wunderbares Spiel.

Fazit:
GTA Chinatown Wars ist perfekt auf die tragbaren Konsolen abgestimmt. Sehr günstig und mit enormem Umfang. Zudem bietet es eine so abwechlungsreiche und lustige Story, an der sich viele andere Spiele, nicht nur für mobile Konsolen, ein Beispiel nehmen sollten. Einfach ein klasse Game.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

85

Pingui2000

07. November 2011NDS: Grand Theft Auto - Chinatown Wars NDS

Von Pingui2000 :

Ein sehr gutes spiel für DS das Spiel hat zwar eine Kamera perspektive von Oben. Man kann die Menschen nicht richtig erkennen doch es macht höllisch Spaß. Die Story ist interessant wenn man sie sich anguckt aber nicht so lang ich hab die Story in drei Tagen durch gekriegt aber habe schon richtig wörtlich drei Tage gespielt Das beste an den Spiel sind die Waffen die man zur Verfügung hat ob Raketenwerfer, Flammenwerfer, Sturmgewehr, SMG, Mini-Gun, Schrotflinte oder normale Pistole.

Es macht Spaß die Leute einfach abzuballern. Wenn man die Story durch hat ist man Ca. 40. 00% durch die restlichen Prozent ergeben sich wenn man alle Kameras mit Granaten zerstört, alle Drogendealer findet mit den man übrigens viel Geld verdienen kann, alle Monsterstunts indem man mit Wagen durch bestimmte Plakate fährt, alle Tötungsjobs mit mindestens Bronze gewinnt, alle Rennen gewinnt, und die Xinmission schaft die man sich Online beim Socialclub von Rockstargames downloaden. Ich selber habe grad nur knapp 75.00% durch. Mein endendes Zitat: In GTA IV gibt es keine panzer und in so einen Spiel wo alles schlechter ist gubts es schn Panzer?

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

94

fussballdrewitz

09. Oktober 2011PSP: So schlägt sich der Open World Titel auf der PSP

Von fussballdrewitz (9):

Gameplay: 5 / 5
Unheimlich umpfangreiches Spiel mit vielen Geheimnissen, Eastereggs, Mülltonnen zum Durchwühlen und Nebenjobs. Schöner Multiplayer, den ich aber bei den anderen Teilen auf der PSP besser fand. Die Stadt ist 2x so groß wie Vice City und 3x so groß wie Liberty City, und der PDA löst die bisherigen und unübersichtlichen Menüs ab. Erstmals kann man auch Drogen dealen und so eine Menge Geld verdienen.

Steuerung: 5 / 5
Die Steuerung hat ein paar sinnvolle Änderungen gegenüber den Vorgängern und ist leicht zu merken. Kleine Minispiele sind sehr einfach mit dem Analog Stick zu meistern.

Grafik: 4, 5 / 5
Trotz der Draufsicht ist dieser Titel besonders schön anzusehen. Die Sirenen der Polizeiwagen leuchten an den Wänden der Häuser, Feuer und Explosionen sind verbessert worden. Nur die Figuren an sich erscheinen zu groß für die kleinen Autos. Außerdem muss man sagen, das es keineswegs ein 2D Spiel ist, nein man kann die Häuserwände von allen Seiten sehen und bei Stunts fliegt das Auto aus dem Bildschirm förmlich raus.

Sound: 4 / 5
Neben 11 Radiosendern mit über 200 Minuten Musik bekommt man eine lebendige Soundkulisse vom Feinsten. Allerdings muss man auf eine Sprachausgabe verzicht üben, die gibt es nicht.

Atmosphäre: 5 / 5
Was soll man da sagen? Dealer in dunklen Gassen, fotografierende Touristen, Hot Dog Stände, jedes GTA überzeugt, was die Atmosphäre angeht.

Pro:
+ deutlich größere, sehr lebendige Spielwelt
+ deutlich mehr Spielumfang
+ detaillierte Texturen und wunderschöne Licht- und Schatteneffekte
+ gute Musik in den Fahrzeugen
+ man kann schwimmen

Kontra:
- man kann nicht fliegen
- keine Sprachausgabe
- gewöhnungsbedürftige Kameraperspektive

Fazit: 23, 5 / 25
Ein Titel der in jede Hosentasche eines erwachsenen PSP Besitzers gehört - riesen Umfang, super Grafik, Sound, Atmosphäre. Einen besseren Titel wird man wohl kaum finden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion