Guitar Hero: On Tour

Hosentaschen-Rock vom feinsten. Das Guitar-Hero-Feeling funktioniert auch unterwegs. Fingerkrämpfe sind durch den frickeligen Zusatz vorprogrammiert.
  • NDS
Publisher: 
Activision
Genre: 
Musikspiel
Letzter Release: 
17.07.2008 (NDS)
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
17.07.2008 (NDS)
80
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Du findest auf deine Frage keine Antwort in unseren Guides? Oder kennst einen genialen Tipp, den wir noch nicht erwähnt haben? Dann sende sie uns per Mail an redaktion@spieletipps.de, und wir versuchen, unsere Guides entsprechend zu erweitern.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Guitar Hero: On Tour

Fragen & Antworten

Du findest auf deine Frage keine Antwort in unseren Guides? Oder kennst einen genialen Tipp, den wir noch nicht erwähnt haben? Dann sende sie uns per Mail an redaktion@spieletipps.de, und wir versuchen, unsere Guides entsprechend zu erweitern.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Guitar Hero-Serie

Leserwertungen

83
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 1 Meinung
NDS: Rock'n'Roll für Unterwegs
23. August 2011
73

NDS: Rock'n'Roll für Unterwegs

Von
Guitar Hero: On Tour ist ein gutes Spiel für Unterwegs, aber nicht so gut wenn man etwas besseres zu tun hätte, z. B. zu Hause. Denn diese Songs sind heutzutage nicht mehr die beliebtesten. Wäre zum Beispiel etwas von AC/DC dabei, wäre das Spiel mehr beliebter. Mir gefallen davon nur ca. 5 Songs. Nun zum Spiel: Das Spiel enthält ein "Karriere"-Modus. Da könnt ihr eure eigene Band gründen und Geld verdienen. Und es gibt den "Gitarrenschlacht"-Modus. Da könnt ihr gegen einen anderen Spielen (COM) spielen, und mit jeder richtig gespielten Note Punkte kriegen. Und ihr könnt Items kriegen um euern Gegener abzulenken. Und den "Schnelles Spiel"-Modus. Da könnt ihr die Songs frei spielen. Und als letztes den "Üben"-Modus. Da könnt ihr einzelne Stellen in den Songs üben. Das Spiel braucht Ruhe und Übung um die Songs perfekt zu spielen. Es ist mit den 4 Stufen (Leicht, Mittel, Schwer und Profi) sehr Umfangreich. Es enthält auch einen Mehrspielermodus (2-4 Spieler, soweit ich mich erinnere) mit dem ihr mit euren Freunden spielen könnt. Die Songs gehen von den 80er bis 2005. Flops: Dieses Spiel enthält fast keine guten Songs. Wenn zum Beispiel noch AC/DC dabei wäre, wäre es relativ besser. Wenn man ein Song spielt, sieht man eine Band die diesen Song spielt, und wenn ein Solo kommt reist der Sänger immer noch den Mund auf. Dieses Spiel empfehle ich für RockŽnŽRoll-Fans weiter. Allerdings ist das Spiel auch sehr billig (ich habŽs für 10 Euro bekommen) also könnt ihr euch das Spiel auch mal kaufen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Guitar Hero: On Tour
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website