Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

In Harvest Moon - Geschichte zweiter Städte von Rising Star Games gibt es die beiden zerstrittenen Städtchen Bluebell und Konohana. Das erste besticht durch eine europäische Bauweise und bevorzugt Tiere das zweite ist japanisch angehaucht und liebt Pflanzen. Zu Beginn entscheidet ihr in welchem von beiden ihr lieber leben wollt. Zwischendurch könnt ihr aber auch jederzeit wechseln da es eure Aufgabe ist den Streit der beiden Städte zu beenden. Wie immer erledigt ihr neben eurer Arbeit auf der Farm auch kleinere Aufgaben wie Fischen Käfer fangen oder Kleinigkeiten für die Bewohner der beiden Städte erledigen. Wie immer stellen Beziehungen ein zentrales Element in Harvest Moon - Geschichte zweier Städte dar.
  • 3DS
  • NDS
Publisher: 
Rising Star Games
Genre: 
Simulation
Letzter Release: 
17.08.2012 (3DS)
Altersfreigabe: 
ab 0
Auch bekannt als: 
Harvest Moon - The Tale of Two Towns
Releases: 
17.08.2012 (3DS, NDS)
73
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Guides

Tipps und Tricks

Freezer-Codes

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Harvest Moon - Geschichte zweier Städte oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Trailer

Weitere Spiele aus der Harvest Moon-Reihe

Leserwertungen

90
Durschnittsbewertung
errechnet aus 31 Meinungen
3DS: Gelunges Spiel, doch nicht ohne Fehler
20. Juli 2016
99

3DS: Gelunges Spiel, doch nicht ohne Fehler

Von
Ich habe mir das Spiel bereits vor einigen Jahren im Nintendo Shop heruntergeladen. Viele meiner Freunde sagten mir, dass das Spiel toll sei. Also entschied ich mich, es ebenfalls mal auszuprobieren. Anfangs war ich auch noch total begeistert. Die Story, die Grafik, den Sound. Das alles hat mich gefesselt. Doch mit der Zeit verlor ich das Interesse und spiele es seither nur gelegentlich. Was schade ist, denn das herunterladen hätte ich mir dann sparen können. Pro: + die Grafik + die Story (zwei Städte sind im Streit und man fungiert als eine Art Streitschlichter) + die Charaktere (sehen nett aus und sind abwechslungsreich) + der Sound (harmonisch, macht das Spiel angenehmer) Kontra - die Eintönigkeit (4x im Monat findet ein Kochwettbewerb statt, bei dem man leider nicht alleine antreten kann. Die anderen Charaktere kochen ebenfalls mit und machen den Sieg hin und wieder unmöglich) - es nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Ist anfangs noch zu verkraften, doch nervt mit der Zeit, wenn man sieht, dass man seit Monaten spielt und keine Veränderung zu sehen ist) Fazit: Im Großen und Ganzen ein Spiel, dass mich lange fesselte, doch mit der Zeit zu eintönig wird.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Mein toller Hof
15. September 2015
90

3DS: Mein toller Hof

Von
Harvest Moon: Geschichten zweier Städte ist ein tolles Spiel für jeden Simulator-Fan. Es hat zwar keine atemberaubende Story, aber dafür gibt es viele Möglichkeiten, sich zu beschäftigen. Pro: + man kann seinen eigenen Hof führen + man kann mit wildlebenden Tieren Freundschaften schließen + niedliche Charaktere + viele Arten von fangbaren Fischen und Insekten + viele Arten von Hoftieren (z.B. Kuh, Huhn, Lama, usw.) + viele Arten von Anbaupflanzen (z.B. Kartoffel, Zwiebel) + man kann auch Blumen anbauen + man muss bei dem Anpflanzen die Jahreszeiten berücksichtigen + Heirat und sogar Kind möglich + jede Entscheidung beeinflusst Verhältnis zu Bewohnern und Kontra: - Textfehler - kann mit der Zeit eintönig werden Insgesamt ist Harvest Moon: Geschichten zweier Städte also ein tolles Spiel, wenn man schon immer mal seinen eigenen Hof haben wollte. Allerdings haben sich die Übersetzer oder wer auch immer keine große Mühe gegeben.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Ein netter Zeitvertreib für unterwegs
01. August 2015
90

3DS: Ein netter Zeitvertreib für unterwegs

Von
Ich habe allgemein Harvest Moon Teile geliebt. Seit ich es damals auf dem SNES gespielt habe. Nach der meiner Meinung nach doofen Steuerung von Mein Inselparadies (ist meine persönliche Meinung) finde ich diese Steuerung weitaus angenehmer. Es macht mir einfach wieder Spaß Harvest Moon zu spielen. An diesem Spiel finde ich es gut, dass man zwischen zwei Städten wählen kann, aber das man auch umziehen kann, um die Vorteile von dem anderen Dorf zu benutzen. Außerdem wird es so nicht langweilig. Das einzige was mich persönlich etwas nervt, ist die Umsetzung von 3D aber ich benutze es selbst so oder so nicht, da ich davon irgendwann Kopfschmerzen bekommen. Aber im Allgemeinen ist das Spiel wirklich gut gelungen und ein netter Zeitvertreib zwischendurch. Wenn zum Beispiel gerade der eigene PC belegt wird :D
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Gutes Spiel - gelungen
05. Januar 2015
93

3DS: Gutes Spiel - gelungen

Von gelöschter User
Ich habe das Spiel schon eine Weile, ich finde die Idee grossartig, dass man zwischen zwei Wohnorten entscheiden kann, ich finde auch die Atmospäre in den beiden Städten angenehm, und die Berglandschaft schön gestaltet. Gut finde ich auch, dass man verschiedenste Quests der Dorfbewohner lösen kann. Was mich ein bisschen stört, ist, dass man nicht bei den Festen der anderen Stadt teilnehmen kann. Es wird von einigen Bugs in diesem Spiel berichtet, mir sind zu Zeit noch keine aufgefallen und darum Bewerte ich das auch nicht negativ. Ein sehr gelungenes Spiels mit schönen Städten und guten Möglichkeiten, sehr empfehlensert!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Nicht sehr realistisch, trotzdem sehr hübsch gestaltet
18. August 2014
95

NDS: Nicht sehr realistisch, trotzdem sehr hübsch gestaltet

Von
Sehr interessant, aber auch ziehmlich langweilig am Anfang. Man bekommt kaum Tipps für schnelle Geldmacherei und auch die Aufträge sind manchmal sehr mysteriös (bzw. unlösbar, da man nicht weiß, was genau man jetzt sammeln muss). Ich bin auch ein bisschen enttäuscht, denn "Harvest Moon - Friends of Mineral Town" ist vom Gameplay sehr anders. Worauf aber gut aufgebaut wurde, ist die Atmosphäre, die Grafik und die Charakter der Dorfbewohner. Es ist etwas schade, dass nur manche Männer den Heiratsantrag selbst machen, falls man ein Mädchen spielt. Ich bin trotzdem sehr zufrieden mit dem Spiel.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
26 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Harvest Moon - Geschichte zweier Städte
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website