Wirtschaftssimulationen hatten lange Zeit den Ruf seelenlose und mit unübersichtlichen Statistiken überhäufte Expertenspiele zu sein die für Ottonormalspieler zu komplex kompliziert und teilweise schlicht und einfach zu langweilig sind. Die Ausnahmen waren immer rar gesät. Spiele in denen der Spaß noch im Mittelpunkt stand in denen es nicht darum ging Bilanzen miteinander abzugleichen und sich den Stress eines Großmoguls aufzuhalsen. "Harvest Moon 1" war nicht nur eine dieser Ausnahmen sondern ist zudem eine Initialzündung für eine ganz neue Art von Wirtschaftssimulationen und gilt zurecht als Meilenstein des Genres.Das Ziel klingt einfach: Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Bauern und übernimmt dessen Aufgaben und Tätigkeiten. Und auf einem Bauernhof gibt es viel zu tun: Die Felder müssen bestellt und die Ernte rechtzeitig eingefahren werden. Auch die Tiere müssen eine vernünftige Versorgung erhalten damit sie genug Profit abwerfen um den Hofbetrieb am Laufen zu halten. Durch das Erfüllen dieser Aufgaben kann der Spieler dazu beitragen dass sein Hof immer weiter wächst und expandiert.Aber "Harvest Moon 1" ist eben mehr als eine schnöde Wirtschaftssimulation. Der Spieler kann direkt Kontrolle auf den von ihm gesteuerten Bauern ausüben. Der Spieler schlüpft dadurch direkt in die Rolle des Hofbetreibers. Somit ist nicht nur für ein Maximum an entspannender ländlicher Atmosphäre gesorgt sondern darüber hinaus wird die Spiel- zur Identifikationsfigur. Auch der Bauer hat seine Sorgen und Nöte seien es die konkurrierenden Landwirte oder die hübsche Marktfrau auf dem Dorfplatz. Das Fingerspitzengefühl eines jeden Spielers entscheidet über Erfolg und Misserfolg eines ganzen Lebens.

Neustes Video

Trailer

weitere Videos

76
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Harvest Moon

Aktuelles zu Harvest Moon

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Harvest Moon

Weitere Spiele aus der Harvest Moon-Reihe

Harvest Moon-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

96 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 89

99

Bluefire155

25. Januar 2019NDS: Eins meiner absoluten Lieblinge

Von Bluefire155 :

Harvest Moon ist ein echt fantastisches Spiel.

Die Atmosphäre dieses Spiel ist einfach toll man kann damit echt viel Spaß haben. Es sind nun 10 Jahre vergangen und ich spiele es immer noch wie ein verrückter. Als ein Fan von Farm und Simulations spielen ist es einfach genial. Allein die Musik und das außen von den Spiel ist klasse. Genau wie die Story.

Was ich aber etwas blöd fand war alls ich vor neun Jahren nicht wirklich wusste was ich tun sollte, bis ich diese Seite hier fand hier wurden soviel Tipps Tricks und was weiß ich noch alles reingeschrieben, so dass ich das Spiel vor ein paar Tagen endlich nach 10 Jahren komplett durch habe. Und von den einen einzigen Bug in meinen Spiel mal abgesehen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

82

domfab

05. Januar 2015NDS: Harvrest mooon Ds

Von domfab (9):

Ich finde das Spiel gut. Man muss nur etwas viele Erntewichtel finden, und das heiraten finde ich auch sehr schwer. Als ich mir die Insel kaufte, begann das Spiel zu buggen, ich weiss nicht mehr woran es lag, aber es hat schon ein bisschen genervt. Ich finde die Atmosphäre in diesem Spiel bzw. Dorf sehr gut. Es hat verschiedene abwechslungsreiche Charaktere. Ich finde es auch gut, dass man die Ställe aus unterschiedlichen Materialien machen kann, nur dass man ihn auch aus Futter bauen lassen kann finde ich schon etwas übertrieben! Eigentlich ein recht gutes Spiel. Für Harvest Moon Fans zu empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

88

MarieSoz

02. Oktober 2014NDS: Ein wunderschönes Harvest Moon mit einem Haken

Von MarieSoz (6):

Harvest Moon für einen Handhelden, da haben viel drauf gewartet, nach dem großartigen Klassiker Harvest Moon- Friends of Mineral Town für den GBA. Ich selbst habe den Klassiker auf dem Gameboy Advance gespielt kann kann sagen, dass der Nachfolger für den Nintendo DS geglückt ist.

Die Story ist die "Standard" Harvest-Moon-Story: Man baut eine Farm auf, freundet sich mit den Dorfbewohnern an und so wird die kleine Welt immer größer und neue Charaktere kommen dazu. Aber gerade dieses ist es, was den Harvest Moon Spieler begeistert.

Das Spiel ist nicht nur geeignet für den Harvest Moon Fan der seit der ersten Stunde dabei ist, sondern auch für Quereinsteiger oder Leute die sich ein Harvest Moon Game zulegen wollen. Ich kann das Spiel jedem nur empfehlen.

Leider muss ich aber an einer Stelle sagen, dass etwas nicht so gut geglückt ist, was aber auch von Person zu Person unterschiedlich sein kann.

Mir gefällt es auf dauer nicht, das man permanent die Farmtiere mit dem Handschuh streicheln kann. Auf Dauer wird das echt langzähnig, wenn man den Hof voller Tiere hat. Da verzichtet man doch lieber auf diesen Bonus. Aber wie gesagt, das ist Geschmackssache!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Ladya

30. Mai 2014NDS: Der Klassiker

Von Ladya :

Ich liebe Harvest Moon seit dem ich den ersten Teil davon gespielt habe ich bin jetzt 18 Jahre alt und finde es immernoch Klasse auch für Nintendo DS, mit den Erntewichteln das ist sehr zeitaufwändig und man hat viele Aufgaben zu erledigen aber so geht der Spielspaß wenigstens nicht so schnell vorbei das gefällt mir sehr.

Außerdem finde ich die Grafik sowie die Musik einwandfrei genau so wie es ist gefällt es mir super. Harvest Moon ist und bleibt einfach ein Klassiker für mich und auch meine Kinder werden dieses Spiel noch spielen da bin ich mir sicher ! Auf jedenfall weiterzuempfehlen! Leider viel zu unbekannt dafür wie toll es ist. :')

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

96

Cat-Women

25. Juli 2013NDS: Ein Dauerbrenner und riesen Favorit

Von Cat-Women (11):

Harvest Moon- viele kennen es, viele lieben es, nur manche spielen es immer noch so intensiv wie ich.
Das Spiel hat einen sehr breiten Spielverlauf. Du hast nicht nur die eine Aufgabe, sondern über tausende. Nicht einfach nur heiraten, sondern eine Familie gründen! Nicht nur Tiere züchten, sondern Verdienste machen. Nicht einfach nur ein paar Felder gießen, sondern hunderte Pflanzen ernten. So läuft das Spiel ab, und Nebenquests werden zu Hauptquests.
Für das Zeitfenster wo es herauskam (April 2007) ist es eine sehr gute Grafik auf dem Nintendo DS. Ab und zu kann die etwas aufwendige Steuerung nerven, aber das macht der Sound wieder Wett. Die Atmosphäre ist unbeschreiblich, als würde man in dieses Spiel hineingezogen werden.
Es hat den klassischen Bauernhof-Spaß, einen Teil von Rollenspiel und Simulation und außerdem sehr große Inhalte. Man kann mit Stolz sagen, dass man es durchgespielt hat? Nein! Dieses Spiel hat (zum Glück) kein Ende und deshalb ist es mein Favorit.
Ich empfehle es allen, die eine gute Beschäftigung wünschen, Tiere lieben, Stragie gerne haben oder einfach mal ein "Zweites Leben" aufbauen möchten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

91

McDonalds

10. Juli 2013NDS: Ein gelungener Einstand auf dem Nintendo DS

Von McDonalds (2):

Als Harvest-Moon-Fan habe ich dieses Spiel geliebt und tue es immer noch. Das Spiel erzählt einfach eine schöne (wenn auch nicht ganz glaubwürdige/kitschige) Geschichte, aber alles in allem ist es ein super Spiel. Es ähnelt zwar stark dem Vorgänger (Friends of Mineral Town), aber das soll kein negativer Punkt sein. Es war damals mein erstes Harvest-Moon-Spiel und Nintendo DS-Spiel zugleich, und ich kann euch sagen, dass es jetzt noch genau so viel Spaß macht dieses Spiel zu spielen wie 2007. Das Spiel ist zwar etwas fordernd, vor allem, wenn man alle 101 Erntewichtel finden will, ist aber auf keinen Fall störend. Die Grafik wirkt zwar für heutige Verhältnisse alt, erfüllt ihren Zweck aber vollkommen. Wer die anderen Harvest-Moon-Spiele gespielt hat, sei es nun auf NDS oder GameBoy, wird auch an dieses Spiel schnell gefallen finden. Für alle neuen HM-Fans ist dieser Titel ein guter Einstieg in die Welt von Nintendos "Bauer sucht Frau"! ;D

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Resi1805

30. April 2013NDS: Wunderschön

Von Resi1805 (4):

HARVEST MOON ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele. Ich spiele das Spiel schon seit 3 Jahren und bin immer noch begeistert davon. Die Grafik ist total süß und die Lieder, die man teilweise auswählen kann, sind echte Ohrwürmer...

Auch der Sinn des Spiels ist wunderschön: Man kann eigene Tiere besitzen, einen Hof gestalten, Erntewichtel suchen, eine Frau haben, in der Mine arbeiten, mit Dorfbewohnern kontaktieren und vieles, vieles mehr... Ich bin total begeistert von dem Spiel. Vor allem gibt es auch viel Tricks, wie man ganz schnell 1000000000 Euro besitzt. Das Einzige, was doof ist, dass man nicht in die Stadt gehen kann. Gesamtwertung:

Sound: 4 Sterne
Grafik: 4 Sterne
Sinn: 4 Sterne

Ich hoffe, meine Meinung hat euch angeregt, das Spiel auch zu kaufen. Mir gefällt es sehr gut. Viel Spaß noch mit dem Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

97

Ceeliah01

24. März 2013NDS: Fantasievoll mit Überraschungen

Von Ceeliah01 (2):

Harvest Moon DS ist von allen HM Teilen der erste den ich gekauft habe,und es gefällt mir wirklich sehr gut.Die Grafik ist gut und die Story ist fantasievoll,allerdings nervt es schon ein wenig 60 Erntewichtel suchen zu müssen bevor man heiraten und ein Kind bekommen kann,schade ist auch das man nur in Harvest Moon Cute eine Tochter bekommen kann.

Die Musik ist gut,nicht nervig wie in manchen anderen Spielen.Da man sich mit den anderen Dorfbewohnern anfreunden kann,gibt es auch ein paar kleine Geheimnisse von denen sie erzählen,was das Spiel spannender macht.
Man erfährt bei den Herzevents auch viel über die Mädchen,und die Auswahl der Heiratskanidatinen ist super,weil es einfach jeden Typ Mädchen gibt.Insgesamt ist das Spiel gut gelungen,da die Story-wie gesagt-einfallsreich und fantasievoll ist,neben der eigentlichen Handlung mit der versteinerten Erntegöttin,kann man noch viele andere Sachen erledigen,es gibt fast immer was zu tun und obwohl sich die Bauernhofsache anfangs öde anhört macht es doch Spaß zu spielen wenn man die Anfangshürden überwunden hat.Das Spiel ist abwegslungsreich,enthält kleine Geheimnisse und hat im großen und ganzen kaum Mangel-ich kann es nur empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

93

Joyoko

12. März 2013SNES: So begann das Landleben

Von Joyoko (20):

Der erste Teil, der noch heute bekannten und geliebten Farm-Serie Harvest Moon.

Damals wie heute, ist es dein Ziel erfolgreich eine Farm zu leiten, die deine Figur geerbt hat. Zunächst hat man nicht viel Ahnung und erhält auch kaum Hilfe, kann sich jedoch in der Stadt den ein oder anderen Tipp geben lassen. Dennoch findet man sich recht schnell im gut animierten Alltag zurecht und kann das Landleben genießen.

Neben dem Ausbauen der Farm und des Hauses, können Kontakte gepflegt und an jährlichen Festen das Herz einer Angebeteten gewonnen werden. Man kann mit ihr eine Familie mit bis zu zwei Kindern gründen, die jedoch klein bleiben. Die verschiedenen Jahreszeiten und Witterungen sorgen für Abwechslung und außerdem gibt es noch einige zwergenhafte Geheimnisse zu lüften.

Für heutige Verhältnisse scheint das Spiel mit seinen 2 ½ Jahren (ingame) Spielzeit, 2 Saaten pro Saison, 2 Nutztieren und wenigen Schauplätzen (Farm, Dorf, Wald, Berg) kaum etwas zu bieten zu haben, trotzdem und gerade deshalb versprüht es einen Charme wie kein anderer "Harvest Moon" danach.

Ideal für Neueinsteiger der Serie oder jene, die sich vom Umfang der neuen Titel erschlagen fühlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

78

TornuptoLOVER

11. März 2013NDS: Schönes Spiel, aber schwer

Von TornuptoLOVER :

Harvest Moon Ds ist ein schönes Spiel mit fantastischer Grafik! Es gibt in diesem Spiel viele Überraschungen und interessantes zu entdecken. Aber es ist sehr schwer alle Wichtel zu finden! Nachdem man geheiratet und ein Kind hat langweilt man sich etwas schneller (war bei mir so).

Der Sound war für mich und meine Schwester ein Ohrwurm! Ich emfinde ihn als nicht nervig wie in manchen anderen Spielen. Im großen und ganzen ist es ein super spiel. Ich würde mir es wieder kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung