Der neueste Teil der Herr der Ringe Spielereihe ist ein Online Rollenspiel. Das Spiel erlaubt es die epische Saga von Tolkien hautnah mit tausenden von anderen Spielern zu erleben.

Den Spieler erwartet eine detaillierte Nachbildung von Mittelerde und eine spannende Fantasy Story, die einen voll in seinen Bann zieht. Reist entweder alleine oder in einer Gemeinschaft zusammen durch Mittelerde und erlebt epische Quests. Das Spiel führt auf Erkundungsreise durch viele bekannte Schauplätze aus Mittelerde. Wer erst mal in den Bann des Spiels gezogen wird, lässt nicht mehr so schnell los davon.

Zunächst gilt es eine gewünschte Rasse auszuwählen. Menschen, Hobbits, Elfen und Zwerge stehen zur Auswahl. Jeder dieser Rassen hat seine individuellen Stärken und Schwächen. Bevor es dann los geht, muss man noch eine der sieben Klassen auswählen.

Das Spiel beginnt in einem abgelegenen Teil Mittelerdes. Es wird Eriador genannt und befindet sich in Mittelerde. Jede Rasse wird zu Beginn des Spiels mit einer eigenen effektvollen Sequenz eingeleitet. Als Zwerg beispielsweise seht ihr zu Beginn wie Gimli mit Hilfe von Gandalf einen Höhlentroll bezwingt. Anfangs gilt es seinen erschaffenen Charakter zu verbessern, indem man Erfahrungspunkte und neue Waffen sammelt. Um seinen Charakter zu steigern, eignen sich am besten die vielen kleinen Nebenquests zu erledigen. In höheren Stufen muss der Spieler dann seine Teamfähigkeiten oft unter Beweis stellen, da manche Quests sich nur noch in Gruppenverbänden bewältigen lassen. Die Hauptquests sind spannend, abwechslungsreich und sehr handlungsreich. Es gilt Mittelerde von den Fängen Saurons und seiner Gefolgschaft zu befreien.

One game to rule them all.
Publisher: 
Turbine Ent.
Genre: 
MMORPG
Letzter Release: 
24.04.2007 PC
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
24.04.2007 (PC)

Neustes Video

Herr der Ringe Online Mordor Launch Trailer

Das ist der Trailer zur Mordor-Erweiterung des Spiels Herr der Ringe Online

weitere Videos

86
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Herr der Ringe Online

Aktuelles zu Herr der Ringe Online

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Herr der Ringe Online

Weitere Spiele aus der Herr der Ringe-Reihe

Herr der Ringe-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

14 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 87

90

Jonny98731

20. Juni 2014PC: Ideal für Fans

Von Jonny98731 :

Das Spiel ist ideal für HDR-Fans. Die Spielwelt ist praktisch zum greifen nahe ;) Man kann Zusammenhänge besser verstehen lernen und spielt eine interessante Story! Aber auch für alle MMORG-Spieler oder überhaupt Spieler, die ein gutes, kompaktes und vor allem kostenloses Spiel suchen ist Herr der Ringe online eine absolute Empfehlung! Viele Stunden Spielspaß sind auf jeden Fall garantiert und wem das zu wenig ist werden sehr viele Zusatzpakete angeboten! Für nur wenige Euros lässt sich das Spiel auf mehrere 100 Missionen erweitern.

o Die Steuerung ist ideal und man kann sie auch nach belieben verstellen, sodass man sich nicht eine völlig neue Steuerung angewöhnen möchte, wenn man schon von einem anderen MMORG eine Steuerung gewöhnt ist.
o Die Grafik ist in Ordnung - nicht hochqualitativ aber völlig ausreichend!
o Beim Sound gibt es nichts auszusetzen!

Fazit: Genial ausgeklügeltes Spiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

94

Elbfalas

23. Mai 2014PC: Ein muss für jeden Herr der Ringe Fan

Von Elbfalas :

Ich möchte jetzt auch mal meinen Senf dazu geben. Ich werde den Text nach Charaktererstellung, Story, Grafik und Sound und letztendlich das VIP bzw F2P System gliedern.

Charaktererstellung:
Am Anfang von HdRO hat man die Auswahl zwischen den vier Rassen Menschen, Hobbits, Zwerge und Elben. Jede Rasse hat verschieden Vor- und Nachteile die sich meist auf Attribute wie Vitalität auswirken. Auch kann nicht jede Rasse jede Klasse spielen. Wenn man seine Rasse ausgewählt hat kann man auswählen woher man genau kommt, also bei den Menschen zum Beispiel Rohan oder Bree, bei den Hobbits Harfüsse oder Falbhäute, bei dem Zwergen Blaue Berge oder Weiße Berge und bei den Elben Ered Luin oder Bruchtal. Natürlich gibt es bei der Herkunft noch mehr Auswahl aber das kann ich mir nicht alles merken. *zwinker*

Wenn man Rasse und Herkunft ausgewählt hat kann man auch die Klasse auswählen (Klasse und Herkunft sind in der gleichen Ebene aber ich beschreibe das so das man erst Herkunft auswählt). Man kann wählen zwischen dem Schurken, Hauptmann, Jäger, Wächter, Kundiger, Barde, Hüter und Runenbewahrer. Jede Klasse hat ihre eigene Rolle und hat verschieden Fertigkeiten. Wenn das getan ist kann man noch das Aussehen verändern und dem Charakter einen Namen geben.

Story:
Eine richtige Story in dem Sinne gibt es nicht. Man erfüllt in den Gebieten verschieden Aufgaben die nicht alle zussamenhängen. Aber es gibt den Epos der sich durch das Spiel zieht, der muss natürlich nicht gemacht werden (man muss keine einzige Quest machen um weiterzukommen) aber bringt viele EP (Erfahrungspunkte) und empfiehlt sich somit. Der Epos geht soweit ich weiß durch jedes Gebiet das es in HdRO gibt abgesehen von den Ered Luin und dem Auenland.

Grafik:
Die Grafik finde ich für ein MMO ziemlich schick. Die Weitsicht ist toll vor allem wenn man auf Bergen steht. Wenn man durch das Wasser schwimmt/läuft/reitet zieht man einen Wellenkamm hinter sich her was ziemlich schön ist. Der Rest folgt.......

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

bueteteltier

02. September 2013PC: Bestes MMORPG der Welt

Von bueteteltier :


Ich spiele Herr der Ringe Online seit nun knapp Zwei Jahren und bin nach wie vor begeistert.
Der Prolog zieht sich zwar, da man bis Level 20 nur wenige Fertigkeiten hat und nur minimalen Eindruck vom Spiel bekommt.
Wenn man dann in die Einsamen Lande (wo auch die Wetterspitze - Amon Sûl ist) kommt, wird es spannend.
Momentan ist das Maximal-Level 85 und ich habe einen Char auf Level 85 und 2 auf Level 65 gespielt.
Alle Klassen haben einen gewissen Reiz und sind aufs Schönste ausgefeilt und passen gut zum Spiel.
Kostenlos kann man von Level 1 bis Level 30 (circa) spielen, da man nur begrenzt Aufgaben und Gebiete frei hat.
Aber wenn man einmal 20-30€ in die Mithril-Edition auf Amazon investiert, dann hat man Quests bis ungefähr Level 60.
PvP gibt es in einem Extra-Gebiet, in den nur VIPs rein dürfen - Dort spielen Helden gegen Monster.
Monster kann man ab Level 30 spielen und sofort auf Maximal-Level gegen die Helden antreten.
Die Welt von Tolkien ist detailliert und strukturiert dargelegt, was für einen Fan wie mich sehr erfreulich ist.
Am Schönsten haben die Entwickler "Bree", "Moria" und "Rohan" getroffen, auch wenn Moria ein wenig unübersichtlich ist.
Die Grafik ist verstellbar von "Sehr niedrig" bis "Ultra hoch" - dazwischen liegen vier andere Stufen, was das Spiel für so ziemlich jede Grafikkarte attraktiv macht.

Meine persönliche Meinung zu dem Spiel:
Es ist das beste kostenlose MMORPG, das ich jemals gespielt habe!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

76

LuxusDrayer

08. März 2013PC: Typisches MMO mit Lizenzen

Von LuxusDrayer (2):

Herr Der Ringe Online! Ein starker Name für ein MMORPG. Bis auf die Story, die wegen den HdR Elementen interessant gestalted wird (wenn sie auch selbst nicht so umwerfend ist) ist es allerdings ein klassisches MMO. Die Quests sind eigentlich immer nach dem Motto: Töte X Monster oder sammle Y Pflanzen gestaltet. Viel Abwechslung kommt da nicht auf, davon abgesehen, das die Monster aus Mittelerde interessanter zu töten sind als herkömmliche Mobs. Meine Lebensaufgabe ist das Grinden nicht, aber wems gefällt...

Die Steuereung ist eben MMO Typisch und funktioniert auch gut, ebenso wie die Kameraführung. Die Grafik ist für ein MMORPG auch relativ gut und eine Schlacht gegen einen Balrog sieht richtig episch aus. Aber neben dem natürlichen Monster Geschnetzel gibt es auch andere Beschäftigungen. Man kann Häuser kaufen, angeln, musizieren und so weiter. So ist für einige Zeit Abwechslung geboten, aber auch das wird nach einer Zeit langweilig. Am meisten Spaß macht das Spiel eindeutig in den Instanzen, welche die Story Zusammenfügen und alles haben: Epische Kämpfe, Große Gegner, Monsterscharen, Einzelinstanzen, Gruppenistanzen...

Fazit:
Grafik: Die Grafik ist nicht überwältigend, aber doch ganz gut
Steuerung: Funtkioniert super
Gameplay: MMO Typisch eben. Nichts besonderes, durch das HdR Feeling aber interessanter gestaltet.
Das gleiche gilt für die Story: Nicht umwerfend, aber eben Herr der Ringe.

Ein typisches MMO mit starken Lizenzen, die auch am meisten Abwechslung bieten. Für MMO Einsteiger und HdR Fans gut geeignet, aber im Grunde nichts besonderes.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

80

Typhoon50219

22. April 2012PC: Zuhause in Mittelerde

Von Typhoon50219 (2):

Ich spiele Herr der Ringe Online jetzt schon seit einem Jahr und bin immernoch begeistert. Ich habe die Klasse Runenbewahrer gewählt, was mir den Vorteil gewährt ordentlich Schaden auszuteilen aber auch gleichzeitig Heilen zu können.

So kommt richtig Freude auf wenn man mal mit seinen Freunden etwas in einem Orklager wildern geht. Fast noch schöner als das Kämpfen finde ich allerdings die Möglichkeit seine "Freizeit" im Spiel zu gestalten. Man kann z.B. ein Instrument kaufen und darauf Lieder spielen. Dies kann man per "Hand", heißt mit der Tastatur oder aber mit ABC Dateien machen.

Jedes Lied kann man auch in einer Band mit bis zu 6 Leuten spielen. Interessant wird es wenn alle ein anderes Instrument beherrschen. Aber nur zu Musizieren wäre auf die dauer ja langweilig, deshalb kann man auch zu der Musik tanzen. Es gibt auch noch ein "offizielles" Hobby: Angeln. Klingt nicht sonderlich Spannend. Ist es auch nicht! Aber man kann nette Trophäen für sein Haus bekommen.

Apropos Haus: Häuser kann man sich in HDRO auch zulegen und einrichten wie man es mag. Ob nun Elbisch elegant oder Zwergisch rustikal, alles ist im Prinzip möglich.

Ich habe schon so einige MMORPG's durch und HDRO ist bis jetzt das Beste

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

75

Cynomys

06. Dezember 2011PC: Testen schadet nicht

Von Cynomys (42):

"Herr der Ringe Online" (HdR O) ist ein MMO, wie sie momentan den Markt überschwemmen. Man grinded bis zum Ende aller Zeiten (gefühlt) und questet. Die Quests unterscheiden sich hierbei nicht sonderlich von anderen MMO's. Ergo: Man muss entweder XY (beliebige Zahl einfügen) von bestimmten Gegnern töten oder auch eine bestimmte Sorte von Pflanzen/Kräutern/Beeren sammeln.

Jeder, der sich auch nur annähernd irgendwie mit MMO's auseinandergesetzt hat kennt das. Entweder man mag es oder man mag es eben nicht. Das muss dann jeder selbst entscheiden.

Grafisch finde ich es ganz hübsch. Die Welt ist groß (was bei Laufwegen nicht immer von Vorteil ist) aber hübsch und detailreich gestaltet. Erwartet hier aber auf gar keinen Fall eine Neudefnierung von spieltechnischer Schönheit.

Das einzige, was "HdR O" von anderen Titeln unterscheidet sind die Lizenzen. Tolkiens Welt. Mittelerde. Jeder Fantasy-Fan kennt sie, jeder hat von ihr gehört. Spätestens seit den Filmen gibt es einen riesen Hype um Auenland, Rohan und Co. Hier kann man sie erkunden. Wer sich das schon immer gewünscht hat, kann gerne mal ins Spiel reinschauen.

Fazit: Selbes Prinzip wie so ziemlich alle MMO's (damit kann wohl jeder etwas anfangen) dass sich nur durch die einzigartige Welt, erschaffen vom Vater aller Fantasy-Romane, abhebt. Probieren kostet in diesem Fall nichts.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

91

Damcreator

04. Dezember 2011PC: Der neuste Erfolg …

Von Damcreator (23):

Herr der Ringe online ist das neuste Spiel und überhaupt etwas Neues von Herr der Ringe. Seit längerer Zeit ist es ein free-to-play Spiel aber dafür gibt es den Itemshop, wo man für reales Geld Sachen kaufen kann. Sie müssen doch irgendwie Geld verdienen, oder nicht.

Ich bin selber ein Gelegenheitsspieler, wenn es um dieses Spiel geht. Meistens Spiel ich das wenn meine Freunde das auch spielen, eigentlich spiel ich das nur dann, aber es ist trotzdem spaßig dieses Spiel immer wieder zu spielen. Die Grafik ist wirklich sehr schön, die Modelle der Charaktere sind recht realistisch gestaltet, die Spiegelungen sind schön und es sind wieder die Wolken da, wie in jedem Spiel von Herr der Ringe.

Es ist wirklich einzigartig für seine Geschichte und Spielerlebnis. Die Berufe, die Klassen und Völker gibt es wirklich nirgends in so einer Form. Wenn man einmal für das Spiel zahlt gibt es sogar ein Monsterspielt, wo man mit einer Gruppe von Monstern Dörfer angreifen kann und low-level Charaktere umbringen kann.

Dieses Spiel hat etwas in sich. Nur versucht nie von einer großen Höhe zu fallen, dann kommt ein unangenehmer Knackssound, den ihr nicht hören wollt. Es macht wirklich Spaß dieses Spiel manchmal zu spielen und es ist gratis, also jeder kann das ausprobieren.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

84

BikkRoesti

26. November 2011PC: Leveln, Questen, Grinden

Von BikkRoesti (14):

Herr der Ringe Online verbindet eine hoch gelobte Story mit einem inzwischen komplett kostenfrei herunterladbaren Spiel.

Die Charaktererstellung ist für Online-RPG-Verhältnisse ordentlich, besser als die von World of Warcraft allemal (eine der wenigen Schwächen des MMORPG-Titanen)
Spielbar sind: Hobbit, Elb, Mensch und Zwerg. Monster sind nur im PvP-Modus spielbar (Spieler gegen Spieler) allerdings nur für Abonnenten, also Leute, die monatlich Geld zahlen, um ein Onlinespiel zu konsumieren.
Wie eben dieses Monsterspiel gibt es auch noch ein paar andere kleine Elemente, auf die man nur als zahlender Kunde zugreifen kann - zB. Quests oder zusätzliche Inventarplätze.
Ich habe bisher nicht wirklich das Gefühl, dass mir -als Spieler der Kostenfrei-Variante- viel entginge, bisher ist HdRO mehr als spielbar.

Die von turbine so hoch gelobte Story nimmt nicht wirklich Fahrt auf, das Spiel besteht praktisch nur aus Questen und Grinden, aber so sind viele Online-Rollenspiele und an für sich ist das auch nicht als Minuspunkt zu betrachten.

FAZIT: Herunterladen schadet nicht, das Spiel bietet viel und ist kostenfrei spielbar. Wem es nicht gefällt (also wer Online-RPGs ohnehin nicht mag) der schmeißt es halt wieder von der Festplatte, wem es gefällt, der spielt entweder weiter die Kostenfrei-Version oder abonniert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

78

Legolas98

25. November 2011PC: Und ich sah das es gut war

Von Legolas98 (2):

Als ich das erste Mal Lotro spielte, dachte ich nurwas für eine gute Grafik in der man richtig in Herr der Ringe eintaucht. Der Einstieg ist ein wenig schwer aber das machen die netten und hilfsbereiten Mitspieler wieder wett. Die Auftäge sind nett ausgedacht und manchmal kann mann auch Ringhelden wie Gandalf, Aragorn, Elrond. usw sehen.

Die Spielwelt ist groß und sehr Detailreich. Man kann auch die Shop Items erspielen und muss so kein Geld ausgeben. Es gibt immmer super Aktionen bei den man tolle Sachen gewinnen kann(Schwert, Reittiere usw. Es gibt keine künstliche Grenze der Spielwelt weil sie meistes mit Bergen oder Hügel verdeckt ist. Also ich hab schon viele Multiplayer Rollenspiele gespielt und Herr der Ringe Online gehört bestimmt zu den Top 3. Ein muss für Herr der Ringe Fans und Ein Hinkucker für Online Zocker.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

91

DerSpielekenner

25. November 2011PC: Super Grafik und tolle Spielwelt

Von DerSpielekenner (6):

Herr der Ringe Online war ja mal nicht so bekannt aufgrund der monatlichen Kosten. Doch da es nun auch eine free2play Version gibt, steigt die Beliebtheit. Herr der Ringe bietet Dank zahlreichen Quests
und vielen Dungeons langanhaltenden Spielspaß. Auch das Erreichen des Maximallevels (momentan 75) zeugt von Durchhaltevermögen.

Grafik:
Die Grafik lässt kaum zu wünschen übrig. Vieles in der Umgebung wie das Gras oder auch das Wasser sind sehr Detailgetreu. Es gibt aber den Nachteil, dass es Nachts sehr Dunkel wird. Somit kann man sich leicht verirren.

Gameplay und HUD:
Das HUD ist MMORPG typisch: Es gibt die unten angezeigten 10 Schnelltasten in die man Skills oder Verbrauchsgegenstände reinsetzen kann. Wer sich mal verläuft z. B. nachts (-> Grafik) der greift zur Landkarte, welche das wohl größte Plus des HUD ist. Sie ist sehr übersichtlich und man kann per Tastendruck zoomen oder zwischen den einzelnen Gebieten wechseln. Das Spielm selbst ist sehr gut dem Buch empfunden. Viele Länder, Orte, und auch Charaktere sind sehr gut übernommen.

MMO-Eigenschaften:
Da es ohne monatliche Kosten ist, schlägt der Entwickler Turbine Profit aus dem Item-Shop. Manche Items wirken überteuert dafür gibt es die Möglichkeit, die sogenannten Turbine-Punkte durch Aufgaben im Spiel zu erhalten, was Teils sehr mühsam ist. Das Zusammenspiel ist durch das Erstellen von Gruppen zum questen oder das leveln und Schätze sammeln in Dungeons möglich.

Besonders in diesem spiel ist die Möglichkeit die maximahle Anzahl und die empfohlene Stufe für einen Dungeon zu wählen und so immer einen anderen dungeon zu betreten.

Fazit:
Herr der Ringe Online ist ein fast fehlerloses MMORPG das enorme Langzeitmotivatoin bietet. Eine sehr große Spielwelt und die vielen Quests sind sehr gut gelungen und die detailreiche Grafik lässt kaum zu Wünschen übrig. Wer ein Händchen für Rollenspiele hat, aber nicht monatlich 10€ raushauen möchte, ist hier richtig.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung