Sehr gute Erweiterung von Tolkiens-Onlinewelt. Tolle Rahmenhandlung und abwechslungsreiche Quests.
Publisher: 
Codemasters
Genre: 
MMORPG
Letzter Release: 
18.11.2008 PC
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
18.11.2008 (PC)
85
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Herr der Ringe Online - Die Minen von Moria

Aktuelles zu Herr der Ringe Online - Die Minen von Moria

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Herr der Ringe Online - Die Minen von Moria

Weitere Spiele aus der Herr der Ringe-Reihe

Herr der Ringe-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 89

90

wochnr

14. März 2013PC: Sehr gut gelungene Überarbeitung Morias

Von wochnr (3):

Die mit 'Update 7' begonnene und 'Update 9' komplettierte Überarbeitung Morias verhalf diesen Gebieten zu einem neuen Höhepunkt.

Leider war das Questen in Moria früher eine sehr mühsame Angelegenheit, da man sich meist vielfach durch dieselben Billwiss- oder Orkdörfer hat kämpfen müssen auf den Hin- und Rückwegen des Erledigens von Quests. Besonders das war für Klassen, die wenig Schaden machen, sehr zeitraubend und nahm einem oft den Spielspaß.
Allerdings sind die Regionen nun übersichtlicher und strukturierter gestaltet, sodass man effizienter und vor allem linearer durch die Regionen questen kann.
Beispielsweise nachdem man sich durch ein von Gegnern besetztes Lager gekämpft hat, ist es erforderlich sich ein zweites Mal hindurch zu kämpfen, sondern der dann abgeschlossene Quest lässt sich bei einem Zwerg dahinter abgeben.
Ein weiterer Vorteil, der sich daraus wiederum ergibt ist, dass sich die Auftragsgebiete näher an den Positionen der involvierten Zwerge befinden.

Einst verlief man sich oft in den verwinkelten Gängen des Zwergenreiches.
Deshalb ist auch hervorzuheben die sehr viel angenehmere Gestaltung der Hauptwege durch Khazad-dûm, die durch aufgestellte Lampen heller und damit auch leichter zu finden sind als früher.

Im Allgemeinen sind außerdem sehr viele Aufgaben hinzugekommen, dass man selbst, wenn einem die Region Moria als Solche nicht gefällt, diese schnell verlassen kann, weil der Stufenaufstieg natürlich obendrein schneller verläuft durch die Abgabe von mehr Quests im gleichen Zeitraum.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung