iBomber Attack

meint:
Gelungene Panzer-Ballerei mit zerstörbarer Umgebung und einfachem Spielablauf.

Bilder

Alle Bilder

Meinungen

86

1 Bewertungen

91 - 99
(0)
81 - 90
(1)
71 - 80
(0)
51 - 70
(0)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.0
Sound: starstarstarstarstar 4.0
Steuerung: starstarstarstarstar 4.0
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

86

kazoolegend

13. Juli 2018iPhone: So machen Shooter Spaß

Von (187):

In iBomber Attack spielt man einen einzelnen Panzer im zweiten Weltkrieg und muss Missionen gegen die Wehrmacht absolvieren. Gespielt wird in der Vogelperspektive und mit zwei Buttons "Fahren" und "Schießen", die sich in jede Richtung bewegen lassen.

Pro Mission hat man ein Hauptziel und ein Nebenziel, auf die man während der Fahrt durch die unterschiedlich verzweigten Karten trifft. Der Panzer hat im Grunde Dauerfeuer, man muss nur richtig zielen und darauf achten nicht zu viel Gegenfeuer ausgesetzt zu sein und letztendlich selbst zerstört zu werden. Während der Mission erhält man Erfahrungspunkte, die man danach in die Aufrüstung seines Panzers investieren kann und Gold um spezielle Items zu erhalten wie z.B. eine Railgun oder einen optimierten Panzer für eine Mission.

Grafik und Sound sind gut gelungen, an der Steuerung gibt es nichts zu bemängeln und das Spiel macht einfach 'ne Menge Spaß. Denn neben den Gegnern lassen sich auch große Teile der Infrastruktur zerstören & das sowie der Gesamteindruck bieten die optimale Voraussetzung für lange Spielstunden. In meinen Augen ein Spieletipp!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
* gesponsorter Link