Inazuma Eleven 2 - Feuersturm

Hauptcharakter und Torwart Mark Evans trifft sich mit seinem Team an der Raimon Jr. High zum Fußballtraining. Plötzlich nehmen die Spieler eine laute Explosion in der Ferne war. Fiese Aliens sind auf die Erde gekommen um die Welt mit Fußball zu erobern. Ihr übernehmt die Rolle des Mark Evans und müsst ein unschlagbares Team aus über 1500 Charakteren in Japan zusammenstellen. Die Mischung aus Fußball und Rollenspiel in Inazuma Eleven 2 - Feuersturm ist einzigartig und bietet außergewöhnliche Spezialangriffe sowie vertonte Zwischensequenzen.
  • NDS
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Sport
Letzter Release: 
18.05.2012 (NDS)
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
18.05.2012 (NDS)
83
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Cheats

Guides

Tipps und Tricks

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Inazuma Eleven 2 - Feuersturm

Bilder & Videos

Leserwertungen

92
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 10 Meinungen
NDS: Schöne Story, gute Steuerung, doch leider auch Bugs
09. Januar 2014
99

NDS: Schöne Story, gute Steuerung, doch leider auch Bugs

Von
Das Spiel ist ein wirklich gutes Spiel. Man kann in der Story mitfühlen, sich mitfreuen und jedes Mal wenn etwas passiert was Mark und die anderen schockiert kann man sehr gut verstehen wieso sie sich so fühlen und wodurch diese Gefühle hervorgerufen werden. Die Steuerung ist ziemlich simpel und einfach zu lernen, die Tutorials können einem wirklich helfen. Das Menü ist auch sehr gut aufgebaut. Was ich aber am Menü am besten finde ist das du dir über Ausrüstung die Trikots der anderen Mannschaften die du besiegt hasst anziehen kannst. Das Spiel hat meiner Meinung nach nur zwei Nachteile: 1.Die Trikots die du dir anziehst sind nur während den Spielen gegen andere Mannschaften zu sehen 2. Ich habe herausgefunden das bei einer (evtl. mehrere) Mannschaften Bugs entstehen können! Diese Bugs sorgen dafür dass bei bestimmten Aufstellungen von bestimmten Positionen aus ein Tor unmöglich ist (dies ist mir aufgefallen nachdem eine Mannschaft bei einem Freundschaftsspiel den 100-Kick Schuss und das Todesdreieck II einfach so ohne irgendeine Spezialtechnik gehalten hat. Das ist noch nicht alles! Normale Schüsse können bei einem bug-fall auch durch Megatechniken (erst gegen Ende des Spiels möglich) nicht gehalten werden. Im großem und Ganzen ist das Spiel aber für jeden Fußballfan und jeden der Anime Storys mit viel Humor mag zu empfehlen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Mal was anderes als Fifa
24. Juni 2013
85

NDS: Mal was anderes als Fifa

Von
Für mich Inazume Eleven auf jeden Fall eines der besten Spiele für den Nintendo DS und allgemein auch. Perfekter Mix aus Sportspiel und Rollenspiel. Es gibt zahlreiche Spieler und jeder sieht anders aus als der andere. Es gibt ettlische Attacken. Viele sehen richtig cool aus und bei anderen Fragt man sich einfach "wie kommt man auf so eine Idee?" Wie schon beim 1. Teil, wurde auch hier sehr viel Wert auf die Story gelegt. Es geht sehr viel um Freundschaft, Glaube und das Zusammenhalten. Leider ist das manchmal extrem kitschig und man drückt nur "A,A,A". Denoch war die Story sehr packend und das Ende kam überraschend. Es gab einige Twist und für Anime Fans ist das sowieso was ganz besonderes. Toll ist auch, dass es viele Szenen aus der Serie gibt. Sowie einige komplett auf deutsch synchronisierte Pasagen. Zum Gameplay muss ich sagen: Es gibt nicht immer viele Abwechslung. Vor allem am Anfang ist das ziemlich einfach. Beim 4 VS 4 spielt stellt ihr einfach auf Offensiv, passt dann mit dem mittleren auf Links, der dann nach rechts und der wiederum spielt auf den nach oben laufenden Stürmer. Der muss steht dann frei vor dem Tor und muss nur noch reinschieben. So oder so spielt sich das oft ab. Damit es aber nicht immer so abläuft, gibt es noch andere Herausforderungen. Wie zum Beispiel: Ball erobern, Gegentor verhindern oder für mich das unbeliebteste und gleichzeitig schwärchste am Spiel im Ballbesitz bleiben. Beim 11 VS 11 macht es ebenfalls sehr viel Spaß weil er einige unterschiedliche Gegner wie Formationen und Techniken gibt. Es gibt sehr viele individuele Teams und einen brennen einfach die Finger vor dem Match. Die Steuerung ist ziemlich einfach und schnell gelernt. Für ein DS Spiel ist das Spiel grafisch gesehen sehr gut und bietet auch einige verschiedenartige Städte und Orte wie die metropole Tokio, eine mit schnee bedekte Stadt, das tradiotionsreiche Kyoto oder einfach eine schöne Insel. Um es kurz zu fassen: ICH FREU MICH RIESIG AUF DEN 3. TEIL.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: 2. Teil des Animekickers
16. Dezember 2012
85

NDS: 2. Teil des Animekickers

Von
Dieses Spiel regt die Lust aufs Fußball spielen. Es ist ein würdiger Nachfolger für den 1. Teil. Die Doppelversion erinnert zwar ziemlich an Pokemon ist aber eine Doppelversion wert. Es gibt mehr Spieler für sein individuelles Team zur Verfügung und es zeigt sich der große Ideenreichtum der Macher, zum einen durch die ganz unterschiedlich aussehenden Spieler und auch um die neuen Spezialschüsse die keine Grenzen kennen. Zur Story: Die Story beinhaltet viele spannende Matches gegen alte und neue Gegner. Außerdem fordert das Spiel dadurch ein Treffen mit alten Gegnern wie z. B. Aphrodite oder David Samford. Empfehlung: Ich kann das Spiel wirklich jedem oder jeder empfehlen da ich Teil 1 nicht vor Teil 2 besaß und auch sonst keinen Kontakt mit Fußball hatte. Das Spiel macht Laune auf mehr. Hoffen wir auf Teil 3 und Go.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Als Nachfolger ein echter Überflieger
08. August 2012
90

NDS: Als Nachfolger ein echter Überflieger

Von
Nintendo und Level 5 schicken den 2. Teil der Inazuma Eleven Reihe auf den Platz und diesmal geht es um das Schicksal der Erde. Dabei sind nur wenige Änderungen zum 1. Teil vorgenommen worden. Auch im 2. Teil dreht sich alles um Mark Evans und seine Mannschaft von der Raimon Jr. High. Natürlich gehört die Handlung zu den auffälligsten Änderungen, denn statt gegen andere Mannschaften in Turnieren anzutreten, müsst ihr Aliens davon abhalten die Erde zu zerstören. Natürlich ist der einzige Weg sie zu bezwingen ein Fußballspiel und die nur die Raimon-Elf kann die Aliens von ihrem Vorhaben abhalten. Die Story klingt zwar völlig übertrieben, passt aber dennoch zur Reihe und ist sogar um einiges besser als im 1. Teil, da die Spielzeit länger ist und es mehr zu erkunden gibt, denn es heißt die stärkste Mannschaft im Universum aufzubauen. Diesmal reist ihr statt nur durch eine Stadt durch ganz Japan und sucht nach Mitgliedern und die Auswahl ist riesig, es gibt um die 1500 potentielle Kandidaten. Die Matches spielen sich wie in Inazuma Eleven 1, gesteuert wird mit Stylus und es gibt wieder die bekannten, aber auch neuen Spezialtechniken, mit denen man sich den einen oder anderen Vorteil erspielen kann. Eine Erneuerung hier ist, dass eine Spezialtechnik auch anders verwendet werden können, so kann man z. B. mit einer Abwehrtechnik einen Schuss blocken oder mit einen Spezialschuss aus der Distanz auf das Tor schießen. Eine weitere Änderung ist, dass einige Spieler verschiedene Persönlichkeiten haben können, was dem Spiel noch mehr taktischen Tiefgang verleiht. So erhält ein Spieler andere Fähigkeiten und Spezialtechniken und lässt sich auf anderen Positionen einsetzten beispielsweise kann somit ein Abwehrspieler zum Stürmer-Ass avancieren. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Inazuma Eleven 2 Feuersturm bzw. Eissturm trotz nur kleiner Veränderungen ein echter Hit für den Nintendo DS ist und somit ein würdiger Nachfolger des starken ersten Teils ist.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Eine perfekte Fortsetzung
02. August 2012
99

NDS: Eine perfekte Fortsetzung

Von
Inazuma Eleven 2 ist eine perfekte Fortsetzung des 1. Teils. Nicht nur, dass statt 1000 jetzt 1500 Charaktere zur Auswahl stehen, ausser dem gibt es viel mehr Spezialtechnicken und eine bessere Story. die Welt wird von Aliens angegriffen. Während es im 1. Teil die Aufgabe war, das beste Team Tokios zu erstellen ist es nun die Aufgabe, dass beste Team des Universums aufzustellen. Denn diese Aliens wollen ihre Überlegenheit mit Fussball demonstrieren. Neuheiten, die es im ersten Teil noch nicht gab: 1. Der Inazuma Bus, der das Klubhaus ersetzt und mit dem mann durch das ganze Land reist. 2. Die Statistiken, die unter anderem anzeigen, wie lange man gespielt hat, wieviele Spieler man im Team hat und noch anderes 3. So wie es im 1. Teil die Spielerliste gab, gibt es jetzt die Technikliste 4. Es gibt Weitschüsse mit denen man von einer beliebigen Stelle des Feldes aus aufs Tor schießen kann. 5. Einige Spezialtechniken können einen Torschuss abwehren, bevor der Ball in den Torbereich gelangt. 6. Einige Spieler haben zwei Persönlichkeiten, sodass sie zum Beispiel als Verteidiger und Stürmer eingesetzt werden können. 7. Spezialtechniken können gelevelt und dadurch verbessert werden. 8. Auch weibliche Spieler können ins Team genommen werden Also insgesammt ein stark verbessertes Spiel, geeignet für alle Anime- und Fussballfans!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
5 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Inazuma Eleven 2 - Feuersturm
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website