Jump Force

spieletipps meint:
Das solide Kampfsystem kann die großen technischen Mängel nicht ganz vertuschen. Dennoch spaßige Keilerei für Zwischendurch. Test lesen

Neue Videos

Weitere Videos

Launch-Trailer
Die Realität trifft auf Anime-Welten: Trailer zum Story-Modus
Charakter-Editor und Story-Trailer
Neuer Trailer zum Story-Modus

Bilder

Alle Bilder

Beschreibung

Bandai Namco Entertainment bringt das neue Action-Game "Jump Force" heraus, zum 50. Jubiläum des "Weekly Jump Magazins". Zum ersten Mal begegnen sich Manga-Helden auf dem Schlachtfeld, mit dem Ziel die Menschheit zu retten.

Es erwartet euch eine realistische High-End-Grafik, mit großer Detailgenauigkeit. Die Kämpfer der Allianz setzen sich aus verschiedenen Mangahelden zusammen, von unterschiedlichen Spielereihen, zum Beispiel aus Dragon Ball, One Piece und Naruto. Dies sind nur einige Beispiele, ihr werdet noch anderen Helden aus anderen Manga-Games begegnen.

Meinungen

83

11 Bewertungen

91 - 99
(4)
81 - 90
(3)
71 - 80
(1)
51 - 70
(3)
1 - 50
(0)

Detailbewertung

Grafik: starstarstarstarstar 4.3
Sound: starstarstarstarstar 4.1
Steuerung: starstarstarstarstar 4.1
Atmosphäre: starstarstarstarstar 4.0
Jetzt eigene Meinung abgeben 1 Meinung Insgesamt

55

TheLegendofZorro

15. April 2019PS4: Guter Ansatz aber schlecht umgesetzt

Von TheLegendofZorro :

Es kommt einem so vor als hätten die versucht Marvel nachzumachen mit Anime Charakteren. Jedoch mit 90 Prozent Konzentration auf den Kampf und alles andere war egal und einfach hingeklatscht. Hier wurde sehr viel Potenzial liegen gelassen.
Ich komme mal zu den Dingen die mir Gefallen haben.

- Viele Anime Charaktere aus verschiedenen Animes auch nicht so bekannte.
- Gute Grafik bei Kämpfen
- Coole Combos
- Originale Japanische Sprecher
So hier zu den negativen Dingen, was mit Zeit und Geld mit normalen Aufwand zu bewältigen wäre:
Negative Punkte:
- DLC Charaktere (Kostenpflichtig)
- Animationen und grafik außerhalb von Kämpfen und vor allem in Zwischensequenzen Katastrophal . Playstation 2 niveau .
Da war ffX sogar schöner
Es ist traurig das man hier keine gute Atmosphäre schaffen kann.
- Immer wieder unnötige und hässliche Ladebildschirme und Ladezeiten
Man verbringt wahrscheinlich die hälfte des Spiels im Ladebildschirm.
- man holt sich original Synchronsprecher und vertont nur ein viertel des spiels ? das ist wirklich traurig und raubt dem spiel viel von seinem Potenzial
- Selbst erstellter Held wirkt meistens wie eine Leblose Puppe die eingefügt wurde. Keine Emotionen und kein Sprecher obwohl man eine Stimme anfangs auswählen kann. Die ist nur für die Kämpfe gedacht.

Es ist hier vom Spiel verschenkt worden. Ich kann das Spiel nur Hardcore Anime Fans empfehlen. Es ist gut für Kämpfe zwischen Freunden. Mehr leider nicht.. Schade ich hatte große Erwartungen an das Spiel gehabt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Infos

Spielesammlung Jump Force

Jump Force in den Charts

* Werbung