Der magische Spiegel am Himmel über Kirbys Traumland ist das Tor zu einer anderen Welt, der Mirrorworld, wo der finstere Meta Knight regiert. Als der auch noch im friedlichen Traumland für Chaos sorgt und Kirby in mehrere Teile zerlegt, ist für Kirby die Sache klar: Mit Meta Knight wird aufgeräumt.
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Jump & Run
Letzter Release: 
01.07.2004 GBA
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
01.07.2004 (GBA)
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Kirby and the Amazing Mirror

Aktuelles zu Kirby and the Amazing Mirror

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Kirby and the Amazing Mirror

Weitere Spiele aus der Kirby-Serie

Kirby-Serie anzeigen

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 87

97

regenbogenmario

24. Juni 2011GBA: Sehr gut!

Von regenbogenmario (4):

Kirby and the amazing mirror (Kirby und die wundersame Spiegelwelt) erschien 2004 für den Gameboy Advance.

Das Besondere an dem Spiel ist die Oberwelt: man kann in verschiedene Spiegel gehen und gelangt so in unterschiedliche Level. Der Spielverlauf ist nicht linear und es gibt viele geheime Verstecke und Wege, man fühlt sich richtig frei. Der Schwierigkeitsgrad ist relativ hoch, um 100% zu bekommen sollte man auf den gut durchdachten Levelkarten keine Stelle verpassen. Neu ist, dass man telefonieren kann und somit andere Kirbys herbeiruft, die einem bei dem Abenteuer helfen.

Die Endgegner sind auch sehr abwechslungsreich, es gibt eine Vielzahl von ihnen, alleine um den Endboss zu besiegen und somit das Spiel durchzuspielen muss man 8 große Bosse besiegen (und natürlich finden, was nicht so einfach ist) Der Endboss selbst ist sehr schwer und es gibt ein paar Überraschungen, die ich jetzt nicht verrate.

Die Grafik ist sehr gut, die Levels sehr unterschiedlich gestaltet und die Musik ist auch klasse, besonders die im ersten Level. Man kann sogar mit anderen Freunden zu zweit spielen, dazu braucht man ein Linkkabel. Es gibt auch 3 Minispiele, z. B. Wellenreiten.

Ich kann dieses Spiel sehr empfehlen, Kirby ist bunter denn je, man kann ihn in rosa, gelb, rot, grün, spielen, diese Farben kann man in Schatztruhen finden und so freispielen - es gibt noch viele andere Sachen zum Freispielen, z. B. über 30 Musiktracks. Kirby kann natürlich auch, wie gewohnt, Gegner einsaugen und deren Fähigkeiten kopieren, selbst manche Endgegner können am Ende eingesaugt werden.
Jeder Jump and Run - Fan sollte dieses Spiel gespielt haben, ich gebe eine Wertung von 97%!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion