Landwirtschafts Gigant ist ein Spiel aus dem Genre Strategie. Der erste Release des Spiels war am 10.10.2012 für die Plattform PC. Auf dieser Seite und in der dazugehörigen Übersicht findet ihr alle wichtigen News, Gerüchte, Infos und Trailer zu Landwirtschafts Gigant. Außerdem versorgen wir euch gemeinsam mit unserer Community nach Möglichkeit mit zahlreichen Tipps und Tricks zu Landwirtschafts Gigant. Aktiviert weiter unten den News-Agenten für dieses Spiel, um bei den neuesten Infos zu Landwirtschafts Gigant sofort per E-Mail informiert zu werden.
Publisher: 
UIG
Genre: 
Strategie, Simulation
Letzter Release: 
10.10.2012 PC
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
10.10.2012 (PC)
spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Landwirtschafts Gigant

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 92

71

MayaChan

19. Juni 2014PC: Nette Simulation mit viel Schwächen

Von MayaChan (8):

Im Landwirtschafts Gigant habt ihr die Aufgabe, einen großen Bauernhof aufzubauen und die dabei anfallenden Aufgaben zu verwalten. Hierfür stehen euch eine vielzahl an Tieren, Pflanzen zur Verfügung, die ihr auch noch in ein bis zwei Schritten weiterverarbeiten könnt. Um diese Aufgaben zu erfüllen stehen euch Felder mit frei wählbarer Größe sowie Gebäude und Fahrzeuge in je bis zu 3 verschiedenen Größen zur Verfügung.

Nun kommen wir zum Gameplay: Die Aufgabenverteilung erledigen wir innerhalb der Gebäude selbst. Hier wählen wir zunächst ein Fahrzeug aus, anschließend die Geräte oder zu Transportierenden Güter und je nach Auswahl auch die Menge und den Ort von bzw. an wo es kommen bzw. an was es gelifert werden soll. Diese Aufgaben können wir automatisieren und sie werden automatisch ausgeführt, sobald sie möglich sind und hier kommen wir auch schon zum Knackpunkt: Dieses System ist auf der einen Seite zwar sehr einfach zu handhaben, verursacht aber Unmengen an Herumklickerei und kann auch nicht auf nur besimmte Uhrzeiten oder bestimmte Wartezeiten abgestimmt werden. Es ist zwar möglich, durch geschicktes aneinanderreihen von Aufgaben eine mehrgliedrige Automatisierung zu basteln, aber für manche Pläne reicht halt auch das nicht mehr aus.
Darüber hinaus ist das Geld zwar immer alle, aber man kann mit etwas Übung sehr viel davon verdienen und kommt eigentlich nie wirklich in die Situation das Spiel zu verlieren.

Die Grafik des Spiels ist ganz in Ordnung, wenn auch etwas Ressourcenfressend, der Sound jedoch stört recht enorm. Die Musik wird recht schnell nervig und vorallem den Kuhstall will man aufgrund des nervigen Muhens möglichst selten anklicken und die Fahrzeuge haben erst keine Sounds verpasst bekommen, was bei der Menge an gewusel aber wohl auch so besser ist.

Trotz der doch großen Palette an Schwächen und dem gelegentlichem Abstürtzen in meinem Falle kann man aber zumindest für ein paar Stunden eine angenehme und etwas andere Simulation genießen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion