The Last Remnant

Square Enix hat schon mehr gezeigt. Nur eingefleischte RPG-Fans sollten einen Blick draufwerfen.
  • PC
  • Xbox 360
Publisher: 
Square Europe
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
20.03.2009 (PC)
Altersfreigabe: 
n/a (PC)
ab 12 (Xbox 360)
Releases: 
20.03.2009 (PC)
20.11.2008 (Xbox 360)
74
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Cheats

Tipps und Tricks

Downloads

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu The Last Remnant

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit The Last Remnant oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Trailer zum PS4-Remaster

The Last Remnant erschien erstmals 2009 für Xbox 360. In aufgebesserter Optik soll es nun auch für die PlayStation 4 erscheinen.

Leserwertungen

84
Durschnittsbewertung
errechnet aus 2 Meinungen
PC: Gutes Spiel
01. August 2012
85

PC: Gutes Spiel

Von
The Last Remnant ist ein RPG mit ein paar interessanten Ideen. Du spielst den Jungen Ryuk, der zuerst nur seine Schwester finden will, dann aber immer weiter in eine Verschwörung hinein gezogen wird. Das Spiel hat recht viele strategische Aspekte, da du in den Kämpfen mit Verbänden, Gruppen aus deinen Einheiten, die du selbst zusmmen stellen kannst, kämpfst. Die Kämpfe sind rundenbasiert, allerdings gibt es häufig Situationen in denen du bestimmte Tasten für stärkere Angriffe drücken musst. Die Weltkarte ist in verschiedene Areale aufgeteilt, die du erstmal finden musst, innerhalb dieser Areale kannst du dich frei und in Echtzeit bewegen. In diesen Arealen kannnst du auch Objekte finden, die du brauchst, um deine Waffen zu verbessern. Ich habe das Spiel noch nicht durch, aber bisher finde ich die Story spannend und es gibt auch viele Quests, die sich aber manchmal ziemlich ähneln (z.B. besiege zehn Monster). Die Steurung ist auf der Tastatur nicht so gut gelungen, lässt sich aber trotzdem gut spielen. Mit einem Xbox Kontroller sollte man keine Schwierigkeiten mit der Steurung haben. Der Schwierigkeitsgrad des Spiels ist manchmal zu hoch, so dass man bei einem Endboss schon manchmal 10-15 Versuche braucht.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Interessant für J-RPG'ler
21. September 2011
89

PC: Interessant für J-RPG'ler

Von
Das Spiel ist äusserst interessant gemacht. Die Steuerung ist fordernd und bringt etwas action ins Rundenbasierte Kampfsystem. Ich persönlich habe es komplett durchgespielt und war ziemlich begeistert dabei. Es ähnelt sehr Final Fantasy, ist quasi wie eine Verwestlichung. Die Grafik ist nicht so der bringer, aber aktzeptabel. Wenn man die action aus den kämpfen nehmen möchte kann man auch den automatisierenden Modus einschalten. Tauch' in die Welt Last Remnant's ein.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. The Last Remnant
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website