Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf

Der erste Teil der Abenteuer- und Rätselreihe "Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf" versetzt euch in die geheimnisvolle Ortschaft Saint-Mystère, wo ihr in die Rolle des sonderbaren Professor Laytons und seines Gehilfen Lukes schlüpft, um den Goldenen Apfel zu finden. Um das zu schaffen müsst ihr allerdings zuvor zahlreiche knifflige Rätsel lösen und schwierige Fragen beantworten, welche einiges an Wissen und Geschick erfordern. Und wem das noch nicht genug ist, der kann sich unabhängig vom Hauptmodus auch noch zahlreichen Nebenmissionen und Zusatzinhalten widmen um die grauen Zellen auf Trab zu halten.
  • NDS
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Denkspiel
Letzter Release: 
07.11.2008 (NDS)
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
07.11.2008 (NDS)
spieletipps-Wertung

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Cheats

Guides

Tipps und Tricks

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

US-Trailer

Weitere Spiele aus der Professor Layton-Reihe

Leserwertungen

92
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 19 Meinungen
NDS: Ein Rätselspiel für alle Altersklassen
06. Februar 2014
93

NDS: Ein Rätselspiel für alle Altersklassen

Von
Prof. Layton und das Geheimnisvolle Dorf ist endlich mal ein Rätselspiel für jedermann. Die Steuerung ist simpel und präzise über den Touchscreen, nahezu alles kann man Problemlos mit den Touchscreen steuern. Eine fesselnde hoch interessante Story wartet mit vielen Wendungen im Spiel die Teils sehr unerwartet kommen. Die Zeichnerische Darstellung ist sehr hübsch auch wenn so manche Figuren zu Anfang seltsam wirken, sind sie jedoch sehr markant und haben einen hohen Wiedererkennungswert. Auch die Rätsel selbst sind gestuft in ihren Schwierigkeitsgrad die mit den Sammelbaren Pikarat angegeben werden. Doch VORSICHT wenn man falsch antwortet verliert man Pikarat, dar jedoch das Rätsel mit den Pikarat Abzug wiederholen. Für Harte Kopfnüsse gibt es auch Hinweismünzen im gesamten Spiel zu finden, von denen man sich Pro Rätsel bis zu 3 Tipps kaufen kann. Jeder dieser Tipps kostet eine Hinweismünze. Zwischen den einzelnen Kapiteln gibt es auch immer wieder mal Animierte Sequenzen, die die gesamte Story perfekt untermalen. Ein bisschen Schade ist nur, das die Sprachausgabe auf Englisch mit deutschen Untertitel ist. Jedoch wurde das ab den nachfolgenden Spielen geändert. Die ganze Umgebung ist ebenfalls sehr hübsch dargestellt und auch die Musik ist sehr passend gewählt, außerdem wirkt sie sehr entspannend, so dass man sie wirklich ewig anhören könnte ohne das sie nervig wird. Fazit: Für jeden Rätselliebhaber ist dieses Spiel genau das richtige. Insgesamt eines der besten Spiele die ich je gespielt habe, mit netten Figuren, toller Atmosphäre und fesselnder Story. Die schöne Abwechslung daran im Vergleich zu anderen Spielen ist die gigantische Rätsel Vielfalt durch die man das Spiel quasi antreibt. Ich denke dieses Spiel ist nicht nur für Rätselliebhaber geeignet sondern auch für jeden Nintendo Fan der Kauf Wert!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Tolle Rätsel
27. November 2013
83

NDS: Tolle Rätsel

Von
Professor Layton - Das geheimnisvolle Dorf ist meiner Meinung nach ein echtes Muss für alle Layton-fans. Und auch für manche, die es noch nicht gespielt habe, ein großer Reiz. Ich kann es nur empfehlen, da ich es nun zum gefühlten 1000. Mal durchspiele und es immer noch Spaß macht. Gute Grafik, toller Sound und sehr knifflige Rätsel. Für allzu kleine Kinder jedoch nichts, da sie sicher schnell die Lust daran verlieren, wenn ein Rätsel nicht auf Anhieb klappt. Also, es lohnt sich auf jeden Fall mehr als nur einen Blick reinzuwerfen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Starker Anfang
09. Oktober 2012
87

NDS: Starker Anfang

Von gelöschter User
Professor Layton und das Geheimnisvolle Dorf ist nur ein guter Anfang von mehreren richtig guten Nachfolgern. Ich bewerte das Spiel unter 6 Kategorien mit Schulnoten: -Story: GibtŽs nicht viel zu sagen; Einfach gut. Einziges Manko ist, dass man sich nur in Saint-Mystere aufhält. Note: 1- Rätsel: Auch beinahe perfekt. Man kann hier richtig viel Knobeln, die Rätsel sind einfach eine tolle Idee. Note: 1- Grafik: Ist verbesserungswürdig; es fehlt einfach der Feinschliff. Sonst top. Note: 2 Sound: Ungeachtet davon, dass es auf Englisch ist, ist es auch gut. Aber auch hier fehlt einfach der Feinschliff. Note: 2 Steuerung: Kinderleichte Steuerung dank dem Touchscreen. Das ist ganz stark gemacht worden. Note: 1 Atmosphäre: Auch wenn hier das meiste herausgeholt wurde; die Atmosphäre kann auf dem Nintendo DS einfach nicht vollständig überzeugen. Trotzdem sehr schön. Note: 2 Sonst gibt es auch viele charmante Charaktere, auch das Dorf ist schön gemacht. Insgesamt: Note 2 und ein toller Anfang der Erfolgsfigur Professor Layton.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Knifflig Knifflig
08. August 2012
88

NDS: Knifflig Knifflig

Von
Der beste Teil dieser Serie ganz klar. Die Story erzähl ich euch hier nicht da diese nicht so interessant ist aber ich muss euch unbedingt sagen wie schön die Atmosphäre in diesem Spiel ist: Die Räume sind so schön altmodisch gestaltet und so schön gezeichnet. Die Personen im Spiel sind sehr witzig gezeichnet und vor allem haben sie schöne Namen. Manche Rätsel sind sehr knifflig manche hingegen sind sogar so einfach, dass mein kleiner Cousin mit 5 Jahren sie sogar Lösen kann und das Beste ist wenn man sich über ein Level ärgert dass so einfach war dass man es einfach nicht rausfinden konnte. Insgesamt: 8, 5 Punkteš Meiner Meinung nach ist dieses Spiel kein Casualgame sondern ein Muss für alle Nintendo Fans
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Toller Rätselspaß mit guter Story
08. August 2012
90

NDS: Toller Rätselspaß mit guter Story

Von
Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf ist ein tolles Knobelspiel. Die Story ist klar und sehr gut erzählt. Die vielen Charaktere, die man trifft ergänzen teilweise die Story. Bei den 135 Rätseln, die teilweise knifflig und schwer sind, finde ich es toll dass man sich mit den Hinweismünzen bis zu maximal 3 Tipps von jeweils 1 Hinweismünze pro Rätsel kaufen kann. Die Steuerung mit Touchpen und Touchscreen ist ganz ok. Teilweise kann auch der A-Knopf (z. B. in Dialogen) eingesetzt werden. Die Zwischensequenzen passen sehr gut ins Spiel. Die weiteren Mysterien, auf die man im Verlauf des Spiels trifft, werden gegen Ende gelöst, dass dürfte zum weiteren verstehen der Story beitragen. Fazit: Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf ist ein super Rätselspiel mit toller Story. Durch die Tipps, die man sich kaufen kann, kann auch jedes noch so schwere Rätsel gelöst werden.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
14 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website