The Legend of Zelda (1987)

Ganon, der Fürst der Finsternis kidnappt Hyrules liebliche Prinzessin Zelda. Ihr gelinkt es aber gerade noch, das Triforce der Weisheit vor Ganon zu retten. Sie zerbricht es in acht Teile und verstreut sie über das ganze Land Hyrule. Link schwört, die Teile wiederzufinden und Zelda aus Ganons Klauen zu befreien.
  • NES
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Action Adventure
Letzter Release: 
27.11.1987 (NES)
Altersfreigabe: 
n/a
Auch bekannt als: 
Zelda
Releases: 
27.11.1987 (NES)
86
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Cheats

Tipps und Tricks

Freezer-Codes

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu The Legend of Zelda (1987)

Fragen & Antworten

Du findest auf deine Frage keine Antwort in unseren Guides? Oder kennst einen genialen Tipp, den wir noch nicht erwähnt haben? Dann sende sie uns per Mail an redaktion@spieletipps.de, und wir versuchen, unsere Guides entsprechend zu erweitern.

Bilder & Videos

Zelda VR

Weitere Spiele aus der Zelda-Reihe

Leserwertungen

85
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 4 Meinungen
NES: Für Liebhaber ein muss
05. Januar 2015
86

NES: Für Liebhaber ein muss

Von
Dieser Teil ist immernoch ein Klassiker auch wenn die Grafik nicht mit den heutigen Spielen zu vergleichen ist merkt man das in diesem Spiel noch sehr viel Leidenschaft steckt wie in fast allen Spielen damals. Die Steuerung ist einfach das Spiel hingegen nicht, für die heutige Zeit ist es ein ding der Unmöglichkeit dieses Spiel ohne hilfe durchzuspielen. Da man in diesem Spiel noch Köpfchen brauch, da machen es die 3 Herzen auch nicht besser die man am anfang hat. Da diese meist schon weg sind bevor man denn ersten Dungeon erreicht hat und man bei einen Tod immer wieder am Start des Spiels anfängt (auser man stirbt im Dungeon dann spawnt man am anfang des Dungeons). Meine Meinung:Jeder der auf die alten Spiele steht macht mit LOZ (The Legend Of Zelda) nichts falsch für die paar Euro kann man es sich bequem auf der Wii oder Wii U runterladen man sollte denoch mit ein paar Aggressionen rechnen und lieber die wertvollen sachen in Deckung bringen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NES: Ein sehr schwieriges Spiel
05. Dezember 2013
94

NES: Ein sehr schwieriges Spiel

Von
Ich finde ,,The Legend of Zelda'' ist ein sehr schwieriges Spiel. Nachdem man sich aus der Höhle das Schwert geholt hat, muss man sofort zum ersten Dungeon. Ich habe den ersten Dungeon ein halbe Stunde lang gesucht. Schon der erste Dungeon war nicht leicht. Aber bei den danach bin ich immer mindestens einmal Game Over gegangen. Die Herzcontainer sind einfach irgentwo auf der Overworld hingeklatscht. Da musste ich ins Internet gucken, weil kein Mensch sie alleine findet. Die Musik ist leider fast immer gleich. Sonst macht das Spiel sehr viel Spaß.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NES: Die Geburt einer Legende
14. März 2013
96

NES: Die Geburt einer Legende

Von
The Legend of Zelda, ein zeitloser Klassiker, der nach wie vor Spaß macht! Es mag sein, dass ich diesen Titel als Fan und Spieler der ersten Stunde durch die rosarote Brille sehe, aber dieses Spiel ist einer DER Meilensteine der Videospielgeschichte! Schon der Start in Hyrule ist vielversprechend: Hier ist das Schwert und auf gehts! Sofort öffnet sich eine riesige Welt die man durchschreiten kann, auch wenn sich manche Gegenden noch nicht für den ungeübten und schlecht ausgerüsteten Spieler empfehlen. Zusätzlich gibt es viele Bereiche die erst mit noch zu findenden Gegenständen zu erreichen sind. Es macht also Sinn und Spaß die Welt zu bereisen und immer wieder zu kommen. Wer nicht jeden Busch angezündet, jeden Stein gesprengt und jede Statue berührt hat, der hat es nicht wirklich gespielt. Sind die ersten Dungeons noch leicht zu finden, so wird es mit der Zeit immer schwieriger sie zu entdecken. Die Tipps, die man unterwegs erhält, sind oft kryptisch, aber Goldes wert und die meisten Endgegner erfordern eine spezielle Taktik. Mit der Zeit verbessert man Schwert und Rüstung und trägt ein ganzes Arsenal an Items mit sich herum. Viele werden sich fragen: "Na und? Das ist doch in jedem Spiel so!" Und das stimmt. Aber bei The Legend of Zelda war es eben zum ersten Mal so in perfekter Art und Weise. Von der Spieltiefe, den Rätseln, dem Balancing und dem Spielverlauf her. Und das macht es so besonders. Das macht es sogar so besonders, dass es als goldene Kassette für den NES erschienen ist. Fazit: Wer sich von Pixeln abschrecken lässt, Grafik über Spielspaß stellt oder nur zeitgemäße Spiele spielt: Hands off! Wer wissen will, wie Links Geschichte begann, Nostalgiker ist oder einfach ein verdammt gutes Spiel spielen möchte, dem sei es wärmstens Empfohlen. Bei mir hat The Legend of Zelda einen Ehrenplatz, sprichwörtlich in meinem Gamerherzen und wortwörtlich in meiner Sammlung. Das goldene, fast 25 Jahre alte Original mit dem damals alles begann.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NES: Ein richtig geiles Spiel
07. März 2013
90

NES: Ein richtig geiles Spiel

Von
Dieses Zelda Spiel gehört für mich zu eines der besten Zeldaspiele überhaupt. Ich habe es damals auf die NES zum ersten mal gespielt und so fing meine Zelda Intresse an seitdem bin ich ein Großer Zelda fan. Ich hab es mir sogar für die wii runterladen vom Nintendo Shop um es zu spielen . Das Spiel selbst ist wirklich geil. Die welt ist Riesig aber schnell durchspielbar wen man alle tricks kennt. Es sind auch sehr knifflige rätsel dabei auf die man auch erst kommen muss . Aber nach paar durchgänge kriegt ihr alles hin ohne probleme . Die Grafik : Das Spiel ist ja schon etwas älter aber die Grafik ist dafür sehr gut und man erfreut sich wirklich an der Alten Grfik weil die das Spiel so besonders macht Zum Spiel selber :Für meine Meinung ist das Spiel ein muss für jeden Zelda Fan und das spiel durchzuzocken dauert nicht lange aber es ist echt geil .Es macht mir immer wieder spaß es zu spielen und ich würde es weitere 1000 wieder durchzocken
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. The Legend of Zelda (1987)
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website