Lego City Undercover - The Chase Begins von Traveller's Tales und Nintendo spielt zwei Jahre vor den Ereignissen in Lego City Undercover. Der namensgebende Polizist Chase McCain will Rex Fury, dem meist gesuchtesten Verbrecher, ins Gefängnis zu bringen.
Nebenbei jagt ihr in der offenen Spielwelt diverse Verbrecher und schaltet Sammelobjekte frei.
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Action Adventure
Letzter Release: 
26.04.2013 3DS
Altersfreigabe: 
ab 6
Releases: 
26.04.2013 (3DS)

Neustes Video

LEGO City Undercover The Chase Begins - Vorschau (Nintendo 3DS)

weitere Videos

67
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Lego City Undercover - The Chase Begins

Aktuelles zu Lego City Undercover - The Chase Begins

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Lego City Undercover - The Chase Begins

Weitere Spiele aus der Lego City Undercover-Serie

Lego City Undercover-Serie anzeigen

Leser Meinungen

12 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 68

30

Mariospieler1968

27. Dezember 20143DS: Mal vorsichtig ausgedrückt: Es ist nicht gut...

Von Mariospieler1968 (5):

Das Gute am Spiel:
-Es gibt ziemlich viel zu holen auf der Oberwelt.
-Einige witzige Gespräche

Das schlechte am Spiel:
-Immer wenn man einen Stadtteil wechseln möchte kommt eine lange Ladezeit.
Man bekommt von der miserablen Grafik nach einer Zeit Kopfschmerzen.
-3D Effekt ist genauso schlecht wie die Grafik
-Langweilige Story
-Noch langweiligere Kämpfe

Allgemein:
An vielen Stellen kommen immer 3 oder 4 Gegner die man immer auf die gleiche, langweilige Weise besiegen muss.

Fazit:
Ein sehr, sehr schlechtes Spiel. Wenn man eine Wii U und einen 3DS hat würde ich auf jeden Fall zur Wii U Version raten, da bei dieser Version die Oberwelt größer ist und es dort auch mehr zu holen gibt. Nur holen wenn man auf jeden Fall auf der Oberwelt etwas Spaß haben möchte und dies nicht in der Wii U Version kann, da man keine Wii U besitzt.

Allgemein würde ich vom Spiel aber abraten.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

77

Sorbet

29. Juli 20143DS: Kinderkram pur - nicht für jeden was, aber trotzdem liebswert

Von Sorbet (8):

Das Spiel ist kinderleicht und eben auch nur auf diesem Level.
(Die Wertungen sind meiner Meinung nach viel zu schlecht in Bezug dazu)
Die Steuerung ist im Schlaf zu erlernen, die Umgebungen sind etwas unübersichtlich, aber die Grafik und der so lala" mäßige Sound verpacken das alles in ein echt niedliches Spiel.
Für mich hat dieses Game mehreinen pädagogischen Wert und ist damit eher das Spiel, das die kleinen Geschwister zum Geburtstag oder zu Weihnachten geschenkt bekommen sollten, die noch nicht lesen können und trotzdem schon stolzer Besitzer eines 3DS oder 2DS sind.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

1

Mario23

01. Februar 20143DS: Nicht empfehlenswert

Von Mario23 :

Ich habe mir das Spiel gekauft und habe es nach 5 Minuten Spielzeit direkt bei eBay reingestellt.

So schlechte Grafik, die ganze Welt wurde von Lego City Undercover kopiert, die Kostüme kopiert, und was ich auch wie die Pest hasse, ist, dass die Figuren, Autos, Bäume etc. erst kurz vor knapp auftauchen, und wenn man aus einem Auto aussteigt und sich umdreht, ist plötzlich das Auto weg.

Und an alle, die das Spiel toll finden: Kauft euch eine Wii U und das Spiel Lego City Undercover und DANN wisst ihr, was toll ist!
Also nicht empfehlenswert das Spiel.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

77

Poiusoul

08. Dezember 20133DS: Viel zu wenig

Von Poiusoul :

Als ich mir das Spiel gekauft habe, war ich voller Vorfreude. Aber als ich dann mit der Story fertig war (nach 3 Tagen!) habe ich mich verarscht gefühlt. Das Spiel war ja ganz toll, bis die Story vorbei war. Es gibt zwar noch einiges zu entdecken, aber so viel nun auch nicht. Die Rennen sind zwar auch noch da, aber so richtig herausfordernd sind die ja jetzt auch nicht. Der Preis dafür dass man so viel Geld für ein Spiel ausgibt, hat sich bei mir nur in den ersten 3 Tagen wirklich gelohnt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

20

Ossichi

13. Oktober 20133DS: Nicht mal in meinen Träumen

Von Ossichi (12):

Das Spiel ist überhaupt nicht emphelenswert, es sei denn, man möchte nicht mehr leben. Tut mir Leid für den Satz aber besser kann ich es einfach nicht aufschreiben. Man hat sich gar keine Mühe gegeben und die Missionen sind nicht mal im geringsten schwer.

Jede einzelne Mission, die es im Spiel gibt, ist fast nur das gleiche. Vor allem hat man doch bloß nur die Welt aus dem Wii U Spiel kopiert und nur kleine Veränderung gemacht. Und was am aller schlechtesten ist, ist das nach all der ganzen Mühe die Rex Fury gemacht hat, dass er am Ende nur eine Bank ausraubt ? Was ist den das für eine dreiste verarsche ? Jeder einzelnde Mensch kann doch ein so langweiliges Spiel entwickeln und am Schluss eine so unlogische Wende aufbauen. Ich kann auch nicht verstehen, dass so viele an diesem grottenschlechten Spiel gearbeitet haben. Musik war auch fast garnicht vorhanden.

Fazit: Das Geld nicht wert, das anfassen der Packung nicht wert, das anfassen der Karte nicht wert, das reinstecken im 3ds - System nicht wert und vor allem das Spielen des Spiels nicht wert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

80

Elfenzauberaugen

02. September 20133DS: Für Kids echt toll

Von Elfenzauberaugen :

Mein Sohn Jannik ist 6 Jahre alt. Er ist ein riesiger Lego City-Fan und deshalb hab ich ihm das Spiel gekauft. Ich finde, für einen 6-Jährigen ist das wirklich ein tolles Spiel. Sehr kindgerecht und nicht zu schwierig. Nur nervt es ihn, dass er immer mich braucht, um ihm vorzulesen, was in den einzelnen Sequenzen passiert. Wenn das Spiel schon ab 6 Jahren ist, sollte es zumindest gesprochene Dialoge geben und erklärt werden, was man genau tun soll. Kinder, die nicht lesen können, tun sich sonst sehr schwer! Das gibt leider Punkteabzug...
Ansonsten tolle Figuren, tolle Aufgaben, tolle Autos... etc... aber ich glaube, in 10 - 12 Stunden schaffen wir die 100% nicht mal zusammen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

WandaKanda

04. August 20133DS: Ein klasse Spiel!

Von WandaKanda (3):

Lego City Undercover ist ein tolles Spiel.Schon die Story aleine dauert im Durschnitt 7 Stunden.Ihr könnt in 6 verschiedene Gebiete gehen und Schurken jagen.Es gibt viele Gangsterbosse,darunter Rex Fury.Nach der Story könnt ihr Aliens verhaften,Superbaus bauen,Chrakters und Automarken finden,einzelne Räuber besiegen und verhaften,Katzen retten,Verteilerkästen reparieren ,Postkarten schießen oder einfach nur durch die Gebiete laufen.
Der einzige Mangel ist das Autos und Menschen wie aus dem nichts auftauchen und sich in luft auflösen.



Fazit:Tolles Spiel,muss man haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

80

Strohhirn10

20. Juli 20133DS: Schön gestaltet aber ein bisschen leicht

Von Strohhirn10 (2):

Das Spiel ist wie schon gesagt sehr schön gestaltet aber man hat nicht genügend Kämpfe und Schwierigkeit. Was mir noch fehlt sind: Ein Helikopter, ein Düsenjet und ein Boot. Es ist besser als Batman 2 DC Superheroes und besser als Herr der Ringe jedoch nicht so gut wie auf Wii u.
Die Story ist gut gehalten nur entweder sollten Spracheinlagen reinkommen oder man könnte einen Knopf drücken um das nächste Fenster zu öffnen. An alle Legofans einfach mal ausprobieren. Ist wie GTA nur im Lego Stil. Spaß garantiert.

78

PsychopathNr1

26. Mai 20133DS: Nicht so gut, wie auf der Wii U, aber...

Von PsychopathNr1 (2):

Erstmal vorweg, wer das Spiel bereits auf der Wii U gespielt hat, wird vermutlich enttäuscht werden. Die Version für den Nintendo 3DS hinkt seinem Vorbild einiges hinterher. Die Witze sind eher spärlich gesät, weswegen der humoristische Charme der Heimkonsolen-Version nicht erreicht werden kann. Außerdem hat man auch nur in den Zwischensequenzen eine Sprachausgabe, was sehr schade ist.

Aber wenn man Spaß daran hat, urbane (und auch ländliche) Gebiete zu erkunden und dabei alles Mögliche zu entdecken, dem wird dieses Spiel zusagen. Man kann Studs (Lego-Münzen, die Spiel-Währung) und Super-Steine (für Bauwerke) sammeln, mit denen man sehr viele Sachen freischalten kann. Und spezielle Autos und Verkleidungen und noch vieles mehr sind an allen möglichen Orten verteilt, die teilweise schwer zu entdecken sind.

Wer die Wii U Version bereits gespielt hat, kennt bestimmt das Problem mit den ewig langen Ladezeiten. Diese sind zwar auf dem Handheld kürzer, dafür muss man sie bei jedem Stadtteilwechsel ertragen, da die gesamte Stadt in mehrere Gebiete aufgeteilt wurde, die immer neu geladen werden müssen.

Die Grafik ist vollkommen in Ordnung und auch der 3D-Effekt wird gut eingebunden. Leider muss man die ganze Zeit einen "Nebel" ertragen, weil nur alle Dinge in der nahen Umgebung geladen werden - Der 3DS hat halt nicht dieselbe Leistung, wie eine Wii U. Die Hintergrundmusik ist anfangs ziemlich nett, wird aber schnell eintönig.


Fazit: Das Spiel Lego City Undercover - The Chase Begins sollte man nicht mit dem Spiel Lego City Undercover für die Wii U vergleichen. Schlussendlich besitzt es ja auch eine eigene Story und einige Neuheiten, wie das Abhören. Wenn man diesen Vergleich allerdings trotzdem wagt, wird man enttäuscht, da es einiges schlechter ist. Aber für ein Handheld-Spiel ist es durchaus in Ordnung. Wenn man unterwegs mit Chase die Stadt (un)sicher machen will oder alle versteckten Dinge einsammeln will, dann wird man daran sicher Spaß haben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

54

Ramagani

21. Mai 20133DS: Die letzte Gurke

Von Ramagani :

Ich hatte mich so sehr auf dieses Spiel gefreut, nachdem ich die Wii U variante gespielt hatte.

Mit Lego City Undercover, the Chase begins, haben die Entwickler den Bock des Jahres geschossen.

Die Story ist viel zu Kurz. Nach 6 Stunden war die Story bereits Gespielt (wobei gefühlte 30 % aus Ladezeiten bestand). Jetzt kommt aber noch das Gesuche der Figuren, Autos und andere Gimmicks und Specials Hinzu. Diese zu suchen ist klar eine Abwechslung zu anderen Lego spielen, da wir uns jetzt in einer Offenen Spielwelt wiederfinden.

Schade ist das die Entwickler es nicht auf die Reihe bekommen haben mehr aus der WII U Version zu verwenden. Das die 3DS mit großen Spielen klar kommt, wurde mit Ocarina of Time bereits gezeigt. Es sind viele Kleinigkeiten die beim Spielen den Spaß mindern.

-Autos zu finden ist wie die suche nach der Nadel im Heuhaufen.
-Das Spiel hat ständige Frame Einbrüche
-Die Missionen sind Viel zu einfach
-Viel LAAAAANGE Ladezeiten die den Spaß gehörig bremsen.
-Keine Sprachausgabe wie auf der WII U

Denn Umfang des Spieles würde ich mit Lego Harry Potter 5-7 Vergleichen wenn nicht sogar Geringer.

Es ist schade das die Entwickler hier versucht haben Schnell ein Spiel zu bringen welches hätte Großartig werden können, und es wurde hinreichend gezeigt das Lego Spiele auf den Handheld Konsolen riesen Freude bereiten Können

Leider kann ich zum Preis von 40€ keine Empfehlung geben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion