Lego Harry Potter - Die Jahre 5-7

LEGO Harry Potter - Die Jahre 5-7 basiert auf den letzten drei Büchern und letzten vier Filmen der Harry Potter-Reihe. Das Zauberabenteuer bringt euch an Orte wie der Winkelgasse den Ligusterweg und dem Zauberministerium. Während eurer Reise erlernt ihr viele neue Zaubersprüche damit ihr für die letzte Begegnung mit Voldemort gut gerüstet seid. Der Rätsel- und Sammelspaß ist für jede Familie ein Vergnügen.
  • PC
  • PS3
  • Xbox 360
  • Wii
  • 3DS
  • NDS
  • PS Vita
  • iPhone
  • PSP
Publisher: 
Warner Bros. Interactive, TT Games
Genre: 
Action Adventure
Letzter Release: 
18.11.2011 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 6 (PC, PS3, Xbox 360, Wii, 3DS, NDS, PS Vita, PSP)
n/a (iPhone)
Auch bekannt als: 
Lego Harry Potter - Years 5-7
Releases: 
18.11.2011 (PC, PS3, Xbox 360, Wii, 3DS, NDS, PSP)
09.03.2012 (PS Vita)
03.05.2012 (iPhone)
82
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Cheats

Tipps und Tricks

Freischaltbares

News & Artikel

Bilder & Videos

Deutscher Trailer

Leserwertungen

87
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 22 Meinungen
PC: Gutes Spiel - für jeden zu empfehlen
05. März 2018
Von
Ich habe mit dem Spiel (fast) nur gute Erfahrungen gemacht. Mir persönlich hat es viel Spaß gemacht, die vielen verschieden Rätsel zu lösen. Ich bin auch nicht der Spielertyp, der ein Spiel in 2 Tagen durchgespielt hat. Die Story ist im wesentlichen die der Harry Potter Bücher. Es gibt aber kleinere Abweichungen, die aber nicht so tragisch sind. Es sind auch einige Stellen mit diesem speziellen LEGO-Humor versehen, den ich persönlich sehr mag. Auch die Steuerung hat sich im Vergleich zum ersten Teil verbessert. Fazit: Wie ich finde ein sehr gelungenes Spiel für die ganze Familie. Jedem HP Fan zu empfehlen!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox 360: Die epischten Harry Potter-Momente in Legoform
28. April 2014
Von
Da das erste Spiel mir schon gefiel und ich schon wußte, dass die Harry Potter-Reihe mit den letzten vier Filmen noch besser wird, hab ich mir natürlich auch das zweite Spiel der Klötzchen-Adaption geholt. Diesmal hat mir nicht die fehlende Sprache genervt. Die epischen Momente haben das im Gegensatz zur ersten Adaption ausgeglichen. Wenn die Filme aufs Finale aufbauen, dann baut das Spiel ebenso auf. Ich finde das Finale vom Spiel ziemlich gut gemacht. Es ist wie der Showdown im Film (nur etwas mehr Klotz). Kaufempfehlung!!! Obwohl das Spiel es leider knapp unter MUSS MAN HABEN gescheitert ist. Lego muß man schon ein bischen mögen. Ich bin ein Normalo, aber ein Harry Potter-Fan und deswegen kriegt das Spielt von mir 87% und damit ist es 5% besser als die Jahre 1-4.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Unverständliches Lego Spiel
22. April 2014
Von
Das Spiel ist nicht wirklich gut. Ich hatte es mir viel besser vorgestellt. Man bekommt fast nichts erklärt. Die Aufgaben die man erledigen soll werden nur ganz kurz angezeigt und lassen sich nicht wieder aufrufen. Die Grafik ist echt mangelhaft. Man wird einfach von einem Schauplatz zum nächsten katapultiert und weiß nicht warum und weshalb. Beim Spiel für den Nintendo werden Szenen einfach ausgelassen im Gegensatz zum PC Spiel. Von den Aufgaben her ist es nicht wirklich schwierig aber bis man die mal versteht vergeht sehr viel Zeit. Bei manchen Stellen ist es so, dass man nur hinter die Aufgabe kommt, wenn man die Filme gesehen hat. Das Spiel ist ab 6. Aber kein Kind in diesem Alter würde von selber auf die Aufgaben kommen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Einfach magisch!
24. Juli 2013
Von
Als erstens will ich darauf hinweisen, dass ich alle 7 Bücher und alle 8 Harry Potter Filme gesehen hab. Somit kann man sich schon denken das ich ein wahrer Harry Potter Fan bin und mich gut mit seiner Welt auskenne. So nun zum Spiel... GRAFIK: Die Grafik ist den Entwicklern von LEGO HARRY POTTER JAHRE 5-7 echt gut gelungen, man sieht eindeutig, dass viele Charaktere grafisch überarbeitet wurden. Als Beispiel nehme ich Hermine die in der Vorgängerversion überhaupt nicht wie Hermine ausgehsehen hat und nun wirklich sehr realistisch gestaltet wurde. Hinzu kommt auch noch, dass so gut wie alle Hogwartsschüler nun viel älter als in Lego Harry Potter Jahre 1-4 aussehen. Auch die Spielwelt hat schöne Farben die auch zur epischen Stimmung von den letzten HP Teilen passt. Es ist klar das man die Grafik nicht mit Blue-Ray Filmen oder desgleichen vergleichen kann, jedoch hat das Spiel gute Fortschritte in Sachen Grafik gemacht. SOUND: Die Hintergrundmusik ist einfach nur super...klar wenn es die originale Filmmusik der letzten 4 Filme von HP sind. So wie die Grafik gibt auch die Musik einem die richtige Stimmung des jeweiligen HP-Jahrgang. So spielt es zum Beispiel im fünften Teil noch eher fröhlichere Musik als im Vergleich zum letzten Kampf gegen Voldemort. Die Sounds welche die jeweiligen Charakter von sich geben ist Geschmackssache. STEUERUNG: Einfach und schnell zu lernen, vorallem wen man den ersten Teil der Lego Harry Potter Saga gespielt hat. ATMOSPHÄRE: Auch die Atmosphäre ist den Entwicklern wieder super gelungen. Wie oben schon erwähnt tragen Grafik und Musik zur Stimmung der jeweiligen Levels bei. Es gibt wieder viele Orte in Harrys Welt zu Erkunden. zB: Ministerium, Fuchsbau, Wildnis und Zelt(HP7/1),Hogsmeade und viele mehr. FAZIT: Schön gelungenes Spiel, wobei jedoch für Neulinge der Handlungsstrang nicht immer 100 % zum nachvollziehen ist. Fantastische Atmosphäre und Sound EIN MUSS FÜR ALLE HP-FANS
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Echter Lego-Spaß
29. Mai 2013
Von
Lego Harry Potter 2 Die Jahre 5-7 überzeugt mit witzigen Ideen in den Filmsequenzen, tollen Leveln und großer Spielwelt. Wer das Vorgängerspiel Lego Harry Potter Die Jahre 1-4 kennt und mag, wird sich bei diesem Spiel schnell zurchtfinden. Die Steuerung ist gleich einfach geblieben und die Atmosphäre stimmt. Eine Neuerung ist die Umgestaltung der Winkelgasse, die den seit dem fünften Teil bekannten Laden der Weaslys enthält. Auch Hogwarts wurde vergrößert und einige Neuerungen hinzugefügt. Es gibt wieder neue Zauber und Rätsel. Neu ist auch der begehbare Teil Londons, bei dem man die Straße vor dem Tropfenden Kessel, das kleine Café aus dem 7. Teil und Gleis 9 3/4 erkunden kann. Seltsam ist nur die Tatsache, dass Harry fast alle Zauber vergessen hat, die er im Vorgängerspiel gelernt hatte. Deshalb muss er sie nun neu lernen. Aber auch für diejenigen, die Harry Potter 1 nicht gespielt haben, ist dieses Spiel absolut sehenswert. Nicht nur Harry-Potter-Fans werden die witzigen Filmchen im Spiel lieben.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
17 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Lego Harry Potter - Die Jahre 5-7
Themen Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website