Lollipop Chainsaw

Juliet Starling ist eine 18-jährige Schülerin mit einem finsteren Geheimniss. Denn sie führt außerhalb ihres Schülerdaseins noch das Leben einer Zombie-Jägerin mit Killer-Kettensäge. Eines Tages bricht ein Zombie-Virus auf ihrer High School aus und sie macht sich auf den Ursprung dessen zu finden und auszulöschen.Das Gameplay-Design von "Lollipop Chainsaw" stammt vom bekannten Spieledesigner SUDA 51 der für seinen unvergleichlichen Stil bekannt ist.
  • PS3
  • Xbox 360
Publisher: 
Warner Bros. Interactive
Genre: 
Third Person
Letzter Release: 
15.06.2012 (PS3)
Altersfreigabe: 
ab 16
Releases: 
15.06.2012 (PS3, Xbox 360)
79
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Tipps, Cheats oder Komplettlösungen zu Lollipop Chainsaw sind aktuell noch keine vorhanden. Wenn du Tipps, Tricks oder Cheats zu diesem Spiel auf Lager hast, kannst du einen Beitrag einsenden und damit anderen Lesern helfen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Lollipop Chainsaw

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Lollipop Chainsaw oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Lollipop Chainsaw - Launch Trailer

Als Kettensägen schwingende Cheerleaderin macht ihr Horden von Zombies das Unleben zut Hölle.

Leserwertungen

82
Durschnittsbewertung
errechnet aus 6 Meinungen
PS3: Zombies, Kettensägen und sexy Cheerleader
02. Februar 2016
85

PS3: Zombies, Kettensägen und sexy Cheerleader

Von
Ihr wollt Zombies, Kettensägen und eine Protagonisten die eine sexy Cheerleaderin ist und ihre Gegner auf grausame Weise abschlachtet!? Dann seid ihr bei Lollipop Chainsaw genau richtig. Aber wer jetzt denkt bei dem Spiel handelt es sich um eine Wichsvorlage von einem 12-jährigen, der hat sich gewaltig geschnitten. Die Handlung ist einfach gehalten und eigentlich auch Nebensache. Juliet unsere Protagonistin welche die San Romero Highschool besucht, hat noch einen, sagen wir mal Nebenjob. Der Beruf eines Zombiejägers. Unglücklicherweise wird an ihrem 18. Geburtstag ihre gesamte Schule von Zombies befallen und sie ist die Einzisgte die noch alle retten kann. Zusammen mit eurem Freund Nick, der immer an eurem Gesäß hängt, schnetzelt ihr euch durch Zombiehorden und befreit eure Mitschüler. Unterbrochen wird dies nur von den vielen kreativen Bosskämpfen. Wem das nicht genug ist der kann sich im Shop einige neue Outfits und Songs kaufen, sowie vieles anderes Nützliches. Wer denkt das man hier nur mit Oldies und Popsongs abgespeist wird, der wird hier eines besseren belehrt werden. Musikalisch bietet das Spiel nämlich eine bewundernswerte Vielfalt. Neben Songs wie Lollipop von den Chordettes bietet es auch ziemlich viel Metal wie z.B. Lieder von Dragonforce. Die herrlich übertrieben Charaktere, der abwechslungsreiche Soundtrack und vor allem die WTF-ness machen das Spiel zu einem einmaligen Erlebnis. Da wundert es einen auch nicht das der Regisseur des Spiels der Guardians-of-the-Galaxy-Macher James Gunn ist. Es gibt leider jedoch noch ein paar Contra-Punkte. Das Spiel ist sehr kurz und man hat es in 4-5 Sunden durchgespielt. Leider gibt es auch manchmal zu viele Passagen, die sich sehr oft wiederholen. Wen diese kleinen Mängel aber nicht stören, der hat mit Lollipop Chainsaw ein Spiel an das man sich noch lange erinnern wird. Erschienen ist das Spiel für Playstation 3 (36,99€*) und Xbox 360 (6,95€*). * Preise beziehen sich auf amazon.de
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox 360: Sexy Chainsaw Massacre
26. August 2013
80

Xbox 360: Sexy Chainsaw Massacre

Von
Juliet Starling ist das typisch amerikanische Mädchen: sie geht auf die High School, ist im Cheerleader Team und hat einen Sportler zum Freund. Nun ja. So ganz normal ist Juliet dann doch nicht, denn sie gehört zu einer Familie von Zombiejägern. Wie es der Zufall will wird ausgerechnet an ihrem 18. Geburtstag ihre Heimatstadt von Zombies überrannt. Natürlich will Juliet sich nicht den Geburtstag von den Untoten versauen lassen und legt mit ihrer Kettensäge los. Sie muss nun Level für Level viele Zombies zermetzeln, um am Ende jedes Levels einen Bossgegner zu killen. Dabei sieht sie noch richtig gut aus, denn mit Erotik haben die japanischen Entwickler nicht gerade gegeizt. Man bekommt sogar ein Achievement wenn man Juliet unter den Rock ihres Cheerleader-Outfits linst. Dass Japaner bei der Entwicklung ihre Finger im Spiel hatten merkt man im ganzen Spiel: die Levelgestaltungen und Aktionen sind total abgedreht und sehr humorvoll. Dabei wird sich kräftig an hauptsächlich amerikanischen Klischees bedient, zum Beispiel ist ein Bossgegner ein Hippie der einen mit Hilfe von Pilzen halluzinieren lässt. Für Kills bekommt ihr Zombiemedaillen die ihr in einem Shop gegen Upgrades, Sammelbares und Outfits investieren könnt. Juliet hält außerdem ihre Gesundheit mit Lollipops am leben die überall in den Levels verteilt sind, aber auch in den besagten Shops gekauft werden können. Im Großen und Ganzen ist Lollipop Chainsaw sehr gutes, lustiges und total verrücktes Spiel und ist ein Empfehlung wert. Hot!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Xbox 360: Tolles Spiel
06. Januar 2013
91

Xbox 360: Tolles Spiel

Von
Lollipop Chainsaw ist ein gelungenes und sehr schönes Spiel, das Spiel hat für mich eine sehr nette Grafik und die Level sind naja sehr schön gestaltet aber sehr kurz, für ein Level braucht man grad erst um die dreiviertel Stunde wenn nicht weniger. Wahrscheinlich ist dass auch besser so den Lollipop Chainsaw bietet nicht sehr viel Abwechslung in den Level außer dass man sich neue Kettensägefähigkeiten kaufen kann geht es eigentlich nur darum Zombies so schnell wie möglich zu töten und Zombiemünzen zu sammel. Aber trotzdem schaft dass Spiel es immer dass man es immer und immer wieder Spielt den die sogenannten Glitzerjagten machen wirklich Spaß und die Kostüme von Juliet sind viele wirklich gelungen. Trotz alldem ist Lollipop Chainsaw wirklich ein Spielversuch werd denn man findet immer ein Grund dass Spiel nicht linksliegen im Regal zu lassen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Lächerlich jedoch lustig
07. August 2012
65

PS3: Lächerlich jedoch lustig

Von
Wäre ich nicht so eine ewige Frauenrechtlerin würde ich Lollipop Chainsaw als eher lächerlich betiteln. Dennoch glaubte ich fest daran das die Cheerleaderin Juliet die Zombies richtig fertig machen kann. Ich wurde nicht enttäuscht und die Grafik ist wie von einer anderen Welt! Charaktere und Gegner wirkten auf mich kreativ und einfallsreich. Das Spiel hat den Flair eines Horrorfilmes hat aber viel Witz und Charme. Dachte ich jedenfalls anfangs. Denn irgendwann fingen mich die lahmen Sprüche und Juliets viel zu oft gezeigter Po auf die Nerven. Am schlimmsten waren jedoch die ständigen Anrufe der Mutter! Okay, die Effekte sind echt der Hammer aber der Kampf gegen die Zombies wurde durch die unnötigen Reaktionsteste irgendwann langeweilig. Richtig toll fand ich, als Anime-Fan, die freischaltbaren Outfits von Anime Helden wie aus "Highschool of the Dead" oder "Deadman Wonderland". Abschließend kann ich nur sagen das Lollipop Chainsaw wirklich einfallreich, lustig und spaßig ist dennoch entpupt es sich langsam aber sicher als nervig und unmotivierend zu spielen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Gutes Spiel, gute Musik, nette Grafik
26. Juni 2012
92

PS3: Gutes Spiel, gute Musik, nette Grafik

Von
Wer gelegentlich Zombiespiele spielt, sollte sich dieses Spiel auf jeden Fall zulegen. Die vielen freischaltbaren Kostüme und die Gegenstände in Juliets Zimmer bieten viel Abwechslung. Die Steuerung ist grundsätzlich recht simpel, jedoch gibt es zahlreiche Combos, die dem Spiel eine gewisse Herausforderung geben. Die Texturen sind schön und die Dialoge ebenfalls. Die Grafik passt perfekt zu dem Charakterdesign und schafft eine unglaubliche Spielatmosphäre. Jedes Level bietet eine Vielfalt an Gegenständen und Gegnern. Mir persönlich gefällt es sehr gut, dass die Level alle grundverschieden sind und man ein Level nach Belieben spielen kann, wenn man einfach wieder einmal etwas Abwechslung haben möchte. Die Musik ist sehr passend ausgewählt und hält das Spiel auch musikalisch auf gutem Niveau. Die Bossfights sind anspruchsvoll und sehr gut animiert. Jeder Boss ist eine Herausforderung für sich und man braucht eine Taktik, um sie zu besiegen. Wer das Spiel jedoch über einen längeren Zeitraum spielt, den werden die Zwischendialoge (nicht abkürzbar) in jedem Level nerven. Fazit: Lollipop Chainsaw ist ein lustiges Zombiespiel im schönen Animestil. Durch die Bossfights, die vielen Kostüme und die abwechslungsreiche Level punktet das Spiel richtig. Es schafft eine tolle Atmosphäre und erfordert viel Übung aufgrund der zahlreichen Combos und Angriffsmöglichkeiten.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
1 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Lollipop Chainsaw
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website