Mario Kart Double Dash

Wer Nintendo kennt und mag, dem wird auch Mario Kart ein Begriff sein. Der Klassiker unter den Fun-Rennspielen. Dies hat wahrscheinlich auch Nintendo erkannt und deshalb den Nachfolger auf den Markt gebracht. Mario Kart Double Dash bietet ebenso wie der Vorgänger Mario Kart witzigen Rennspaß mit vielen bekannten Charakteren der Nintendo Spiele. Aber auch einige neue Features werden dem Spieler geboten, was zu erneutem Spielspaß führt. Im Einzelspieler-Modus könnte es vielleicht schnell langweilig werden, weil sich eben bis auf Strecken und Umgebung nicht allzu viel geändert hat. Hier findet man wie gewohnt die 50 ccm-, 100 ccm- und 150 ccm-Cups. Anreiz bietet hier lediglich, dass man 4 weitere Strecken und die gespiegelte Variante aller Strecken frei schalten kann. Für einen begeisterten Spieler von Mario Kart dürfte dies jedoch kein allzu großes Problem darstellen. Neu bei Mario Kart Double Dash ist, dass man nun 2 Charaktere im Wagen sitzen hat, zwischen denen während der fahrt beliebig oft gewechselt werden kann. Mit dem Mehrspieler-Modus erwacht der Spielspaß jedoch auf ein Neues! Bis zu 4 Spielern können hier in "vs. Rennen" oder im Kampf-Modus gegeneinander antreten. Letzterer bietet 3 verschiedene Möglichkeiten. Im Balloon Battle ist jeder Spieler mit 3 Luftballons ausgestattet, die am Fahrzeug befestigt sind. Mit jedem Treffer verliert man einen Ballon. Bei Bob-Omb Blast geht es darum, die Gegner mit Bob-Ombs zu treffen und so zu gewinnen. Bei "Shine-Thief" geht es darum, den Stern möglichst lange selbst zu halten und es zu verhindern, dass Gegenspieler diesen klauen. Spielspaß satt also. Alle Fans sollten sich das auf jeden Fall ansehen.
  • GC
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Rennspiel
Letzter Release: 
14.11.2003 (GC)
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
14.11.2003 (GC)
spieletipps-Wertung

Lösungen & Tipps

Cheats

Tipps und Tricks

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Mario Kart Double Dash

Fragen & Antworten

Du findest auf deine Frage keine Antwort in unseren Guides? Oder kennst einen genialen Tipp, den wir noch nicht erwähnt haben? Dann sende sie uns per Mail an redaktion@spieletipps.de, und wir versuchen, unsere Guides entsprechend zu erweitern.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Mario Kart-Serie

Leserwertungen

91
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 26 Meinungen
GC: Mein erstes Game Cube Spiel
13. März 2020
91

GC: Mein erstes Game Cube Spiel

Von
Dieses Mario Kart hat als erstes etwas komplett Neues versucht mit den 2 Fahrern pro Kart und den Individualisierten Items. Es war auch mein erstes Spiel für die Game Cube. Ich kann mich noch so gut daran erinnern, als ich mir die Game Cube geholt habe, ich den ganzen Tag wie verrückt gespielt habe, dass ich dann abends Kopfschmerzen hatte. Meine Cousins kamen an diesem Tag zu uns und haben die Game Cube auch direkt geliebt und nur wenige Tage später selbst eine gekauft. In gewisser Weise hat dieses Spiel den Startschuss für unsere 3er Gamer Zeit gestartet. Zum Spiel selbst kann man nicht viel Schlechtes sagen, denn es spielt sich immer noch sehr gut. Musik und Grafik sind auch schön zu hören und zu sehen. Das einzige was so ein bisschen stört sind die wenigen Level. Ich glaube dieser Teil war auch der letzte, der nur 4 Cups hatte bzw. 16 Level. In den Teilen davor kamen ja dann zu den neuen auch die klassischen Cups dazu. Natürlich kann man das dem Spiel nicht vorhalten wegen den Leveln, da zu der Zeit noch nicht so viele klassische Level zur Verfügung standen. Bis heute ist das Donkey Kong Bergland eines meiner absoluten Lieblingslevel. Für mich ist es eines der besten Mario Karts, auch wenn man sagen muss, dass alle Teile sehr gut sind, nur hat dieser einfach einen besonderen Stand, weil er alles ins Rollen gebracht hat mit mir und meinen Cousins und somit der Anfang von vielen schönen Erinnerungen und Momenten war.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
GC: Zwei Fahrer in einem Kart? - Das gibts nur hier
05. Juni 2015
85

GC: Zwei Fahrer in einem Kart? - Das gibts nur hier

Von
Es ist noch eines der Mario Kart Teile von denen ich behaupten kann, dass sie auch nach dem 10. mal spielen noch wirklich Spaß machen. Dies liegt wahrscheinlich an den besonderen Karts die es hier gibt. In ein Kart passen in diesem Spiel nicht nur ein Fahrer, nein es sind gleich zwei. So lassen sich spannende Rennen zusammen mit deinen Freunden fahren. Entweder gegeneinander oder zusammen in einem Kart. Hier könnt ihr euer Teamgefühl auf die Probe stellen, denn ihr müsst euch aufeinander verlassen. Neben den gewöhnlichen Items hat jeder Charakter sein eigenes Spezialitem, welches ganz besondere Eigenschaften hat. Baby-Mario und Baby-Luigi haben beispielsweise den Kettenhund, der das Kart hinter sich herschleift und die Gegner wegschubst. Die Karts sind schön gestaltet und Double Dash!! ist wahrscheinlich noch ein Spiel der Reihe, bei dem die Entwickler sich wirklich Gedanken gemacht haben, wie sie neue Ideen in des Spiel bringen können. Ich empfele dieses Spiel jedem, der keine Lust mehr auf das normale Mario Kart Prinzip hat und mal ein paar besondere Rennen fahren will.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
GC: Spaßgranate trotz etwas knappem Umfang
04. Januar 2014
95

GC: Spaßgranate trotz etwas knappem Umfang

Von
Mario Kart Double Dash macht alles richtig, was ein Mariorennspiel richtig machen kann. Besonders wenn man einen zweiten Spieler hat zum mitfahren hat, macht das Spiel gleich doppelt so viel Spass. Die Option von zwei Fahrern in einem Kart war eine echte Revolution von Nintendo, die beim Nachfolger gestrichen wurde. Insgesamt waren die 16 Strecken etwas mager, aber man spielt die Strecken mit den Abkürzungen immer wieder gerne und fleissig. Besonders Spass hatte mir gemacht, dass man 16 Strecken auf einmal fahren durfte und zwar als Grand Prix. Das Grand Prix kann man auch mit zwei Karts bestreiten (also 2 Spieler mit zwei Karts aufteilen oder vier Spieler mit zwei Karts aufteilen). Leider wurden all diese Neuerungen im Nachfolger Mario Kart WII gestrichen. Das nun jeder Charakter ein Spezialintems hatte, war eine ebenfalls super Neuerung, dass beim Nachfolger ebenfalls gestrichen hatte. So bekommen Beispielsweise Baby Mario und Baby Lughi den grossen Kettenhund und Daisy und Peach die Herzen als Spezialintems über. Für mich ist Mario Double Dash das innovativste und revolutionärste Mario-Rennspiel überhaupt und deshalb bekommt dieses Mariospiel auch die höchste Punktzahl von allen Mariorennspielen über. Besser als Mario64 und auch besser als Mario Kart WII.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
GC: Das war noch Mario Kart
25. Juli 2013
84

GC: Das war noch Mario Kart

Von
Mario Kart Double Dash war damals das erste Game Cube-Spiel das ich bekommen habe und ich habe dieses Spiel sofort geliebt. Kein Mario Kart hat mir nie so viel Freude gemacht wie dieses. Die Strecken in diesem Spiel sind abwechslungsreich und spannend, ich finde jede Strecke toll, auch wenn ein paar mehr Strecken schön wären. Die Grafik hat mich bei der ersten Strecke schon begeistert, immerhin finde ich sie besser als auf der Wii. Alle Animationen laufen flüssig und die Farben sind auch okay. Ich finde auch super, dass man mit zwei Fahrern gleichzeitig fährt. Dieses Gimmick ist bisher einmalig. Die Power-Ups/ Items sind auch völlig in Ordnung. Man kann seinen Wagen vernünftig steuern und deshalb habe ich bei der Steuerung nichts auszusetzen. Die Musiken in dem Spiel sind gut und passen zu jeder Strecke. Im Mehrspieler-Modus konnte man zu Zweit einen Grand-Prix fahren und das sogar im Team. Aber es gibt auch Wettkämpfe, mit denen man sich amüsieren kann. Fazit: Ich kann dieses Spiel heute noch empfehlen, obwohl mehr Abwechslung nicht geschadet hätte.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
GC: Nur für Mehrspieler gut
05. April 2013
93

GC: Nur für Mehrspieler gut

Von
Ist Mario Kart Double Dash ein gutes Spiel? Zweifellos - allerdings nur für Multiplayer-Sessions. Spieler, die vornehmlich alleine spielen, werden mit dem GameCube-Ableger von Mario Kart nur kurzfristig Spaß haben. Trotz der Möglichkeit, mit zwei Fahrern unterwegs zu sein, halten sich die Unterschiede zu Mario Kart 64 zudem so stark in Grenzen, dass auch alteingesessene Fans der Serie mit einem lachenden und einem weinenden Auge das Spiel betrachten werden. Technisch einwandfrei hat man das erste Mal bei einer GameCube-Neuauflage einer erfolgreichen Franchise das Gefühl, dass man bei Nintendo kein großes spielerisches Risiko eingehen wollte. Als hätten die Entwickler eine Checkliste mit Features gehabt, die man in einem Mario Kart-Spiel erwartet, diese dann abgearbeitet und Angst gehabt, etwas Neues einzubauen - der magische Funke der alten Spiele ist einfach nicht mehr vorhanden. Zwar stellt sich (zumindest mit mehreren Spielern) umgehend der Spaß ein, den man mit der Serie assoziiert, doch der absolute Überflieger ist Mario Kart Double Dash leider nicht geworden. Da steckte in den GC-Neuauflagen von Zelda, Metroid und den Smash Bros. deutlich mehr drin. Trotzdem: Wer hin und wieder Freunde zu Besuch hat, die zudem noch TV und GameCube im Gepäck haben, wird lange Spaß haben.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
21 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Mario Kart Double Dash
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website