Mario Kart DS

Mario Kart DS ist ein populäres Fun-Racer-Game für die Spielkonsole Nintendo DS. Der Name Fun-Racer-Game lässt schon erahnen, dass es hier nicht nur um die schnellsten Rundenzeiten geht. Jeder Spieler fährt ein virtuelles Kart gegen bis zu acht Spieler, die entweder von anderen Menschen oder dem Computer gefahren werden können. Der Clue ist, dass man sich mit Hilfe von Powerups, die auf der gesamten Rennstrecke verteilt liegen, den Mitspielern gegenüber einen Vorteil verschaffen kann. So gibt es z.B. Bananen, die die Gegner von der Strecke befördern. Zur Auswahl stehen 12 Fahrer (u.a. Luigi, Yoshi und Donkey Kong), 36 verschiedene Karts und insgesamt 32 verschiedene Strecken. Dabei sind 16 Strecken in 4 Cups unterteilt. Zudem gibt es einen Retro-Cup, indem die 16 beliebtesten Strecken der alten Mario-Kart-Spiele vereint sind. Das Besondere an Mario Kart DS ist, dass es gleich auf zwei Bildschirmen gleichzeitig gespielt wird. Auf dem Hauptbildschirm sieht man seinen Fahrer aus der gewohnten Schulterperspektive. Auf dem Touchscreen wird zur gleichen Zeit entweder eine Übersichtskarte der aktuellen Platzierungen oder eine Nah-Übersicht der direkten Umgebung des Fahrers angezeigt. Neben dem Rennmodus gibt noch einen Shoot-Out-Modus. Jeder Spieler hat fünf Ballons an seinem Kart, die es zu verteidigen gilt, gleichzeitig aber auch die Ballons des Gegners zerstören muss. Begonnen wird allerdings nur mit einem Ballon. Die restlichen vier Ballons müssen mit Hilfe des eingebauten Mikrofons aufgeblasen werden. Zusätzlich gibt es noch Rennmissionen, bei denen man bestimmte Aufgaben erfüllen muss um am Ende jeder Runde gegen einen starken Endgegner anzutreten. Ein weiteres Feature ist, dass bis zu vier Spieler über die Nintendo Wi-Fi Connection und Wireless LAN online spielen können. Mario Kart DS besticht durch tolle Grafik, viel Abwechslung und seine konkurrenzlosen Multiplayer-Spielmöglichkeiten.
  • NDS
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Rennspiel
Letzter Release: 
25.11.2005 (NDS)
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
25.11.2005 (NDS)
spieletipps-Wertung

Lösungen & Tipps

Tipps und Tricks

Freezer-Codes

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Mario Kart DS

Bilder & Videos

Mario Kart DS: Trailer zum Fun-Racer

Dieses Video zeigt euch den offiziellen Trailer zu Mario Kart DS.

Leserwertungen

87
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 55 Meinungen
NDS: Die Strecken und Missionen machen's
13. März 2020
89

NDS: Die Strecken und Missionen machen's

Von
Dieses Mario Kart hat was den Umfang angeht und den Service für den Multiplayer so viel gegeben, dass man es nur schwer mit anderen Vergleichen kann. Das erste Mal mit Retro Tracks, also auch mehr als 16 Strecken, was zu damaliger Zeit überragend war. Jetzt nach erneutem Durchspielen habe ich gemerkt, dass es im Vergleich zu anderen Mario Karts wie dem Teil für die Game Cube viel schlechter gealtert ist. Dies habe ich vor allem im Grand Prix gemerkt, da man eine perfekte Runde fahren kann, die CPUs trotzdem unerklärlich schnell fahren oder man in einem Rennen 4 blaue Panzer um die Ohren gefeuert bekommt. Ich glaube heute kann man das Spiel vielleicht nur mal aus Nostalgischen Gründen zusammen zocken, da ich eher zu anderen Teilen greifen würde. Das Beste, was dieses Spiel zu bieten hat, sind auf jeden Fall die Missionen. Diese sind bis heute einzigartig und in meinen Augen fast schon das Aushängeschild dieses Mario Karts Teils. Von der Nostalgie her denke ich gerne an die Zeit zurück wie ich mit einem Kumpel zusammen dieses Spiele gezockt haben für viele Stunden. Dieses Spiel war der Anfang vom Online Mario Kart und hat die Nachfolgenden Teile geprägt. Für mich hat es aber nicht so einen extremen Stellenwert, da ich es selbst früher nie persönlich besessen habe und mir erst in jüngster Zeit geholt habe.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Ich finde Mario Kart gut!
07. Dezember 2013
1

NDS: Ich finde Mario Kart gut!

Von
Ich finde Mario Kart ist ein gutes Spiel! - Es gibt viele Fahrer und Karts zur Auswahl! - Es macht Spaß mit Freunden zu spielen, egal ob der Freund das Spiel hat oder nicht. - Die Grafik ist spitze! - Die Rennstrecken sind abwechslungsreich aufgebaut! - Es gibt Abkürzungen "Kanononen" und Hindernisse. - Es gibt natürlich auch "Minnispiele" wie "Ballon ­Battle" oder "­Shine Runners". - Mann kann auf Zeitfahren oder Missionen erfüllen. Mann kann auch gegen Computer/NDS Spieler Fahren, in Team oder alle gegen alle.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Abwechslung, Fantasie und Spass
09. Oktober 2013
89

NDS: Abwechslung, Fantasie und Spass

Von
Gerade Heute habe ich das Spiel mal wieder hervor genommen, und in meinen, mittlerweile etwas veralteten, NDS geschoben. Sofort fühlte ich mich in die alten Tage versetzt. In der Primarschulzeit kam eine gute Freundin von mir oft zu mir zum Mittagessen und wir haben Stundenlang Mario Kart gespielt. Diese Freundin war heute wieder bei mir... wieder spielten wir ewig - einfach ein riesen Spass mit Suchtgefahr!! Wer nicht so der Rennfan ist, findet im Spiel auch genügend Abwechslung. So kann er zum Beispiel Fahrmissionen meistern, in einem Wettkampf die Ballone der feindlichen Autofahrer zerschiessen oder auf Zeit fahren, und versuchen sich zu bessern. Also langweilig wird einem bestimmt nicht. Einen weiteren grossen Pluspunkt bekommt das Spiel von mir, weil die Mehrspielerfunktion wirklich sehr gelungen ist. Zu zweit, zu dritt, zu viert, ja, bis sogar acht Spieler können gegeneinander oder miteinander Antreten. Wirklich der Hammer. Auch die Charaktere, deren Autos und die Rennstrecken wurden sehr liebevoll und wunderschön kreiert und dargestellt. Man kann seine Lieblings-Super-Mario-Charaktere auswählen, und mit ihm neue Strecken, andere Charaktere und Preise freispielen. Lange Rede, kurzer Sinn. Mein Fazit: Ein wunderbares Spiel, das mich immer wieder aufs neue Begeistert.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Handliches Kartvergnügen
29. Mai 2013
74

NDS: Handliches Kartvergnügen

Von
Mario Kart ist warscheinlich das Rennspiel überhaupt. Als kleines Kind habe ich schon bei Double Dash zugesehen und für mich gehört Mario Kart einfach dazu. Ich habe mir die DS Variante dann gekauft, als ich davor bereits längere Zeit den Wii-Ableger des Spiels "gezockt" hatte. Zuerst muss man natürlich sagen das sich das Spiel Grafisch und auch einfach Streckentechnisch nicht mit seinem Nachfolger messen kann. Aber Trotzdem ist es ein sehr gelungenes Spiel, das alle Aspekte eines Guten Mario Spiels erfüllt. Zwar sind die Charaktere sind besonders Zahlreich, jedoch kann man für die DS Variante wohl kaum mehr Erwarten. Auch der Gute Mix aus "Retro" und neuen Strecken und die Tatsache, das es erstmals 32 Strecken gibt, macht dieses Spiel wirklich gut. Nun, nicht jeden mag diese Grafik ansprechen, jedoch kann man dieses Spiel wirklich immer noch allen Empfehlen die gerne Mario Spiele spielen. Und hier noch mal die Zusammenfassung, für die die lange Texte nicht mögen: PRO: + 32 Strecken (16 Neue + 16 aus Gamecube,N64,GBA etc.) + gute neue Items unter anderem aus der Wii-Version bekannt + Nostalgie pur :) + Transportabel, also nicht nur am heimischen Fernseher spielbar + sehr guter Wettkampfmodus + Rennmissionen (Aufgaben auf der Strecke z.b Gegner besiegen, Münzen sammeln) + Multiplayer-Modus für bis zu 8 Spielern, auch mit nur einer Mario Kart DS Karte. CONTRA: - Vergleichsweise schlechte Grafik - Strecken sind Teilweise langweilig - wenig Charaktere - Items wirken flach d.h 2-dimensional - keine Freischaltmöglichkeiten außerhalb des Grand Prix - COMs sind unausgewogen, beispielsweise dominieren einige Charaktere (bei mir Toad und Wario) die meisten Rennen So wer das nun gelesen hat und das Spiel schon hat, der wird mir entweder zustimmen oder sich gerade Denken was für ein Vollidiot da vor seinem Computer saß und Mist verzapft hat. Soll mir Recht sein. Aber wie auch immer, ich hoffe ich konnte euch irgendwie helfen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Mit Mario und Co. über 32 Pisten
06. Mai 2013
1

NDS: Mit Mario und Co. über 32 Pisten

Von
Für mich ist Mario Kart mein Lieblingsspiel! Besonders gut finde ich den Wettkampf "Balonbalgerei". Dort kann man siene Gegner abschießen und sie ausscheiden lassen. Doch auch die Pisten finde ich gut.Sie sind im perfekten Mariostiel aufgebaut und haben einen guten Name. Also ist die Grafik von diesem Spiel auch sehr gut. Die Musik in den Pisten finde ich wunderschön. Und auch die Steuerung funktioniert super. Ich mag es, wie man immer wieder durch die Kurfen schleift. Die Karts finde ich auch toll. Nur die Standarts sind nicht SO super. Das Titelbild ist wunderschön. Wenn man alles geschafft hat, aber auch wenn noch nicht alles geschafft hat. Ich finde auch gut, wie der Mehrspielermodus funktioniert. Der Wettkampf "Insegneraser" ist nicht so toll. Den hätte man auch weglassen können! Eines der Tollsten Sachen im Spiel ist auch die Nintendo Wi-Fi Connection. Ich spiele gerne fremden Leuten im Nintendo drinnen. Das man sich selbst ein eigenes Zeichen auf dem Kart machen kann, ist natürlich auch eine sehr, sehr gute Idee.Auch die Rennmissionen sind ganz gut. Einfach ein richtig tolles Mariospiel!!!!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
50 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Mario Kart DS
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website