Trotz des schwächlichen Einzelspiel-Modus stellt das Party-Sportspiel die Vorgänger im Bezug auf Umfang und Mehrspieler-Modus in den Schatten.
Publisher: 
SEGA
Genre: 
Sport, Simulation
Letzter Release: 
18.11.2011 Wii
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
18.11.2011 (Wii)
10.02.2012 (3DS)
80
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Mario & Sonic - London 2012

Aktuelles zu Mario & Sonic - London 2012

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Mario & Sonic - London 2012

Weitere Spiele aus der Mario & Sonic-Serie

Mario & Sonic-Serie anzeigen

Leser Meinungen

25 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 89

50

Jennychan

25. November 20143DS: Wii Variante ist deutlich besser.

Von Jennychan (2):

Ansich ist dieses Spiel nicht schlecht, die Idee mit den Buttons finde ich ganz nett aber nicht unbedingt bereichernd.
Auch die Story ist mir für meinen Geschmack einfach ZU Liniere da war die der Winterspiele in Vancouver für DS besser, da man auch neben der Story andere Disziplinen spielen konnte.
Im 3DS Spiel hingegen fand ich es schön dass alle Charaktere einen Text besaßen im Story-Modus.
Eines Stört mich jedoch sehr an diesem Spiel, es ist die Charakterliste und die einprogrammierte Sperrung für das freie wählen der Charaktere.
Ein Beispiel: Mein Lieblings-Charakter ist und bleibt Sonic weswegen ich immer gerne alle Disziplinen mit ihm Spiele. Im Wii Spiel kein Problem egal ob in den Traumdisziplinen oder Normal ich habe meine freie Wahl zwischen den verschiedenen Typen Krafttyp, Alleskönner, Geschwindigkeitstyp und Fertigkeitstyp,
im 3DS ist die Auflistung nicht mehr 4 Typen mal 5 Charaktere sondern 5 Arten mal 4 Charaktere.
Die Arten nennen sich Helden, Gauner, Herausforderer, Mädels und die Wilden dagegen hätte ich ja noch nichts wenn ich betone, wenn man mir die freie Auswahl aller Charaktere geboten hätte. Alle Disziplinen sind auf eine dieser 5 Arten zugeschnitten was wirklich schade ist, da ich gerne den einen Charakter spielen möchte oder mein Team aus den verschiedenen Typen zusammenstelle jetzt kann ich im Springreiten mein Team nur aus Amy, Blaze, Peach und Daisy zusammenstellen.
Auch vermisse ich persönlich die Traumdisziplinen, zumindest bis jetzt vielleicht kommen sie ja noch ich habe das Spiel ja noch nicht so lange.
Aber auch die normalen Disziplinen sind nicht sehr gut gemacht, es ist noch nicht mal für einen Fan wirklich lohnenswert hineinzuschnuppern. Leider ein echter Reinfall.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

85

thomassi

11. November 2014Wii: Macht viel Spaß

Von thomassi (21):

Ich hab ja schon mal gesagt, dass ich kein großer Textschreiber bin.
Hier eine Pro-Contra-Liste:

PRO:

-Sehr gute Grafik
-Steuerung sehr ordentlich
-Viel zu sammeln
-Macht sowohl alleine als auch zusammen Spaß
-London-Party macht Laune!

CONTRA:

-Ansager hat eine echt dumme Stimme
-Manche Disziplinen kaum schaffbar

Eigentlich hat das Spiel mindestens 90% verdient,
aber der Ansager ist SO dumm!!!
Ein Beispiel: "TRAUMDISZIPLINÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄN!!!!"
Für 85% reicht`s trotzdem.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

89

Miley_Smiley

02. Juni 2013Wii: Atemberaubend

Von Miley_Smiley (21):

Das Spiel ist einfach großartig! Die Grafik in diesem Spiel begeistert mich besonders. Alles wurde sehr realistisch und mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

Es gibt viele interessante Sportarten, wie zum Beispiel Reiten, Stufenbarren, Trampolin, rhythmische Sportgymnastik und vieles mehr. Es gibt auch wieder, wie in allen Mario & Sonic Spielen Traumdisziplinen. Es gibt auch einen Party-Modus und diverse Kostüme, die man freischalten kann.

Was mir persönlich nicht so gefällt ist, dass man gleich von Anfang an alle Sportarten zur Verfügung stehen hat. Ich hätte es besser gefunden, wenn man die Disziplinen erst nach gewisser Zeit freischalten kann. Was ich auch nicht so mag, sind diese Team-Spiele wie Fußball, da die Steuerung ziemlich unhandlich ist.

Ansonsten kann ich dieses Spiel jedem empfehlen, der Spiele mit Sport mag!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

WandaKanda

05. April 20133DS: Tolles Spiel

Von WandaKanda (3):

Mario und Sonic bei den Olympischen Spielen ist ein super Spiel.

1.Die Steuerung:Sehr leicht zu verstehen,sogar für Anfänger.

2.Die Grafik:Besonders im Story-Modus ist die Grafik perfekt.Aber auch bei den knapp 60 Sportarten ist die Grafik sehr gut.

3.Die Sportarten:Die Sportarten machen viel Spaß,schade ist das es keine Traumsportarten wie bei den Winterspielelen 2010 gibt.

4.Der Story-Modus:Die Geschichte ist mal wieder gut erfunden,wie bei den Winterspielen 2010

Fazit:Tolles Spiel für jeden Zocker.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

81

Kingsgard

10. Januar 20133DS: Medaillen wie in London

Von Kingsgard (3):

Mario und Sonic ist super für alle Sportfans. Zuerst eine Aufwärmrunde aus 3 Disziplimen, danach wird es ernst! Zeige dein Können in mehr als 50 neuen Sportarten oder trete im neuen Abenteuermodus an! Verbinde dich mit deinen Freunden und gewinnt Gold mit vereinten Kräften!

Beweise dich in selbsterstellten oder erhaltenen Events und gewinne mit etwas Glück Brose, Silber oder sogar Gold. Je öfter du Medalien erhälst, bekommst du Tickets für die sogenante Pinnmaschine und erhalte viele Pinns so wie den Pinn: Mario. Die Pinns kannst du in dein Profil einfügen und je besser du bist, kannst du dich vom Weißen Gürtel zum Traber verbessern! Echt cooles Spiel. Ich war begeistert und spiele es immer wieder von neuem! Es lohnt sich auch jeden Fall!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

Magio

01. Januar 2013Wii: Die Sommerversion mit frischen Ideen

Von Magio (4):

Wie auch seine Vorgänger kann sich dieses Meisterstück von Sega mit neuen Ideen wieder mehr als sehen lassen.

Die Disziplinen sind mehr geworden. Hier und da wurden kleine Details verbessert.
Der Bonusmodus hat sich positiv geändert, ab jetzt bekommt man Rubbelkarten, bei denen man einiges an Glück benötigt.

Aber am meisten Spaß macht die "London-Party".
Unzählige Sticker sammeln, jede Menge Partyspiele freischalten und mit Mario und CO durch London hüpfen.

Als Einzelspieler ist dieses Spiel auch nett, die online Wettrangliste und die Herausforderungen runden es noch ab, aber keine Frage, vorallem als Mehrspieler sorgt SEGA für jede Menge Spaß.

Negative Aspekte sind zum Beispiel, dass man viel weniger freischalten kann, wie Diszipline und Kostüme.
Außerdem wäre ein online Modus für Mehrspieleraktionen wirklich toll.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

11

gelöschter User

02. Oktober 20123DS: Zu langweilig

Von gelöschter User:

Mario u. Sonic bei den olympischen Spielen 2012 ist nicht gerade ein sehr schönes Spiel. Es wird sehr schnell langweilig und zu eintönig ist es auch. Noch dazu ist das Spiel so leicht durch-zu-spielen wie als würdest du von mir verlangen, den Computer anzumachen. Zwar besitzt es eine gute Grafik, doch bei einen blöden Sound und eine grottenschlechte Spielatmosphäre ist das dass einzige schöne an den Spiel. Total langweilig und überhaupt nicht empfehlenswert, weil hat man es erst durchgespielt, ist es TOTAL langweilig. Nun zu pro und kontra:

Pro:

-nette Grafik
-schwierigkeitsgrad erhöht

Kontra:

-grottenschlechte Spielatmosphäre
-blöder Sound
-wird sehr schnell langweilig
-leicht durch-zu-spielen
-man kann bei Disziplinen nur von vier verschiedenen Charaktären auswählen

Fazit: Total schlechtes Spiel, das sich nicht im geringsten lohnt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

80

gelöschter User

11. August 2012Wii: Die Athleten sehen echt süß und cool aus!

Von gelöschter User:

Also für mein erstes Mario & Sonic Spiel gefällt mir dieses echt gut, vor allem die Spezialsprints und die Sticker.
Von meinen vielen ersten Niederlagen hatte ich zwar nicht so viel Mut zum Weitermachen bekommen, aber wenn man sich die Tipps gut durchliest und es ausprobiert, wird man immer besser!
Nur zwei Spiele finde ich am doofsten: Trampolin (nicht Traum) und Weltraumflug (Traum) Und die Athleten sehen auch viel besser aus als in den älteren Versionen. (Da spreche ich aus Erfahrung) Die Steuerung ist diesmal auch einfacher als früher.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

65

Zocker8991

08. August 20123DS: Nach einer Zeit sehr eintönig

Von Zocker8991 (2):

Zum Anfang an hat mir das Spiel sehr viel Spaß gemacht und ich genoss es die einzelnen neuen Disziplinen auszuprobieren. Nach einer Zeit stellte sich das aber ein. Der Storymodus war schnell durchgespielt und die Disziplinen wurden langweilig. Tennis zum Beispiel hat eigentlich mehrere Sätze mit jeweils 6 Punkten. Im Spiel ist das "Match" allerdings nach drei mageren punkten schon vorbei. Das Sammeln der Pins hat auch nicht geholfen die Langeweile zu vertreiben.

Zwei Sachen die mich auch ärgern sind:
1. Das Fehlen des London Party Modus der bei der Wii Version des Spiels allerdings vorhanden ist umd noch viel mehr weiteren Spielspaß bringen würde und.
2. Das Fehlen der Traumdisziplinen die es ja auch sonst bei allen anderen Versionen der Reihe gegeben hat
und die ich immer sehr genossen habe.

Was meiner Meinung auch noch fehlt ist die Möglichkeit sich online mit anderen Spielen direkt zu messen! Alles in allem hat mich das Spiel ein bisschen enttäuscht. Wer aber ein Fan der Reihe ist, dem würde ich raten, sich das Spiel trotzdem zu kaufen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

83

KingOfQueens95

03. August 2012Wii: Gold für Mario und Sonic

Von KingOfQueens95 (29):

Mario und Sonic ist eine Serie, die im Einzelspieler-Modus pfui und im Multiplayer hui ist, wie man so schön sagt. Alleine macht es wirklich keinen Spaß, auf Medaillenjagd zu gehen. Holt man sich seine Freunde dazu, ist es hingegen ein großer, sehr großer Spaß. Besonders die Traumdisziplinen machen viel Laune. In denen müsst ihr beispielsweise gegen Mutant Tyranha (bekannt aus SMG) kämpfen. Ansonsten findet ihr fast alle Disziplinen, die auch derzeit bei Olympia zu sehen sind. Also habt ihr oft Freunde bei euch, ist dieses Spiel perfekt für euch. Spielt ihr oft alleine, lasst es lieber bleiben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion