Quirliges Denkspiel mit den beiden Nintendo-Helden. Herrliche Touchscreen-Steuerung, kreativer Levelaufbau und eine schöne Inszenierung runden das Ganze ab.
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Jump & Run
Letzter Release: 
tba NDS
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
tba (NDS)
84
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Mario vs. Donkey Kong 2 - March of the Minis

Aktuelles zu Mario vs. Donkey Kong 2 - March of the Minis

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Mario vs. Donkey Kong 2 - March of the Minis

Weitere Spiele aus der Mario & Donkey Kong-Serie

Mario & Donkey Kong-Serie anzeigen

Leser Meinungen

2 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 82

93

SA66

05. Januar 2011NDS: Gutes Spiel

Von SA66 (16):

Ich hab 'ne deutliche Meinung für dieses Spiel.
Ich habe das Spiel mit 60 bewertet, da es wenig Spaß bietet. Über die Grafik kann man sich streiten, aber das Ziel des Spiels ist schnell erreicht und hat keine besonderen oder deutlichen Highlights.
Der Aufbau des Spiels ist jedoch ganz gut gestaltet.

Mario baut eine "Minimario-Stadt", welche er mit der sogenannten Pauline eröffnet. Es gibt die Figuren "Mini-Mario", "Mini-Peach", "Mini-Toad" und "Mini-Donkey Kong".
Als DK (Donkey Kong) Pauline sieht, verliebt er sich in sie. Mario und auch DK bieten Pauline eine Minifigur von sich an und Pauline nimmt die von Mario. Donkey Kong entführt sie und so beginnt das Abenteuer.

Meiner Meinung nach, sollte man sich das Geld lieber sparen und für ein besseres Spiel ausgeben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

60

Gerry1997

13. Dezember 2010NDS: Mieses Spiel

Von Gerry1997 (18):

Ich hab 'ne deutliche Meinung für dieses Spiel.
Ich habe das Spiel mit 60 bewertet, da es wenig Spaß bietet. Über die Grafik kann man sich streiten, aber das Ziel des Spiels ist schnell erreicht und hat keine besonderen oder deutlichen Highlights.
Der Aufbau des Spiels ist jedoch ganz gut gestaltet.

Mario baut eine "Minimario-Stadt", welche er mit der sogenannten Pauline eröffnet. Es gibt die Figuren "Mini-Mario", "Mini-Peach", "Mini-Toad" und "Mini-Donkey Kong".
Als DK (Donkey Kong) Pauline sieht, verliebt er sich in sie. Mario und auch DK bieten Pauline eine Minifigur von sich an und Pauline nimmt die von Mario. Donkey Kong entführt sie und so beginnt das Abenteuer.

Meiner Meinung nach, sollte man sich das Geld lieber sparen und für ein besseres Spiel ausgeben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung