Es war einmal ein Kaiserreich, in dem die Menschen friedlich zusammen lebten. So in etwa fängt jedes Märchen an. Aber wie das bei Märchen so ist, zieht immer irgendwelches Unheil auf. So ist das auch bei Metin 2.

Das Unheil kommt in Gestalt eines überdimensionalen Metin-Steins, der auf die Erde einschlug und damit alles veränderte, was liebenswert und schön gewesen ist. Nicht nur die Landschaft der Erde wurde jäh verändert, sondern aus einstigen zahmen Tieren werden nun hässliche Bestien. Viele der Einwohner starben an einer tödlichen Viruskrankheit, die sie allerdings wieder zu Untoten auferstehen lässt.

Letztendlich führten diese Vorkommnisse des einst so friedliche Kaiserreiches zu Chaos und es entstanden drei verfeindete Parteien. Doch der Stein scheint von Tag zu Tag mächtiger zu werden und schließlich kommt der Drachengott persönlich auf die Erde, um den bösen Geist des Metin-Steins in Schach zu halten.

Und jetzt bist Du an der Reihe, denn Deine Aufgabe wird es sein, Dich mit dem Drachengott zu verbünden und den Metin-Stein zu besiegen. Dabei wandelst Du durch realistisch aussehende Dörfer und schaust Dich bei den asiatischen Kämpfern um, die Dich in ihren Bann ziehen.

Doch Du darfst Dich nicht zu sicher fühlen. Horden von intelligenten Monstern stürzen sich auf Dich und wollen Dir an den Kragen. Bei Deinen Kämpfen wirst Du Ruhm und Ehre ernten und eine Belohnung ist Dir sicher.

Metin 2 wird Dich in eine wunderbare Fantasiewelt entführen, und viele Abenteuer warten auf Dich.
Publisher: 
Gameforge
Genre: 
MMORPG
Letzter Release: 
04.05.2007 Online
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
04.05.2007 (Online)

Neustes Video

Trailer zum MMORPG

In diesem Video könnt ihr euch einen Trailer zum actionreichen MMORPG Metin 2 ansehen.

weitere Videos

80
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Metin 2

Aktuelles zu Metin 2

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Metin 2

Leser Meinungen

78 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 63

54

Manu1993Profi

09. November 2015Online: Metin2 geht es dem Ende zu?

Von Manu1993Profi (4):

Bei Metin2 ist mir in letzter Zeit leider aufgefallen das sich die Community sehr reduziert und sich gar ganz von metin2 entfernt.
Klar es ist kein Spiel, wo man Geld investieren muss, aber abgesehen tut die gameforge es leider darauf und macht es Leute die wenig oder kein Geld investieren wollen oder können recht schwer.
Glaube auch das dies der Grund ist warum Metin2 sich langsam aber sicher dem Ende nährt.

Aber in der Gaming Szene soll man ja den Tag nie vor dem Abend loben, den auch hier heißt es immer "Abwarten und Tee trinken"
Ich weiß das es damals bereits diese Probleme gab und sich diese erholt haben"

Metin2 ist kein schlechtes Spiel PVP und PVM Modus sind gegeben, zahlreiche Maps und Protale bringen dich zu Monstern gegen denen du dich behaupten musst.
Sei der Stärkere und zeig es deinen Gegnern!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

1

timdegu

28. April 2015Online: Eine Mülltonne ist mehr wert

Von timdegu (17):

Meine Güte vor 4 Jahren genoss Metin 2 aus meiner ehemaligen Klasse einen gewissen Hybe wenn auch nur für einer Woche bei sehr wenigen sogar ein Jahr den Grund wusste keiner.

Nach einer Woche deinstallierte ich den Müll Gründe dafür waren:

-überteuerte Items
-ständige Werbung für Ihren Item Shop
-Langeweile nach einer Gewissen Zeit
-Ab Level 10 müsste man schon Geld investieren um "Gut" zu sein oder unzählige Stunden damit verbringen durch die Welt zu laufen und Gegner abzuschlachten.
-Hacker

Wer dieses Spiel spielen will... nein dass willst du nicht sogar War Rock ist besser und dass will was heißen.


Finger weg von diesem Spiel mehr bleibt nicht zu sagen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

45

BratwurstHero

18. Februar 2015Online: Früher ja, heute nein danke

Von BratwurstHero (5):

Metin2 war früher ein Spiel was einfach nur Spaß gemacht hat.
Das spiel hatte viele Spieler und deswegen auch viel Abwechslung.

Aber wenn man sich heute mal anmeldet sieht man nur leere Städte im Roten sowie auch im Gelben reich.
Im Blauen reich ist noch was, die Stadt ist gut bis total voll ^^.
Es reizt mich aber nicht mehr metin2 zuzocken.

Das Spiel ist die reinste Geldmacherei da man ohne echt Geld nicht mit den Highranks mithalten kann und dann im pvp so gut wie abgeliefert ist.
Ich kenne nicht die genauen Preise aber wenn man sich die leute mal anguckt haben die schon gut Geld reingesteckt.
Am Anfang merkt man von den pay2win Prinzip aber eher wenig.

Andere Spieler verkaufen aber auch in ihren Läden auch Rüstung oder andere Sachen die echt Geld kosten für Spiel Geld.
Aber man kann sich ja denken das die nicht gerade günstig ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

51

StarfishprimeX0

05. Dezember 2014Online: Glücksspiel + Geldabhängig + Große Zeitinvestition = VERZWEIFLUNG

Von StarfishprimeX0 (2):

Nachdem das Spiel Metin2 ja schon einige Jahre hinter sich hat, bin ich ein wenig vorsichtig mit meinen Äußerungen.
Das MMORPG ist nicht mehr als ein großer Haufen Zeitverschwendung!

Das PvP System ist anfangs spaßig sowie auch simpel, das PvE System ist sehr sehr schlecht!
Mühevoll muss man die Monster (Mobs) einzeln anschlagen um dann mehrere Monster Gruppen gleichzeitig
töten zu können, um dann allmählich ein paar Erfahrungspunkte zu bekommen!

Dies kann natürlich mit den dementsprechenden Geld Investitionen beschleunigt werden.
Das Farmen ist monoton und bietet meist keine bis hin zu geringen Abwechslungen.
Allerdings kann auch dieses durch die benötigten Geldinvestitionen beschleunigt werden.
Wenn man das benötigte Equipment hat, gehört es natürlich noch verbessert,
diese Verbesserung ist dann völlig vom Glück abhängig ob es funktioniert oder nicht,
falls nicht, wird der Gegenstand zerstört. (Ein Gegenstand kann 9x aufgewertet werden.)

Auch diese Zerstörung kann durch die notwendigen Geldinvestitionen verhindert werden.
Doch euch ist der Gegenstand nochnicht gut genug? Kein Problem! Man kann die Gegenstände
natürlich auch noch mit besseren Effekten aufwerten, bis zu 5x!
Und sind die rein zufällig-bestimmten Effekte nochnicht gut genug? Auch kein Problem!
Nur braucht man sowohl für das einfügen als auch für das wechseln der Effekte..? Richtig!

GELDINVESTITIONEN.
Abgesehen von dem Equipment zeichnet sich euer Charackter natürlich auch noch mit seinen Fertigkeiten aus,
auch diese sind sehr simpel und strikt gehalten, allerdings muss man ab einen bestimmten Zeitpunkt sehr viel Zeit investieren
um diese verbessern zu können. (Bsp: Man kann 1x Fertigkeitsbuch am Tag lesen, dieses hat in etwa eine 30%ige Erfolgschance, falls alle Bücher am Stück klappen sollte, müsste man 56 Bücher benutzen, somit ungefähr 56 Tage Bücher lesen, falls jedes einzelne Buch klappen sollte!)
Dieser Vorgang kann natürlich auch mit Geld beschleunigt werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

75

TyBag

04. August 2014Online: Eigentlich ein gutes MMORPG

Von TyBag :

Ich habe vor Ca. 4 Jahren das erste mal mit Metin2 angefangen und war seit dem nie länger als ein halbes Jahr inaktiv, ich habe alle Veränderungen des Spiels miterlebt. Die ersten Tage bis Wochen ist das Spiel sehr aufregend und macht extrem viel Spaß, vor allem wenn man mit Freunden zusammen anfängt.

Das Spiel ist im Prinzip auch einfach zu verstehen und die Steuerung ist auch generell ziemlich simpel. Allerdings hat sich die Lust nach ca Lv 35 bisschen verflogen und war deshalb ne Zet inaktiv. Die Lust kam dann bei mir doch wider und habe dann erneut angefangen. Erst wollte ich nichts für das Spiel ausgeben, aber hat sich der Spielspaß drastisch erhöht wenn man ein paar Euros ins Spiel investiert hat. Viele behaupten es wäre ein "Pay to win" Spiel, das finde ich aber persönlich anders, den das viele Geld ausgeben bringt einem im Prinzip auch nicht vorwärts, wenn man das Spiel falsch angeht. Das ist das was mir so ein Spaß an dem Spiel macht, es gibt dort eine eigene Marktwirtschaft, durchs handeln kommst du sehr schnell voran, es gibt natürlich auch welche die tausende von Euros reinstecken, aber das ist dann deren Sache.

Generell bin ich Metin2 sehr zufrieden .Es gibt auch paar Sachen die mich stören dazu gehört die oft sehr schlechte Community die laufend Itemshop events bringt und eine Anmeldesperre auf allen Servern verhängt haben, weswegen Metin2 leider auch ausstirbt. Aber dennoch im Großen und Ganzen ist ein sehr gutes MMORPG und der drang immer besser zu werden ist Imenz hoch.

Ich habe in meiner Metin2 Karierre viele Ingame Freunde kennengelernt, die haben eigentlich alle eine ähnliche Meinung von dem Spiel. Ich würde sagen wenn die Gameforge sich nicht durch diese vielen Fehler und Erneuerungen alles kaputt gemacht hätten, wer es heute noch genau so wie früher. Das ist das was ich sagen würde aus 4 Jahren Metin2 bin mittlerweile lvl 96, 88, 82, 75, 75, 54. .

Aslo ich würde Metin2 immernoch jedem weiterempfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

40

CrithoCraftler

20. Januar 2014Online: Die Gurke der MMOs

Von CrithoCraftler (2):

Ich fasse mich mal kurz und Setze alles in eine Pro/Contra Liste .

Pro:
- Anfangs tatsächlich recht spaßig wenn man nicht auf die Grafik achtet .
- Die sog. Metin-Steine sind mal eine Interessante Idee , Meteoriten zerhauen um Goodies zu bekommen kann man auch nicht alle Tage .
- Die Steuerung ist recht Einfach und man kann sich flott daran gewöhnen .
- Die 30er/75er Waffen welche einen Gewissen Hauch reinbringen und dem Spieler ein Ziel sein können , sie sehen nicht nur Cool aus , sondern haben auch noch einen sehr Effektiven Bonus , dementsprechend sind sie Natürlich nur schwer zu ergattern und Wertvoll .
- Es gibt recht häufig Events , welche sich auch Lohnen .
Contra:
- Quests sind nach dem 08/15 Prinzip dahin geklatscht . Ab Stufe 35+ werden diese auch noch langsam Mangelware , so das man ab einem gewissen Punkt gezwungen ist nur noch zu leveln , welches auch nochmal Ewigkeiten in Anspruch nimmt .
- Auch die Texte die dort Teilweise stehen sind , nun-ja , Google Übersetzer Niveau .
- Die Grafik ist Miserabel , in jeder "Stadt" stehen die Selben Häuser + Standard NPCs rum und Zählen auch als die Selben Personen , was die Ohnehin schon kaum vorhandene Atmosphäre zerstört .
- Die Community ist Schrecklich , das Spiel ist übersät von aggressiven Kindern und Protzern , welche so tun als wäre dieses Spiel ihr Leben . Man könnte sie glatt mit "Youtube Kommentaren" vergleichen .
- Dann gibt es da noch das Problem mit den Hackern und Bottern , sie sind überall im Spiel , ein Update hält sich für maximal eine Woche fern und schon ist wieder alles voll mit ihnen .
-Typisches Pay2WIn Prinzip , ab einem gewissen Zeitpunkt ist man fast gezwungen den sowieso schon überteuerten Item Shop zu nutzen , welcher wirklich extrem unfaire Vorteile gegenüber Free2Play Spielern hergibt .
-Die Klassen sind vollkommen unbalanced .
- Nach 20 Minuten von dem sowieso nicht wirklich passenden Hintergrund-Gedudel kriegt man Kopfschmerzen .
-Das Gameplay ist monoton .

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

80

lLemon_-Haze

27. Dezember 2013Online: Der alte Glanz ist verflogen

Von lLemon_-Haze (6):

Metin2 war früher ein Atemberaubendes MMORPG. In der Zwischenzeit ist es leider dem Pay2Win Prinzip verfallen. Metin2 verwandelt sich immer mehr in sogenannte P.Server. Wöchentliche Item Shop aktionen , eine Coma die nicht mit sich reden lässt bzw keinen Wert auf die Meinung der Spieler legt.

Okay ich muss sagen das mit den Hackern haben sie wieder gut in den Griff bekommen , jedoch die Server geschlossen zu lassen , so das man sich auf keinem Server ( Jaja außer 2 ) mehr Anmelden kann. Durch diese "Registrierungssperre" sterben die Server langsam aber sicher aus.

Jeder der Metin2 noch nicht kennt , rate ich von dem Spiel ab. Es gibt in der Zwischenzeit deutlich bessere Spiele wie Metin ;)

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

1

Gardwin

29. August 2013Online: Gut, so lange man noch Anfänger ist.

Von Gardwin (5):

Metin 2 überzeugt, mit diversen Features, die jedes gute MMORPG haben sollte. Einzig die Community lässt zu wünschen übrig, da man von den, per Vetternwirtschaft gewählten Admins, sofort gesperrt wird, wenn man ein gewissen Level bzw einen gewissen Bekanntheitsgrad und ein damit einher gehendes gutes Equipment besitzt. Ich selbst habe das schon drei Mal am eigenen Leibe erfahren und weiß von Zwei Spielern, denen es genauso erging.

Meiner Meinung nach, ist Metin 2 nicht zu Empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

75

poldi2010

26. November 2012Online: Es ist nicht mehr das gleiche

Von poldi2010 :

Ich spiele Metin2 nun gut 5 Jahre und diese 5 Jahre haben gereicht um einen Einblick in das Spiel zu bekommen. Die ersten Stunden bzw Tage sind in Metin2 einfach Fantastisch. Man ist zwar sehr beschränkt aber trotzdem ist es einfach nur purer Spaß. Man verbündete sich mit Freunden und stieg gemeinsam lvl auf und verbesserten gemeinsam die Sachen teilten und und und. Klar gab es auch "Assis" doch ich denke die gibt es in jedem Free MMORPG. Das Spiel lief sehr gut. Es kamen täglich neue Spieler hinzu, doch nach ca 2 - 3 Jahren veränderte sich plötzlich alles.

Die Zeit von Metin2 war vorbei. die Zeit von den Hackern begann Das Spiel wurde total überflutet von Hackern die die Server Preise total zerstörte. Das war in meiner hinsicht der Tod von Metin2. Nun ist es ein "Einzelgänger" Spiel. Das was man früher zu 10 geschafft hatte schaffen nun Leute alleine. Das Merkwürdige in der ganzen Hacker Geschichte ist das die Gf es nicht schafft die Hacker zu reduzieren Es kamen auch in den Jahren sehr viele Erneuerungen die meisten aber total unnötig oder einfach nur bescheuert waren. Es ist einfach nicht mehr das gleiche. Wär das Spiel früher gespielt hat weiß wo von ich rede wer nicht der nicht Trotz der großen Hacker Welle zurzeit würde ich jedem dieses Spiel empfehlen wo das Spiel noch nie gespielt hat.

Die ersten Tage bzw Wochen machen extremen Spaß aber man muss nunmal auf Abzieher Ect darauf achten und hat auch kaum im PvP mehr eine Chanze. Trotzdem macht dieses Spiel wenn man es das erste mal Spielt einfach nur Laune.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Hulkman123

24. November 2012Online: MMORMPG im asiatischen Stil

Von Hulkman123 (8):

Es ist ein Spaß machendes MMORMPG mit vielen Quest, einer guten Hintergrund Story und einer Funktionierenden eigenen "Wirtschaft" auf allen Servern nur das sich von Server zu Server die Haupt Channels wo alle ihre Läden aufmachen unterscheiden, daran gewöhnt man sich allerdings schnell, so kann man die unterschiedlichen Maps alleine oder mit Freunden erkunden und viel Spaß haben. Mich stört nur das man ab Level 40 erheblich langsamer levelt und die meisten dann ein Vermögen für EXP Ringe ausgeben und das man ohne Geld auszugeben nur wenige Möglichkeiten hat seinen Charakter einzigartig zu machen. Man kann sich eigentlich nur seine Rüstung bis Stufe 9 verbessern das gilt auch für die Waffe da diese dann Glänzen. Man kann zwar auch Frisuren oder Kostüme bekommen diese laufen aber nach einiger Zeit ab und die meisten sind ohne Geld nicht zu bekommen oder müssen von anderen Spielern teuer erhandelt werden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung