Monster Hunter Freedom Unite von Entwickler Capcom reiht sich in die Spieleserie ein und ist eine Erweiterung für Monster Hunter Freedom 2. Das Rollenspiel hat mehr Missionen Ausrüstung und Monster als das Original. Zudem könnt ihr mehr Gegenstände und Sets mit euch führen. Außerdem erlauben euch die neuen epischen Jagdquests bis zu vier Monster direkt hintereinander zu besiegen.In Japan unter dem Namen Monster Hunter Portable 2nd G erschienen.
Publisher: 
Capcom
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
03.07.2014 iPhone
Altersfreigabe: 
n/a (iPhone)
ab 12 (PSP)
Releases: 
03.07.2014 (iPhone)
26.06.2009 (PSP)

Neustes Video

Trailer

weitere Videos

85
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Monster Hunter Freedom Unite

Aktuelles zu Monster Hunter Freedom Unite

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Monster Hunter Freedom Unite

Weitere Spiele aus der Monster Hunter Reihe

Monster Hunter Reihe anzeigen

Leser Meinungen

176 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 93

99

Fircube

30. Juli 2014PSP: Das beste Spiel, dass ich je gespielt habe

Von Fircube (3):

Monster Hunter Freedom Unite/Monster Hunter 2nd G stellt die erweiterte Version zu Monster Hunter Freedom 2/Monster Hunter Portable 2 da und ist ein rundum gelungenes Spiel für die PSP.

Die Gegner in MHFU stellen fast alle große, starke und hungrige Bossmonster da, die es dann natürlich zu erlegen gilt. Und hier beginnt das, was Monster Hunter ausmacht. Diese Monster sind nicht so einfach zu töten - wer glaubt, er kann sich die nächstbeste Waffen schnappen und damit einfach so Lebensbalken des Monsters runter klopfen kann, fliegt ganz schnell auf die Schnauze.

Am Anfang hat man, was Waffen, Rüstungen und Objekte betrifft, keine große Auswahl, also muss man sich mit dem zufrieden geben was man hat. Mit der Startausrüstung geht es jetzt zur Monsterjagd. Die Monster lassen sich aber nicht mit einfachen Draufgehaue besiegen, es gilt nun erstmal auf Abstand zu bleiben und sich das Bewegungsmuster anzugucken und kennenzulernen, und dann findet man Gelegenheiten zum Draufschlagen, auch der gezielte Einsatz von Objekten wie z.B. einer Blitzbombe, um das Monster für kurze Zeit zu verwirren, kann den Kampf leichter gestalten. Auch wenn die ersten Monster noch recht schwach sind und man vielleicht noch nicht das Bewegungsmuster kennen muss um sie zu besiegen, ist es bei späteren Monstern auf jeden Fall nötig.

Nach gewonnenem Kampf bekommt man einige Materialien vom erlegten Monster und kehrt damit ins Dorf zurück, wo man sich aus den Materialien bessere Waffen und Rüstungen machen kann, mit denen man dann stärkere Monster tötet und sich aus deren Materialien noch bessere Waffen und Rüstungen machen kann um wiederum noch stärkere Monster zu töten. Und genau dieses Prinzip macht Monster Hunter so spaßig und motivierend und bis man sich mal bis ganz oben auf die Spitze gearbeiten hat, können gut so ca. 400-800 Spielstunden vergehen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

90

NikoRuss4

28. Juli 2014iPhone: Warum nicht auch fuer Android

Von NikoRuss4 :

Es ist natuerlich sehr verlockend sich das Spiel zu kaufen aber was ist mit Leuten die ein Android Geraet haben? Es ist natuerlich selbst verstaendlich das man fuer so ein gutes Spiel eine bestimmte Menge Geld abgeben muss , denn noch finde ich 13,99 etwas teuer. Ich denke mit 10,50 waere man auch ausgekommen.
Es ist aber eine tolle Idee so ein tolles Spiel fuer das Handy raus zubringen und mit den Fotos die ich gesehen habe denke ich das die Grafik , Steuerung und das Spielprinzip spitze sind.
Fazit: Ein echt tolles Spiel ,dass seinen etwas zu teuren Preis fuer ein Smartphone Spiel echt wert ist. Ob Fan der Spielreihe oder nicht , wer kann soll es sich kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Damian66

24. Juli 2014PSP: Monster Hunter FU

Von Damian66 :

Also ich finde das Spiel von der Grafik her Top. Musik und Soundeffekte sind erstklassisch und die einzelnen Quest sind von leicht bis schwer gut gemacht. Die Monster sehen genial aus. Preislich passabel. Die Steuerung könnte besser sein da bei diesem Teil die Zielerfassung fehlt. Sonst ist das Spiel ganz gut und auch für Anfänger tauglich. Waffensystem und die verschiedenen Objekte sind sehr gut gemacht. Also alles in allem PHÄNOMENAL!!! LG Damian

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

Pafl

20. Juni 2013PSP: Super Spiel mit kleinen Mängeln

Von Pafl (4):

Monster Hunter Freedon Unite (kurz MHFU), ist ein Spiel das mit gelungener Grafik, super Sounds, leichter Steuerung und noch vielem mehr überzeugen kann. Ich Liste jetzt mal die vielen Poitiven Dinge auf die mir so aufgefallen sind auf:

- es gibt sehr, sehr viele verschiedene Monster. Viele Bossmonster und von den meisten auch noch eine Unterart, z.B. den Giadrome und die Giapreys oder die Vespoids und ihre Vespoid-Königin. Oder auch einfach nur Nutzmonster wie die Antekas oder die Pepes. Und davon haben auch alle ihre stärken und schwächen!
- es gibt sehr viele verschiedene Rüstungen und Waffen, mit vielen verschieden Eigenschaften. Zu den Waffen es gibt verschieden Waffenarten: Schwert und Schild; Doppelklingen; Langschwert; Großschwert; Lanze; Gewehrlanze; Hammer; Jagdhorn; Bogen; leichte Armbrust und die schwere Armbrust. Alle Waffenarten sind unterschiedlich und haben ihre stärken und schwächen, aber eins haben sie gemeinsam es gibt sehr viele davon.
- Die vielen (verschieden) Quests. Es gibt Jagd-, Tötungs-, Sammel- und Schatzsuche Quests mit jeweils unterschiedlichen Zielen, so muss man bei der einen doch nur Gebirgskräuter sammeln so muss man bei der anderen schon gegen irgendein Riesenmonster antreten und es zu fall bringen.
- die niedlichen Felyne-Köche und -Kameraden. Diese für dich kochen und dir deine Fische oder Steaks grillen, oder dich auf deine Quests begleiten und die Monster für dich ablenken. Diese Katzen-ähnlichen Tiere können auch in der Stufe aufsteigen und so besser werden, genau wie der Jäger.
- Man kann sich seinen eigenen Charakter erstellen und ihn bennenen und hat auch eine kleine Farm um die man sich kümmern muss.

Nun die paar negativen Punkte:
- das Einnehmen der Tränke dauert manchmal etwas lange
- die Bossmonster haben manchmal eine bisschen zu große Hit-Box
- im Alleingang nicht so einfach und so für Anfänger nicht sehr einfach.

Mein Fazit: Ein Super Spiel mit kleinen Mängeln.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

97

KCan

05. Mai 2013PSP: Auf in die Jagd

Von KCan (2):

Monster Hunter Freedom Unite (MHFU) ist ein großartiges spiel für Sonys Playstation Portable.
Man fängt als noch unerfahrener Jäger im kleinen Pokke Dorf an nachdem man vom großen Tigrex angegriffen wurde.
Nach einigen nervigen anfangs Quests kommen schon die ersten Monster und damit fängt der Spielspaß auch schon an.
Jedes Monster hat aber auch seine eigene Art zu kämpfen sei es ein Yian Kut Ku, Rathalos oder ein Nargacuga jedes ist einzigartig und deswegen muss man auch mit Bedacht in den Kampf ziehen und jedes Monster "Studieren".
Trotz einiger Bugs macht das Spiel dennoch Spaß weil es so noch schwieriger wird.
Also falls ihr noch eure PSP habt und noch nicht Monster Hunter gespielt habt dann spielt es denn sonst habt ihr was verpasst.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

Frankies_Testwelt

11. März 2013PSP: Die AG bekommt Probleme

Von Frankies_Testwelt (57):

Was im TV die Monster AG noch mit niedlichen Kuschelmonstern machte, ist bei Monster Hunter eine ganze Nummer heftiger ausgefallen. Ihr spielt einen Jäger, der eben bei der Erfüllung seiner Aufgabe jede Menge Monster platt machen muss. Hört sich erst einmal seltsam an, ist es aber nicht. Das leicht schlauchige Leveldesing, mit wenigen Abzweigungen kann trotzdem überzeugen, selbst wenn man sich darauf beruft das ein offenes Leveldesign besser ist. Die PSP ist halt ein wenig beschränkt was die Ressourcen angeht, so muss man entsprechend überlegen wo man Abstriche macht. Bei God of War hat das Leveldesign ja auch funktioniert.

Was mich bei Monster Hunter Freedom Unite, meinem ersten Monster Hunter Titel wirklich überrascht hat, waren die flüssigen Animationen, und die hochwertigen Grafiken, trotz der Tatsache das die PSP eigentlich nicht so extrem leistungsfähig ist. Das Spiel hat einen sehr sehr großen Umfang, und bot mir jede Menge Spielspaß. Leider habe ich es nie geschafft das umfangreiche Spiel wirklich durch zu zocken, meine PSP habe ich mittlerweile verkauft.

Mit Monster Hunter bekommt man aber auf jeden Fall einen Titel an die Hand, der lange Zeit begeistern kann. Die Rollenspielelemente sind sehr stark ausgeprägt, und ihr könnt auch eigene Gegenstände fertigen. Die Kampfsequenzen sind ebenfalls mit ihrer Echtzeitsteuerung sehr intensiv, und umfangreich. Auch wenn ich an diesen Titel eigentlich nur durch eine ehemalige Arbeitskollegin dran gekommen bin, war es eine der besten Entscheidungen die ich je getroffen habe. Monster Hunter ist für mich ein absoluter Hit-Titel gewesen, genauso wie meine Kollegin *sfg*

Aber ehrlich gesagt lohnt sich Monster Hunter wirklich, es macht Fun, lässt euch sehr lange spielen, und bietet euch eine ausgewogene Story, die begeistern kann. Monster Hunter lohnt sich, zumal der Preis auch mittlerweile sehr günstig ist, für jeden PSP Besitzer, und auch für Vita Nutzer. Ein absolutes Hitgame!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

MHP-Fan

03. März 2013PSP: Spannung pur

Von MHP-Fan (5):

Das Spiel ist das beste für die PSP, das ich kenne! Die Story dauert verglichen mit anderen Spielen sehr lange. Der Spass am Spiel wird nie verloren gehen.

Die Atmosphäre wie Musik, Soundeffekte, Pokkedorf, Küche, Pokke-Farm, Trainingsschule, über 20 verschiedene Jagdreviere (von Schneegebirge bis hin zu Vulkan ist alles dabei) ist einfach atemberaubend.

Es gibt sehr sehr viele Monster, kleine als auch grosse sowie Riesenmonster. Jedes Monster hat seinen eigenen Move und gibt eigene (auch seltsame) Laute von sich.

Die Waffenauswahl ist schlicht und ergreifend gigantisch: Von Grossschwert, Kurzschwert und Doppelklingen über Katana bis hin zur Armbrust und Lanze ist alles vertreten - sogar Jagdhörner gibt es. Ebenso lässt auch die Rüstungsauswahl keinen Zweifel offen: Von der einfachen Sammel-Rüstung bis hin zur gepanzerten Gravios-Rüstung ist einfach alles zu haben. Noch dazu gibt es hunderte von Effekten.

Es gibt 5 Elementangriffe (Feuer, Wasser, Eis, Donner, Drache) sowie mindestens 3 Statusangriffe (Gift, Lähmung, Schlaf).

Unzählige Objekte wie Erze, Käfer, Pilze, Fische und verschiedenste Tränke wie auch seltene Monstermaterialien zieren das Spiel.

Der Spieler bzw. der Jäger muss sämtliche Monster von seinem Heimatdorf fernhalten und gibt sich somit ständig in eigene Gefahr. Er kämpft für das Dorf und setzt sein Leben für das Überleben der nächsten Generationen aufs Spiel.


Alles in allem: Das Spiel ist seinen Preis wert. Davon nicht genug: Das Spiel ist ein Muss für jeden Rollen- & Actionspiel-Liebhaber.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

78

inspektorpkfox

12. Februar 2013PSP: Guter Teil mit Tücken

Von inspektorpkfox (11):

Ich find das Monsterhunter Freedom unite ein zwar ein sehr guter teil der MH Reihe ist aber trotzdem hat er auch so seine Tücken, doch zunächst erstmal die guten sachen. Was schonmal sehr gut ist, dass es sehr viele Waffen und Rüstungen gibt.
Der Multiplayer ist an sich auch sehr gut und eigentlich sehr wichtig um im spiel überhaupt weiterzukommen.Denn allein kommt man im Spiel nur sehr langsam vorran, am besten ist es wenn mann gleich von anfang an zusammenspielt, sonst bringt es nichts.

Wie immer sind wieder die alten Monster vertreten aber auch viele neue, was natürlich auch wieder gut ist.Nur nach ner Zeit wird es langweilig weil man immer wieder das gleiche macht oder nicht mehr weiterkommt.Die Atmospäre hingegen ist wie immer gut gelungen,die Grafik ist zwar nicht die beste aber darauf kommt es ja auch nicht immer an.
Im Allgemeinen ist MHFU mittelmäßig, es nicht gut und es ist aber auch nicht schlecht, für Fans ist es einen Blick wert aber "Neuanwärter" sollten die Finger davon lassen.

Positiv:
-viele Monster
-viele Waffen+Rüstungen
-gut funktionierender Multiplayer
- hervoragende Atmosphäre

Negativ:
-Allein sehr schwer
-hoher langeweile Faktor

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

HunterFreak

26. Dezember 2012PSP: Das beste Spiel überhaupt!

Von HunterFreak :

Monster Hunter Freedom Unite ist ein fesselndes Game wo man sich jedesmal wenn man ein großes Monster erlegt hat fühlt wie ein Held.

Es gibt keine richtige Story nach der man sich richten muss, man kann einfach nach Lust und Laune spielen.
Wie auch in anderen Games kann man sich da neue Sachen freischalten, z. B. kann man seine Farm ausbauen und Rüstungen
verbessern und auch die Waffen haben coole Designs.

Das Gute an dem Game Monster Hunter Freedom Unite ist, dass die Monster die man bekämpfen muss nicht frei ausgedacht
sind, sondern auch von den früheren Urzeittieren abgeguckt sind.

Das Game stellt meiner Meinung nach da, was so ungefähr passieren könnte, wenn wir Menschen schon zu Urzeiten auf der
Erde verweilen würden aber schon so fortschrittlich in der Überlebenstechnik wie Heutzutage sind.

Wer auf Überlebenstechniken und Kampfstrategien total abfährt MUSS sich das Game einfach holen.

Die Monster, die in diesem Game vorkommen sehen auch schon total echt aus und viele auch sehr gruselig und
die Grafik ist auch sehr gut (Dadurch wirken die Monster so echt)
Ich finde das Game hat 'ne 99 verdient!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

M-a-n-i

24. Dezember 2012PSP: Muss man haben

Von M-a-n-i :


Wenn man einmal angefangen hat zu spielen kann man gar nicht mehr aufhören. Am besten finde ich dass man so viele Waffen und Rüstungen haben kann, dass sie schon gar nicht mehr in die Objektbox passen. Die Grafik und der Sound sind aber auch nicht schlecht. Vor allem die Auszeichnungen sind Hammer. Sie sind so schwer dass man lange braucht um sie zu erfüllen aber auch nicht unmöglich (hab nämlich schon alle)
Also meine Meinung:
Dieses Spiel muss man einfach haben!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion