Minecraft

Am 12. Juli 2013 ist das Download-Spiel in Deutschland auch als Disk-Fassung erschienen.Wie durch einen ansteckenden Virus verbreitete sich im Jahr 2010 das Minecraft-Fieber. Angeheizt durch Mund-zu-Mund Propaganda wurden immer mehr Menschen zu Minecraft gelockt. Doch was fanden sie dort vor? Ein simpel wirkendes Spiel mit Klötzchengrafik die schon im vorigen Jahrtausend veraltet gewesen wäre. Von Story oder Zielen keine Spur. Keine Hintergrundgeschichte.Kann so etwas Spaß machen? Die Antwort ist ganz klar: Ja! Sehr viel Spaß! Aber nur wenn ihr alle Erwartungen hinter euch lasst.Der Spieler bewegt sich durch eine Welt die rein in besagter Klötzchengrafik aufgebaut ist. Seine Aufgabe dabei: keine. Zumindest im Moment. Doch wie mehr als 12 Mio Verkäufe und Hunderte von Videos auf Youtube zeigen steckt deutlich mehr in Minecraft als es zuerst den Anschein hat. Denn mit den Blöcken der Landschaft kann der Spieler so ziemlich alles anstellen: Vom Bau einer Werkbank bis hin zu gigantischen Türmen es geht fast alles was die Fantasie hergibt. Erschaffen wurden schon: ein Nachbau der Skyline von Manhattan eine 1:1 Kopie des Raumschiff Enterprise ein riesiger voll funktionsfähiger Computer und noch viel mehr.Diese Freiheit ist es die den Reiz des Spieles ausmacht. Es ist die kreative Neugier die in jedem Menschen steckt und im Alltag allzu oft versteckt werden muss.Übrigens: Es gibt auch Monster in Minecraft. Und irgendwann eine Story. Aber bis die kommt sollte der Spieler schon eine mächtige Burg gebaut haben. Wer weiß was passieren wird? Alles ist möglich in Minecraft!
  • PC
  • PS4
  • PS3
  • Xbox One
  • Xbox 360
  • Switch
  • Wii U
  • PS Vita
Publisher: 
Mojang
Genre: 
Action Adventure
Letzter Release: 
10.05.2009 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 6
Auch bekannt als: 
MC Xbox 360 Edition
Releases: 
10.05.2009 (PC)
04.09.2014 (PS4)
18.12.2013 (PS3)
05.09.2014 (Xbox One)
09.05.2012 (Xbox 360)
2017 (Switch)
17.12.2015 (Wii U)
30.10.2014 (PS Vita)
91
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Cheats

  • Cheats und Konsolenbefehle (bis Version 1.17)

    Wir liefern euch eine Übersicht zu allen Cheats, Commands und Konsolenbefehlen in Minecraft. So erhaltet ihr zusätzliche Optionen, erhaltet Zugang zu Ressourcen und teleportiert euch an gewünschte Orte.

Guides

16 weitere Guides

Tipps und Tricks

30 weitere Tipps und Tricks

Erfolge und Trophies

Top-Tipps

Downloads

Freischaltbares

Specials

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Minecraft

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Minecraft oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Official Trailer

Der offizielle Trailer zum großen Sonic-DLC in Minecraft.

Leserwertungen

90
Durschnittsbewertung
errechnet aus 775 Meinungen
PC: Nostalgischer Spaß
29. Mai 2019
66

PC: Nostalgischer Spaß

Von
Minecraft war für mich früher auch einfach mega spaßig und ich erinnere mich bis heute immer noch wie ich mit meinen Freunden auf unseren Servern spielte. Doch so sehr wie ich dieses Spiel mochte, fand ich Minecraft eigentlich immer schon recht durchschnittlich und sogar fast langweillig. Ich fand mit Minecraft immer zusammen mit Freunden spaß, ich fand es allein oder im Singleplayer nie spannend, entspannend genug um meine Aufmerksamkeit für mehr als 1-2 Stunden zu halten. Das es die Kreativität fördert verstehe ich aber ich find auch das die neueren Updates alles zu einfach und auch langweiliger macht. Neue Biome und neue Items sind zwar schön und gut aber für mich ist es langsam schon so viel das es sich wie Arbeit anfühlt. Minecraft macht spaß, für mich aber eher nur mit Freunden.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS Vita: Minecraft auf der PS Vita
12. Juli 2016
91

PS Vita: Minecraft auf der PS Vita

Von
Hallo, dies ist meine Meinung zu MC auf der Vita. Man sollte das Spiel kennen. Grob gesagt: Man überlebt endlos und kann sich Gebäude bauen, Höhlen erforschen, die Welt erkunden, Dörfer finden, kämpfen und im Minigame Modus PvP Spiele veranstalten. Grafik: Es sieht simpel aus. Mich stört die schlechte Kantenglättung und der wenige Nebel am Rand der generierten Chunks. In den Optionen lässt sich wenig einstellen, was OK ist. 16/20 Audio: Das Spiel ist im Vergleich zu anderen Games auf der Vita lauter, yeah! Die Einstellungen dazu sind stufenlos anpassbar und man kann eigene Musik hören während man MC spielt. 20/20 Gameplay: Es läuft nicht konstant mit 60fps+ aber man gewöhnt sich an die 30-40fps. Es gibt ab und zu Ruckler (Viele Details auf dem Screen). Das Menü reagiert mit œ Sekunde Verzögerung. Es spielt sich gut. 16/20 Steuerung: Es spielt sich klasse. Man hat die fehlenden Tasten gut integriert. Der Touchscreen ist nicht nötig, man kann auch so spielen. Auch hier kann man z.B. die Rotationsgeschwindigkeit anpassen. 20/20 Online: Es läuft gut, je nach Internetleitung. (Tipp: Derjenige mit der besseren Leitung sollte Host sein) Es gibt Œ Sekunde Verzögerung, was bei schlechter Verbindung mehr wird. Der Minigame Modus läuft gut, ab und zu gibt es minimale Probleme. Sonst alles OK. 19/20 Fazit: Die Welten sind etwas zu klein (1000 · 1000 Blöcke), die Kantenglättung ist schlecht, aber trotzdem ist das Spiel ein Muss für Sandbox Liebhaber und alle , die gerne auf LANGE Zeit bauen wollen oder für die Abenteurer. Man kann hier viel Spaß haben, mit oder ohne Kollegen. Der Wiederspielwert ist hoch. Alle Grafikliebhaber und alle, die gerne Missionen spielen, sollten etwas anderes spielen, oder die Demo testen, um sich selbst zu überzeugen. An die PS Vita muss man sich erstmal gewöhnen, wenn man sie kürzlich bekommen hat. Um die Review abzuschließen: Es ist die 20€ wert und für die oben aufgelistete Zielgruppe ein Muss, bzw. ein klasse Spiel.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Meine Meinung zu Minecraft
25. April 2016
82

PS3: Meine Meinung zu Minecraft

Von
Es ist zwar nicht so gut wie das Original am Computer, jedoch mal einen Blick wert. Man kann seiner Kreativität frei in Lauf lassen wo die einzige Einschränkung die Fantasie ist. Das einzige was stört, sind die vielen Bugs und Legs die seit dem neuen Update ein riesiges Problem darstellt. So beendet sich Minecraft zum Beispiel sehr oft selbst was besonders ein Problem ist wenn man die Welt nicht gespeichert hat. Ich empfehle daher die automatische Speicherung auf 15 Minuten runterzusetzen damit dieses Ärgernis nicht oder nur selten vorkommt. Alles in allem ist dieses Spiel auf der Ps3 sehr gut gelungen und man kann sehr süchtig werden.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Minecraft offiziel
04. Januar 2016
99

PC: Minecraft offiziel

Von
Minecraft ist ein Spiel zu brechen und Sie Blöcke. Auf den ersten, die Menschen gebaut Strukturen, um gegen nächtlichen Monstern zu schützen, aber wie das Spiel wuchs die Spieler zusammen, um wunderbare, fantasievolle Dinge zu schaffen. Es kann auch zu Abenteuern mit Freunden oder gerade die Sonne über einem Meer blockartig sein. Es ist hübsch. Brave Spieler kämpfen schrecklichen Dinge in den Niederlanden, die mehr als beängstigend hübsch ist. Sie können auch ein Land der Pilze, wenn sie klingt wie Ihre Tasse Tee.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Bestes Spiel überhaupt?
18. November 2015
95

PC: Bestes Spiel überhaupt?

Von
Minecraft, Minecraft, Minecraft. Kein Spiel hat es geschafft so schnell so viele Leute zu begeistern wie dieses Game. Und das obwohl das Spielprinzip relativ easy ist und Grafikhuren nicht ihren Erguss bekommen ist dieses Spiel erfolgreich wie schon lange kein Spiel. Zu Anfang kann man erstmal auswählen ob man Offline, Online oder jetzt auch Minecraft Realms spielen möchte. Da das beste sowieso Survival ist würde sich nur lohnen darüber zu reden. Man wird dann in eine zufällig generierte Welt geschmissen und dann legt man los muss sich seine Materialien und Nahrung suchen und daraus Häuser, oder irgendetwas anderes bauen und essen herstellen und das wars so einfach und langweilig wie es klingt ist es natürlich nicht wenn man Fantasie und Ideenreichtum besitzt verbringt man alleine schon mehr als nur 1,2,3 oder 6 Stunden damit die Materialien zu suchen um dass was man bauen will überhaupt bauen zu können. Die Grafik ist inprinzip auch das was das Spiel ausmacht, mit den Blöcken. Es gibt natürlich mittlerweile auch Texturepacks die das Spiel Grafisch ein wenig schöner aussehen lassen wenn man nicht mit der anfangs Grafik zufrieden. Es gibt verschiedene Mods die wenn man mal genug von der First Version hat auch runterladen kann und sich dann in anderen Welten mit anderen Sachen Spaß haben. Der Sound ist im Endeffekt egal da das Spiel wirklich so gut geeignet ist um währenddessen seine eigene Musik abzuspielen und so abzurelaxen. Es gibt einfach nicht das passende Wort um auszudrücken wie gut dieses Spiel ist, man sollte es sich einfach selber mal angucken.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
145 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Minecraft
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website