Monster Hunter World: Iceborne ist die jüngste Erweiterung zu Monster Hunter World, Capcom bringt die gigantische Erweiterung am 06.09.19 in den Handel, für PS4 und Xbox One, die PC Version folgt im Winter 2019.

Die Spielwelt wird durch mit der Iceborne-Erweiterung beinahe verdoppelt, die Monster Hunter können also eine riesige eisige Welt erkunden, die "Raureif-Weite", angefüllt mit vielen neuen Monstern und Herausforderungen.

Außerdem gibt es eine neue spannende Story, die direkt an die Ereignisse in Monster Hunter World anknüpft. Die Entwickler haben noch weitere Verbesserungen in petto und z.B. wurde der Meisterrang eingeführt, basierend auf dem Fortschritts- und Crafting-System von Monster Hunter World, welcher das Spielerlebnis durch neue Spielmechaniken und Kampfaktionen erweitert. So wurde die Schlinge durch eine Klammerklaue verbessert und durch Zurückschreckenschüsse.

Ihr werdet euch vielen neuen Monster und altbekannten Monstern entgegenstellen müssen, zum Beispiel dem Rudel, welches von einem mächtigen Elderdrachen angeführt wird, der über mächtige Eisattacken verfügt. Darüber hinaus kehren auch andere altbekannte Monster zurück, wie der Donnerwolf-Wyvern "Zinogre". Ihr dürft euch also über viele neue Ausrüstung und Gegenstände freuen, die mit Hilfe der neuen Monster-Materialien gebaut werden können.

Neustes Video

Die Monster-Jagd im Eis - jetzt auch für PC

Capcom Germany präsentiert die PC-Version von "Monster Hunter World: Iceborn".

91
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Monster Hunter World: Iceborne

Aktuelles zu Monster Hunter World: Iceborne

Weitere Spiele aus der Monster Hunter Reihe

Monster Hunter Reihe anzeigen

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 89

81

Johan-Berg

28. August 2020PC: Meinung eines Veteranen Part 2 (Part 1 unter dem Hauptspiel Zuerst lesen)

Von Johan-Berg (2):

4. Story langweilig: Für nicht kenner der Serie macht es sinn (da leute eher ein RPG wie Witcher oder so erwarten) , für Kenner allerdings 0. Da Früher die Story von fast allen teilen gleich war: Hey Fremder Hilf uns, Hey Fremder Jage mal hier und dort waa, Hey Fremder du bist unsere Letzte hoffnung da sonst das Dorf/Welt etc untergeht... So lässt sich die Story von vielen MH teilen erklären

5. Warum ist Monster X nicht drin: In MHW wurden viele neue Monster reingebracht und da sich einige ähnlich sind(Groß Jagras/König Ludroth)
ist nicht jedes drin, auch Story technisch würde das wenig Sinn machen da, z.b auch Maps(Tal der Verwesung) aus Skeletten von einen Gewissen Monster bestehen ( was im Nachhinen Null sinn machen würde wenn dieses also Plötzlich da ist)

6. Speicherstand gelöscht(PC) : Hatten einige offentsichtlich am Anfang von MHW und Iceborne, mir persönlich nach 3k stunden nicht einmal passiert!!!
(Hier sollte ich hinzufügen dass, einige Ihre Savefiles mit mods auch zerstört haben!)

7. Cheater(PC) Ist eine sache die exsistiert, gerade ab Iceborne wurde es richtig schlimm und manche leute sind reingekommen in die und haben alle Monster in 3 Sekunden gekillt (kein witz schaut euch bei den Arena Quest Herausforderungen die abgeschlossenen zeiten an!!!) Auch gibt es Leute die ihr Equip cheaten und zum teil mit nicht veröffentlichten sachen rum laufen.

* Was auch noch nervt ist der Trashtalk den die Community von sich gibt!
Von irgendwelchen absurden bezeichnungen (z.b jemand meinte die Kulve Taroth sei einfach nur ein Jagrass in Gold) oder Leute die irgend einen Mist zu fähigkeiten sagen (hab schon jemanden mit 8 Gesundheitsboost-juwele auf der Rüstung gesehen... 8!!! [für die, die es nicht verstehen Gesundheitsboost hat Max. 3 Punkte... also 1 Juwel=1 Punkt nach 3 bringt es nichts mehr!)

Letzte Worte:

Das Spiel und der DLC sind beide Super und die meisten (eigentlich alle) Probleme die es gab wurden behoben.

mfg

Johan

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar