Funcom präsentiert "Moons of Madness" ein SciFi- Psychoschocker aus dem Hause "Rock Pocket Studio". Das Spiel verbindet Humor und übernatürlichen Grauen, es erwartet eine spannende Geschichte, welche sich um die Erforschung des Mars dreht und mysteriöse Ereignisse die sich langsam entfalten. Moons of Madness basiert zum Teil auf dem thematischen Universum des Funcom-Spiels "Secret World Legends", jedoch besteht keine inhaltliche Verbindung der Handlungsstränge beider Spiele.

Die Geschichte spielt in der Zukunft, die Menschheit hat den Mars erreicht und Forschung auf der Oberfläche begonnen. Eines Tages wurde dort eine geheime Nachricht empfangen, unbekannt und wahrscheinlich "außerirdischen" Ursprungs. Wissenschaftler der Firma Orochi hatten das unbekannte Signal empfangen, aber das Orochi-Management entschied sich diese Informationen vor der Öffentlichkeit geheim zu halten.

In der Folge dieser Ereignisse wurde die Hochsicherheits-Forschungsstation ?Invictus? errichtet, geführt von der Firma Orochi. Im Spiel schlüpft ihr in die Rolle des Technikers Shane Newehart, ihr müsst die Station am Laufen halten, so lange bis das Transportschiff Cyrano mit eurer Ablösung eintrifft. Doch plötzlich wird eure Mission durch eine Reihe von Systemfehlern und Fehlfunktionen gestört, das Gewächshaus wird beispielsweise überflutet und in die Krankenstation dringt Marsstaub ein.

Zudem beginnt ihr Visionen und Halluzinationen zu sehen. Es erwartet euch ein wahrer kosmischer Horror-Trip, der Shane Newehart an den Rand des Wahnsinns treiben wird und das tausende Meilen von der Erde entfernt. Durch die Isolation verstärkt sich die Angst und die Paranoia und zusätzlich werdet ihr mit übernatürlichen Ereignissen konfrontiert, welche den Horror noch verstärken.

Ihr müsst nun die dunkle Seite des Mars erkunden und die Ursache dieser Ereignisse erforschen. Dabei könnt ihr in eine realistische Umgebung eintauchen und Computer bedienen oder mit dem Rover die Station verlassen und vieles mehr. Folgt den Hinweisen und versucht dabei nicht den Verstand zu verlieren.
Publisher: 
Funcom
Genre: 
Action, Horror
Letzter Release: 
22.10.2019 PC
Altersfreigabe: 
ab 16
Releases: 
22.10.2019 (PC)
24.03.2020 (PS4, Xbox One)

Neustes Video

Moons of Madness Trailer

weitere Videos

Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Moons of Madness

Aktuelles zu Moons of Madness

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Moons of Madness

Leser Meinungen

Bisher gibt es zu dieses Spiel noch keine Meinung von Euch. Durchschnittsbewertung
* Werbung