My Pokémon Ranch

Langweilige Pokemon-Farm, auf der man eigentlich nichts zu tun hat. Selbst beinharte Fans fühlen sich auf den Arm genommen.
  • Wii
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Casual
Letzter Release: 
04.07.2008 (Wii)
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
04.07.2008 (Wii)
35
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Tipps, Cheats oder Komplettlösungen zu My Pokémon Ranch sind aktuell noch keine vorhanden. Wenn du Tipps, Tricks oder Cheats zu diesem Spiel auf Lager hast, kannst du einen Beitrag einsenden und damit anderen Lesern helfen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu My Pokémon Ranch

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit My Pokémon Ranch oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Pokemon-Reihe

Leserwertungen

59
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 7 Meinungen
Wii: Eine Ranch ohne Grenzen?
28. Juni 2013
40

Wii: Eine Ranch ohne Grenzen?

Von
Zuerst einmal sollte man anmerken, dass "My Pokémon Ranch" als Begleitspiel zu "Pokémon Diamant & Perl Edition" mittlerweile veraltet ist. In der Nachfolgenden Bewertung werde ich erklären, wieso dieses Spiel eine gute Idee war, aber die 1000 Wii Points (10 €) eine Fehlinvestition sind. 1. Allgemeines Auf der eigenen Pokémon Ranch darf man Pokémon beim Spielen zu sehen. Es gibt keine richtige Story und Aufgaben außer die Ranch zu vergrößern gibt es auch nicht. Leider ein eher langweiliges Vergnügen, ohne irgendetwas tun zu können. 2. Grafik Die Grafik des Spiels ist im Gegensatz zu anderen Wii Spielen wie "Pokémon Battle Revolution" eher schlecht. Offensichtlich wurde versucht die Pokémon auf die Mii-Optik umzuformen, wobei klobige, eckige Dinge entstanden sind, an die man sich aber trotzdem schnell gewöhnen kann. Die Hintergrundgrafiken sind ebenfalls schlecht gemacht, da der Himmel aus einer fast zweidimensionalen Wand besteht. 3. Sound Die Hintergrundmusik ist in Ordnung. Sie läuft zwar in Dauerschleife, und kann nerven, ist aber von der Qualität gut. Das schlechte sind die Geräusche der Pokémon. Sie wirken nicht wie in anderen Pokémon spielen, sondern sind stumpfer und sehr leise. 4. Steuerung Bevor man eine gewisse Stufe erreicht hat, kann man sich auf der eigenen Ranch kaum umsehen. Man kann lediglich Pokemon beobachten und die Kamera nicht bewegen. Später gibt es allerdings einen "Freien-Modus" mit dem man sich selbst umsehen kann. 5. Atmosphäre Die Atmosphäre ist relativ gelungen. Auch wenn es wenige Details gibt und alles wie in einem Kinderbuch aussieht, hat man ein leichtes Gefühl, eine Ranch zu besitzen. Fazit: Als Pokémon Lagerungssystem zur Ergänzung von "Pokémon Diamant & Perl" ist das Spiel vielleicht zu gebrauchen. Aber als Spiel sinnlos und ohne jegliche Abwechslung. Daher spart euch diese Wii Points!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Nintendo sollte sich schämen
08. März 2013
8

Wii: Nintendo sollte sich schämen

Von
My Pokemon Ranch- Nintendo sollte sich schämen! Ich fühle mich um meine Wii Punkte betrogen! Auf dieser "Farm" kann man nämlich NICHTS machen, bis auf kleine Pokemon zu sehen und sie zu Photographien. Das war’s. Jeden Tag würde zwar ein neues Pokemon kommen, aber das bringt einen eh nichts. Man kann zwar seine Pokemon von dem Nintendo Ds Modul hier herauf warpen, allerdings bringt das nichts. Da macht Pokemon Perl Edition etc. um einiges mehr Spaß! Die Grafik: Naja...Ich habe hier nichts die schlimmste angetroffen aber ansprechen tut sie mich nicht wie bei dem Japanischen Style von "Okami" als Beispiel. Die Steuerung ist ein Reinfall da man ja NICHTS machen kann. Über die Atmosphäre will ich auch nicht reden. *Schauder*. Die ist auch nur schlecht. Da ein "Pika?" Und da ein "Plin..." Das nervt einfach! Lasst die Finger von diesem Spiel es wird euch ganz sicher nicht gefallen! Und ich bin ein großer Fan von Pokemon! Das einzige was halbwegs lustig war sich die anderen Farmen mal anzuschauen. Also die Farmen von anderen Spielern. Aber das war’s. Schulnote 5 und bäh!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: My Pokemon Ranch! BehaltŽs doch.
10. August 2012
25

Wii: My Pokemon Ranch! BehaltŽs doch.

Von
Wie ich in der Überschrift schon sage, ist dieses Spiel alles andere als cool. Ich meine, was soll denn das sein? Richtig, eine "Ranch". Aber so sieht es nicht wirklich danach aus, denn auf dieser "Ranch" kann man nicht sehr viel machen. Na schön, man kann Pokemon fotografieren und man kann mit ihnen spielen, aber das warŽs auch schon. Und das Spielen mit den Pokemon macht auch kein Spaß. Es gibt zwar die Wunderkisten, aber so gut sind die auch nicht. Story: Naja, was soll man sagen, eine große Story gibt es ja in diesem Spiel nicht. Ihr müsst halt 999 Pokemon besitzen und dann habt ihr das Spiel geschafft. Klingt vielleicht leicht, aber es ist wirklch schwierig. Denn ihr bekommt an jedem (realen) Tag nur ein Pokemon und das dauert, bis ihr 999 habt. Und pro 50 bzw. 100 neuen Pokemon wird eure Ranch weiter aufgebaut! Außerdem besucht euch jede Woche ein anderer Besitzer der Ranch und will dass ihr euch die Ranch anseht! Aber da kann man auch nicht viel mehr machen, als auf deiner Ranch auf! Und insgesamt dauert die "Story" auch höchstens nur ein paar Stunden, weil man ja meistens nur fünf Minuten pro Tag dran sitzt, um neue Pokemon zu bekommen! Grafik: Diese Grafik ist erhlichgesagt fürchterlich schlecht für die Wii. Da hat die Nintendo 64 Konsole noch eine bessere Grafik. Es wirkt alles einfach zu kantig und auch die Grafik ist nicht so glatt. Das ist ein schlechtes Makel für das Spiel! Steuerung: Die Steuerung in dem Spiel ist - im Gegensatz zum kompletten Spiel - eigentlich ganz okay. Allerdings hängt die Steuerung oft und man der Steuerungsablauf funktioniert auch nicht so flüssig! Spielsound: Der muss hier leider auch erwähnt werden! Denn der Sound ist schrecklich, es klingt einfach viel zu langweilig! Positives: - man kann Mew und Phione bekommen Negatives: - keine Story - blöde Grafik - Sound - langweile pur - sehr schlechtes Preis-Leistungs Verhältnis! Zusammenfassung: Eine 5, weil es von vorne bis hinten einfach viel zu langweilig ist!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Eine schöne Ranch!
24. November 2011
98

Wii: Eine schöne Ranch!

Von
Also: Ich bin ein riesiger Pokemon-Fan. Ich finde das Spiel super, weil man seine eigene Ranch mit Pokemons auffüllen kann. Je nachdem wie man seine Wii genannt hat, heißt dann auch die Ranch (bei mir heißt sie "fitty-Ranch"). Jeden Tag bekommt man ein Pokemon dazu, wobei ich es sehr gut finde, dass man nur den Schatten eines Pokemons sehen kann (nur wenn man das Spiel beendet, sonst sieht man alle Pokemons, die man bis jetzt hat), weil ja nicht jeder den Pokedex in-und auswendig kann und somit weiß welches Pokemon das ist! Mir persönlich macht das Spiel viel Spaß. Ich empfehle das Spiel auf jeden Fall weiter!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Wii: Was war denn das, Nintendo?
29. August 2011
24

Wii: Was war denn das, Nintendo?

Von
Gut, ich muss gestehen, ein großer Pokemonfan war ich nie, genauergesagt habe ich mir nur ein Spiel, damals für den GameCube geholt, doch als ich mit meinem Freund, der Diamond und Pearl hat, DIESES Spiel anzockte, quollen mir die Augen über. Nintendo hat einen Tiefpunkt erreicht, den ich einfach nicht nachvollziehen kann, das ist schlichtweg das Niveau von X-2 oder GT Pro Series! Dieses Spiel besteht praktisch darin, alle 24 Stunden ein neues Taschenmonster zu kriegen und hat mit DuP etwas Dip, weil man sich Dialga und Palkia und den ganzen anderen Schnickschnack aufs Pokedex laden kann. Meine 21 Punkte sind MIT DuP gewertet, denn sonst besteht das Spiel aus: -Rumlaufen -Pokés umstupsen -Alle 24 Stunden ein neues poké kriegen -Sich bei so einer Quali schlecht fühlen. Ohne DuP bekäme das Spiel lediglich 4 Punkte, aber gut.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
2 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. My Pokémon Ranch
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website