Curve Digital präsentiert das rundenbasierte Action-Strategiespiel ?Narcos: Rise oft the Cartels?, das Spiel basiert auf der der Geschichte der Netflix -TV-Serie, daher sind auch wichtige Figuren aus der TV-Serie spielbar.

Die Geschichte des Spiels versetzte euch in das Kolumbien der 1980er Jahre, das Reich des Drogen Barons ?El Patron? reicht weit über die Grenzen Kolumbiens hinaus. In Kolumbien herrscht überall Korruption, viele Politiker, die Armee und Polizei werden vom Medellin Cartel geschmiert und die Organisation kann beinahe ungehindert Kokain für die ganze Welt produzieren. Ein großer Anteil des Kokains landete auch in USA, die erst nach Jahren von den Dimensionen und der Größe der Kartelloperationen erfuhr. "Narcos: Rise oft the Cartels" erzählt nun die Geschichte der Netflix-Serie im Detail nach.

Der Drogenkrieg hat zwei Seiten, ihr müsst echt jetzt nur entscheiden, ob ihr in der Kampagne auf der Seite der Narcos stehen wollt oder ob ihr mit Steve Murphy das Imperium von El Patron zerstören wollt.

Das Gameplay erinnert entfernt an XCOM, es erwarten euch rundenbasierte Kämpfe, bei denen ihr eure Einheiten nacheinander oder auch mehrmals, in einem bestimmten Bewegungsradius, innerhalb einer Runde bewegen könnt.

Neustes Video

Netflix-Serie wird zum Taktik-Strategiespiel

Die Netflix-Serie Narcos rund um Pablo Escobar als Videospiel: In Narcos: Rise of the Cartels schlüpft ihr in die Rollen des Medellin-Kartells und der DEA-Agenten. Ab dem 19. November.

weitere Videos

Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Narcos: Rise of the Cartels

Aktuelles zu Narcos: Rise of the Cartels

Leser Meinungen

Bisher gibt es zu dieses Spiel noch keine Meinung von Euch. Durchschnittsbewertung
* Werbung