Need for Speed - ProStreet

Need for Speed ist eines der bekanntesten Autorennspiele der Welt. Need for Speed begeistert schon seit einigen Jahren die Fans mit intensiven und adrenaliengeladenen Strassenrennen den Rausch des Tempos und der grenzenlosen Freiheit. Nun kommt der nächste Streich: Need for Speed - ProStreet. Die Erwartung ist sehr groß vor allem an die Grafik und die Steuerung. Kann Need for Speed - ProStreet den Erwartungen gerecht werden??Natürlich kann Need for Speed - ProStreet es!!! Es übertrifft alles schon dagewesen!! In diesen Rennspiel reicht es nicht nur aus einzelne Events zu gewinnen sondern du muß der König der Straßen werden. Gewinne und dominiere in allen Disziplinen fahre überlegener und laß dich nicht unterkriegen. Dieses Need for Speed ist noch mehr adrenalingeladener als all die Vorgänger. Es gibt vier verschiedene Rennarten wie zum Beispiel das Speed Challenge. Ein Event in den du nicht nur Geschwindigkeit zeigen mußt sondern zeige auch die Beherrschung und die Kontrolle über dein Auto und die Rennstrecke. 100% Konzentration.Fahre am höhsten Limit und mache keine Fehler. Jeder kleinste Fehler kann große Konsequenzen haben. Erlebe Kollisionen und herumfliegende Trümmerteile die Einfluß im Renngeschehen nehmen können. Die einzigartige Grafik ermöglicht kleinste Nebeneffekte wie Rauch oder aufspritzender Dreck vollkommend real wahrzunehmen. Fotorealistische Autos und Umgebungen machen den Spaß komplett.Neue Strassenrennen an den berühmtesten Kult-Rennstätten der Welt wie dem Shuto Expressway in Tokio oder der Wüste von Nevada macht das Erlebniss um Need for Speed - ProStreet komplett.
  • PC
  • PS3
  • Xbox 360
  • Wii
  • NDS
  • PS2
  • PSP
Publisher: 
EA
Genre: 
Rennspiel
Letzter Release: 
22.11.2007 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 6 (PC, PS2)
n/a (PS3, Xbox 360, Wii, NDS, PSP)
Releases: 
22.11.2007 (PC, PS3, Xbox 360, NDS, PS2)
29.11.2007 (Wii)
21.02.2008 (PSP)
82
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Cheats

Guides

Tipps und Tricks

Downloads

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Need for Speed - ProStreet

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Need for Speed - ProStreet oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Weitere Spiele aus der Need for Speed-Reihe

Leserwertungen

76
Durschnittsbewertung
errechnet aus 25 Meinungen
PC: Der letzte wirklich gute Teil der Reihe
03. Dezember 2014
99

PC: Der letzte wirklich gute Teil der Reihe

Von
Need for Speed. Heutzutage verbinden viele diesen Namen mit mittelmäßigen Rennsimulationen oder Schlachtfesten im Stil von Burnout. DAS IST ES NICHT! Sollte es nie sein! Angefangen mit Need for Speed Underground hat es das Genre der Streetracing-Games geprägt. Als Need for Speed noch von EA produziert und nicht nur publiziert wurde, brachte es einige sehr gute Spiele hervor, was seinen Gipfel in Pro Street hatte. Von einem riesigen Fuhrpark bis hin zu einer gewaltigen Auswahl an Strecken, Nachrüstteilen und Rennmodi hatte es alles, was das Gamerherz begehrt. Die realistische Fahrphysik und ausgewogene Steuerung zusammen mit einem Schwierigkeitsgrad, der sich an das Können des Spielers anzupassen scheint (Was aber täuscht, man wird einfach nur besser) und einer nicht zu steilen Lernkurve bietet für jeden das Richtige, vom Anfänger bis hin zum Rennspielveteranen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Need for Speed mal anders ...
30. März 2014
90

PS3: Need for Speed mal anders ...

Von
In Need for Speed ProStreet übernimmt man die Rolle des Streetracers Ryan Cooper, der sich in der halblegalen Rennscene versucht. Das Ziel des ganzen ist es, der Street-King zu werden und den aktuellen zu schlagen. Dafür muss man in jedem Renntyp ordentlich dominieren. Während man sich von Veranstaltung zu Veranstaltung kämpft, gewinnt man Wagen und Geld, um sich für jeden der 4 Renntypen geeignet zu rüsten. Es gibt Grip-, Speed-, Drag- und Driftrennen, die durch die sehr unterschiedlichen Bedingungen auch jeweils einen anderen Wagen benötigen. Dadurch werden auch die Möglichkeiten des Tunings und der Einstellungen sehr groß. Neben tollen Lackierungs- und Folienoptionen, kann man auch die gesamte Karosserie eines Wagens nach Belieben ändern. Auch die Wagenauswahl ist nicht zu knapp geraten, denn es gibt sowohl Sportwagen, Muscle-Cars als auch schöne Tuner. Es sind viele Marken vorhanden, neben Audi, Chevrolet oder Nissan auch Exoten wie Pagani und Lamborghini. Außerdem ist der Sountrack ebenfalls sehr gelungen, und passt sich sehr gut in die Athmosphäre des Spieles ein. Sowohl Hip-Hop als auch Metal sind vertreten. Zu guter letzt muss man Anmerken das die Grafik von 2007 auch heute noch ansehnlich ist, schön detailliert, trotz einiger Grafikfehler.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Mit dem Trabi voll gegen die Wand
11. März 2013
49

PS3: Mit dem Trabi voll gegen die Wand

Von
Need for Speed Pro Street ist ein weiterer Titel aus der bekannten, berühmten, und niemals ausgelutschten Need for Speed Serie. Die heiße Rennschiene hat man dieses mal verlassen, und versucht sich an einem ernstzunehmenden Rennspiel, aber das war meiner Meinung nach ein Griff ins Klo. Sicherlich die Grafik ist Top, das realistische Fahrverhalten interessant, aber was hat das bitte noch mit den Funracerspielen der Need for Speed Serie zu tun? das ist die gleiche Enttäuschung wie Battlefield 3, nach Battlefield Bad Company 2, ich hatte mich damals auch auf neue geniale Kommentare gefreut, aber Pustekuchen, nichts mehr von der Bad Company. Auch bei Need for Speed hat man dermaßen in den Klo gegriffen das Pro Street eigentlich den Titel Need For Speed nicht tragen dürfte. Ich war auf ein gutes Rennspiel, wieder mit viel Fun gespannt, aber leider Pustekuchen. Klar Need for Speed Pro Street ist nicht schlecht. Das Spiel ist gut gelungen, aber es passt komplett nicht in die NFS Schiene rein. Der Teil ist eher ein Spiel für Liebhaber von ernsthaften Rennspielen. Diese bekommen dafür tolle Autos, und heiße Rennaction, aber Need for Speed Fans werden hier absolut nicht auf ihre kosten kommen. Das Handling der Wagen ist deutlich schwieriger als bei anderen NFS Teilen. Das richtige Rennvergnügen kommt erst auf wenn man sich wirklich darauf eingestellt hat das es ein richtiges Rennspiel ist, das wert auf Realismus legt. Ihr bekommt einen durchweg anständigen Racer, der aber eher in Richtung Simulation geht, als in Richtung Need For Speed. Ein wenig störend ist die dauernde Cockpitansicht, diese Technik ist irgendwie nie richtig ausgereift worden, wirkliches Realitätsgefühl kommt da absolut nicht auf. Trotzdem ist es kein schlechtes Spiel, aber eben kein Need for Speed im klassischen Sinne, dafür gibt es deutliche Abzüge in der A-Note. Eine Kaufempfehlung, damit tue ich mich wirklich schwer, Fans würde ich eher abraten!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Ganz gut, aber viel zu einfach
06. November 2012
81

PC: Ganz gut, aber viel zu einfach

Von
An sich ist Prostreet nicht schlecht. Das Übliche: Man startet als "Ryan Cooper" irgendwo ganz unten, muss sich be (hört, hört! legalen Straßenrennen durch Renn-Events schlagen und diese dominieren, bis man den Super-Guru namens Ryo, der übrigens einen eher mauen Mitsubishi Lancer Evo fährt, besiegt. Dazu mehr. Die Grafik hat sich gegenüber Carbon deutlich gebessert, die Steuerung fühlt sich realistischer an und es ist endlich hell draußen! Carbon-Spieler wissen, warum. Der Fuhrpark ist auch gewachsen, viele tolle Autos wie z. B. den Pagani Zonda F. Tunen ist nun auch revolutionär: Man tunt jetzt im Windkanal nach Aerodynamik und sieht, wie man durch Anbauten den Topspeed steigert. Auch einen Leistungsprüfstand gibt es. Von jedem Auto, das du besitzt, kann man eine sogenannte Blaupause, eine Kopie machen. Zwei Blaupausen sind Limit. Das Problem des Spiels: Es ist viel zu leicht. Ich wette, jeder, der von einer Party nachts um 5 total dicht heimkommt, hockt sich hin und zockt ohne Mühe. Es gibt ja die Klassen Drag, Grip (Sprint & Rundkurs) Speed (Hochgeschwindigkeitsrennen auf langer Strecke) und Drift. Jede dieser Klassen hat ihren "King", den es zu schlagen gilt. Doch wenn der Speed King einen Pontiac GTO von Ž65 mit 220 Sachen hat, der Driftking 3000 Punkte schafft und du locker 8000, wenn der Dragking die Viertelmeile in 13s fährt und du in 7, 5 und der Gripking bei MW hinterher fahren würde, stimmt irgendwas nicht. Fahrzeugwahl ist alles. Zu allem Übel kriegt man nach den Duellen bei Sieg die Kisten auch noch geschenkt. Na super. Amsonsten: Prostreet ist ein solides Game, nicht zu hart, nicht zu weich. Kein richtiges Nedd For Speed aber wer Bock auf Tunen und Rasen hat und ein schlechter Verliere ist, sollte sich dieses Game mal genauer ansehen. Spaß macht es ja.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PSP: Billige Konvertierung der PC-Version
11. August 2012
32

PSP: Billige Konvertierung der PC-Version

Von
Need for Speed: Prostreet ist meiner Meinung nach das schlechteste Rennspiel, das jemals auf den Markt gekommen ist. Die Grafik ist miserabel, selbst für ein PSP Spiel. Die Autos sind verpixelt und blockig, die Strecken sind total schlecht und die Kurven sind kantig. Die Musik ist Geschmackssache, für mich persönlich ist sie zu sehr in die Richtung Country gerutscht. Man kann seine Wagen nur notdürftig tunen, die Tuningteile passen teils nicht aufs Auto und werden halb von diesem verschluckt. Die Strecken verschwinden manchmal und man fährt in der Luft. Die KI der Gegner ist schlecht, sie fahren ständig in Wände oder kommen von der Strecke ab, zudem fahren sie manchmal durch ihre Gegner hindurch. Es gibt viele Bugs, z. b. zählt der Rundenzähler nicht mehr oder die Radarfallen messen nicht richtig bzw. gar nicht. Der Schaden an den Autos sieht ungefähr so aus wie in alten Spielen wie Carmaggedon. Alles in allem ist Need for Speed Prostreet auf der PSP das schlechteste Rennspiel, das jemals erschienen ist. Kauft es euch wenn überhaupt nur auf anderen Plattformen!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
20 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Need for Speed - ProStreet
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website