In Need for Speed - Rivals von Entwickler Ghost Games qualmen wieder einmal ordentlich die Reifen. Es bleibt euch überlassen ob ihr lieber als einzelner Rennfahrer die Straßen unsicher macht oder als Polizist für Recht und Ordnung sorgt. Für Rennfahrer zählt vor allem die Geschwindigkeit. Doch die Polizei arbeitet zusammen um die Raser in halsbrecherischen Verfolgungsjagden zur Strecke zu bringen. Eine Besonderheit namens "All-Drive" sorgt dafür dass Einzel- und Mehrspieler verschwimmen. Nach sieben Jahren kehrt außerdem wieder die Marke Ferrari zurück. Aber auch andere große Namen der Autoindustrie wie Porsche oder Aston Martin sind mit am Start.
Publisher: 
EA
Genre: 
Rennspiel
Letzter Release: 
21.11.2013 PC
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
21.11.2013 (PC, PS3, Xbox 360)
29.11.2013 (PS4)
22.11.2013 (Xbox One)

Neustes Video

Need for Speed - Rivals: 2015 Mustang

weitere Videos

80
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Need for Speed - Rivals

Aktuelles zu Need for Speed - Rivals

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Need for Speed - Rivals

Weitere Spiele aus der Need for Speed-Reihe

Need for Speed-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

33 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 73

12

Markus_Persson

28. August 2017PS4: Beleidigung für Need for Speed

Von Markus_Persson (3):

Es gab ja einige NfS Beleidigungen wie NfS: Most Wanted (2012). Im gegensatz dazu ist dieses Spiel sehr gut, jedoch extrem eintönig. Gegen NfS: Most Wanted (2005) wirkt es wie ein schlechter Aprilscherz. Ich werde nun die Pros und Contras auflisten.

Starke Pros:
-Open World | Kaum Dead-Zones
-Als Polizist spielen | Endlich die Rolle des Ordnungshüters übernehmen
-Ausrüstungsextras | EMP, Nagelbänder und vieles was ich mir schon gewünscht habe
-Umgebung | Viele Arten der Umgebung: Von der Wüste bis zu den verschneiten Bergen

Starke Contras:
-Eintönigkeit | Man macht immer das gleiche
-Steuerung | Ich komme überhaupt nicht klar
-Als Racer spielen | Mir ist es derzeit unmöglich weiter zu machen, da ich zu wenig Geld für Upgrades habe und die Gegner ZU schnell sind
-Multiplayer | Man wird gezwungen eine Online-Verbindung zu haben und mit anderen Spielern zu spielen
-Kein Singleplayer | Selbsterklärend

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

71

Skyrim_Werwolf

18. Januar 2017PC: Schwächster Teil der NFS-Reihe

Von Skyrim_Werwolf (29):

Die "Need for Speed"-Reihe (kurz: NFS) hat schon bessere Spiele gesehen. Die Grafik, die vielen Fahrzeuge, die Ausrüstungsgegenstände und auch das Konzept Open World sind erst einmal alles keine schlechten Ideen. Für mich wirkt das Spiel jedoch weitgehend lieblos umgesetzt, was sich schnell in der Eintönigkeit der Aufgaben und abwechslungslosen Spielwelt widerspiegelt.

Als Polizeibeamter macht man im Grunde nichts anderes als umher fahren und plötzlich erscheinende Fahrer zu verhaften. Das ist für NFS zwar eigentlich nichts Neues, jedoch hat man das Gefühl, nichts anderes zu machen als von einer zur nächsten Aufgabe zu springen. Open World ist der Hauptbestandteil des Spiels, bis auf KI-Fahrer und Polizisten, sowie gehirnlose Teilnehmer des Straßenverkehrs, hat sie aber nichts wirklich zu bieten. Tuning - nicht vorhanden. Eine abwechslungsreiche Umgebung? Fehlanzeige. Es ist nicht prinzipiell schlecht, jedoch kommt einfach kein flüssiges Spielerlebnis zustande.

Die Steuerung ist eine weitere Sache: Auf dem Computer verhält sie sich sehr umständlich, gerade in Verbindung mit dem Navigationsgerät. Vielleicht mag dies mit Controllern anders aussehen, mit Maus und Tastatur kommt mir ein Sportwagen jedoch wie ein Schwertransport vor.

Fazit:
Ich kann das Spiel selber nicht empfehlen, totale Fans der Reihe können es sich dennoch ansehen. Unter allen NFS-Teilen ist es definitiv eines der schwächeren Spiele.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

74

Mailochen

19. Juli 2015PS3: Kommt noch ein Update?

Von Mailochen :

Das Spiel an sich ist super,vor allem am Pc.
Aber mit der Tastatur komme ich schon gar nicht zurecht.
Mit dem Game-Pad so grade.
Ich bin eben gewohnt mit dem Lenkrad zu spielen und habe mir für solche Spiele auch ein teures zugelegt.
Ich hoffe immer noch auf ein Update,das dieses Problem behebt,aber wahrscheinlich wird wohl nichts mehr daraus.
Das Spiel habe ich am Erscheinungstag gekauft und seit dem höhsten 2 Stunden gespielt.
So spiele ich eben meine Spiele die mit Lenkrad spielbar sind und werde mir auch keines mehr ohne diese Funktion für teures Geld kaufen.

85

flyholly1

12. Januar 2015Xbox One: Need For Speed Rivals, Problem

Von flyholly1 :

Hi.
Das Spiel NFS Rivals ist super ein schöne Funracer, aber es hat leider ein paar Macken.

Ich hatte jetzt schon drei O. viermal das Problem das es mein Speicherstand nicht beibehalten hat.
Drei, Vier Autos hatte ich schon gewonnen und viel SP-Punkte aber beim einschalten der Konsole waren sie wieder weg.
Und das immer so nach das ich der Porsche 918 und der Ferrari 599 bekommen habe.

Wer hat das auch schon gehabt oder hat vielleicht ein Lösung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

85

Globber

02. Januar 2015PC: Wie Hot Pursuit, nur besser - leider kaum Multiplayer

Von Globber (4):

Das Spiel fühlt sich wie ein Upgrade für Hot Pursuit an, aber eben wie ein Richtiges! Es sind unzählige Neuerungen des Gameplays hinzugekommen was mich erstaunt hat. Das wichtigste ist das man nicht mehr die Autos geschenkt bekommt sondern man sich diese erwerben muss und man wieder seine eigene Garage besitzt. Autos lassen sich wieder modden. Schade nur das es nicht so viel Auswahl gibt. Dafür kann man aber auch seine Techs selbst aussuchen.

Im Gegensatz zu HP gibt es Action in der offenen Welt! Anstatt sturr seine Events zu machen, hat man immer kleinere Missionen zu erledigen, wovon es einige gibt und die am Ende auch mal eine Stunde lange dauern können. Verfolgungsjagden können jederzeit wie damals bei MW beginnen. Das Renngefühl kommt richtig rüber, man rast mich Hochgeschwindigkeit durch verschiedene Umgebungen und driften funktioniert wunderbar.

Leider muss man kritisieren das, auch wenn man online spielt, nie das Gefühl hat online zu spielen. Später hab ich den Onlinemodus sogar abgeschaltet. Wer gegen andere Spieler fahren will, wird hier leider enttäuscht.

Der Soundtrack ist wirklich geil, allerdings sollte man sich die Tracks raussuchen und im Hintergrund über dem WMP abspielen lassen, da das Spiel bei jeder Verfolgung die Musik umstellt.

Zusammengefasst: Für Solo-Rennspieler macht das Spiel richtig Spaß, und ich habe es bereits sehr oft für zwischendurch neu angespielt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

35

Kartenchamp

13. Oktober 2014PS3: Damals war es besser

Von Kartenchamp :

Ich Persönlich finde,dass NFS nicht mehr so schön ist wie früher.Was ist mit den abwechslungsreichen Missionen und Geschichten passiert?

Ein paar Textzeilen auf dem Bildschirm zu lesen ergibt doch keine Geschichte!

Das Gameplay ist in Ordnung,aber das wird von dem unrealistischen Verhalten der Umgebung untergraben. Wer gewinnt,wenn man mit 150 Sachen gegen einen Baum fährt?In NFS gewann bei mir der Baum und das Ergebnis war ein Überschlag meines Autos.

Aber all das ist egal,weil das Spiel bestimmt total viel abwechslungsreiches Nebenzeug zu bieten hat,richtig?Nein!Viel zu tun gibt es dort nämlich nicht.Ihr fangt Raser oder entkommt der Polizei.Ihr lasst euch blitzen,fahrt Rennen oder erledigt Zeitmissionen.

Viel mehr was lange fesselt gibt es nicht.Und einen Wiederspielwert besitzt das Spiel eigentlich auch nicht.Viele,die das Spiel durch haben,packen es danach einfach wieder weg und hoffen danach,dass die NFS-Reihe wieder zu den Wurzeln(wie Undercover oder Most Wanted) zurückfindet.

Was ihr alle von dem Spiel hält,weiß ich zwar nicht,aber für mich war dieses Spiel eine Zeit und Geldverschwendung.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

71

gelöschter User

04. August 2014PS3: Need for Speed - Rivals

Von gelöschter User:

Hallo ,
ich finde diese Spiel macht schon Spaß. Die Graphik ist auch gut für meinen Geschmack. Der Sound ist auch annehmbar.
Empfehlen würde ich es auf jeden Fall.

Aber ich finde es wird mit der Zeit eintönig und langweilig, so kommt es mir vor.
An manchen Stellen ist es auch schwer, das ist mein Eindruck.

Aber zwischendurch kann man es schon spielen.

Am meisten macht es Laune wenn man Cop ist und die Gegner jagen kann.

Das finde ich besser als umgekehrt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

68

pberger

16. Mai 2014PS4: Grafik ist nicht alles

Von pberger (4):

Okay, dann werd ich auch mal meine Meinung zu NfS-Rivals abgeben.

Positiv ist eindeutig die Grafik, die Autoauswahl und der Sound.
Die Gestaltung der Welt ist super gelungen! Von verschneiten Bergen bis zur staubigen Wüste, alles dabei. Als OpenWorld-Fan (wie ich es auch bin), kommt man dabei voll auf seine Kosten. Dazu dann ein fetter McLaren-Sound und ein guter Remix als Hintergrundmusik. Atmosphäre stimmt dabei auf jeden Fall. Es sind auch super Autos dabei. Nur dass ausschließlich die dreckigen Cops den Bugatti bekommen haben... naja anderes Thema.

Die Storyline ist jämmerlich. Als ob man sich innerhalb von 2 Tagen überlegt hat, wie man den Spieler am schlechtesten durch's Game führen kann. An EA: Bitte ein Beispiel an Most Wanted/Carbon nehmen. Ich möchte mich bitte wieder am Anfang über meine langsame Krücke aufregen wollen, um mich dann im Verlauf des Spiels an besseren, schnelleren Autos zu erfreuen.
Das Tuning wurde ja schon seit vielen NfS Teilen vernachlässigt, ich glaube da brauch man nix weiter drüber zu verlieren.

Der Onlinemodus, tja, keine Ahnung wer darauf gekommen ist. Es gibt kein Startmenü mehr, heißt eine kurze Pause mitten im Rennen ist unmöglich. Man kann zwar den Onlinemodus ausstellen, schade aber das wohl trotzdem der Fokus des Spiels darauf gelegt wurde... wenn er doch wenigstens gelungen wäre. Kaum sind 3 oder mehr reelle Spieler auf einem Punkt, bekommt man Standbilder und SyncProbleme. Alles ein bisschen wie gewollt, aber nicht gekonnt.
Es gibt nur 4 Racermodi (Zeitfahren, Hot Pursuit, Interceptor, Rennen) und 3 Copmodi (Interceptor, Schnelleinsatz, Hot Pursuit). Abwechslungsreich ist das nicht.

Alles in allem ist es also nur ein guter Racer den man mal zwischendurch zocken kann, Fahrgefühl passt auch. Aber fesselnd ist das Spiel überhaupt nicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

77

Kill-Freak-98

13. Mai 2014PS4: NfS Rivals meine Meinung

Von Kill-Freak-98 (2):

Grafik: Die Grafik ist sehr gut, die Umgebung ist abwechslungsreich gestaltet (wüsten, küsten, berg und Ländliche, -Gebiete). Die Entwickler haben sowohl Tag und Nacht Rhytmus als auch Wetterwechsel ins Spiel eingbaut. Die Autos sehen fantastisch aus mit realistischen Lichtreflektionen und Wassertropfen auf der Karroserie.
5/5 Punkte
Sound: Der Motorensound der Autos ist OK. Der Umgebungssound ist relativ gut. Die Lieder im Game sind Gut auch wenn ich finde das sie nicht wirklich zu einem Arcade-racing-Game passen. Zudem wird sowieso meistens ein Verfolgungsjagd track abgespielt da die Cops ständig hinter einem her sind. Das wird auf dauer ziemlich nervig. Aber dazu später mehr.
3/5 Punkte
Steuerung: Die Steuerung ist im Grunde ganz gut so wie sie ist, allerdings kann man sie auch nicht verändern was mich schon einmal ziemlich Stört. Man kann selbst OFFLINE nicht pausieren. Was soll das? Mit diesen punkten könnte ich allerdings noch Leben. Hinzu kommt jedoch, das man nicht Manuell schalten geschweige denn das verdeck Manuell auf und zu machen kann. Für mich ein absolutes NO-GO.
1/5 Punkten
Story: Die Story ist Gut allerdings viel zu kurz. Man ist ein Racer namens Zephyr und "kämpft" gegen die Cops,die jeden Racer fertig machen wollen. Nach jedem Kapitel gibt es einen kurzen Film in denen die Medien oder Zephyr über die aktuellen Vorkommnisse sprechen.
3/5 Punkten
KI: Die KI in diesem Spiel ist wirklich sehr fragwürdig. Wenn man ein Rennen fährt hat man bessere Chancen es zu Gewinnen wenn man scheiße fährt als wenn man die ganze Zeit perfekt fährt und in der letzten Kurve ein wenig an der Leitplanke streift. Die Polizei KI wohlgemerkt Offline startet oft Verfolgungsjagden obwohl man nicht gegen Gesetze Verstößt und die Fandungsstufe noch auf 1 ist. Außerdem hat man das Gefühl, dass die Autos der Cop KI nicht an ihr eigentliches Leistungslimit gebunden sind. Oft denk ich mir das Game will mich verarschen.
1/5 Punkten

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

75

DarthRayken

12. Mai 2014PS3: Ist nicht mehr das, was es einmal war.

Von DarthRayken (5):

Ich habe es ein paar Stunden angespielt und dachte mir naja, ist nicht besser wie die anderen. Ich kauf mir immer wieder das neueste Nfs weil ich die Hoffnung nicht aufgebe das mal wider ein guter Teil kommt, bis jetzt vergeblich.

Das Spiel ist OK aber mehr nicht. Seit Hot Pursuit gibt es keine Story mehr, du fährst einfach durch die Gegend gegen Racer wie Cops und mehr nicht. Die Steuerung war recht gut und es gibt viele coole Autos aber mehr schon nicht. Ich finde das Prinzip wie von jeden neuen Nfs nach Undercover langweilig für mich hat das keinen Reiz.

Die Grafik ist auch nur mittelmäßig, obwohl es die Frost Bite Engine ist. Das modifizieren der Autos ist naja ist auch kein Highlight, den viel machen kann man nicht. Das man jetzt wider Ferrari fahren kann hat mich auch nicht umgehauen. Übersetzt es ist mehr schlecht wie gut an dem Game, wen es nach mir geht. aber das gilt für alle Nfs nach Undercover. Bis hier hin ist für mich die Reihe tot, aber trotzdem gib ich die Hoffnung nicht auf das mal wider ein Spiel nach dem alten Most Wandet kommt.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion