Nier

Eines der herausragenden Spiele 2010. Die Charaktertiefe der Darsteller überwiegt langfristig die handwerklichen Mängel des Rollenspiels. Geheimtipp!
  • PS3
  • Xbox 360
Publisher: 
Square Enix
Genre: 
Third Person
Letzter Release: 
23.04.2010 (PS3)
Altersfreigabe: 
ab 16
Releases: 
23.04.2010 (PS3, Xbox 360)
90
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Tipps und Tricks

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Nier

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Nier oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Erster Teaser kündigt Remaster an

In einem kurzen Teaser-Trailer kündigt Square Enix ein Remaster zum Nier: Automata-Vorgänger Nier Replicant an.

Leserwertungen

84
Durschnittsbewertung
errechnet aus 12 Meinungen
PS3: Ich hätte gerne mehr Spiele wie Nier
23. Mai 2014
99

PS3: Ich hätte gerne mehr Spiele wie Nier

Von
Nier ist in meiner Spielesammlung gelandet, weil ich es gratis zu einem Anderen dazubekommen habe. Und ich muss sagen: Das war das beste was mir passieren konnte! Ich liebe dieses Spiel. Es ist von der ersten bis zur letzten Minute fesselnd, hat unzählige Wendungen der Story und auch des Gameplays, jeder einzelne Charakter - ja auch irgendwelche in der Straße herumlaufende Kinder - haben eine eigene Persönlichkeit und ihre Geschichte. Damit machen sie es von Beginn an einfach in die Welt von Nier einzutauchen. Schon alleine der Aufenthalt im Märchenwald war genjal und so etwas habe ich bisher wirklich noch in keinen Game erlebt. Das Kämpfen macht auch super Spaß und bleibt absolut motivierend. Das heißt man muss nicht stundenlang durch die Gegend ziehen um gegen den nächsten Boss überhaupt antreten zu können. Man gleitet wunderbar durch das Spiel. Ich fand es super, dass man das Blut ausstellen konnte - nur kurz nebenbei :) Ich habe auf der PS schon lange kein Spiel mehr gezockt, welches mich so überzeugt hat und so ununterbrochen an die Konsole gefesselt hat. Die Nebenmissionen machen Spaß, auch die einfachen Bring-Hol-Missionnen, da sie abwechslungsreich gestaltet sind. Die Story ist einfach nur mitreisend und man kann sich so richtig auf Niers Beweggründe einlassen. Der Humor der Hilfscharaktere ist einfach amüsant und bringt einen doch mehr als zweimal zum Schmunzeln. Ach ich könnte noch ewig weiter aufzählen von daher mein Fazit: Bitte mehr Spiele dieser Art!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Nier, ein Traum wird war
29. Januar 2014
99

PS3: Nier, ein Traum wird war

Von
Liebe Gemeinde, ich kann die schlechten Kritiken zu Nier gar nicht verstehen. Square Enix hat mit diesem Spiel ein super Ding geleistet. Wenn man sich auf die Welt, die Leute und die Story einlässt, fesselt es dich für Stunden/Tage vor dem Flimmerkasten. Es gibt unzählige Quest, die unglaublich liebevoll gestaltet sind, klar auch einfache Hol-und-Bring Missionen. Die Kulisse, der Sound ist einfach der Hammer. Und wer es schafft, wirklich alles in Nier zu erledigen und es bis zum Ende durchgespielt hat, kann letztendlich auch perfekt mit dem Spiel abschließen. ( Leute, die es Geschafft haben wissen was ich meine)
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Schwache Grafik aber gute Story
05. August 2012
88

PS3: Schwache Grafik aber gute Story

Von
Das Spiel ist mir 5 Sterne wert, da es ein schönes RPG mit langer Spielzeit ist. Die Story ist sehr schön und die Charaktere gefallen mir auch, da diese sehr sympathisch für mich wirken. Auch die Waffen sind sehr gut gemacht, leichte einhändige Schwerter, 2-händige Schwerter und Lanzen. Die Musik kann nachher etwas nervig werden, aber das ist kein großes Problem. Der Schwachpunkt ist für mich die Grafik, die viele bestimmt auch erwähnt haben. Bei RPG`s legen die Spielehersteller mehr Wert auf Story und eine lange Spielt Zeit und da finde ich die Grafik nicht ganz so wichtig mehr. Da finde ich es gerade lachhaft das die Spielemagazine das Spiel dermaßen schlecht bewertet haben (74% von 100%) weil das Spiel keine Zeitgemäße Grafik hat und weil die Musik nervig ist. Dabei ist das gar nicht entscheidend, sondern die Story, die Spielmechanik, die Spieldauer und der Langzeitspaß. Ich finde Spiele von Square Enix eh immer gut und Nier kann ich nur für jeden empfehlen.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Ein emotionales Abenteuer
03. August 2012
87

PS3: Ein emotionales Abenteuer

Von
Nier ist ein besonderes Rollenspiel. Für ein gutes Rollenspiel ist zu geradlinig, zu abwechlungsarm, und zu kurz. Aber das ist noch lange kein Grund es in die Ecke zu legen. Denn es bietet mehr. Das Spiel lebt von der Story von den Charakteren und von der Musik. Es schickt einen auf einer emotionalen Achterbahn rauf, runter, nach links, nach rechts und das so schnell das man nicht einmal mehr weiß, wer gut und wer böse oder wer tot und wer lebendig ist. Das Gameplay ist toll, das Kampfsystem geht gut von der Hand, Items gibt es genug und auch Zauber kommen nicht zu kurz. Die Geschichte ist wunderschön(sie kann sogar aus verschiedenen Blickwinkeln aus gespielt/betrachtet werden) und die Musik sucht ihresgleichen. Die Grafik ist ein wenig "zurückgeblieben" aber das wird durch die anderen Eigenschaften ausgeglichen. Sogesehen ist Nier ein Schatz. Ein Schatz der oft verkannt wird, aufgrund schlechter Kritik. Wer eine PS3 oder eine Xbox 360 besitzt und ein fesselndes, emotional forderndes Spiel sucht sollte unbedingt zugreifen! So eine Perle wie NieR findet man nicht häufig.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Glaub den Kritikern nicht
02. August 2012
85

PS3: Glaub den Kritikern nicht

Von
Bevor ich mir das Spiel besorgt habe habe ich viele schlechte Kritiken darüber gelesen. bin mit wenig Erwartung ran gegangen und muss sagen das es mich wirklich überrascht hat. Was das Game hat das es mir so gut gefällt kann ich gar nicht so wirklich beschreiben. Es ist diese Abwechslung die in Nier herrscht, kein Tag gleicht dem Anderen, es wird nie langweilig. Außerdem kommen die typischen Rollenspiel Elemente, wie das Sammeln, das Upgraden, das Missionen erfüllen und die manchmal endlosen Gespräche nicht zu kurz. Ich bin ein Final Fantasy Fan, aber auch Fallout Zockerin - und kann eigentlich nichts wirklich schlechtes an Nier finden. Man sollte sich seine eigene Meinung über das Game bilden, aber raus geschmissenes Geld ist für Rollenspielfans nicht.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
7 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Nier
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website