Nintendogs + Cats - Zwerg-Pudel ist Teil der Nintendogs-Serie. Eure Aufgabe ist es, ein virtuelles Haustier zu versorgen. Zu den Aufgaben im Spiel gehören Tätigkeiten wie Streicheln, Waschen, Gassi gehen, Füttern und Spielen. Mithilfe der integrierten Kamera des 3DS lässt das Spiel die virtuellen Haustiere uaf Bewegungen des Spielers reagieren. Aus insgesamt neun Hunderassen kann der Spieler anfangs seinen Hund auswählen. Die wählbaren Rassen hängen dabei von der Version des Spiels ab. In Nintendogs + Cats - Zwerg-Pudel beispielsweise stehen unter Anderem der namensgebende Zwergpudel. Mit den im Spiel enthaltenen Katzen kann der Spieler die meisten der Tätigkeiten jedoch nicht ausführen.
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Nintendogs + Cats - Zwerg-Pudel

Aktuelles zu Nintendogs + Cats - Zwerg-Pudel

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Nintendogs + Cats - Zwerg-Pudel

Weitere Spiele aus der Nintendogs + Cats-Serie

Nintendogs + Cats-Serie anzeigen

Leser Meinungen

12 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 84

97

fluffyhund345

05. Februar 20153DS: Süße Hunde und Katzen

Von fluffyhund345 :

Süße Tierchen!Ich finde die Tiere dort so süß. Wenn sie euch anspringen sind sie total süß. Und wenn sie einen Wettbewerb verlieren kann ihnen nicht lang böse sein. Man kann dort Gassi gehen und noch vieles mehr.ich finde der corgi ist der süßeste Hund den es im Spiel gibt. Ich finde es aber unfair das in Japan die Shiba Version rauskam und hier nicht aber da für kam hier golden retriever raus(hab Zwerg Pudel Version).DAS IST DAS BESTE und ihr kriegt Geld wenn ihr Wettbewerbe meistern.

54

Kingsgard

18. August 20123DS: Süß aber schnell langweilig

Von Kingsgard (3):

Nintendogd cats ist sehr süß.

Gute Seiten:
- Hunde und Katzen wirken realistisch
- Viele Items und Wohnungen

Was mich entäuscht:
- Man kann sich nur 1 mal was schenken
- Hunde lassen sich nur müssam freischalten
- Gassi gehen ist ermüdend
- Man kann nur 6 Tiere haben

Es macht trotzdem Spaß aber mit der Zeit wird es langweilig! Nintendogs dagegen ist nicht so, die Hunde wirken nicht so echt aber vieles ist dort besser! Mehr Katzenrassen wären eine tolle Verbesserung in Nintendogs.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

84

Rabbids

08. August 20123DS: Süße Tierchen Hautnah

Von Rabbids (4):

Bei Nintendogs Cats kann man anfangs aus neun Hunderassen auswählen. Darunter sieben alte Rassen (Zwergpudel, Welsh Corgi Pembroke, Zwergschnauzer, Deutscher Boxer, Labrador Retriver, Shih Tzu und Jack Russel Terrier) und zwei neue (Zwergspitz und Bullterrier) Aber auch die alten Rassen haben jetzt Neuerungen. Keiner ähnelnd dem anderen. Es gibt viel mehr Farben, Muster, Charaktere, Stimmen und Augen. Sobald man seinen Liebling gefunden hat, gibt es auch die drei Katzenrassen Hauskatze, Orientalisch und Langhaar.

Meine Pros und Contras:
Pro:
Neue Rassen
Wauboter
Bessere Grafik
Möbel
Mehr Individualität
Neuer Wettbewerb: Coursing
Katzen
Besseres Gassi gehen
Neue Häuser
Gesichtserkennung
Tiere kommen an den Bildschirm und schlecken das Gesicht ab
Wird nicht so schnell langweilig wie der Vorgänger

Contra:
Hunde und Katzen verstehen sich manchmal zu gut
Hindernis Parcours fällt weg
Gehorsamkeitstest nur mir AR-Karten (dadurch auch schwieriger)
Beim Gassi gehen findet man fast nur Recycling-Zeug
Wird trotzdem langweilig

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

92

SimsPlayer1998

03. August 20123DS: Wie echte Haustiere, nur auf der Konsole

Von SimsPlayer1998 (13):

Nintendogs Cats ist das perfekte Spiel für alle, die keine echten Haustiere dürfen oder ihre kleinen Lieblinge so lieb haben, das sie auch noch eine virtuelle Version wollen.

Anfangs kann man aus verschiedenen Rassen wählen, es wird noch zu jedem Tier der Charakter näher beschrieben, so findet jedes Herrchen seinen perfekten Gefährten. Die Entscheidung könnte schwer fallen, da alle Hündchen und Kätzchen zum knuddeln aussehen.

Die Grafik ist sehr gut, die Tiere sehen täuschend echt aus und wenn man den 3D Regler ganz nach oben schiebt, und ein Hund über den Bildschirm leckt, hat man des Gefühl, auf den Wangen gleich nass zu werden.

Im Spiel hat man immer was zu tun. Gassi gehen kann man in der Stadt, am Strand, in den Bergen oder einfach eine kleine Runde durch die Nachbarschaft. Neben dem "Haustieralltag" füttern, pflegen, Gassi gehen, kann man Hunde für drei verschiedene Wettbewerbe trainieren: Disc, Coursing, und Gehorsamkeitstest. Bei den Wettbewerben verdient ihr auch euer Geld.

Ihr könnt drei Hunde/Katzen gleichzeitig zuhause haben und bis zu drei in der Pension. Sachen die ihr beim Gassi gehen findet könnt ihr bei MR. R gegen seltene Items tauschen. Beim Ausstatter könnt ihr Möbel kaufen oder euer zu Hause mit einem neuen Stil aufpeppen.

Das Spiel ist sehr viel besser wie der Vorgänger für Nintendo DS, viel umfangreicher und realer, man taucht richtig in die Spielwelt ein. Ein Muss für alle die Hunde und Katzen lieben.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

gelöschter User

31. Juli 20123DS: Supersüßes Hundewelpen-Spiel mit Katzenbabys!

Von gelöschter User:

Nintendogs Cats ist ein sehr liebes Nintendo 3DS-Spiel. Am Anfang warten süße Hundewelpen verschiedener Rassen von dir ausgesucht zu werden. Nun kannst du dich um deinen Liebling kümmern. Die, die das alte Nintendogs kennen, werden mehr Spaß damit haben. Das Gassi gehen macht viel Spaß, da man länger spazieren kann und einfach umher-wandern kann. Und jetzt gibt es auch Katzen die jedes Kinderherz zum Schmelzen bringen. Ganz viel Spaß macht es, die Wettbewerbe Disc-Dogging, Coursing und den Gehorsamkeitstest zu meistern. Noch schöner ist es, wenn man sieht, wie aus Hunden Wettbewerbs Champions werden. Super gute Grafik und klasse Sound. Niedliche Atmosphäre und super 3D-Effekt.

Fazit: Ein super niedliches Spiel in dem man viel Zeit stecken kann. Ein echtes Muss für Hundeliebhaber und Katzenfans!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

94

xara99

07. Februar 20123DS: Ein Hammerspiel mit supergutem 3D-Effekt

Von xara99 (5):

Man hat bei diesem Spiel sehr viel verbessert, im Vergleich zum normalen Nintendogs (das übrigens immer noch 40 EURO kostet) sind die Bewegungen viel feiner, natürlicher und vielfältiger.

Auch die Katzen wurden lebensecht gemacht und die Rassen der beiden Tiere sind sehr unterschiedlich, absolut andere Charaktere. Es gibt sogar Mischlinge, ich meine, wenn eine Dogge wie ein Dalmatiner aussieht, ein Schäferhund weiß ist oder es ehrlich gesagt jede Rasse auch in der schneeweißen Version gibt, kann man ja wohl nicht mehr von Reinrassigkeit sprechen!

Der 3D-Effekt ist übrigens sehr tief, echt klasse! Großes Kompliment, wenn es geht, könnte ja mal etwas mit Pferden, Hamstern, Meerschweinchen, Fischen, Hunden, Katzen etc. kommen, im gleichen Stil mit den gleichen Features und mehr, "Meine Haustierfarm" vielleicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

89

Wolfsdrache

27. November 20113DS: Altes Schema, viele Neuerungen

Von Wolfsdrache (17):

Nintendogs ist zurückgekehrt und dieses Mal sogar in 3D. Das Schema ist im Wesentlichen das gleiche geblieben: Man sucht sich einen Welpen aus, kümmert sich um ihn, bringt ihm Tricks bei und trainiert ihn für die Wettbewerbe. Doch einiges wurde auch geändert.

Neben den aus dem alten Nintendogs bekannten 20 Hunderassen gibt es noch 9 neue Rasse, darunter die großgewachsene Dogge und den Zwergspitz mit den hübschen Augen. Zusätzlich hat man ebenfalls die Möglichkeit, sich neben einem Hund auch ein Kätzchen zuzulegen. Jede Rasse hat eine Vielzahl an Farbvarianten, die sich teilweise nur in kleinen Flecken oder Farbnuancen unterscheiden.

Die Tiere sehen noch realistischer aus mit ihrem detaillierten Fell, was bei eingeschaltetem 3D noch besser zur Geltung kommt. Die Musik ist ein wenig vielseitiger geworden. Viele Items sind bekannt, es ist jedoch auch eine ganze Reihe neuer dabei. Besonders schön ist, dass man die Wohnung mit einigen Möbelstücken individueller gestalten kann.

Die größte Verbesserung ist das Gassi gehen. Der Hund läuft nun vor dem Spieler und man kann ihn besser in eine Richtung dirigieren, um u. a. den Park zu erreichen oder den Nachbarn mit deren Hunden zu begegnen. Beim Spazierengehen findet man ab und zu Müll, welchen man in einem Laden gegen bestimmte Items eintauschen kann.

Es ist ein gelungenes Spiel, das die Möglichkeiten des Nintendo 3DS gut zu nutzen weiß. Mir gefällt aber nicht, dass man die Rassen und Items relativ schnell freigeschalten hat und das Spiel dann etwas von seinem Reiz verliert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

gelöschter User

17. Oktober 20113DS: Hammer Spiel

Von gelöschter User:

Nintendogs cats Zwergpudel ist ein echter Klassiker, ein Muss für jeden Hundefan. Die Grafik ist super der Sound ist immer noch der gute alte Nintendogs Sound, aber was hätte man anderes erwartet. Derjenige der denkt, das einzige Neue sind die Katzen, der hat sich geschnitten! Es hat sich noch viel mehr geändert. Beim Spazierengehen kann man den Hund endlich mal selbst "steuern" und zwischen 4 Gebieten wählen "Strand, Berge, Stadt und der normalen Straße. " Es gibt wieder die Möglichkeit sich mit den Freunden zu treffen und zwar über Streetpass.

Es gibt "neue" Wettbewerbe bzw. überarbeitete. zb. gibt es jetzt den Hindernisparcour nicht mehr, anstatt dessen gibt es Coursing. Dabei lockst du deinen kleinen Freund durch eine "Rennstrecke", dafür benötigst du einen Köder. Du kannst alles Mögliche durch Trainerpunkte, jetzt heißen sie Halterpunkte, freischalten. Wie man sich ja denken kann, sehen die Hunde sooooooo süß und realistisch aus, das Fell erkennt man jetzt richtig und manchmal schleckt dein Liebling dich auch einfach ab. Noch eine Erneuerung sind die Ar-Karten mit denen du auch den Gehorsamkeits-Wettbewerb bestreitest, oder du machst einfach ein niedliches Foto mit dir und deinem Welpen.
Ich zähle jetzt noch ein paar Pros und Kontras auf:

Pro.
-die Grafik ist einfach atemberaubend
-der Sound ist toll
-die Wettbewerbe sind besser geworden
-es gibt Katzen
-das Spazierengehen macht einfach Spaß
-meiner Meinung nach gibt es viel Neues
-neue Geschäfte
-Geschäfte "unterwegs"

Kontra.
-ist nicht für jeden was (Hundefans werden es aber lieben)
-Hunde sind so teuer (aber wenn man drüber nachdenkt; sonst wäre es langweilig)
-man kann nur 200 Halterpukte pro Hund (Tag) bekommen
-nach ein paar Wochen wird es langweilig (dann bekommt man aber wieder richtig Lust)

Also mein Fazit ist: Es ist echt süß und macht Spaß, aber ist nicht für jeden was, aber wenn ihr Tiere genauso mögt wie ich, wird es garantiert euer Lieblingspiel!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Meeri98

04. Juni 20113DS: Das coolste 3D-Spielerlebnis das es gibt!

Von Meeri98 :

Dieses Spiel ist das realistischste, schönste und beste Spiel das ich kenne. Es ist mit sehr viel Liebe zum Detail gemacht und es wird so gut wie nie Langweilig, denn selbst wenn man alle Hunderassen freigeschaltet hat, macht es trotzdem immerwieder Spaß, sich um seine Welpen und Kätzchen zu kümmern. Außerdem kann man versuchen, alle Items zu sammeln, von denen es jetzt auch noch viele neue gibt, denn nicht nur die süßen, kuschligen Kätzchen sind neu, nein, es gibt auch viele neue Fellfarben und Rassen. Wenn man spatzieren geht, kann man die Besitzer der Hunde die man triff, sehen, undzwar in Form eines Miis. Es gibt jetzt sogar ein Café nur für Hunde! Man kann auch neue Leckerlis und Accesoires kaufen und an statt des Hindernispacours gibt es nun einen Wettbewerb namens "Coursing", in dem der Hund einem Köder hinterher jagt und versucht, als erster ins Ziel zu kommen.

Doch es gibt auch noch viele andere Sachen, die besser sind als beim alten Nintendogs, wobei schon dieses ziemlich realistisch war. Zum Beispiel dass man auch in 3D spielen kann. Es scheint so, als würden die Hündchen und Kätzchen gleich aus dem Bildschirm auf euren Schoß springen - das ist nicht übertrieben!
Auch kann man die zwei Außenkameras des Nintendo 3DS in diesem Spiel nutzen, indem man mit Hilfe von AR-Karten den Hund bzw. die Katze die reale Welt betreten lässt! Das ist 3D-Spielspaß pur!

Ich kann das Spiel nur weiterempfehlen, egal ob man nun ein Hundefreund ist oder nicht.
Es ist einfach so realistisch!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

nintendogs_labrador_fan

13. Mai 20113DS: Dieses Game TOPPT alles!

Von nintendogs_labrador_fan (12):

Ich besitze zwar eine andere Version, aber das Spiel finde ich trotzdem TOP! Und nein, nicht nur Katzen sind neu. Es gibt sowohl neue Hunderassen als auch neue Items und Spaziergänge. Das alte Nintendogs war schon gut gelungen, doch dieses hier ist zig-Mal besser. Ihr müsst nur mal die Grafik von dem DS-i mit dem von dem 3DS vergleichen. Dagegen ist der Dsi von der Grafik her. Fast schon "schlecht"! Also holt euch Nintendogs Cats! TOP!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung