Sony Interactive Entertainment bringt "Nioh 2" heraus, der zweite Teil des erfolgreichen übersinnlichen Samurai-Action-Games kommt exklusiv für die Playstation 4 in den Handel.

Wie auch schon im Vorgänger schlüpft ihr erneut in die Rolle eines halb-menschlichen Samurai, der von einem Dämonen oder Geistwesen besessen ist. Jedoch sind diese Geistwesen nicht immer böse, eurem Krieger verleihen sie paranormale Kampf-Fähigkeiten und die Fähigkeit der Yokai-Transformation. Yokai können ihre Form nach Belieben anpassen und verschiedene monsterähnliche Formen annehmen.

Im neuen Teil erlebt ihr die Vorgeschichte des Vorgängers "Nioh" und ihr spielt keine festgelegte Spielfigur mehr. Im Charakter-Editor könnt ihr selbst euren Krieger zusammenstellen und individualisieren, auch das Geschlecht kann geändert werden.

Die Geschichte spielt im Japan der Sengoku-Zeit, ca. im 15 Jahrhundert. Die Spielwelt von Nioh 2 versetzt euch also in das alte Japan, doch sind in dieser Welt viele japanische Mythen und Legenden real. Grauenhafte Yokai-Dämonen durchstreifen das Land und peinigen die Menschen. Ihr müsst nun den Kampf gegen die Dämonen aufnehmen und bis in das "Dunkle Reich" der Dämonen vorstoßen.

Nioh 2 bietet ein anspruchsvolles Spielerlebnis mit knackigem Schwierigkeitsgrad, Dark Souls-Fans kommen hier höchstwahrscheinlich auf ihr Kosten. Alle Gegner sind auf ihre Weise gefährlich, egal wie groß oder klein der Dämon ist. Ihr müsst euch für jeden Yokai-Dämonen eine eigene Kampf-Taktik zurechtlegen und dessen Angriffsmuster zuvor genau studieren. Die Entwickler haben das Kampfsystem etwas überarbeitet, doch hat sich hier im Vergleich zum Vorgänger weniger getan.

Im Kampf stehen euch zahlreiche Waffen zur Verfügung, zum Beispiel Schwerter, Bögen, Speere und Äxte. Außerdem könnt ihr zahlreiche Yokai-Fähigkeiten entfesseln und beispielsweise riesige Hämmer oder eine Flammenpeitsche einsetzen, sofern die Amrita-Anzeige gefüllt ist. Die Macht der Yokai kann aber auch in Form von Waffen-Buffs genutzt werden, so könnt ihr eure Waffe mit dem Kampfeffekt "Taumeln" versehen, was den Gegner aus dem Gleichgewicht bringen wird.

In Spielwelt finden sich außerdem spezielle Gräber, aus denen der Geist eines toten Kriegers beschworen werden kann. Diese Krieger werden euch folgen und euch eine Zeit lang im Kampf zur Seite stehen. Im Mehrspieler-Modus könnt mit Hilfe der Gräber andere Spieler in eure Sitzung einladen.

Neustes Video

Schärft eure Klingen - Launch Trailer

Koei Tecmo Games präsentiert den Launch-Trailer für Nioh 2, das Spiel ab dem 13. März im Handel erhältlich.

weitere Videos

91
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Nioh 2

Aktuelles zu Nioh 2

Leser Meinungen

Bisher gibt es zu dieses Spiel noch keine Meinung von Euch. Durchschnittsbewertung 46
* Werbung