No One Lives Forever

No One Lives Forever ist ein Spiel aus dem Genre Ego Shooter. Der erste Release des Spiels war am 06.12.2000 für die Plattform PC. Auf dieser Seite und in der dazugehörigen Übersicht findet ihr alle wichtigen News, Gerüchte, Infos und Trailer zu No One Lives Forever. Außerdem versorgen wir euch gemeinsam mit unserer Community nach Möglichkeit mit zahlreichen Tipps und Tricks zu No One Lives Forever. Aktiviert weiter unten den News-Agenten für dieses Spiel, um bei den neuesten Infos zu No One Lives Forever sofort per E-Mail informiert zu werden.
  • PC
Publisher: 
EA
Genre: 
Ego Shooter
Letzter Release: 
06.12.2000 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 16
Releases: 
06.12.2000 (PC)
spieletipps-Wertung

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu No One Lives Forever

Bilder & Videos

Leserwertungen

87
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 1 Meinung
PC: Agentenshooter der Extra-Klasse
13. März 2013
90

PC: Agentenshooter der Extra-Klasse

Von
Willkommen bei No One Lives Forever, kurz NOLF. NOLF erzählt die Geschichte einer ehemaligen Diebin in den 1960ern, die sich dem Geheimdienst UNITY angeschlossen hat, um ein rechtschaffenes Leben zu führen. Die Umsetzung der 60er Jahre ist hierbei gut getroffen: Schrille Farben, heutzutage merkwürdig anmutende Outfits und die typische Musik spiegeln die damalige Zeit gut wieder. Grafisch ist das Spiel aus dem Jahre 2000 natürlich kein Leckerbissen mehr, aber für mich ist es immer wieder eine Installation auf dem PC Wert. Hauptgrund hierfür ist die gute Story, die einen Agentenkrimi sehr gut einfängt. Lange Videos in Spielegrafik geben einen detaillierten Hintergrund, das Waffenarsenal sowie die netten Gimmicks, die einem Spion das Leben leichter machen, lernt man vor der jeweiligen Mission kennen. Diese sind sehr abwechslungsreich; es reicht von einem Sprung ohne Fallschirm aus dem Flugzeug über einen Tauchgang in das Wrack eines Lastenkahns bis hin zu einem Einsatz in einer Weltraumstation. Die Gegner verhalten sich für damalige Verhältnisse einigermaßen klever und bieten auf den Schwierigkeitsgraden entsprechende Herausforderungen. Bosskämpfe runden das Spieleerlebniss ab. Appropos Herausforderungen: Wer das Spiel nicht wild um sich ballernd erlebt, sondern schleicht, die Gegner mit Kopfschüssen ausschaltet, nicht getroffen wird und die überall verstreuten Geheimdienstgegenstände einsammelt, bekommt Boni auf die Lebensenergie, die Schutzweste, den angerichteten Schaden, auf die Lautstärke der eigenen Schritte... Fazit: In Zeiten moderner Kriegsspiele, Sam Fishers und Grafikmonstern ist NOLF eine willkommene Abwechslung, denn der Humor dieses Spiels ist in Shootern unerreicht. Nettes Feature bei der GOTY-Edition ist ein Bonuskapitel mit 4 Extra-Leveln. Von mir gibts eine klare Kaufempfehlung.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. No One Lives Forever
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website