One Piece - Treasure Cruise

Simple Action-Klopperei mit individueller Crew - ohne Anspruch, aber nett für zwischendurch.
  • iPhone
  • Android
Publisher: 
Bandai Namco Entertainment
Genre: 
Rundenbasierte Strategie
Letzter Release: 
10.02.2015 (iPhone)
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
10.02.2015 (iPhone, Android)
72
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Guides

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu One Piece - Treasure Cruise

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit One Piece - Treasure Cruise oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

One Piece: Treasure Cruise - Trailer

Weitere Spiele aus der One Piece-Reihe

Leserwertungen

88
Durschnittsbewertung
errechnet aus 3 Meinungen
Android: Ein absolut gutes Spiel auf dem Smartphone.
18. Dezember 2015
85

Android: Ein absolut gutes Spiel auf dem Smartphone.

Von
Das Prinzip dieses Spiels ist leicht, man "kloppt" sich per Tastendruck bzw. "Tappen" durch die Levels, pro Hit den man je nach Timing kriegt wird ein Combomultiplier aktiviert, der solange anhält, wie die Combo dauert(solange man nicht zu spät trifft). Dieses Spiel hat sich insofern zu einem echten Kult inzwischen entwickelt. Es ist ein Free2toPlay, man kann echtes Geld investieren, muss man aber nicht, denn man bekommt auch so genügend "Rainbowgems" indem man die Story spielt und jeden Tag sich einmal einloggt. Die Grafik ist sehr gut, man sieht die einzelnen Charaktere in der Charakterbox, wie sie im Anime aussehen und im Spiel(Level), in Miniformat, echt lustig.. hehe. Mein Fazit: Dieses Spiel ist ein perfektes Spiel für zwischendurch, es kommen regelmäßig neue Updates und Raids, so das man immer was zutun hat, wenn man denn damit spielt. P.s.: Für jeden Fan ein Muss!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
Android: One Piece für unterwegs
06. November 2015
75

Android: One Piece für unterwegs

Von
One Piece Treasure Cruise ist meine Lieblings App auf meinem Handy ein kleines Nebenspiel mit viel Inhalt. Das Spiel ist "Drückspiel" man Bastelt sich ein Team zusammen aus 5 Piraten/Soldaten und hat noch die Wahl sich ein Freundes Kapitän mit zu nehmen. Jeder Charakter führt einen Angriff auf der Stärker wird wenn man im richtigen Moment auf das Display drückt und eine Spezialattacke die im laufe des Kampfes einsetzbar ist One Piece Treasure Cruise ist free 2 play, dass einzige was man Kaufen kann für echtes Geld sind die Sogenannten Regenbogenfrüchte die man aber auch ohne Geld zu genüge bekommt. Für Unterwegs oder Nebenbei macht das Spiel echt viel Spaß. Auch die Grafik des Spieles ist Perfekt jeder Charakter sieht aus wie auch in der Animeserie.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
iPhone: Für Fans zwischendurch ein gutes Spiel
09. April 2015
75

iPhone: Für Fans zwischendurch ein gutes Spiel

Von
Zuerst muss ich zwei Dinge vornherein klar stellen. Erstens: Normalerweise schreibe ich keine Meinungen zu Spielen die im AppStore sind. Zweitens: Ich sehe ein Spiel aus mehreren Augen. Da wären zum Beispiel Fans, Nostalgiker und der normale Zocker. Deshalb gebe ich zwei Wertungen, das reine Spiel ganz normal oben und für Fans später weiter unten im Text. Story: Zu der Story muss ich wohl wenig sagen. Monkey D. Ruffy (Luffy) will der König der Piraten werden. Deshalb sucht er das One Piece, dass vom König der Piraten Gol D. Roger, der Jahre vor der eigentliche Handlung hingerichtet wurde, auf der Grand Line versteckt hatte. Wer den Manga oder Anime kennt, fühlt sich pudelwohl. Gameplay: Es spielt sich wie ein rundenbasiertes Rollenspiel. Dabei tippt ihr auf einen eurer Charakter an und dieser greift an. Nach ein paar Runden können die Charaktere auch Spezialmoves einsetzen. Ihr wollt nicht mit Ruffys Crew spielen? Kein Problem. Nach und nach erhaltet ihr mit Gems Charaktere, wie Mr. 5, Smoker, Arlong, kurz: alle mögliche One Piece Charaktere. So entstehen individuelle Crews mit unterschiedliche Fähigkeiten. Auch ein interessanter Ansatz: Charaktere können nicht nur im Level aufsteigen, sondern können auch weiterentwickeln oder existieren in besondere Variationen. Kritik: Leider ist es schwer die Charaktere weiterzuentwickeln, da man Pinguine, Seepferde usw. braucht. Und diese sind rar gesehen. Dadurch wird im späteren Verlauf extrem schwer und deshalb sehnt man sich nach Charakteren, die man durch Gems eintauscht, die was taugen. Gems bekommt man nur durch gewisse Events oder Kapitel, sonst nur einen extra täglich und durch Echtgeld. Und irgendwann platzt die Geduld und man will sich unbedingt welche kaufen. So verliert das Spiel an Pluspunkten. Zu Erinnerung: ICH SCHREIBE HIER REIN WIE VIEL PROZENT DAS SPIEL AUS FAN-SICHT VON MIR BEKOMMT, OBEN STEHT DIE PROZENTZAHL DIE ICH ALS ZOCKER AUSSPRECHE! Für Fans, trotz allem 83, aber auch nur weil ich Fan bin.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. One Piece - Treasure Cruise
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website