Plants vs. Zombies - Garden Warfare

Mit Pflanzen gegen Zombies - Garden Warfare liefert Entwickler PopCap kein Tower-Defense-Spiel sondern einen waschechten Shooter. Im Mehrspieler-Modus kämpft ihr online mit und gegen andere Spieler und verteidigt euer Haus gegen einfallende Horden. Aber auch als Zombie könnt ihr euer Glück versuchen. Im Wettkampfmodus befinden sich bis zu 24 Spieler auf der Karte.Auch Klassen fehlen nicht. Von der Sonnenblume bis zur fleischfressenden Pflanze ist alles dabei. Um dem Spiel eine ganz persönliche Note zu verleihen könnt ihr auch jeden Zombie und jede Pflanze mit hunderten Gegenständen individuell gestalten. Entwickelt wird Pflanzen gegen Zombies - Garden Warfare mithilfe der Spielengine Frostbite 3.
  • PC
  • PS4
  • PS3
  • Xbox One
  • Xbox 360
Publisher: 
EA
Genre: 
Third Person
Letzter Release: 
26.06.2014 (PC)
Altersfreigabe: 
ab 12
Auch bekannt als: 
Pflanzen gegen Zombies - Garden Warfare
Releases: 
26.06.2014 (PC)
21.08.2014 (PS4, PS3)
27.02.2014 (Xbox One, Xbox 360)
88
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Top-Tipps

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Plants vs. Zombies - Garden Warfare

Bilder & Videos

Sonnenblume XOne Gameplay

Leserwertungen

86
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 10 Meinungen
PC: Hier stimmt einfach alles
05. Mai 2017
95

PC: Hier stimmt einfach alles

Von
Meine Meinung zu dem Spiel Plants vs Zombies Garden Warfare ist ziemlich eindeutig. Es ist der Beste Online Multiplayer Shooter, den es je gab. Von den verschiedenen Maps hin bis zu den Charakteren und den Eigenschaften, den Zusatzoutfits und allem drum und dran ist das Spiel einfach der Kracher und für jeden zu empfehlen. Kostet auf den richtigen Seiten 8€. Empfehlen tu ich es allerdings wegen den schnellen Bewegungen der Gegner nur auf PC, weil präzises aiming erforderlich ist. Außerdem ist PvZ das so ziemlich einzige EA Multiplayer Game, wo das unbeliebte 'Pay to Win' nicht aufgeht. OP Charaktere gibt es nicht direkt. Klar, sind manche stärker, sonst wäre es auch langweilig und nicht abwechslungsreich. Es kommt auch immer auf die Fähigkeiten des Spielers an! Bei mir ist es nur so, dass ich nach 3-5 Runden Pause machen muss, also fesseln tuts nicht so krass. Und Singleplayer gibt es schon indirekt, da man im Gartenkommandomodus auch alleine zocken kann. Für Konsole kosten die besten Funktionen aber Geld [außer Ps3] wegen den Onlinegebühren. Absolut zu empfehlen, läuft außerdem auf mittelständigen Systemen gut. Fazit: Kauft es euch!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: PvZ: Garden Warfare, die kleine Entscheidungshilfe :
25. Juli 2016
86

PS3: PvZ: Garden Warfare, die kleine Entscheidungshilfe :

Von
Plants vs. Zombies: Garden Warfare bietet dem Spieler viel Spaß und ist sehr abwechslungsreich entworfen. Diverse Spielmodi können von Beginn an gespielt werden und Charakter-Erweiterungen lassen sich durch die Ingame-Währung oder durch das Aufleveln eines Charakters freischalten. Die verschiedenen Gebiete sind liebevoll, detailliert und mit viel Humor erstellt worden. Die Menüs sind schlicht und übersichtlich designed und im "Stickerheft" lassen sich sowohl alle freischaltbaren Gegenstände, Spielcharaktere und Charakterteile als auch sämtliche Statistiken einfach einsehen. Negativ: - Es ist nicht möglich das Spiel Offline zu spielen und ein EA Account wird benötigt. - Wie bei vielen anderen Onlinespielen finden sich häufig kleinere Bugs, was nicht schlimm ist aber auf Dauer lästig sein kann. - Da man mit Menschen aus der ganzen Welt verbunden wird, kommen Lag-Spikes häufig vor, diese Lags lassen sich jedoch teilweise durch das ändern des NAT-Typs seines Routers beheben. - In der Playstation 3-Version kann man nicht auf bestimmte Features wie z.B. den Kundendienst zugreifen oder Fehler selbstständig beheben. - Die " Spieler-Auswahl" ist zufällig, soll heißen, dass man selbst wenn man erst auf Level 1 ist schon mit Spielern des höchsten Levels verbunden werden kann. Dies kann den Spielspaß massiv beeinträchtigen. Fazit: Trotz der negativen Aspekte dieses Spiels, ist Plants vs. Zombies: Garden Warfare ein einzigartiges und faszinierendes Spiel, welches sich definitiv loht zu spielen. Humor, Spaß, Aktion, gewitzte Pflanzen und verärgerte Zombies - genial! PvZ: GW ist ein grandioses Spiel!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS3: Perfekt
11. März 2015
91

PS3: Perfekt

Von
Hallo, ich schreib meine Meinung über das Spiel. Absolute klasse! Gut umgesetzt mit den Charakteren und Klassen. Es gibt so viel zu sammeln, Charaktere, Pflanzen/Zombies, Waffenverbesserungen, Designs etc.... Das Spiel selber ist auch sehr gelungen! Gärten & Friedhöfe, Abschluss bestätigt!, Team-Deathmatch, alles da für einen mehrtönigen Spieler! Bin nicht so weit (Rang 25), aber auf jeden Fall eine Kaufempfehlung für Leute, die nicht viel zocken können und kein eintönigen Shooter möchten!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PC: Unspielbar
04. November 2014
48

PC: Unspielbar

Von
Positiv: Das Spiel selber macht Spaß und ist witzig umgesetzt. Als Pflanze muss man seinen Garten vor Zombies beschützen und kann dabei in alter Tower Defense Manier "Türme" respektive Pflanzen pflanzen. Grafisch ist das Spiel im Comiclook gehalten und kann überzeugen. Die verschiedenen Klassen sind ausgewogen und abwechslungsreich. Negativ: Das Spiel ist auf meinem Computer leider nicht spielbar, da ich nach ein zwei Minuten eine Fehlermeldung erhalte, dieses Problem trifft leider auch bei meinem zweiten Computer auf. Gemäss EA liegt dies an meiner Grafikkarte, das gleiche Phänomen trifft auch seit einer Weiler bei BF3 auf obwohl es früher ohne Probleme lief. Im Forum haben sich schon viele mit dem gleichen Problem beklagt und von Seitens EA gibt es keine Hilfestellung. Da es mir nicht möglich ist, das Spiel auf dem Computer zu spielen, vergebe ich auf dieser Plattform eine tiefe Wertung.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
PS4: Lückenfüller mit Spaßpotenzial
09. September 2014
75

PS4: Lückenfüller mit Spaßpotenzial

Von gelöschter User
Das Spiel ist gut für zwischendurch, jedoch kein Spiel, das ich dauerhaft spielen würde. Es besitzt nur einen Multiplayer, keine Kampagne (Zugegeben, eine Kampagne für das Spiel zu erfinden wäre ziemlich verrückt). Man kann das Spiel entweder Online bei bekannten Modi wie TDM spielen, oder als Koop Modus im sogenannten "Gartenkommando". Außerdem findet mal einen Modus wieder, der sehr dem BF Modus "Rush" ähnelt, genannt "Gärten und Friedhöfe" (mein persönlicher Lieblingsmodus). Wer gerne wissen möchte, was Ziel beim Gartenkommando ist. Im Grunde genommen geht es aber einfach darum, einen Garten über 10 Runden zu verteidigen. Leider kommt bei dem Spiel mit der Zeit auch Langeweile auf, da es am Ende doch sehr schwer wird, seine Pflanzen bzw Zombies zu leveln (Aus diesem Grund spiele ich Online immer klassisch, dort sind nur die Standardklassen erlaubt). Ansonsten macht das Spiel aber für ein paar Stunden zwischendurch sicherlich Spaß, auch dank den Pflanzen und Zombies, und natürlich ihren Waffen, über die man oftmals schmunzeln muss.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
5 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Plants vs. Zombies - Garden Warfare
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website