Der dritte Teil der Serie mit dem Stylus-Kampfsystem, bei dem man die Gegner pfeilschnell umkreisen soll. Jetzt auch mit Runen! Kinderleicht und kindertauglich.
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Casual
Letzter Release: 
05.11.2010 NDS
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
05.11.2010 (NDS)
75
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Pokémon Ranger 3 - Spuren des Lichts

Aktuelles zu Pokémon Ranger 3 - Spuren des Lichts

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Pokémon Ranger 3 - Spuren des Lichts

Weitere Spiele aus der Pokemon-Reihe

Pokemon-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

13 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 89

99

coolercaeser

04. August 2012NDS: Neue Generation, neuer Spaß!

Von coolercaeser (5):

Zwar sind in diesem Spaß leider nicht die neuen Pokémon aus Pokémon Schwarz und Pokémon Weiß dabei aber trotzdem finde ich dass es alleine ein Spaß ist alle Pokémon an Land, über den Wolken und sogar unter Wasser zu fangen um sein Verzeichnis zu vervollständigen. Außerdem Punktet das Spiel auch mit seiner tollen Atmosphäre und neben der Story noch mit den vielen Aufträgen. Was außerdem noch neu ist die Individualisierung (ein Menü in dem man seine Fähigkeiten verbessern kann) Im Großen und Ganzen finde ich dass das Spiel für jeden Pokémon Fan ein Muss ist. Aber auch für alle die keine großen Pokémon Fans sind bietet das Spiel Abenteuer- und Rätselspaß.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

bastian2412

24. Mai 2012NDS: Tolles Spiel mit spannender Story

Von bastian2412 :

Ein super Spiel! Die Story ist spannend aber leider etwas zu kurz geraten! Toll sind die Runen und die Multiplayer-Missionen. Die sind leider erst nach beendigung der Story spielbar.

Der erste Eindruck ist ganz gut. Es wird alles dann erklärt wenn man es als braucht, was ziemlich gut ist, denn sonst kommt man leicht durcheinander.

Die Grafik ist klasse, abgesehn von ein paar Grafikfehlern. bei der Spezialmission"Bring Giratina den Platinium-Orb" ist der Orb rot statt gelb und in "Das Versprechen an Arceus" ist das Arceus in shiny Version.

Im Schnitt: Sehr gut!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

90

kitfistofan

10. Dezember 2011NDS: Ein sehr gutes Pokemon Spiel

Von kitfistofan (21):

Ein sehr gutes Spiel! Kann ich nur empfehlen! Ubd dass nicht nur Pokemon Fans!
Dieses Spiel hat eine gute Storry, die spannend und mitreißend ist. Der Suchtfaktor ist garantiert. Auch die Grafik lässt nichts zu wünschen übrig. Man muss an viele Orte reisen, Rätzel lösen und kämpfe mit Pokemon bestreiten.

Dabei sind die Orte abwechslungsreich gestaltet und Rätzel unterschiedlich kompliziert. Nur die Kämpfe lassen etwas zu wünschen übrig. Wer auf spannende Kämpfe Pokemon versus Pokemon hofft wird enttäucht. Die Kämpfe bestehen dadrin, dass man Kreise um die gegnerischen Pokemon ziehen muss.

Aber noch eine gute nachricht für alle Pokemon Fans:
Es treten viele Legendäre Pokemon auf, wie Lavados, Arktos, Zapdos, Raikou, Entei, Suicune und noch einige mehr.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

90

Missteenie

05. Dezember 2011NDS: Gutes Spiel!

Von Missteenie (2):

Also ich hab leider nur dieses Rangerspiel gespielt, aber es ist einsame Klasse
Die Story ist interessant und unterhaltsam!

Leider finde ich, dass die Gespräche und Szenen viel zu lange dauern aber im Großen und Ganzen ist das Spiel ein absolutes Muss für jeden Pokéfan!

Pros:
-Lange Story
-Unterhaltsam
-Abwechslungsreich!

Kontras:
-Dialekte zu lang
-Nicht genügend Aufträge

Für mich, einen riesigen Pokémonfan, ein absolutes Muss!
Ich kann dieses Spiel nur weiterempfehlen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

94

gelöschter User

28. Oktober 2011NDS: Kurze aber schöne Story

Von gelöschter User:

Ich finde das Game Einfach Top, es hat eine gute grafik, eine coole story und die steuerung ist recht simple. Was ich im gegensatz zu Ranger 1&2 besser finde, ist das man Pokemon rufen kann (wie zb Entei etc) was ich noch cool finde ist das man gleich 7 pokemon mit sich haben kann und nicht warten muss. Das macht das spiel etwas zu einfach.

Noch ne feine sache ist das die pokemon nach dem nutzen der Pokestärke im Fangversuch nicht weggehen, ausser sie werden angegriffen.
Das man mit nem Latios rumfliegen kann und Wilde pokemon in der Luft fangen kann fand ich auch ganz witzig. Eine etwas kurze aber schöne Story aber sonst ist das Game gelungen.

Grafik 4/5
Steuerung 5/5
Umgebung 5/5
Story 4/5

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

gelöschter User

10. Oktober 2011NDS: Spaßiges Pokemon-Spiel

Von gelöschter User:

Pokémon Ranger 3: Spuren des Lichts gefällt mir super gut, weil die Fangversuche ziemlich einfach aber trotzdem Spaß machen.

Die Missionen sind manchmal leicht aber auch schwierig und wenn man die Story durch hat kann man noch mehr Aufträge machen und sogar noch mal den Abspann angucken. Als Partner hat man ein Ukulelen Pichu, das man auch in den Fangversuchen benutzen kann wenn es unten auftaucht.

In einem Auftrag muss man Elektro Pokémon fangen für eine Maschine mit den man nochmal gegen die Endgegner antreten kann. Das Spiel ist sehr empfehlenswert. Hoffentlich gibt es bald Ranger 4. Ich freu mich drauf!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

72

goku67

24. Juni 2011NDS: Teilweise gelungenes Pokemon-Game

Von goku67 (51):

Pokemon Ranger 3 ist ein sehr gelungener dritter Teil der Ranger-Serie. Die guten Punkte fasse ich mal kurz zusammen:
· Grafik: Für ein Pokemon-Spiel sehr gute Grafik (Pokemon stand auf den Handheld Konsolen noch nie für gute Grafik)
·Missionen: Sind sehr einfallsreich und bilden eigentlich das Abenteuer von Ranger 3.
·Spielspass: Das Spiel macht sehr viel Spass vom Anfang zur Mitte. Kritikpunkte unten.

Jetzt die Punkte warum das Spiel nur eine 72 von mir bekam:
Spielspass: Nach der Spielmitte verfolgt einen das Gefühl, dass nichts mehr passiert, man möchte den DS aber doch nicht weglegen. Was tut man, wenn man alles erledigt hat? Wie in anderen Pokemon-Spielen, passiert dann gar nichts mehr.
·Musikauswahl: Hätte an manchen Stellen ruhig ein bisschen spannender sein können. Meiner Meinung nach ist die Musik zu fröhlich und das fast überall
Ranger-Dex: Mini Pokedex, bei de man sich schon sehr anstrengen muss um etwas zu erkennen oder gar lesen zu können, Gewohnt aufwändige Dex-Seiten aus den Editionen: NÖ
So jetzt genug gemeckert. Für Pokemon Fans ist das Piel einen Blick wert, die anderen tun sich an einer Edition besser.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

93

maran-bros

26. März 2011NDS: Pokemon Ranger endlich mal richtig gut und zum zusammenspielen

Von maran-bros (2):

Pokemon Ranger 3 ist ein gutes Spiel. Man hätte die Story länger machen können. Die beste Idee ist der Tempelmodus, also da wo man diese Missionen machen muss. Es ist allerdings ganz schön schwer. Es ist ebenfalls cool, dass man bei Pokemon Ranger zusammen spielen kann. Ich finde auch die neuen Ideen super, wie die FangKom Invidualisierung oder dass die Pokemons erst freigelassen werden, wenn sie im Kampf von gegnerischen Pokemons getroffen werden, oder dass der FangKom sprechen kann. Insgesamt macht das Spiel eine Menge Spaß.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Reisert

16. Februar 2011NDS: Auf in die Oblivia-Region

Von Reisert (2):

Das neue Pokemon Ranger ist nur zu emfpfehlen.
Es bietet nicht nur über eine spannende Story, sondern auch über eine Menge Spaß und
einer Menge toller Musik. Es gibt spannende Boss Begegnungen wie z.B. der Kampf gegen
das mächtige Kollos Pokemon REGIGIGAS. Es gibt im Gegensatz zu dem letzten Pokemon
Ranger eine Mehrspieler Funktion in der man mit seinen Freunden gemeinsam Tempel zu
meistern hat.

Es ist das beste Pokemon Spiel der Ranger Generation.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

KingLoghock

01. Februar 2011NDS: Gute Fortsetzung, schlechte Story

Von KingLoghock (4):

Das Spiel passt sehr gut zu seinen Vorgängern, aber leider hat die Story ihre Wirkung verfehlt. Mir fehlt das anfängliche Neuling sein. In Teil 2 begann man auf der Ranger-Schule und im ersten Teil traf man sich als Neuling mit Spencer. In diesem Teil beginnst du als voll ausgebildeter Ranger und bist schon mitten im Gefecht. Eine gute Erweiterung, allerdings ist zu entscheiden ob man das Tutorial macht oder nicht. Außerdem find ich es gut, dass man so viele Aufträge gleichzeitig machen kann wie man will. Ein Nachteil ist noch die Länge des Spiels und das gilt für alle drei Spiele. Mich würde es freuen wenn die vielleicht noch ein bisschen länger gehen würden.

Vorteile: Sound, Grafik, Atmosphäre, passt gut zu den anderen Teilen, zwischenzeitliche Rätsel und Minispiele

Nachteile: Spiel ist zu kurz, keine all zu gute Story, keine Auswahl des Anfangs-Pokemon, Pokemon bleiben bei dir nach Einsatz der Pokestärke

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung