Pokémon - Rubin Edition

Pokémon sind kleine fantastische Wesen, die im Zusammenhang mit verschiedenen Videospielen in Japan entwickelt worden sind und heute zu den größten Verkaufserfolgen der Firma Nintendo gehören. Inzwischen gibt es passend dazu Kinofilme, Fernesehserien, Sammelkarten und andere Merchandising- Produkte. Als Nintendo den Game Boy Advance (GBA) auf den Markt brachte, war Pokémon - Rubin das erste neue Pokémon Spiel für diese Handheld- Konsole. 2003 erschien die Rubin Edition in Europa und nicht nur 249 bekannte Charaktere wollen gefangen, gesammelt und trainiert werden - es warten sogar noch weitere 100 neue Pokémon auf den Spieler. Ziel des Spieles ist es, alle Figuren einzufangen und mit verschiedenen Fähigkeiten und Fertigkeiten auszustatten, um sie dann gegeneinander kämpfen zu lassen. Neu ist, dass in der Rubin- und Saphir- Edition nicht alle Pokémon gleich präsent sind. Man muss in den beiden Fassungen, per Game Boy Advance Game Link Kabel, die fehlenden sieben Charaktere mit einem Mitspieler tauschen. In einer neuen Welt, mit farbenfroher Grafik und tollem Sound, werden in vielen Wettbewerben die besten Pokémon ausgezeichnet und es braucht im Vorfeld viel Geduld und Übung, um als bester Trainer zu bestehen. Dafür kann der Spieler eine vielseitige Ausrüstung einsetzen und auf zahlreiche Hintergrundinformationen über seinen Pokémon- Charakter zu greifen. Des Weiteren kann man auch im Multiplayer- Modus mit bis zu vier anderen Gegnern spielen und in Zwei-gegen-Zwei Kämpfen herausfordern. Grafische Effekte, wie beispielsweise Wasserspiegelungen und Wetterereignisse und eine neue riesige Kampfarena, machen Pokémon - Rubin und die zeitgleich erschienene Saphir-Edition zu spannenden und mitreißenden Spielen, nicht nur für Kinder.
  • GBA
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Casual
Letzter Release: 
25.07.2003 (GBA)
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
25.07.2003 (GBA)
86
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Cheats

Guides

1 weitere Guides

Tipps und Tricks

Freezer-Codes

  • Freezer-Codes für alle Pokemon

    Mit diesen Freezer-Codes für Pokémon Rubin und Pokémon Saphir schaltet ihr alle Pokémon der Hoenn-Region frei oder beschafft euch unendlich Meisterbälle, Sonderbonbons oder Herzschuppen.

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Pokémon - Rubin Edition

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Pokémon - Rubin Edition oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Tv Spot

Weitere Spiele aus der Pokemon-Reihe

Leserwertungen

90
Durschnittsbewertung
errechnet aus 9 Meinungen
GBA: Das beste Pokémonspiel
15. Juli 2014
92

GBA: Das beste Pokémonspiel

Von gelöschter User
Meiner Meinung nach ist Pokemon - Rubin das beste Pokemon-Spiel "aller Zeiten". Ich war schon großer Fan der Vorgänger, aber dieses Spiel hat wirklich alle anderen alten Serienteile in den Schatten gestellt: Die Grafik sieht einfach phänomenal aus, greift aber trotzdem den Nostalgiefaktor der älteren Teile auf, der Sound ist, wie in allen Teilen genial und die neuen Pokemon sind wirklich mit viel Liebe und Einfallsreichtum designed worden. Es gibt einige neue Features wie z.B. die Pokemon-Wettbewerbe, die allerdings nur nebensächlich sind und deshalb Fans der alten Editionen nicht den Spaß am Spiel verderben werden. Ich finde dieses Pokemon-Spiel ist die beste und auch die letzte gute Edition die erschienen ist und wahrscheinlich auch je erscheinen wird, da in den neuen Teilen einfach alles immer kitschiger und einfallsloser wird. Ein absolutes muss für jeden der noch einen Game Boy besitzt.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
GBA: Ein altes Spiel, das trotzdem eines der besten ist
26. Dezember 2013
90

GBA: Ein altes Spiel, das trotzdem eines der besten ist

Von
Zu diesem Spiel habe ich eigentlich nur Positives zu sagen. Ich beginn erstmal mit der Grafik. Die Grafik ist für GBA Verhältnisse mehr oder weniger eigentlich ganz gut. Natürlich gibt es ein paar Grafikfehler, die man eventuell beheben könnte. Zur Steuerung muss ich eigentlich nichts sagen. Bei Pokémon ist es immer dasselbe. Man kommt sehr gut damit aus (und es gibt zum Glück nicht zu viele Knöpfe, die wichtig sind). Das Spiel allgemein ist sogar mehr als empfehlenswert! Es ist lustig, die Arenen sind nicht zu einfach, es kommen viele Trainer und es gibt sogar eine gute Zwischenstory mit Team Magma. Schade das Team Magma nur einmal vorkam und nicht mal ein neues Spiel dafür rauskommt. Die Länge des Spieles ist wie in jedem Pokémon Spiel perfekt. Nicht zu lang und nicht zu kurz. Die Soundtracks gefallen mir sehr. Erst recht, wenn man gegen einen Arenaleiter kämpft. Eines des besten Pokémon-Spiele, was Soundtracks anbelangt! Man konnte sogar zum ersten Mal sein eigenes Versteck in einem Baum einrichten. Das habe ich oft mit einem Freund gemacht und wir beide fanden es sehr lustig.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
GBA: Funkelt nicht nur von außen
26. November 2012
90

GBA: Funkelt nicht nur von außen

Von
Die Pokemon gehen in die 3. Runde! "Pokemon Rubin Edition" ist voller neuer Regionen, Trainier, Arenaleiter, und nicht zu vergessen, voller Pokemon. Doch ob der Spielmechanismus langsam langweilig wird oder doch noch frisch bleibt, erfahrt ihr jetzt. Man kennt es ja: Man startet wahlweise als Junge oder Mädchen zu Hause und muss zum Professor, denn dieser hat euer erstes Pokemon. Nach einer kleinen Aufgabe, die es zu erfüllen gilt, bekommt ihr auch schon euer erstes Pokemon. Dort habt ihr nun die Wahl zwischen den Elemten Feuer, Wasser und Pflanze individuell zu entscheiden. Nachdem dies erledigt ist, macht ihr euch auf um 8 Arenaleiter zu bezwingen und somit den Zugang zur Pokemon-Liga zu erhalten und diese dann auch zu erledigen um dann der beste Pokemon Trainer der Welt zu sein. Und daran hat sich auch nichts geändert. Nur warum wird uns beim 3. Mal noch immer nicht langweilig und finden das Spielprinzip noch immer großartig? Der große Sammelfaktor packt uns. Nun ist es möglich über 300(! Pokemon zu fangen, zu trainieren und weiterzuentwickeln, was die Freude noch größer macht, das Spiel zu spielen. Kein anderes Spiel schafft es so konsequent die gleiche Spielmechanik zu benutzen und uns damit trotzdem zu überwältigen. Daher ist auch die neue Rubin Edition für jeden empfehlenswert, der die Vorgänger mochte oder einfach nur Spaß daran hat, der beste Pokemontrainer der Welt zu werden.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
GBA: Die letzte gute Generation
03. August 2012
85

GBA: Die letzte gute Generation

Von
Die dritte Pokemongeneration ist meiner Meinung nach die letzte gute. An sich fand ich nur die erste und die dritte gut. Die zweite ist zwar auch mit viel Liebe gemacht, aber hat mich nicht wirklich begeistern können und die Pokemon der neueren Generationen kommen mir einfach lieblos gemacht vor. Natürlich gab es von Anfang an süße Pokemon, coole Pokemon und weitere Sorten, die dafür sorgen sollten, dass wirklich alle Kinder es spielen, aber in der vierten und fünften Generation wirkt es auf mich so als würde es um nichts anderes mehr gehen als eben ein möglichst süßes oder cooles Aussehen der bunten Tierchen. Die dritte Generation bringt 135 neue Pokemon mit sich, von denen die meisten auf Anhieb sympathisch wirken. Wieder wird sich an das inzwischen schon Tradition gewordene Konzept gehalten. Man nehme Tiere/Pflanzen/Gegenstände verändere sie ein wenig und nenne es Pokemon. Fans der Reihe dürften wissen, dass die Spiele Rubin und Saphir die bisher leichtesten sind, da die Rivalen es im Spielverlauf noch nicht einmal schaffen, ihr Starterpokemon auf deren höchste Entwicklungsstufe zu bringen. Eine interessante Neuerung und nette Spielerei sind die die Wettbewerbe, bei denen man Schleifen für seine Pokemon gewinnen kann. Dieses Feature wurde bei einigen der Nachfolger übernommen, da es bei dein Fans anscheinend sehr gut ankam. Fazit: Ein typisches Pokemonspiel mit den typischen Merkmalen und jeder Menge neuer bunter Tierchen. Die neuen Pokemon sind sehr sympathisch und die neuen Wettbewerbe und die zwei verschiedenen Gangsterbanden bringen etwas mehr Abwechslung in das Spiel. Ein gutes Pokemonspiel und ein sehr gutes Videospiel.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
GBA: Ein Muss?
27. Mai 2012
91

GBA: Ein Muss?

Von
Das Spiel Pokemon Rubin entspricht dem alten Vorbild und ist ein kreatives Meisterwerk von Nintendo. Es wurden viele Ideen in das Spiel gesteckt und abgesehen von der Story wurden auch kleine geniale Extras eingebaut, wie z. B. das Rätselhaus. Die Pokemon sind komplett im alten Stil, was nicht heißen soll es seien die selben, sondern dass sie genau so genial erdacht sind. Die Grafik ist dafür, dass es ein GameBoy-Adance-Spiel ist, gut, wobei das nicht so zur Sache tut. Die neu eingeführten Wettbewerbe sind eine gelungene und überraschende Abwechslung zum ganzen Kämpfen gegen Trainer und Pokemon fangen für den Pokedex. Ich finde es gut das es sich mit Pokemon Feuerrot/Blattgrün verbinden kann und somit eine noch größere Auswahl an Pokemon bietet, jedoch hätte ich es für gut empfunden, wenn man die alten Regionen hätte besuchen können, während man sich mit Pokemon Feuerrot/Blattgrün verbindet. Alles in allem ist dieses Spiel ein Meisterwerk, dass die Spielgeschichte stark prägt. Ich empfehle allen die auf Rollenspiele/Sammelspiele/Kampfspiele/etc. stehen sich dieses Spiel zu kaufen, falls sie es noch nicht getan haben und auch die, die normalerweise eher Shooter/Horror/etc. spielen, sollten mal rein schauen. Dies ist nur ein kleiner Einblick in meine Meinung zu diesem Stück Spielgeschichte.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
4 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Pokémon - Rubin Edition
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website