In Pokemon Schwarze Edition kämpfen die Spieler mit Kreaturen gegeneinander, die sie fangen, trainieren, paaren und entwickeln können. Der Name Pokemon steht für Pocket Monsters (zu deutsch: Taschenmonster) und beschreibt die Wesen. Diese gehören unterschiedlichen Elementen an und beherrschen bis zu vier Attacken. Seinen Ursprung fand die Reihe im Jahr 1999 mit den Spielen Pokemon Rote Edition und Blaue Edition, in denen es 151 der Fabelwesen gibt. In der Schwarzen Edition sind es insgesamt 649 Pokemon. Pikachu, Bisasam und co. gibt es ebenfalls als Fernsehserie, Sammelkartenspiel und Spielzeug aller Art.
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Casual
Letzter Release: 
04.03.2011 NDS
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
04.03.2011 (NDS)

Neustes Video

Pokemon Schwarz und Weiß: Deutscher HD Trailer

weitere Videos

87
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Pokémon Schwarze Edition

Aktuelles zu Pokémon Schwarze Edition

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Pokémon Schwarze Edition

Weitere Spiele aus der Pokemon-Reihe

Pokemon-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

146 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 86

95

Telekomkunde

16. Mai 2019NDS: Warum Pokemon Schwarz und Weiß doch gut ist

Von Telekomkunde :

Hey Leute.
Pokemon Schwarz und Weiß ist nun fast 9 Jahre alt. Damals galt es als schlechtestes Pokemon-Spiel überhaupt. Die ikonischen Pokemon waren erst sehr spät aufzufinden und auch neue Spielmechaniken sagten nicht zu. Einige Pokemon passten nicht ins Bild und fanden keine Fans und es wurde zu anderen Spielen geschoben, die man besser vergessen hätte. Auch heute wird noch ungern über dieses Spiel als Pokemon-Canon Spiel geredet.

Pokemon Fans kann man unterteilen, in die Spiele, die sie zu erst gespielt haben. Es gibt diese Leute, die seit Anfang an dabei sind und sagen "Ne also...also...ne das ist doch kein Pokemon! Das ist eine lebende Mülltüte! Früher war alles besser!"
Unsereins würde jetzt argumentieren, dass ein Haufen Schleim nicht kreativer ist. Meiner Meinung nach hat jedes Pokemon Spiel etwas, was es ausmacht. Ich habe zum Beispiel mit Pokemon Diamant und Perl angefangen und finde Schwarz Weiß und ihre Nachfolger trotzdem besser. Vllt liegt es daran, dass ich um einiges älter war, als ich Schwarz und Weiß gespielt habe, aber Fakt ist, dass ich noch immer an das wechseln der Jahreszeiten denke und damit die Möglichkeit N herauszufordern.

Pokemon Schwarz und Weiß ist meiner Meinung nach sogar das beste Spiel. Ich habe jede Generation gespielt und doch bleibe ich immer wieder bei Schwarz und Weiß. Mir gefiel der Soundtrack extrem gut. Er schuf immer eine spannende Atmosphäre und ich kann bestimmt jeden Song zum Ort ordnen. Team Plasma und G-Cis fand ich auch gut. Es war nicht einfach nur "Ja ich hab viel Geld und will die Weltherrschaft" oder "Ich zerstöre die hässliche Welt", sondern ein ehrenwertes Ziel. Welches natürlich ein "böses" deckt. Aber es war was neues. Was anderes. Wir hatten auch zwei gute Rivalen. Keine hyperaktiven Bengel, sondern echte Rivalen. Die Story war auch sehr gut und umspannt mit dieser guten Musik - einfach gut!

Dank fürs lesen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

88

OldGameChecker

02. August 2016NDS: Ein gelungenes PokemonSpiel mit wenigen Macken

Von OldGameChecker :

Pokemon Schwarz ist ein gut gelungenes Spiel von den Entwicklern Gamefreak. Es gibt recht viele Legendäre Pokemon (insg. 10), welche man aber wie in den Vorgängern natürlich nicht alle fangen kann. Die Story ist nicht sehr lang (man kann das Spiel als "NormalSpieler" in einer Woche schaffen), aber dafür gibt es viele Interessante Orte und Personen und mit ein paar Miniclips wird kommt noch mehr Spannung auf. B einigen Pokemon denkt man sich nur "Was haben die Entwickler denn nur geschaffen?", aber es gibt auch wircklich coole und niedliche Pokemon für jederman.
Somit kann man sagen, dass es ein gutes Spiel für Einsteiger ist, aber auch Kenner ihre Freuden an dem Spiel finden.

88

Jas0210on

16. Dezember 2014NDS: Gut und schlecht

Von Jas0210on (8):

Das Spiel ist schlecht. Es hat zwar einige Neuerungen zu bieten, aber das Spiel ist einfach langweilig. Die Grafik ist allgemein recht schön. Aber die Pokemon sehen überhaupt nicht schön aus und bei den Kämpfen sind Sie so verpixlelt. Die Story ist ganz nett, aber trotzdem zu langweilig. Allgemein hat das Spiel Pokemon Schwarze Edition und Pokemon Weisse Edition gute Ansätze. Aber aus diesem Game hätte man deutlich mehr machen können. Es gefällt vielen aber Mir nicht.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Annax3

10. Februar 2014NDS: Ganz gut

Von Annax3 :

Das Spiel, finde ich zumindest, ist gut.

Ich finde gut dass,:
-es ein Starter-Pokémon gibt.
-am Anfang viel erklärt (und viele Personen vorgestellt) werden.
-die Kämpfe sind eine ziemliche Herausforderung.
-tolle kleine Filme (z.B. Dass auftreten von Reshiram und Zekrom.
-es immer wo anders spielt und auch überall versteckte Items ( und Sonstiges ) ist.

Ich finde nicht so gut dass,:
-es sehr wenig legendäre Pokémon gibt.
-die ganze Story ist etwas kurz.

Das war's auch schon.

Meinung:
Für Einsteiger ist es einfach klasse!
Doch die, die schnell aufgeben sollten die Finger davon lassen!
Denn manchmal dauert es doch etwas länger einen Arena-Leiter zu besiegen.

Ich finde das Spiel einfach nur super!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

85

Defence

11. August 2013NDS: Gut, aber viel fehlt...

Von Defence :

Das Spiel ist recht Ok.
Es gibt positves sowie negatives.
Es ist gut, dass man am Anfang ein zweites Pokemon geschenkt bekommt, sowie die Pokemon-Tausche sind relativ gut.
Die Kampfmetro ist sehr gut geworden, die Kämpfe sind eine hohe Herrausforderung.
Die kleinen Filmsequenzen sind perfekt, wie Reshiram erscheint, oder Zekrom herbeigerufen wurde.
Am Anfang ist wieder ein Wald wie bei PT, was auch nett ist.
Die Großstadt Stratos City sieht richtig gut aus, hätte aber etwas mehr enthalten können, wie zB die Spielhalle die fehlt.
Die schwarze Stadt sieht gut aus, und hat einen guten Sinn.
Den Einall-Dex hat man wenn man das Spiel durch hat und die anderen NPCs besiegt hat fast voll.
Die Legendären Pokemon haben gute Geschichten.
N ist mir sympathisch, wird aber leider nach dem Ende NIE wieder gesehen

Die Spielhalle fehlt leider.
Es gibt zuwenig Legendäre Pokemon.
Man kann keine Legendäre Pokemon aus anderen Generationen fangen.
Die Pokemon wurden hier viel zu sehr nach Tieren (Elezeba -> Zebra, Unratütox -> Mülltüte, Kiesling -> Kieselstein) benannt und designed.
Das Kami-Trio sieht fast gleich aus.

Fazit:
Neueinsteiger werden das Spiel lieben, so wie ich es getan habe.
Fans sollten begeistert sein, doch schnell langweilig wird es ihnen.
Im allgemeinen ist das Spiel sehr leicht, wobei die Liga beim zweiten Mal sehr schwer ist.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

72

JetGetB

11. Mai 2013NDS: Eher mittelmäßig

Von JetGetB :

Ich finde Pokémon schwarz gut aber nicht sehr gut, weil die Story etwas zu kurz geraten ist. Aber trotzdem ist es ein gut gelungenes Spiel, aber leider nicht in 3D (auch Punktabzug).

Pokémon Schwarz ist nicht das beste pkm Spiel was es gibt. Für den Neueinstieg prima und auch für pkm-Fans, aber nicht für zweifeler.

In dem Spiel spielt ihr in einer komplett neuen Welt Namens Einall. In dieser Welt gibt es ca. 150 neue Pokémons. Die Starter sind:
Ottaro: Wasser
Floink: Feuer
Serpifeu: Pflanze

Fazit:
Aber trotz Fehlern ein Empfehlenswertes Spiel.

80

NDSGamer

17. April 2013NDS: Tolle Veränderungen

Von NDSGamer :

Pokemon Schwarz war für mich ein sehr sehr gutes Spiel. Ich fand die Geschichte vorallem interesant und die Idee mit der Kampfmetro finde ich auch cool, da man besser wählen kann, was für eine Art von Kampf (Einzel, Doppel) wählen und wie stark die Gegner seien sollen (Normal- oder Superlinie). Nur vermisse ich den alten Kampfturm in Heartgold/Soulsilver/Platin, da es noch spezielle Kämpfe gab wie z.B. Leihpokemons.

Die Geschichte selbst wie schon oben gesagt ist gut, da viele neue Charaktere gekommen sind und auch viel Emotion mitbringt. Eine gute Idee fand ich, dass man zwei Freunde hat, die die beiden Starter nahmen, sodass man endlich Chance hatte gegen denjenigen, der Schwäche gegen dein Starter hat. Mich interessierte vorallem der Charakter N, da er ein wirklich interessantes Leben führt.

Die neuen Pokemons finde ich jetzt zwar nicht so großartig wie in Diamant/Perl/Platin, da dort viele Evolutionen kamen, aber ich finde ein paar von denen wirklich cool, da diese coole Attacken und sehr gute Werte bekommen.

Die Kämpfe sind so gesehen leicht, wenn man die richtigen Pokemons dabei hat, aber die sind schon schwer, falls dies nicht der Fall ist. Ich finde die Idee mit den 3er-Kämpfen oder Reihumkämpfen zwar gut, aber ich fands schade, dass man sie mindestens einmal im Spiel begegnet und sonst nur mit Freunden das machen kannst. Die Arenen fand ich immernoch zu leicht, weil man diese mit einem Pokemon leicht besiegen konnte.

Meiner Meinung ist dieses Spiel sehr gut gemacht worden. Es gibt vielleicht paar Stellen, wo man etwas ändern könnte, aber ansonsten ist das Spiel erste Klasse.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

JollyMellie

14. März 2013NDS: Nur für Fans

Von JollyMellie :

Durch dieses Spiel habe ich mein Interesse an Pokémon wieder gefunden. Lange Zeit fand ich Pokémon langweilig - bis ich mir das neue Spiel kaufte. Ich hab mich schnell eingespielt (hier sollte ich wohl hinzufügen, dass ich vorher noch kein eigenes Pokémon-Spiel besessen hatte).
Auch nachdem das feindliche Team Plasma besiegt wurde, war die Geschichte noch lange nicht zu Ende. Der Held bekommt einen weiteren Auftrag und natürlich ist da der Aufstieg zum Champ.
In Team Plasma ist mal ein sympathisches Mitglied, N, der nur im Team ist, weil er Pokémon liebt und sie beschützen will.
Meine liebste Stadt ist Stratos City, sie ist, im Vergleich zu den Großstädten aus anderen Versionen, wirklich groß. Dort gibt es die Eisdiele, einen Luxusdampfer, den Namensbewerter und andere lustige Kleinigkeiten.
Und so nebenbei möchte ich auch gerne noch sagen, dass mir die Helden mal gut gefallen. :D
Allerdings muss ich wirklich sagen, manchmal fehlten mir doch einige Dinge, wie z.B. der Radiosender oder die Jagd nach den legendären Pokémon aus SoulSilver, außerdem ist die Beziehung zu seinen Pokémon nicht so stark.

Ich würde sagen, Pokémon Schwarze Edition macht nicht nur Pokémon-Fans großen Spaß.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

88

katteratte88

16. Januar 2013NDS: Okay, aber nicht überragend

Von katteratte88 :

Ich fand das Spiel zwar gut, aber war definitiv nicht besser als alle Vorgänger. Fangen wir mal mit dem Design der Pokémon an - Sie sind sehr unkreativ gestaltet, manche gehen gerade noch so aber die meisten sehen echt mies wie zusammengeklatsche missratene - gen-Experimente aus.

Nun zur Spielumgebung und Grafik:

Die Grafik hat mich positiv überrascht, die Spielumgebung ist auch sehr nett gestaltet, allerdings versteh ich nicht was die Schwarze-Stadt darstellen soll, da ist überhaupt gar nichts außer ein paar schwarze Häuser die man nicht betreten kann, also im Grunde ein unnötiges Gebiet.

Trotzdem finde ich die Spielumgebung sehr groß und schön. Die Kampf-Animationen sind ein sehr gutes neues Feature gefällt mir sehr gut auch wenn es bei manchen Pokémon nicht so gut ist wie bei anderen.

Nun zur Story:

Die Story war im ganzen OK, aber an vielen stellen langweilig, es war gar keine Spannung vorhanden, außer das Ende, dieses war echt sehr episch, mit der Erscheinung von Zekrom wie er alles wegfegt.

Am meisten hat mir bisher an dem Spiel der Online-Modus Spaß gemacht und das Tauschen der Pokémon bis hin zur Dreamworld.
Aber bis auf die Neuerung der Dreamworld blieb beim Online-Modus alles gleich wie bei den anderen NDS-Vorgängern.

ich hoffe ich konnte euch bei der Kaufentscheidung des Spiels weiterhelfen.


Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

60

Sabiimaus

28. November 2012NDS: Immer wieder das Gleiche

Von Sabiimaus (6):

Pokemon Schwarze Edition gefällt mir nicht so gut. Die Story ist langweilig und die Grafik bei den Pokemon Kämpfen ist auch nicht so toll. Das ganze Spiel hatte ich auf nur 3 Tagen durch. Die Story ist auch immer das gleiche. Du bekommst ein Pokemon, besiegst die Arenaleiter, besiegst irgendein Team und wirst am Schluss Pokemon Champ.

Team Plasma ist in jeder Hinsicht einfach nur langweilig. Das einzig schöne ist die Pokemon Dream World und der Merhspielermodus. Leider ladet es beim Pokemon Tausch oft viel zu lange, was einfach nur nervt. Die neuen Pokemon sehen echten Tieren immer ähnlicher. Die Namen sind auch blöd. Die Legendären Pokemon sind hässlich und schauen irendwie gleich aus. Die einzig niedlichen Pokemon sind die Events.

Platin ist um meilen besser als Schwarz. Ich würde das Spiel nicht weiterempfehlen und bleibe bei den Vorgängern.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung