Nintendo veröffentlicht "Pokémon Schwert" und "Pokémon Schild", einen neuen Ableger der beliebten Spielereihe.

Die beiden Editionen "Pokémon - Schwert & Schild" werden Ende 2019 in den Handel kommen, exklusiv für die Nintendo Switch Konsole. Ihr dürft euch auf die neue Region "Galar" freuen, mit vielen idyllischen Dorflandschaften, Städten, schneebedeckten Bergen und dichten Wäldern. Hier dürft ihr in unterschiedlichen Umgebungen verschiedene Pokémon fangen, es wird auch viele neue Pokémon zu entdecken geben.

Das Ziel ist nach wie vor Champion zu werden, zu diesem Zweck müsst ihr verschiedene Arenen besuchen und Duelle bestreiten. Dabei stehen euch drei Starter-Pokémon zur Auswahl, als wählt euch einen Begleiter aus. Zum Beispiel der neugierige Chimpep, ein kleiner Schimpansen-Pokémon vom Typ Pflanze oder das schnelle Hopplo, ein Hasen-Pokémon vom Typ Feuer oder das ängstliche Memmeon, ein Wasserechsen-Pokémon vom Typ Wasser.
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Rollenspiel
Letzter Release: 
15.11.2019 Switch
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
15.11.2019 (Switch)

Neustes Video

Gigadynamax-Riffex im japanischen Trailer

The Pokémon Company stellt Gigadynamax-Riffex vor.

weitere Videos

80
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Pokémon - Schwert & Schild

Aktuelles zu Pokémon - Schwert & Schild

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Pokémon - Schwert & Schild

Weitere Spiele aus der Pokemon-Reihe

Pokemon-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

4 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 62

64

Naturmacht

07. Januar 2020Switch: Gleichzeitig gut und schlecht

Von Naturmacht (6):

Pokémon Schwert und Schild haben mich ehrlich gesagt trotz allem stärker positiv überrascht als erwartet.

Warum Dynamax das Spiel zerstören soll, kann ich nicht nachvollziehen, da es auf drei Runden begrenzt ist, die Effekte der Attacken nicht immer zum jeweiligen Dynamax-Pokémon passen (z. B. Senken der Spez.-Vert. durch einen physischen Sweeper) und man Dynamax-Pokémon auch ohne Dynamax besiegen kann - und das teilweise ziemlich leicht.

Das Open World Design der Naturzone und die dortige Steuerung sind richtig gut, in Sachen Dyna-Raids sind die verbündeten NPC's allerdings öfters eher schlecht, was gegen stärkere Gegner mit fünf Sternen problematisch werden kann.

Deutlich spürbar ist das Fehlen der GTS. So ist man beim Tauschen online auf pures Glück angewiesen, was sehr ärgerlich ist, wenn man ein bestimmtes Pokémon sucht. Und für alle Online-Aktionen musste man eine kostenpflichtige Mitgliedschaft haben. Das gab es auf vorherigen Konsolen nicht.

Manche Dynamax-Pokémon kann man ohne Mitspieler nicht besiegen und daher auch nicht fangen.

Dass so viele Pokémon nicht im Spiel verfügbar sind, tut dem Spiel allerdings keinen Abbruch, da doch viele Pokémon verfügbar sind.

Die Story hätte allerdings durchaus etwas spannender sein können, die Remakes der 3. Generation waren da erheblich besser.

In Sachen Kleidung hätte ich mir mehr Möglichkeiten gewünscht - und die Möglichkeit, als Champ seine eigene Uniform für Turniere zu designen. Da stellt man sich extra ein cooles Outfit und ne tolle Frisur zusammen und kann das bei Arenakämpfen und so gar nicht tragen. Auch wenn ich die Art der Auffassung des Themas Sport mehr als gelungen finde, stört mich das schon, wenn ich mir die Arenaleiter und Delion ansehe.

Dass es neben TM's jetzt auch sammelbare TP's gibt, welche an die ursprünglichen TM's angelehnt sind, ist ne nette Abwechslung. Alles in allem ist es gut, dass man diesmal nicht alles aufsammeln oder kaufen kann, TP's bekommt man auch durch Dyna-Raids.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

33

hyndros

06. Januar 2020Switch: Schlechteste Pokémonspiel überhaupt.

Von hyndros :

Das neue Pokemon Spiel macht hat viele Verbesserungen aber auch wenn nicht mehr auch Verschlechterungen.

Pros:
*Umfangreiche Welt
* Beim Fangen bekommt man EP
Contra:
* Durchs Fangen levelt man jetzt schneller dies wurde aber nicht angepasst. Bevor ich das Spiel durchgespielt habe hatte ich ein lvl 95 Gengar
*Dynmaximierung oder so zerstören die Kämpfe
*Raid sind teilweise ohne Internet nicht machbar
*NPC in den Raids sind extrem schlecht
*Fang raten von Pokemon sind komisch (vermutlich ein Bug)
*Charaktere Model ist extrem schlecht bsp.: Betys ein Arenaleiter/Rivale schaut aus wie eine Frau ist aber männlich das ganze auch mit Ness.
*Geschlecht kann man nicht anpassen man hat eine Auswahl von 10 Models 8 davon schauen weiblich aus der rest ist nicht zuordenbar. Daher Charakter Anpassung nicht möglich
*Neue Pokemon Models sind nicht einfallsreich Hasen, Pinguine der als normal Kopf ein Eiswürfel ist
*Was aber das schlimmste ist wenn man Internet aktiviert wird das Spiel viel langsamer.

Keine Kaufempfehlung außer man steht auf schwachsinnige Model und auf Schmerzen

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

60

Die-Aerzte

26. November 2019Switch: Besser als gedacht trotzdem naja

Von Die-Aerzte (3):

Das Spiel ist besser als anfangs gedacht. Es wurde ja viel gehatet.

Trotzdem hat Gamefreak wie immer eine Menge Potential verschwendet...


Grafisch eher naja, Story war durchaus gut. Inhaltlich war leider nicht genug.. Und immer noch bisschen zu einfach am Anfang. Erst gehen Endgame wurde es langsam Anspruchsvoll. Wird leider immer trauriger..

Bin seit Pokémon R/B/G dabei... Und G/S/K bleibt einfach Favorit.. Der Inhalt ist für mich ungeschlagen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

1

JungleTangle

21. November 2019Switch: Viel besser als gedacht

Von JungleTangle :

Hallo, Pokemon Schwert und Schild sind die Editionen die so einen Hate vor dem Release bekommen haben wie kaum eine andere. Aber mal im Ernst. So schlecht sind die Spiele nicht. Um ehrlich zu sein Feier ich die mega und sind für mich nach der Smaragd Edition und der 4. Gen die besten Spiele. Grafisch okay kann man sich hier und da aufregen wenn Pokemon erst direkt vor der eigenen Nase auftauchen aber im Grunde erzeugt das Spiel eine mega gute Atmosphäre.

Vor allem die Arena-Kämpfe wurden mit den jubelnden Zuschauern, der Actionmusik und den riesigen Pokemon die gegeneinander Kämpfen einfach mega geil. Ab und Zu verursacht es sogar Gänsehaut.

Alles in allem ein Spiel welches echt nicht schlecht ist. Probiert es selber

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar
* Werbung