Pokémon Weisse Edition

In Pokemon Weisse Edition kämpfen die Spieler mit Kreaturen gegeneinander, die sie fangen, trainieren, paaren und entwickeln können. Der Name Pokemon steht für Pocket Monsters (zu deutsch: Taschenmonster) und beschreibt die Wesen. Diese gehören unterschiedlichen Elementen an und beherrschen bis zu vier Attacken. Seinen Ursprung fand die Reihe im Jahr 1999 mit den Spielen Pokemon Rote Edition und Blaue Edition, in denen es 151 der Fabelwesen gibt. In der Weissen Edition sind es insgesamt 649 Pokemon. Pikachu, Bisasam und co. gibt es ebenfalls als Fernsehserie, Sammelkartenspiel und Spielzeug aller Art.
  • NDS
Publisher: 
Nintendo
Genre: 
Casual
Letzter Release: 
04.03.2011 (NDS)
Altersfreigabe: 
ab 0
Releases: 
04.03.2011 (NDS)
87
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

Guides

3 weitere Guides

Tipps und Tricks

Top-Tipps

Freezer-Codes

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Pokémon Weisse Edition

Fragen & Antworten

Du hast ein Problem mit Pokémon Weisse Edition oder kommst einfach an einer bestimmten Stelle nicht weiter? Frag doch die Spieletipps-Community. Und während du auf die Beantwortung deiner eigenen Frage wartest, kannst du anderen helfen und selbst einige Fragen beantworten.

Bilder & Videos

Europäischer Trailer

Weitere Spiele aus der Pokemon-Reihe

Leserwertungen

86
Durschnittsbewertung
errechnet aus 156 Meinungen
NDS: Uninspiriert, mäßig..
22. Dezember 2014
70

NDS: Uninspiriert, mäßig..

Von
Pokemon "Weiße Edition" für den Nintendo Ds wollte mit EINEM Punkt besonders PUNKTEN, den Dreier-Kämpfen, in denen noch mehr Tatik und Durchhaltevermögen verlangt wird. Und wo sind die Dreierkämpge? Wo? Ich weiß es nicht... ...ich hatte im ganzen Spiel vielleicht 2 oder drei von diesen Kämpfen und das mit den typischen miesen Pokemon von Trainern, welche immer die gleichen Mistviecher haben und mir mit ihren extrem kindischen Dialogen richtig auf die Nerven gehen. Pokemon richtet sich an 10-99, wenn man das so sagen kann, aber ich glaube, dass sogar 10 jährigen dieser Trott auf die Nerven geht.. ..die Gebiete sind größtenteils öde und einfach 50 mal kopiert und eingefügt, zum Beispiel alle Türme. Die Pokemon sehen alle aus, als wären sie misshandelt worden. Die Charaktere sind (wie schon gesagt) extrem nervig und nerven mich einfach nur! Vor allem Bell, die ist so unfassbar NERVIG! Das Spiel ist nicht sonderlich anspruchsvoll, der letzte Kampf ein wenig. Die Story ist schlecht, wie man es gewohnt ist, die Städte alle langweilig, die Diasloge alle langwierig und einfach nur einschläfernd, die Kämpfe machen eigentlich kaum Spaß, die Musik geht, die Grafik kann man so lassen, wenn man ein Auge zudrückt. Die Arenakämpfe sind entweder einfach nur schlecht oder zu einfach. Ich mag das Spiel nicht sonderlich. Hardcore-Fans können aber zuschlagen, wenn sie mit ein paar "Level-Up-Bugs" leben können. (Level Up wird nicht richtig, oder erst später gezählt)
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Nett gedacht, schlecht gemacht
01. November 2013
71

NDS: Nett gedacht, schlecht gemacht

Von
Ich bin schon praktisch seit Pokemon angefangen hat ein Fan und habe bisher alle Spiele gespielt und Serien geschaut und dem entsprechend kritisch ging ich an dieses Spiel ran. Zuerst mal die positiven Dinge: -Es würden mehr und auch tolle 3D Effekte eingebaut was ziemlich gut rüber kommt. -Städte und Ortschaften sind schön gemacht. -Es gibt 2 Rivalen Negativ: -Mir hat es überhaupt nicht gefallen das man nur die Pokemon dieser Region fangen konnte! -Die Idee der 2 Rivalen fand ich gut, doch da beide Freunde von einem sind können beide nicht das Rivalen-Feeling wie zum Beispiel in FR/BG oder HG SS rüberbringen -Leider gibt es sehr viele hässliche Pokemon ich meine einen Müllsack!? Einige sind natürlich auch gelungen aber das sind wirklich nicht viele. -Story war fader als in den Vorgängern doch das ist Geschmackssache -Pokemon Wettbewerb, Safarizone usw. sind nicht mehr vorhanden. -Viele Kämpfe sind zu leicht. Ich finde es nicht wirklich gelungen und es hat meiner Meinung nach zu viel verändert und auch die Serie musste darunter leiden (dies ist natürlich eine andere Geschichte) Ich finde sie hätten sich mehr Zeit nehmen sollen mehr Liebe reinstecken sollen und vielleicht zuerst noch ein Remake von Rubin und Saphir bringen aber jedem das seine.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Richtig gutes Spiel!
20. Juni 2013
92

NDS: Richtig gutes Spiel!

Von
Grafik: 4/5 Punkte Bei der Grafik ist eigentlich alles beim Alten, was aber auch nicht schlecht ist, jedoch muss ich sagen, dass ich nicht perfekt war. Sound: 5/5 Punkte Die Musik war wie immer sehr gut, außerdem natürlich wieder die großartige Verwendung von Trommeln (Siehe Raiquaza's Theme bei Smaragd und Arceus Theme in Platin) bei Ghetsis Theme. Außerdem gefiel mir das Gimmick der "zusammensetzbaren" Musik. Steuerung: 5/5 Punkte Es ist Pokemon. Man kann nicht viel falsch machen. Atmosphere: 4/5 Punkte Obwohl Pokemon noch nicht mal wirklich diesen Punkt braucht, hat mir dieser Punkt zum beispiel bei N's Schloss sehr gut gefallen. Jedoch nur 4/5, da Schwarz 2 / Weiß 2 in diesem Punkt klar überlegen ist. Pokemon-Design: 5/5 Punkte Trotz dem großem Hate bei diesem Punkt, muss ich sagen, dass das Design sehr gut gelungen ist, weil ich zum Beispiel kein Problem in einem Eiscreme-Pokemon sehe. Unratütox ist, auch wenn es ein Müll-Pokemon ist, bis auf den Namen sehr gut gelungen. Außerdem hat Generaion 1 immernoch die unkreativsten Pokemon, zum Beispiel Sleima oder die Dreifach-Evolutionen. Alles in allem 92/100 Punkten
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Es schlägt zurück
13. März 2013
99

NDS: Es schlägt zurück

Von
Pokemon, warscheinlich das beliebteste Handheldgame seit 1996! Jedes der kleinen Taschenmonster hat es in sich und es ist für jede Altersklasse perfekt! In den neueren Editionen, Pokemon weiss und schwarz, vernachlässigen die Entwickler wiedermal nichts! Wunderbare neune Bewegungseffekte, Attacken und narürlich Pokemon! Auch wenn die Story bei jedem Pokemon Spiel ihrgendwie jedesmal vorraussehbar ist, macht es immer wieder spass die kleinen Tierchen für sich kämpfen zu lassen! Auch sonst lassen die neuen Editionen nichts aus! Für jeden ist ihgendetwas dabei! Seien es Online kämpfe um die ganze Welt, oder Singelplayer kämpfe in den schönsten, gruseligsten und atemberaubensten Gegenden! Ich hoffe, das ich jemandem mit meiner Meinung helfen konnte!
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
NDS: Alt heißt nicht gleich schlecht
25. November 2012
95

NDS: Alt heißt nicht gleich schlecht

Von
Pokemon Weiß ist, genau wie sein Gegenbild Pokemon Schwarz, ein im Allgemeinen gelungenes Spiel. Die Grafik hat sich im Vergleich zu den Vorgängern erheblich verbessert, sowohl im Kampf als auch im Spiel selbst. Doch wie das Sprichwort: "Weniger ist mehr" besagt, sollte man nicht das ganze Spiel mit neuen Pokemon vollstopfen, sondern sich lieber mal auf die alten Pokemon konzentrieren, um sie dann auch zu verbessern. Das damilige Pokemon hat mit dem heutigen nicht mehr viel gemeinsam. Sowohl das Aussehen als auch die Namen der Pokemon sind kindisch und uneinfallsreich: Früher, zum Beispiel in den Anfänger Versionen, wie Pokemon Rubin, hat man sich noch für die Formen der Pokemon etwas einfallen lassen, was noch nie zuvor ein Mensch auch nur ansatzweise gesehen hatte. Heute nimmt man nur noch das nächstgelegene Tier gibt ihm irgendeinen Namen, der so ähnlich wie das Original klingt und fertig ist das Pokemon. Auch mit den heiligen Pokemon haben die Hersteller übertrieben. Ein weiter Mängel besteht darin, dass man keinen Kontakt zu den anderen Versionen aufnehmen kann, was somit die Spieler einschränkt die nur das Pokemon Weiß/Schwarz besitzen. Während die Spieler, die ein anderes Pokemon haben mit ihren Freunden Pokemon tauschen können, um so schneller und leichter in der Geschichte weiter zu kommen oder auch den Pokedex schneller füllen können, sind die Spieler, die Pokemon Weiß/Schwarz haben auf sich allein gestellt. Mein Fazit ist: An Grafik, Sound, Spiel. gibt es nichts zu bemängeln. Doch die Hersteller dieses schon seit langem existierendem Spiels, das viele Kinder und auch manche Ältere Menschen vlt. schon in ihr Herz eingeschlossen haben, sollten sich darum kümmern vlt. sogar die alten Gameboy-Versionen für den DS rauszubringen. Und wenn sie das nicht erfüllen, sollten sie zumindest mit den anderen Versionen wieder kooperieren! Ich hoffe sehr, dass viele Leser dies genauso empfinden, wie ich.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
145 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Pokémon Weisse Edition
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website