Bethesda Softworks bringt "Rage 2" in den Handel, der Nachfolger von "Rage" aus dem Jahre 2011, wir im Laufe des Jahres 2019 erhältlich sein. Die Entwickler der Avalanche Studios und von id Software haben einen chaotischen, postapokalyptischen Shooter abgeliefert.

Die Story des Shooters dreht sich um Walker, den letzten Ranger. Seine Welt wurde von einem Asteroideneinschlag grundlegend verändert, 80% der Erdbevölkerung wurden getötet und der letzte Rest der Menschheit werden nun von einer tyrannischen Regierung beherrscht. Viele Regionen der Erde gleichen einer Ödnis, welche von sadistischen Gangs oder Mutanten beherrscht wird und anderen tödliche Kreaturen. Walker muss nun dieser Regierung die Stirn bieten und den Rest der Menschheit von ihrem Joch befreien.

Dafür stehen ihm zahlreiche Waffen zur Verfügung und Nanotritkräfte. Außerdem können alle Schusswaffen aufgerüstet werden, zusätzlich könnt ihr die Waffen mit Hilfe des "Overdrive" kurzeitig pushen, weit über die mechanische Belastungsgrenze hinaus. Die offene Spielwelt von Rage 2 ist abwechslungsreich, es gibt verdorrte Landstriche, Wüsten und Dschungel. Bevölkert mit grimmigen Fraktionen, zum Beispiel Ansammlungen von Verrückten, bluthungrigen Monstern und Mutanten, ihr werdet euch den Weg freischießen müssen. Zudem stehen euch zahlreiche robuste Ödland-erprobte Fahrzeuge zur Verfügung sowie Monstertrucks und Gyrokopter.
Publisher: 
Bethesda
Genre: 
Shooter
Letzter Release: 
14.05.2019 PC
Altersfreigabe: 
ab 18
Releases: 
14.05.2019 (PC, PS4, Xbox One)
19.11.2019 (Stadia)

Neustes Video

E3 2019 - Trailer zu kommenden Inhalten

Bethesda verschafft euch einen Überblick über die neuen Inhalte, die für Rage 2 erscheinen sollen. Dazu zählt auch die erste Erweiterung "Rise of the Ghosts".

weitere Videos

75
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Rage 2

Aktuelles zu Rage 2

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Rage 2

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 72

71

samson_123

23. Juli 2019PS4: Netter Shooter für zwischendurch...

Von samson_123 (18):

Rage 2 ist ein netter Shooter für zwischendurch und gibt euch zahlreiche Möglichkeiten eure Feinde in eine blutige Pfütze zu verwandeln.

Die Grafik ist jedoch recht mäßig und der Sound ist teilweise so unfassbar laut (bestimmte Orte/Fahrzeuge), dass ich ihn temporär komplett ausschalten musste! Darüber hinaus ist die Steuerung von Fahrzeugen und die Bedienung/Auswahl deren Waffensysteme ein absoluter "Fingerbrecher". Sowas hab ich noch nicht erlebt...

Die Spielwelt ist leider überwiegend leer. D.h. man kann bis auf wenige Orte nur in den "Städten" mit anderen Personen interagieren oder sie/es ist feindlich und man kann es nur töten/zerstören.

Ansonsten ist alles recht simpel. Fahr/Fliege zu Ort X töte alles was sich bewegt, sammel ein paar Ressourcen und Geld, wiederhole es an Ort Y usw. etc. pp.

Dennoch habe ich die Story von Rage 2 mit viel Spaß durchgespielt, da sie hin und wieder sehr witzige Dialoge mit sich bringt und auch viele skurrile Szenen auf einen warten.

...und möglicherweise zeigt der Online-Modus noch weitere Highlights, was ich aber nicht ausprobieren werde.

Für Fans von Spielen wie Borderlands ist es absolut empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar