Viel Action und ertaunlich viel Abwechslung bringen das sympathische Heldenduo an die Jump-and-Run-Genrespitze.
Publisher: 
Sony
Genre: 
Jump & Run
Letzter Release: 
06.11.2009 PS3
Altersfreigabe: 
ab 12
Releases: 
06.11.2009 (PS3)
85
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Ratchet & Clank - A Crack in Time

Aktuelles zu Ratchet & Clank - A Crack in Time

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Ratchet & Clank - A Crack in Time

Weitere Spiele aus der Ratchet & Clank-Reihe

Ratchet & Clank-Reihe anzeigen

Leser Meinungen

21 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 93

95

gelöschter User

29. Juli 2014PS3: Ein krönender Abschluss

Von gelöschter User:

Das große Finale der Futur-Serie ist da und jeder wartet darauf, dass auch das letzte Rätsel um Ratchets und Clanks Herkunft gelöst wird. Das Spiel macht einen guten soliden Eindruck. Es ist zwar nicht viel Neues vorhanden, aber Spaß macht es trotz dem. Gute Grafik, übliche Steuerung, Sound, Synchronisation und Soundtrack sind wie immer super und es ist alles da, was ein Ratchet und Clank-Spiel ausmacht.

Ratchet ist kurz davor Clank zu finden, doch dieser erfährt, dass er für eine Aufgabe geschaffen wurde, die so wichtig ist, dass es die Freundschaft unseres Duos auflösen könnte. Auch Ratchet macht eine unglaubliche Entdeckung, die ihn stark beeinflusst. Er ist nicht der letzte seiner Art.
Als wäre all dies nicht kompliziert genug, sorgen Dr. Nefarious und sein Butler, aber auch Captain Quark wieder für jede Menge Chaos, dass es zu beseitigen gilt. Also das übliche “Wir-retten-eine-Galaxie-Gedönz“. Macht aber immer noch sehr viel Spaß.

Wie bereits erwähnt, gibt es nicht viel Neues im Gameplay, außer die Reisen von Planet zu Planet. Nun könnt ihr nämlich euer Schiff selbst durch die Weiten des Weltalls steuern und viele Nebenmissionen auf kleinen Monden machen. Es ist echt lustig durch die Radiosender zu schalten während man umherfliegt, aber leider gibt es durch diese Veränderung nicht mehr so spektakuläre Raumkämpfe wie in Tools of Destruction.

Das Spiel ist aber ein sehr guter Abschluss der Futur-Serie, denn wie immer ist die Story wieder das Beste am Spiel. Diesmal stellen sich euch nicht nur Gegner, sondern auch Gefühle und Verantwortung in den Weg. Eine mitreißende Geschichte, die ich nur weiterempfehlen kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

80

buddy00

22. November 2013PS3: Eines der besten Spiele für ps3 überhaupt

Von buddy00 (40):

Mit einer guten Grafik und ziemlich abwechslungsreichen Levels kommt a crack in time an die Fans ran.
Die Waffen finde ich persönlich gut und die Rüstungen ziemlich gut aussehend. Mit viel Humor hält es auch so gut bei Laune.
Auch sehr gut ist das es so Umfangreich ist man kann viele Planeten reisen und Frei herumfliegen was einfach nur cool ist.
Aber die verschiedenen Planeten sind eigentlich schlecht designet und die Rätsel mit Ratchet nicht mehr so spannend aber sonst Klasse Spiel.
Nach Ratchet and Clank 3 das Beste der Reihe.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

86

gelöschter User

04. Juli 2013PS3: Großer Spaß

Von gelöschter User:

Bei diesem Spiel kann man viele Waffen besitzen, ihre Level können aber leider nur bis zu Level 5 steigen. Es ist toll das man zu Planeten fliegen kann die Suche nach Zonies macht mir auch Spaß. Welcher Planet mir besonders gut gefällt ist der Krell Canyon. Was einigen bestimmt auch Spaß macht, also mir schon sind die Kämpfe gegen Vord Vorselon und Nefarius. Zum Schluss die Rida5, das ist echt die coolste Waffe.


Also wer ein Ratchet and Clank Fan ist dem würde ich das Spiel empfehlen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

90

david333

11. August 2012PS3: Zu Zweit ist man weniger allein

Von david333 (57):

In diesem Teil der Reihe seid ihr wieder mal alleine doch das ist nicht lange denn ihr findet einen zweiten Lombax der ein Freund von Rachets Vater war und heißt General Azimuth. Es gibt sehr viele neue Gagdets und Waffen wie zum Beispiel den Hoverstiefeln und noch paar. Man kann auch zum ersten Mal mit dem Raumschiff frei fliegen und auf kleineren Planeten landen wo man Sachen sammeln kann.

Fazit: Ich finde der Teil ist der beste Teil und sollte nicht bei einem Ratchet und Clank Fan fehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

gelöschter User

11. August 2012PS3: Bestes Ratchet & Clank Game überhaupt

Von gelöschter User:

Dieses Spiel kann man einfach nur weiterempfehlen. Bevor man dieses Spiel spielt sollte man zuerst die Vorgänger Ratchet & Clank Tools of Destruktion und Quest for Booty spielen. Nachdem Clank von den Zoni entführt wurde zwingen die Macher von Ratchet & Clank einen dazu die letzte Reihe A Crack in Time zu spielen. Und zu hoffen das Ratchet mit der Hilfe von Kapitän Quark wiederzufinden. In A Crack in Time erfährt man den Rest über Ratchets Herkunft und auch eine Möglichkeit seine Familie wieder zu sehen. Aber dies ist eine Überraschung die man nicht verderben sollte. Ratchet & Clank A Crack in Time ist ein atemberaubendes Game und das I Tüpfelchen der ganzen Geschichte. Für jeden Ratchet & Clank Fan kann man dieses Spiel empfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

92

Lau4Ever

10. August 2012PS3: Einfach Kult

Von Lau4Ever (4):

Der Roboter Clank und sein katzenähnlicher Lombaxfreund Ratchet streifen wieder durchs Universum. Ich bin schon jahrelang ein echter Fan der Serie. Schon als ich ein kleiner Junge war stand ich voll darauf.

Nun sah ich im Regal ein neuen Teil und war sofort davon angetan. Voller Freude legte ich dann die CD ins Laufwerk und nach zwei Stunden fiel mir auf, dass ich wieder in den Bann gezogen wurde und dass das Spiel mit seinen bunten Welten und dem Upgrade System wieder voll und ganz überzeugt. Genau dieses macht auch Laune auf mehr, weil man all seine Waffen auf die höchste Stufe bringen will, um zu erfahren wie bzw. was sie dann können.

Eine super Neuerung ist der Flug mit dem Raumschiff auf neue Planeten, wo man ordentlich Sachen erleben und freischalten kann. Mich fasziniert das Spiel und es hat einen Charme den es von Spiel zu Spiel beibehält. Klasse!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

gelöschter User

03. April 2012PS3: Ein krönender Abschluss

Von gelöschter User:

Das große Finale der Futur-Serie ist da und jeder wartet darauf, dass auch das letzte Rätsel um Ratchets und Clanks Herkunft gelöst wird. Das Spiel macht einen guten soliden Eindruck. Es ist zwar nicht viel Neues vorhanden, aber Spaß macht es trotz dem. Gute Grafik, übliche Steuerung, Sound, Synchronisation und Soundtrack sind wie immer super und es ist alles da, was ein Ratchet und Clank-Spiel ausmacht.

Ratchet ist kurz davor Clank zu finden, doch dieser erfährt, dass er für eine Aufgabe geschaffen wurde, die so wichtig ist, dass es die Freundschaft unseres Duos auflösen könnte. Auch Ratchet macht eine unglaubliche Entdeckung, die ihn stark beeinflusst. Er ist nicht der letzte seiner Art.
Als wäre all dies nicht kompliziert genug, sorgen Dr. Nefarious und sein Butler, aber auch Captain Quark wieder für jede Menge Chaos, dass es zu beseitigen gilt. Also das übliche "Wir-retten-eine-Galaxie-Gedönz". Macht aber immer noch sehr viel Spaß.

Wie bereits erwähnt, gibt es nicht viel Neues im Gameplay, außer die Reisen von Planet zu Planet. Nun könnt ihr nämlich euer Schiff selbst durch die Weiten des Weltalls steuern und viele Nebenmissionen auf kleinen Monden machen. Es ist echt lustig durch die Radiosender zu schalten während man umherfliegt, aber leider gibt es durch diese Veränderung nicht mehr so spektakuläre Raumkämpfe wie in Tools of Destruction.

Das Spiel ist aber ein sehr guter Abschluss der Futur-Serie, denn wie immer ist die Story wieder das Beste am Spiel. Diesmal stellen sich euch nicht nur Gegner, sondern auch Gefühle und Verantwortung in den Weg. Eine mitreißende Geschichte, die ich nur weiterempfehlen kann.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

92

withoutiq

06. Dezember 2011PS3: Die dicksten Waffen, die coolsten Gadgets und die schönsten Frauen?

Von withoutiq (5):

Er hat die dicksten Wummen, die coolsten Gadgets und die schönsten Frauen. Naja gut, das mit den schönen Frauen ist geflunkert, die bekommt ihr in diesem großartigem Game nicht vor die Linse. Dafür stoßt ihr aber auf allerlei andere lustige Gesellen. Manche sind euch freundlich gesinnt, viele wollen euch ans Leder und der Rest sind Statisten!
Aber lustig sind sie alle!

Die Ratchet & Clank - Serie versprüht seit jeher einen Charme der seinesgleichen sucht. Geballte Action gepaart mit einer Prise Humor und das ganze verpackt in einer spannenden Story. Lecker! Und auch "A Crack in Time" schafft es diesem Motto treu zu bleiben, soviel sei schon mal gesagt.

Ihr dürft wie gewohnt über unzählige, liebevoll gestaltete Planeten reisen und euch dabei durch Horden von Gegnern schnetzeln. Ob ihr das mit eurem guten alten Omnibus-Schlüssel, dem dicken Raketenwerfer oder doch gleich mit der legendären R. I. D. A macht bleibt euch überlassen. Es steht wieder ein riesiges Arsenal an Waffen zum Kauf und zur Modifizierung bereit, Sammelfieber garantiert!

Storymäßig wird direkt an die Vorgänger "Tools of Destruction" und "Quest for Booty" angeknüpft, in denen Clank von Ratchet getrennt wurde.
Heisst natürlich, dass ihr die beiden vorerst unabhängig voneinander spielt, bis es zum furiosen Finale des Dreiteilers kommt. Aber besonders die Parts, wo ihr mit Clanks neuen Fähigkeiten das ein oder andere, teils doch verfzwickte Rätsel lösen müsst, bringt ein bischen frischen Wind und tut dem Spiel gut.

Fazit: Wie immer ein großartiges Spiel! Ratchet and Clank faszinieren mich schon seitdem sie das erste mal auf der PS2 erschienen sind und die bisherigen PS3 Titel brauchen sich nicht zu verstecken, im Gegenteil! Dieser Exklusivtitel ist Pflicht für jeden PS3 Besitzer!

(Tip für Neueinsteiger: geht die Reihe chronologisch richtig an! "Tools of Destruction"-"Quest for Booty"-"A Crack in Time")

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

99

Strak

01. Dezember 2011PS3: Eines der besten Spiele für die PS3

Von Strak (65):

In Ratchet and Clank-A Crack in Time müsst ihr diesmal Clank retten, der in der großen Uhr von Nefarious gefangen gehalten wird. Das heißt, dass man wieder über verschiedene Planeten reist, dort alles töten (wobei alles euch töten will) und seltsamen Kreaturen helfen wird. Das klingt nach Spaß und den gibt es in diesem Spiel in Massen.

Grafik: Wie schon in den beiden Ps3 Vorgängern ist die Grafik mal wieder top. Die Planeten, die Charaktere und der Weltraum wurde gut gemacht und (wie in der Reihe üblich) sehen die Figuren mal wieder sehr lustig aus. 5 Punkte.

Sound: Die Musik ist auch wieder sehr gut geworden. jeder Planet hat seine eigene Melodie, während des Fluges im Weltraum gibt es das Radio und die Gespräche sind auch wider total Witzig. 5 Punkte.

Steuerung: Sie funktioniert so gut wie in allen Teilen davor. Per Waffenkreis kann man bequem zwischen den einzelnen Waffen auswählen, die Zielerfassung funktionier wider präzise und mit der Steuerung funktioniert das erforschen der Level sehr gut. 5 Punkte.

Atmosphäre: Sie ist gut. Nach 2 guten Spielen ist man gespannt, wie das Spiel ausgeht. 4 Punkte

Story/Umfang: Die Story, die auf die beiden Spiele davor aufbaut, ist spannend, überraschend und macht viel Spaß. Zwar gibt es weniger Planeten als in Tools of Destruction, aber der frei befliegbare Weltraum, mit den vielen Monden und einigen Nebenmissionen, macht die Sache mehr als wider gut und bietet viel mehr Abwechslung als die Teile davor. 5 Punkte.

Fazit: Mit diesem Spiel macht ihr nichts falsch. Es ist ein spaßiges, abwechslungsreiches und lustiges Spiel, dass die Story der Vorgänger gut fortführt und keinem Spieler fehlen sollte. Sehr empfehlenswert.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

90

Andrus9

01. Dezember 2011PS3: Genial, nicht nur für Fans

Von Andrus9 (7):

Rachet and Clank a Crack in Time ist eines der besten Spiele für die PS3. Die Grafik ist typisch Rachet and Clank und verfeinert worden. Die Steuerung ist gut und meiner Meinung nach fast Perfekt. Die Kamagne hat mich sehr lange gefesselt, weil es sehr viele Monde gibt. Die Gegner haben and Intilgenz gewonnen und treffen auch öfter, so ist es manchmal etwas schwieriger. Außerdem sind die Waffen echt cool und lustig. Nur die Story hat mich etwas enttäuscht, da sie kaum zu durchblicken ist und man die vorherigen Teile hätte spielen müssen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion