Resident Evil - Mercenaries 3D

Als Teil der Resident-Evil-Reihe dreht sich in Resident Evil - Mercenaries 3D alles um eine Zombie-Infektion. Als einer von wenigen Überlebenden muss der Spieler sich gegen eine Übermacht von infizierten Wesen behaupten. In Resident Evil - Mercenaries 3D kämpft der Spieler gegen mehrere, aufeinanderfolgende Angriffswellen von Gegnern. Mercenaries 3D ist eines der Actionlastigsten Spiele der Serie, die ursprünglich auf Horror und Schockmomente abgezielt hat. Der erste Teil von Resident Evil erschien erstmals im Jahr 1996 für Playstation. Später folgten Portierungen für Sega Saturn und PC. Im Ursprungsland Japan ist Resident Evil unter dem namen Biohazard bekannt.
  • 3DS
Publisher: 
Capcom
Genre: 
Third Person
Letzter Release: 
01.07.2011 (3DS)
Altersfreigabe: 
ab 18
Releases: 
01.07.2011 (3DS)
70
spieletipps-Wertung
Test lesen

Lösungen & Tipps

Komplettlösung

News & Artikel

Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Resident Evil - Mercenaries 3D

Fragen & Antworten

Du findest auf deine Frage keine Antwort in unseren Guides? Oder kennst einen genialen Tipp, den wir noch nicht erwähnt haben? Dann sende sie uns per Mail an redaktion@spieletipps.de, und wir versuchen, unsere Guides entsprechend zu erweitern.

Bilder & Videos

Leserwertungen

78
Durchschnittsbewertung
errechnet aus 10 Meinungen
3DS: Mehr als nur Zwischendurch
20. Dezember 2016
99

3DS: Mehr als nur Zwischendurch

Von
Ich denke mal mehr als 200 Spielstunden sprechen für sich, Spielspaß ist für Resident Evil 5 Fans garantiert. Meiner Meinung nach wurde hier der Mercenarie Modus perfektioniert und vor allem kann man die Kampftechniken seiner Spielfiguren durchmixen! Wer hat sich in Resident Evil 5 nicht gewünscht mal mit Wesker oder Barry eigenständig Blendgranaten zu haben und dann zuzuschlagen. Auch die Mischung aus neuen und alten Charakteren aus allen Teilen ist sehr gut gelungen und die Steuerung ist makellos. Für mich auf jeden Fall gelungen, einziger Kritikpunkt ist die Tatsache das die Spielstände nicht gelöscht werden können und auf jeder Spielkarte gespeichert bleiben. Resident Evil Fans werden auf jeden Fall nicht enttäuscht
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Solider Shooter für zwischendurch, nicht mehr
21. September 2013
71

3DS: Solider Shooter für zwischendurch, nicht mehr

Von
Die Meinungen zu diesem Spiel sind ziemlich gespalten und auch ich würde an eurer Stelle nicht unbedingt einfach zuschlagen, nur weil Resident Evil darauf steht. Resident Evil - Mercenaries basiert auf einem Modus den man in manchen Spielen der Hauptserie findet. Dieser ist sozusagen ein Arcade-Modus, wo man in einer gewissen Zeit ein gewissen Ziel erreichen muss (eine bestimmte Anzahl Punkte erreichen, Überleben oder einen Boss bezwingen). Das Spiel ist nicht mehr als das. Ein reines Arcade-Spiel wo ihr mit verschiedenen Charakteren des RE-Universums (die meisten muss man freischalten) versucht im Zeitlimit die Mission zu erfüllen. Die Charaktere haben alle verschiedene Waffen und Fähigkeiten, was in manchen Level Vor- und Nachteile bringt, was auch schon das einzig abwechslungsreiche ist. Es gibt nur eine gewisse Anzahl verschiedener Missionsziele und Locations. Deswegen fühlt man sich ab einem gewissen Punkt einfach so, als würde man die gleichen Level immer und immer wieder spielen. Nach dem Durchspielen bleibt einem nur noch das erzielen der höchsten Ränge. Viel Motivation dies zu tun hatte ich persönlich aber nicht. Auch kann man den Spielstand nicht löschen, weshalb man auch kein neues Spiel mehr beginnen kann. Dies ist aber nicht weiter störend, da das Spiel sowieso keine Handlung hat sondern nur eine Aneinderreihung von Leveln ist. Leider kommt so auch kaum die typische RE-Atmosphäre auf. Das soll aber nicht heißen, dass das Spiel nur schlecht ist. Die Grafik ist recht gut, der 3D-Effekt auch ganz nett. Auch die Steuerung ist gelungen. Außerdem kann man auch Lokal oder Online mit einem anderen Spieler spielen, was auch zwischendurch ganz amüsant sein kann. Was also bleibt ist ein netter Arcadeshooter für zwischendurch. Mehr als 10 Euro würde ich persönlich nicht dafür bezahlen, dafür hat man aber dann ein Spiel, dass man immer wieder mal in den 3DS stecken kann, wenn man sich einfach mal kurz die Zeit vertreiben will.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Nichts besonderes, aber für Zwischendurch dennoch gut
26. November 2012
73

3DS: Nichts besonderes, aber für Zwischendurch dennoch gut

Von
Resident Evil - Mercenaries kann man nicht direkt als ein typisches Resident Evil bezeichnen. Es weißt keine Geschichte auf, genauso wenig wie das Horrorfeeling in Resident Evil auf. Es ist ein Spiel mit den 8 bekannten Charakteren der Serie wie z. B. Chris Redfield oder Hunk, die alle 1 alternatives Outfit freischalten könne. In dem Spiel geht es darum, in einer vorgegebenen Zeit auf einer kleinen bis mittelgroßen Karte möglichst viele Zombies auszuschalten. Jeder Charakter hat 3 verschiedene Waffen zur Auswahl, die nur von diesem Charakter gespielt werden können. Sie unterscheiden sich alle optisch sowie kämpferisch voneinander, da jeder individuell verschiedene Nahkampfangriffe besitzt. Unter anderem schaltet man im Spiel Fähigkeiten frei, von denen man bis zu 3 auf eine Mission mitnehmen kann. Diese unterstützen euch in Missionen, indem sie beispielsweise eure Waffen stärker machen oder Heilungen auf euch verstärkt. Außerdem weist das Spiel einen Online-Modus auf, indem ihr entweder mit einem Freund oder irgendjemandem auf der Welt gemeinsam eine Mission bestreiten könnt. Typisch für Resident Evil enthält Mercenaries auch eine Sammlung von freischaltbaren Trophäen. Hier nochmal eine kurze Zusammenfassung in pros und kontras. Pro: -viele verschiedene freischaltbare Fähigkeiten, die man aufbessern kann -8 spielbare Charaktere der Resident Evil Reihe mit je einem alternativen Outfit -sehr gute Grafik -hübsch anzusehende Nahkampfangriffe -Online-Modus -freischaltbare Trophäen -leicht bedienbare Steuerung Kontra: -wenig Abwechslung -immer das gleiche Spielprinzip -man kann je Charakter nur 3 verschiedene Waffen benutzen -man kämpft meist gegen die gleichen Zombies -lediglich was für Zwischendurch Fazit: Nicht viel Abwechslung aber für Zwischendurch dennoch auch auf längeren Zeitraum unterhaltsam.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Kein richtiges Resident Evil
09. September 2012
80

3DS: Kein richtiges Resident Evil

Von
Resident Evil The Mercenaries 3D ist eigentlich nicht mehr als ein Add-on zum Vollpreis. Das Spiel hat überhaupt keine Story, denn es geht nur darum, möglichst viele Punkte durch besiegen von Gegnern innerhalb eines bestimmten Zeitfensters zu erreichen. Das alles ist eigentlich alles schon bekannt, den der The Mercenaries-Modus war ein recht amüsantes Minispiel in Resident Evil 4 und 5. grafisch ist das Spiel eigentlich recht gut gelungen, doch weiter entfernte Gegner bewegen sich sehr abgehackt. Die Gegner sind alle von Teil 4 und 5, ebenso die bekannten Bossgegner Psycho-Salvador, Henker und Garrador wie viele weitere. Die Steuerung ist sehr einfach zu lernen und geht flüssig von der Hand. Der Sound ist auch nicht perfekt, weil die Stimmen der Figuren klingen wie aus einem alten Grammophon. Insgesamt gibt es acht Figuren, wobei jeder ein eigenes Waffenset und ein alternatives Kostüm hat. Das ist für mich eher wenig, den Leon S. Kennedy, Ada Wong, Sheva Alomar und Excella Gionne hätten auch noch Platz gehabt. Mehr Spaß macht das Spiel aber immer noch im Coop-Modus. Mein Fazit ist, dass Resident Evil The Mercenaries 3D ein lustiges Spiel für Zwischendurch ist, und 45 Euro ist definitiv viel zu teuer.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
3DS: Als Gelegenheitsspiel ok
26. Juni 2012
75

3DS: Als Gelegenheitsspiel ok

Von
Positiv: - realistische Grafik - detaillierte und abwechslungsreiche Zombies - strategisch gute Maps Medial: - Missionen recht eintönig und schnell abgeschlossen Negativ: - Man kann immer nur auf Zeit spielen, nie unendlich lang, um z.B. Rekorde zu knacken Fazit: Als Gelegenheitsspiel gut, wird aber nach der Zeit einfach nur eintönig.
Grafik:
Sound:
Steuerung:
Atmosphäre:
5 weitere Artikel
  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Resident Evil - Mercenaries 3D
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutzerklärung Datenschutz-Manager CO2 neutrale Website