Spaßiges Sandbox-Spiel mit vielen witzigen Möglichkeiten, grafisch leider eine absolute Katastrophe.
71
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Saints Row 2

Aktuelles zu Saints Row 2

Bilderstrecken & Bilder

mehr Bilder zu Saints Row 2

Weitere Spiele aus der Saints Row-Serie

Saints Row-Serie anzeigen

Leser Meinungen

26 Meinungen Insgesamt Durchschnittsbewertung 86

75

Raptor911

26. Juni 2015PC: Solides Spiel, was aber mit Abstürzen, Bugs und Zensur leben muss

Von Raptor911 (10):

Der Nachfolger Saints Row 2 ist hat mittlerweile schon ein paar Jahre auf dem Rücken. Der 2. Teil spielt ebenfalls in Stilwater und man muss sich die Herrschaft 15 Jahre nach Teil 1 wieder zurückholen. So baut man seine ehemalige Gang, die "3rd Street Saints" wieder auf und versucht die 3 anderen Banden (Bruderschaft, Ronin, Söhne Samedi) auszuschalten und aus der Stadt zu vertreiben.

Grafisch:
Das Spiel gehört mit dieser Grafik nicht zur absoluten Spitzenklasse. Auch nicht damals, als das Spiel erschien. Sie ist noch ganz okay, aber da wäre deutlich mehr zu holen gewesen.

Zensur:
Die deutsche Version leidet extrem unter der Zensur. Missionen wurden rausgeschnitten, Blut komplett entfernt, Leichen verschwinden nach Sekunden, Minispiele entfernt und einige Cutscenes wurden durch einen Blackscreen ersetzt.
Sehr schade.

Bugs / Abstürzen:

Das Spiel hat sehr viele Bugs und Abstürze. Das ist sehr deprimierend, wenn man sich mitten in einer Mission befand und diese so wiederholen muss.

Aber dennoch ist das Spiel ein solides Sandbox Spiel und ein würdiger Nachfolger. Vielleicht wäre ein Remake (auch für die Konsolen) denkbar, denn so könnte man das Spiel uncut rausbringen und auch grafisch deutlich attraktiver machen. Da war die Reihe auch noch nicht so abgedroschen, wie SR4 und hier ist man noch bei den Wurzeln der Serie. Nämlich der Bandenkrieg.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

71

leole1

09. Oktober 2013PC: Gutes Spiel mit dem Hang zum Absturz

Von leole1 :

Insgesamt ist Saints Row ein gelungenes Spiel. Die Story ist nichts besonderes, die Missionen und Aufgaben dagegen schon. Besonders lustig ist beispielsweise die mission in der es darum geht Häuser oder Personen mit Abwasser zu besprühen oder Prostituierte andren Gang weg zu nehmen um sie befreundeten Zuhältern zurück zu bringen.

Leider hat (zumindest die Steam Version) das Problem, dass das Spiel gerne an bestimmten Stellen abstürzt. So ist es mir unmöglich manche Getänke zu mir zu nehmen. Auch eine Mission ist dadurch leider unspielbar geworden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

91

Flusenmann

21. Oktober 2012Xbox 360: Nur Uncut gut

Von Flusenmann (5):

Hallo zusammen, ich hatte mir mal Saints Row 2 in Deutschland gekauft und fand es total doof, es war wie es in Deutschland übrig ist geschnitten in Bereichen wie: keine Menschlichen Schutzschilde und das man der Geisel dann in den Kopf schießen kann, keine Bluteffekte bzw. Splattereffekte und das lustige Zombieminispiel war draußen. Ich habe es dann verkauft weil einfach die Action draußen war. Ich habe es dann Jahre Später in Holland auf einen Stapel für 10 Euro gesehen und habe es sofort gekauft! Jetzt macht es riesen Spaß aber Saints Row 2 darf man nicht ernst nehmen am Anfang erst mal aus einen Bundesgefängnis ausbrechen, aber nicht auf die leise Tour sondern vom Krankenblock zum Steg durchballern. Später einen Kumpel der schwer bewacht wird aus einen Gerichtsgebäude befreien und so. Aber die Missionen sind sehr abwechslungsreich, einmal muss man ein Kasino zusammenballern und später mit einen Kampfhubschrauber die verfeindete Gang angreifen. Es gibt aber auch Minimissionen wo man bestimmte Fahrzeuge und Waffen Freischalten kann. Man kann aber auch frei rumlaufen (wie in Gta) aber im Gegensatz zu GTA kann man noch Menschen Beleidigen oder denen ein Kompliment geben. Wenn man sich umzieht in bestimmten Klamotten gibt es Respekt weil man dann den Stilrang verbessert und man kann Häuser kaufen und die selber einrichten. Aber wichtig dieses Spiel ist nichts für jeden, weil der Humor da drin ist sehr Schwarz!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

85

DerGole

27. August 2012Xbox 360: Eine Herausforderung an den Klassenprimus

Von DerGole (11):

Halten wir gleich mal fest - Saints Row ist ein GTA Klon, das muss aber nicht schlecht sein. Während die GTA Reihe immer erwachsener wird, nimmt Saints Row sich selbst und auch GTA auf den Arm.

Aber mal der Reihe nach. Wir wachen nach den Geschehnissen aus dem ersten Teil aus dem Koma auf und Stillwater ist nicht mehr die selbe Stadt wie vorher, zumindest nicht unser Stadtteil, Saints Row. Die Saints, die die Stadt mal beherrscht haben, gibt es nicht mehr.
Wir brechen also aus, befreien unseren alten Kumpel Johnny und machen uns dran, die Stadt zurückzuerobern. Drei andere Gangs haben die Stadt unter sich aufgeteilt, die Brotherhood, die Sons of Samedi und die Ronin. Um eine Mission gegen eine der Gangs starten zu können, müssen die Saints uns aber erstmal respektieren, also erledigen wir Nebenaufgaben, die wir auch schon zum Großteil aus dem Vorgänger kennen.

Auch wenn die eigentlichen Missionen fast immer nach dem selben Schema ablaufen (wie es in diesem Genre halt üblich ist) so ist die Story dahinter grandios, was die einzelnen Missionen dann doch wieder abwechslungsreich machen.

An jeder Ecke und Kante erkennt man aber die Ähnlichkeit zu GTA, vor allem zu San Andreas, welches mit einem ähnlichen Setting spielt (Bandenkriege) und so verwundert es auch nicht, wenn man ähnliche Aufgaben bekommt, wie Taxi fahren oder Bandenlogos sprühen.
Hier geht es auf jeden Fall rauher zur Sache, gleichzeitg aber auch mit mehr Witz, was für einen einzigartigen Charme sorgt.

Den Vergleich mit GTA wird Saints Row immer hören müssen und das auch zur Recht. Trotzdem wird das Spiel deswegen nicht schlecht, vielleicht wird es genau deswegen sogar gut.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

87

-fuxi12-

10. August 2012PS3: Ein extremer Spaß Faktor

Von -fuxi12- (15):

Saints Row 2 ist ein Open World Spiel, wobei die Spielwelt sehr gelungen ist. Dennoch gibt es an Saints Row 2 viele negatives. Ich unterteile das Spiel in Pro und Contra Faktoren.

Pro:
-sehr viele Waffen
-große Spielwelt
-Haufenweise Minispiele zB: Raubüberfall, Flitzen. usw.
-viele Läden und Werkstätte

Contra:
-Sound von Waffen sind nicht gut gelungen
-Die Fahr Physik wurde schlecht gemacht
-Grafik

Saints Row 2 ist im ganzen ein Spiel mit vielen negatives, aber dennoch wird es niemals langweilig. Der Spaßfaktor ist einfach enorm.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

92

BlackTigerBj96

05. August 2012Xbox 360: Wirklich besser als GTA

Von BlackTigerBj96 (7):

Erst mal möchte ich sagen dass Saints Row es geschafft hat ein großer Name zu werden. Zu Recht. Es ist zwar ein ``GTA Klon´´ aber es hat auch seinen eigenen Stil gefunden. Ein Beispiel davon ist der Fun Faktor. Ich kann dazu sagen dass sich diese Spielereihe nicht wirklich ernst nimmt sondern viel mehr Wert darauf legt, Leute zum Lachen zu bringen, trotzdem dabei cool aussehen. Und das klappt auch. Meiner Meinung nach finde ich aber ernstere Spiele wie z. B GTA besser. Dennoch haben beide eine gewaltige Langzeitmotivation. Ich besitze leider die Cut Version, (ich weiß, dass die uncut Version besser ist) habe aber trotzdem eine Menge Spaß beim Zocken, was ja auch das wichtigste ist. Die Story ist zwar nicht die spannendste aber sie hat wirklich coole Missionen und dauert etwas (mir gefällt aber die Story des Vorgängers bisschen besser) Das Spiel hat ebenfalls eines der besten Soundtracks aller Zeiten. Nun zur Stadt: Stilwater ist auch eine geniale, große Spielwelt. Mit einer tollen Atmosphäre und einigen coolen Eastereggs (Hat auch Landschaft und ein paar kleinere Insel) Auf der Grafik lege ich zwar nicht viel Wert aber das Spiel hat seinen eigenen Grafik Stil und auch wirklich keinen schlechten. Dennoch sieht es jetzt nicht so gut wie GTA aus. Das Spiel bietet ebenfalls viele Möglichkeiten, Fahrzeuge, Waffen und Nebenmissionen. Ich habe aber auch eine Kritik an das Spiel. Wobei, hier kann ich jetzt nicht das Spiel beschuldigen sondern die USK. Es ist eine große Frechheit dieses Spiel so hart zu cutten und es trotzdem ab 18 Jahren freigeben (Cut Version sollte eher ab 16 sein) Zum einen: Einige billige Sequenzen werden gecuttet Bsp. wie jemand eine raucht oder wie jemand eine Flasche über dem Kopf geknallt bekommt etc. Dazu kann ich nur sagen: Inakzeptabel, unnötig, unsinnig. Zum anderen: Die Leichen verschwinden sofort. Ansonsten ist dieses Game wirklich Top und kann es jedem Open World Fan ans Herz legen. GTA bleibt zwar mein Favorit, doch holt es euch trotzdem!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

85

Sportjazz

06. Juni 2012PS3: Chaos auf die Spitze gertrieben

Von Sportjazz (22):

Hab per Zufall das Game in die Hände bekommen. Hatte bis Dato noch nie von der Saints Row Reihe gehört. Also Disc eingelegt und ab gehts.

Die Knastszene mit Charaktereditor kam fand ich schon mal cool. Danach musste man sich erst mal kurz an die Steuerung gewöhnen. Die ist schon recht überholt. Grafisch hats mich jetzt auch nicht gerade vom Sockel gerissen. Aber was dann kam, haute mich echt weg.

Open World im Stil von GTA. Vorneweg: Saints Row kann grafisch niemals mit GTA mithalten. Aber in Punkto derbem Humor punktet Saints Row 2 aber ganz gewaltig. Ein riesiger Vorteil von Saints Row 2 sind die Minispiel Aktivitäten. Die machen einfach nur Spass.

Egal ob man einen Versicherungsbetrug wagt in dem man sich vor einen Laster wirft, oder einen VIP beschützt in dem man den Stalker einfach in die Flugzeugturbine stopft oder ob man den Liebestollen Promi vor Neugierigen Paparazzos schützt während er sich hinten im Auto vergnügt. Extrem witzig und ziemlich derb. Oder einfach mal die Stadt mit Jauche einsauen.

Die Story ist witzig gestaltet. In der Gang hats ja wohl ziemlich kaputte Leute. Aber jeder hat seine Ecken und Kanten und man sympathisiert ziemlich schnell mit ihnen. Aber auch abseits der Missionen und Aktivitäten bietet die Stadt enorm viele Möglichkeiten der Erkundung. Die Handschrift von Saints Row 2 ist ganz klar chaotisch und ziemlich übertrieben. Aber genau das macht es zu einem enorm witzigen Titel mit langem Suchtfaktor.

Absolut zu empfehlen!

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

88

DeadSkullhead

06. Februar 2012PC: Selten Besseres gespielt

Von DeadSkullhead (2):

Immer diese Stimmen - ist doch eh nur ein GTA-Klon.

Zugegeben: Einige Songs im Soundtrack und Fahrzeugnamen sind aus GTA-Spielen übernommen. Grafisch ist es ebenfalls kein Pionier - das, was die Reihe besonders macht, ist der übertriebene Humor gemixt mit kuriosen Waffen und Figuren, die eigentlich überhaupt nicht in ein Szenario "Gang vs. Gang" passen. Das schlägt sich in diesem Spiel zwar noch nicht so nieder wie in seinem Nachfolger, kann aber trotzdem entzücken.

Wenn man einmal von der etwas dünnen Story absieht, wird man Vielfalt entdecken. In den Tuningshops kann man nahezu jeden Wagen tunen, und in Manier von Spielen wie NfS Underground wird aus einem langweiligen Van schon einmal eine Styleschleuder in lila. Aber es gibt Dinge, die noch spaßiger sind: Mit einem Fäkalienlaster Gebäude bespritzen, sich für Geld von Autos überfahren lassen, Drogendeals per Raketenwerfer vor Spaßverderbern schützen, oder mein persönlicher Favorit: Als Polizist verkleidet in einer Fernsehshow Leute in unterschiedlichsten Situationen zur Ordnung bekehren.

In Sachen Grafik, Fahrphysik und einigem mehr wird man feststellen, dass das Spiel nicht gerade auf Realismus setzt, was Freunden von totalem Chaos aber zuvorkommend sein wird.

Ich fand das Spiel so recht gut, und würde es weiterempfehlen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

95

Samuel97Witte

08. Januar 2012PS3: lustig, lustig trallala Saints Row 2 ist da

Von Samuel97Witte (14):

Ich habe es mit großer Vorfreude gekauft ausgepackt aber die Installationszeit war sehr lange das hat meine Freude sehr zerstört aber nicht komplett. Dann konnte ich es endlich starten am Anfang muss man sich einen Charakter erstellen der Editor bietet so viele Möglichkeiten WOW!

POSITIV:
- große Welt
- viele Aufgaben
-sehr viel Abwechslung
- manchmal sehr lustig
- viele Waffen
- Spielpartner sind intelligent
- guter Mehrspielermodus
- man ist ein Gangster
- sehr viele kleine Aufgaben und Minispiele
- sehr viele Autos

NEGATIV:
- ab und zu verschwinden vor einen einfach Fahrzeuge
- GPS ändert sich ohne Grund
- Grafik ist nicht so der hammmer (aber ist nicht so schlimm)
- Nach jeder Mission muss man seine Respektanzeige wieder füllen

FAZIT:
Saints Row 2 kann ich nur empfehlen für Leute die auf GTA nicht warten könnnen es leidet immer noch an Kinderkrankheiten aber das ist nicht so schlimm wenn man wegen diesen paar Gründen hinwegsehen kann genauso wie ich kann man es sich ruhig kaufen.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

91

_The_Duke_666_

06. Dezember 2011PS3: Eines der besten Spiele von THQ

Von _The_Duke_666_ (4):

Saints Row 2, was aus dem Hause THQ stammt, ist eines der besten Spiele dass sie entwickelt haben. Auch wenn ein paar Vergleiche zur GTA-Reihe vorhanden sind, ist es doch ein ganz anderes Spielerlebnis als GTA. Die Grafik ist zwar eine Schwachstelle doch sowas lässt sich nach und nach beheben.

Das positive an dem Game ist das man seinen Charakter und einige Dinge im Spiel (z. B. seinen Wagen) mit etwas Kreativität gut aussehen lassen kann. Außerdem lässt THQ eine Open-World Features, wie Territorienverteidigung oder Autorennen oder Grafitis übersprühen hineinlaufen um das Spiel aufzulockern und nicht eintönig zu gestalten. Diese sind aber auch dazu nötig sich Respekt zu verdienen um die Missionen im Spiel zu bewältigen, welche hin und wieder nicht leicht sind.

Dieses Spiel ist ein Pflichtkauf für alle Open-World Fans und Leute, die Spiele wie GTA gut finden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

mehr

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung