Saints Row bietet dem Spieler mit seiner neuartigen Spiel-Engine einen bisher ungesehenen Freiraum in der Entwicklung des Spielverlaufs.

Das Produktionsteam von Volition, das mit Red Faction und Summoner bereits Aufsehen erregte, setzt mit Saints Row neue Maßstäbe. Das Ziel des Spiels ist die Erschaffung einer dynamischen Spielwelt, in der die Handlungen des Spieler den weiteren Verlauf bestimmen. Dadurch muss der Spieler nicht an eine lineare Struktur gebunden, sondern kann seinen jeweils nächsten Schritt selbst wählen – den nächsten Schritt zur fiktiven Selbstverwirklichung!

Die Handlung spielt in der fiktiven Stadt Stilwater, die von der Konkurrenz diverser Straßen-Gangs um Macht und Geld geprägt ist. Der Spieler ist Teil der Third Street Saints, einer Gang, die mit allen Mitteln ihrem sinkenden Einfluss im Kampf gegen drei andere Gangs entgegenwirken wollen. Als neues Mitglied dieser Gang gilt es zunächst einmal sich durch Respekt und Geld einen höheren Rang zu verschaffen. Dabei gehören zu den Mitteln, mit denen diese Ziele verwirklich werden können, neben Diebstahl und Erpressung auch die bewährte rohe Gewaltanwendung. Da solche Aktionen nicht allein den Respekt der eigenen Gang, sondern auch die Aufmerksamkeit der anderen Gangs sowie der Politik auf den Spieler lenken, gehört es auch zu seiner Aufgabe, diesen zu entwischen.

Für Unterhaltung während des Spiels sorgen zwölf Radiosender, die musikalisch durch Rap und Rock, sowie diverse Talkshows für Abwechslung sorgen.

Verschiedene einzigartige Features machen Saints Row zu einem revolutionären Spielerlebnis. Dazu gehört beispielsweise, dass Passanten auf Handlungen verschieden reagieren und sich später daran erinnern und natürlich die absolute Entscheidungsfreiheit des Spielers.
Publisher: 
THQ
Genre: 
Third Person
Letzter Release: 
tba PS3
Altersfreigabe: 
ab 18 (PS3)
n/a (Xbox 360)
Releases: 
tba (PS3)
01.09.2006 (Xbox 360)
Spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Saints Row

Aktuelles zu Saints Row

Weitere Spiele aus der Saints Row-Serie

Saints Row-Serie anzeigen

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 76

99

Slayer94

22. Juni 2010Xbox 360: Abwechslungsreich

Von Slayer94 :

Ein eigentlich gutes Spiel mit viel Abwechslung, die Nebenmissionen sind sehr abwechslungsreich, auch wenn sie mit einiger Zeit nerven, da man sie immer wieder machen muss. die Hauptmission sind ebenfalls sehr abwechslungsreich, da man immer eine Auswahl zwischen mehrenen Missionen hat. Trotz der miesen Grafik kann man es sich eigentlich noch anschauen. Bei den Waffen kann ich eigentlich nur meckern, mit dem Scharfschützengewehr töten man immer egal wohin man schießt., ebenso mit dem Revolver. Das ist zwar sehr nützlich wenn die verfeindeten Banden dein Gebiet erobern wollen, aber es ninmmt ein doch die Lust am spielen Dieses Spiel ist eigentlich nur was für Leute, die Gta scheiße finden.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion

* Werbung