Samurai Shodown Sen ist ein Spiel aus dem Genre Prügelspiel. Der erste Release des Spiels war am 16.04.2010 für die Plattform Xbox 360. Auf dieser Seite und in der dazugehörigen Übersicht findet ihr alle wichtigen News, Gerüchte, Infos und Trailer zu Samurai Shodown Sen. Außerdem versorgen wir euch gemeinsam mit unserer Community nach Möglichkeit mit zahlreichen Tipps und Tricks zu Samurai Shodown Sen. Aktiviert weiter unten den News-Agenten für dieses Spiel, um bei den neuesten Infos zu Samurai Shodown Sen sofort per E-Mail informiert zu werden.
  • Xbox 360
Publisher: 
Koch Media
Genre: 
Prügelspiel
Letzter Release: 
16.04.2010 (Xbox 360)
Altersfreigabe: 
n/a
Releases: 
16.04.2010 (Xbox 360)
spieletipps-Wertung
Test lesen
Ich möchte auf dem Laufenden bleiben. Informiert mich bei Neuigkeiten zu Samurai Shodown Sen

Leser Meinungen

1 Meinung Insgesamt Durchschnittsbewertung 80

42

Manson91

30. Mai 2011Xbox 360: Dafür auch noch Geld zu verlangen ist beinahe eine Beleidigung

Von Manson91 (147):

Das Spiel ist ein Beatem up.
Reichlich verschiedene Charaktere dürfen hier gespielt werden. Jeder davon trägt eine Waffe bei sich. Dabei handelt es sich meist um eine Nahkampfwaffe. Nur einen Charakter gibt es, jener ein Gewehr mit in den Kampf nimmt.
Das Spiel ist auf normalen Schwierigkeitsgrad ziemlich schwierig. Dies liegt nicht nur an der feindlichen KI, sondern auch an den gewöhnungsbedürftigen Combos.
Diese einmal zu beherrschen fällt mit den meisten Charakteren sehr schwer.

Die Grafik dieses Beatem ups ist nicht sehr schön. Vergleichbar mit dem X-Box Arkade Spiel: Deadliest Warrior.
Die Animationen sehen nicht schlecht aus und ein Schwerthieb zieht auch sehr viel Leben ab. Dies sollte das Gameplay anscheinend taktischer machen. Jeder Spieler würde vorsichtiger sein und versuchen die meisten Angriffe zu blocken.

Diese Taktik ist jedoch nicht vorhanden. Jeder Charakter verfügt über einen starken Angriff. Wenn man diesen einsetzt und den Gegner trifft, sinkt seine Lebensanzeige auf knapp die hälfte. Durch diese Attacke macht man schon bald nichts anderes mehr als diesen simplen Angriff auszuführen.

Positiv zu bemerken ist, dass bei einem Finalschlag Gliedmaßen abgetrennt werden können. Blut spritzt in Massen aus der Wunde.

Hätte man bei diesem Spiel auch mehr Modi, so würde es auch um Längen mehr spaß machen.
Es gibt nichts Feischaltbares und dazu auch nur 2 Modi. Der stinknormale Arkadekampf und der Storymodus.
Zum Storymodus: Zu beginn hört man die Erzählung des Kriegers für jenen man sich entschieden hat. Ein Bild kann man dabei betrachten und die deutsche Übersetzug dazu lesen.
Im Laufe der Story erscheinen insgesamt 2 Videos, jene die Länge von 20 Sekunden sicher nicht überragen. Nach 7-10 erledigten Feinden ist die Story auch abgeschlossen.
Leider kann ich dieses Spiel nicht einmal einem Beatem up Fetischisten empfehlen. Der Spielspaß sinkt leider sehr schnell und das Spiel sorgt höchstens eine Stunde lang für spaß.

Grafik:
starstarstarstarstar
Sound:
starstarstarstarstar
Steuerung:
starstarstarstarstar
Atmosphäre:
starstarstarstarstar

Spielempfehlungen der Redaktion

  1. Startseite
  2. Spiele
  3. Samurai Shodown Sen
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website